Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel ' Verspiegelung der Aquarienscheiben

von Mbunafan
Offline (Zuletzt 06.03.2014)BlogBeispiel
    Sieger Beckenwettbewerb Mai 2008 
Userbild von Mbunafan
Aquarianer seit: 
2000


Verspiegelung der Aquarienscheiben

 
Hallo liebe EB-Gemeinde,

vor kurzer Zeit wollte ich ein paar Freunden mein Becken vorführen. Leider haben sich die Fische nicht so verhalten wie wenn nur ich im Raum wäre. Sie scheinen sich an mich gewöhnt zu haben; bei anderen Leuten (und wenn mehrere Personen im Zimmer sind) sind sie aber sehr scheu und zeigen sich so gut wie gar nicht.

Nun wollte ich Euch fragen, ob es eine Möglichkeit zur "Verspiegelung" der Aquarienscheiben gibt? Ich hatte dabei an eine Art Folie gedacht, durch die man hindurch ins Aquarium sehen kann, die Fische aber nicht hinaus. Ich habe ganz ehrlich gesagt keine Ahnung ob es so etwas zu kaufen gibt, und wenn, ob es sich auch wirklich lohnen würde. Mir ist das nur eben so in Gedanken getreten und ich fände es genial, wenn das funktionieren würde!!!

LG,

Alex
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 18.10.2010 um 15:53 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 18.10.2010 um 21:26 von Mbunafan
Hey Alex,

da bist Du der erste mit praktischer Erfahrung. Vielen Dank für deinen Beitrag. Da muss ich wahrscheinlich noch ein bisschen was an der Einrichtung umstellen, damit die Scheue sich noch etwas mehr legt.

LG,
Alex
 
 
Geschrieben am 18.10.2010 um 21:17 von Alexander Eckel
Hallo Alex.
Ich hatte es mal mit einer Spiegelfolie aus nem Obi markt versucht. Sah aber nicht so gut aus. Das Becken bekommt eine ganz andere farbe, mehr ins gelbe. Also ich würde es nicht nochmal machen. Und man sieht sich selber auch, finde das stört schon ein bischen. Hoffe konnte dir helfen.
Grüße aus Bielefeld
E A
 
 
Geschrieben am 18.10.2010 um 18:40 von The_Lizardking
Auf keinen Fall!!! Verspiegeln niemals! - die Fische werden das auf Dauer nicht mögen... Es ist ohnehin so, dass wenn es draußen dunkler ist als im Becken, sehen die nichts durch die Scheiben oder spiegeln sich. Also du könntest dein Zimmer kurz verdunkeln - was aber wahrscheinlich auch nichts bringt. Die Fische nehmen eher die Vibrationen vom Boden über Ihr Seitenlinien-Organ auf und verstecken sich deshalb! Du musst Sie einfach daran gewöhnen, dass mehr Leute im Raum sind von Zeit zu Zeit.

lg the_lizardking
 
 
Geschrieben am 18.10.2010 um 16:52 von Mbunafan
@ Flo

danke, dass Du mal nachschaust. Ich hab auch schon ein bisschen geguckt aber noch nichts aussagekräftiges gefunden.

@Silvan

eine richtige Verspiegelung fände ich auch schlecht. Ich habe den Begriff gewählt, damit schneller klar wird was ich eigentlich meine. Es gibt ja auch Fensterfolien auf Autoscheiben durch die man von außen nicht hindurchsehen kann, von innen geht das aber. Sowas wäre gut, wenn dabei keine Verdunkelung stattfinden würde.

LG
Alex
 
 
Geschrieben am 18.10.2010 um 16:43 von Flo - Malawi
@Silvan

Der Einwand ist berechtigt....und hinzu kommt da Mbunas als "Beutefische" automatisch so schreckhaft sind.....und sofort verschwinden.....leider !

War auch ein Grund warum ich keine mehr wollte,ist aber mein persömliches empfinden !
 
 
Geschrieben am 18.10.2010 um 16:37 von Der Schweizer
Hallo Alex

Die Idee ist gar nicht so uninteressant. Aber versuche mal, einen grossen Schminkspiegel Deiner Frau ins Becken reinzustellen.... Du wirst feststellen, dass, sobald sich einer Deiner giftigen Mbuna-Böcke darin sieht, er nicht mehr zur Ruhe kommt und den vermeintlichen Gegner zu attackeiren versucht. Das bedeutet wesentlich mehr Stress für Deine Tiere als wenn sie durch gelegentliche den Fischen unbekannte Bewegungsmuster irritiert werden.....

Wäre die Idee mit der Verspiegelung von Innen effektiv einen Vorteil für die Fische, würden unsere Aquarien bereits sseit langer Zeit so vorgefertigt werden :-)

lG Silvan
 
 
Geschrieben am 18.10.2010 um 16:34 von Flo - Malawi
Hi Alex !

Das war der behrümte Effekt des Vorführens*g*
Hinzu kommt das Mbunas da eh etwas schreckhafter sind !

Werd mich mal schlau machen,aber es gibt Folien soviel ist sicher....aber da ich etwas verkalt bin*lach*, fällt mir partu der Name dieser nicht ein....!

LG

Flo

P.S. Ich melde mich,ausser einer ist schneller und kann dir explitzit was nennen !

 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 24.11.2016 um 00:13 Uhr
Welche Fischart würde noch dazu passen von JuJu Letzte Antwort am 17.11.2016 um 21:45 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.916.843
Heute
2.947
Gestern:
11.278
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.456
User:
17.591
Fotos:
145.772
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814