Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium 1. Gehversuche in der Aquaristik

von Blacky
Offline (Zuletzt 31.08.2016)Beispiel
Lass den Dingen ihre Zeit...
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
1.5.2016
Grösse:
125 Liter
Letztes Update:
31.08.2016
Dekoration
Bodengrund:
Angefangen hatte ich einst mit Kies mittlerer Körnung, "nicht scharfkantig", nach einer reichhaltigen Informationsflut hab ich es dann in Angriff genommen, im laufenden Betrieb, sehr sorgsam einen Großteil Kies gegen Sand auszutauschen. Ich sag euch, ich kam ehrlich gesagt ganz schön ins Schwitzen.
Das Endresultat sieht nun so aus das ich von ca. 14 Kg Kies die Hälfte raus gesaugt / umgelagert habe und dementsprechend mit, über mehrere Tage, gewaschenen Sand aufgefüllt habe.
Auf Nährboden habe ich bewusst verzichtet.
Aquarienpflanzen:
5 verschiedene Arten.
Leider weis ich den Namen der Bepflanzung nicht mehr :-(
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Röhren:
Da ich das Aquarium gebraucht erstanden habe, wusste ich natürlich nicht wie alt die vorhandenen Röhren waren, als erst mal los und passende Röhren besorgen, die Entscheidung fiel schnell, folgende Röhren sollten es sein, da für LED Technik leider nötige Kleingeld fehlt:

1 * Juwel HiLite Nature 28 Watt (T5) im hinteren Bereich
und
1 * Juwel HiLite Colour 28 Watt (T5) im vorderen Bereich.

Reflektoren:
Da die vorhandenen Reflektoren auch schon mal bessere Zeiten gesehen hatten, musste ich diese natürlich auch gleich mit tauschen, die Wahl fiel auf folgende Reflektoren:

2* Juwel HiFlex Reflektor

Beleuchtungszeiten:

Sonnenaufgang: 8:30 Uhr (Licht geht an)
Sonnenuntergang: 18:30 Uhr (Licht geht aus)
Teilverdunklung zwischen 20:00 Uhr und 20:30 Uhr (mit einem Kissenbezug) wird eine Seite des AQ´s abgedeckt da das Flackern des TVs das AQ´s zu stark stört.
Filtertechnik:
Da ich meinen Tank gebraucht gekauft habe war dementsprechend der Filter schon in Betrieb. Der Zustand des ca. 2 Jahren alten Filters war mehr als schlecht, also erst mal alles gründlich gereinigt, gereinigt und achja ganz vergessen: gereinigt. Einige Teile waren gar nicht erst vorhanden und das schönste? Nachdem ich dachte dass es bald mit dem Besatz los gehen kann, flog mir doch echt die Kopfdichtung (Dichtung zwischen Motor und unterem Gehäuse um die Ohren).
Ich hatte schon die Nase voll von Außenfilter als mir die Idee kam mit JBL direkt Kontakt aufzunehmen und dem netten Herrn meine Sorgen und Probleme mit dem AF schildern. Ich bekam einen neuen Schlauchanschlussblock (vom e701) und gleich einen neuen Rotor zugeschickt, vor kurzem kam dann endlich noch die neue verbesserte Verteilerplatte und ein paar kleinere Ersatzteile.
Aber nun mal zum eigentlichen:
JBL CristalProfi e700 mit einem neuen Schlauchanschlussblock vom e701 greenline, eine verbesserte Verteilerplatte, neuer Rotor, neue Kopfdichtung.
Als Filtermedien habe ich folgende gewählt:
____________
JBL CombiBloc
_______________
JBL UniBloc
JBL ClearMec
_______________
JBL UniBloc
JBL MicroMec
_______________
Ich filtere momentan über JBL ClearMec da ich Probleme mit Phosphat und Nitrat (mehr als 12,5) habe (Bartalgen) ich wollte nicht mit Chemie an die Problemlösung gehen. Das Filtermedium CM ist seit dem 15.8.2016 im Einsatz, leichte Veränderungen sind in folgender Form eingetreten:

1. Wasser klart auf.
2. Nitrat / Phosphat singt langsam.
3. Besatz lebhafter, ruhigere Atmung.
Als Auslass habe ich den JBL OutSet wide 12/16 gewählt, da ich hier die Strömung besser steuern kann, welche ich mit dem JBL OutSet Spray einfach nicht in den Griff bekam, hierfür ist mein mittiges Konzept etwas Doof aber das OSw schafft hier Abhilfe.
____________

Der Eheim Skimmer ist zur Zeit nicht im Becken.
Weitere Technik:
Juwel EasyFeed

JBL PH Controller
JBL Hochleistungsdiffusor
JBL Pro Flora m500

Eheim / Jäger Heizstab (über die Sommerzeit nicht aktiv)
Co2 und Filter
Hochleistungs-Directdiffusor
EasyFeed
JBL OutSet 12/16 wide
Besatz
Besatz

Honigfadenfische, leider ist mein Weibchen nach der letzten Balz umgekippt. Nun suche ich ein bis zwei Weibchen, die Suche gestaltet sich echt schwer.
Wer kann mir hier jemand von euch weiterhelfen, den ich hab da ein paar fragen, einfach per PN anschreiben.

Bei den Welsen hat sich auch wieder etwas getan, die marmorierten und Metal Panzis sind nun ausgezogen und nun schwimmen nur noch folgende im Becken:

5 Panda Panzerwelse
3 Adolfi Panzerwels (2 R.i.P einst 5, jungtier )

Welche ich nicht hergeben könnte waren die zwei hier:

1 Bänder Panzerwels
1 Leopard Panzerwels
Die zwei sind mir so ans Herz gewachsen und verstehen sich meiner Meinung nach richtig gut. Mit den Adolfis und den Pandas bestehen auch keine Probleme, im gegenteil sieht so genial aus wenn Sie mit den A und Ps ihre Bahnen durchs Becken ziehen.

1 Blauer Antennenwels


___________________________
Honeys beim Balzen
Wasserwerte
Gemesen wird inzwischen nur noch Nitrat (NO3), da sich NH4, NO2 stabilisiert haben und somit im grünen Bereich sind. NH4, NO2 werden nur nach allen 2 - 3 großen TWW´s gemessen.
Ich versuche dem Aquarium die Zeit zu geben die es benötigt ich versuche es nur durch regelmässige TWW und die Zugabe von JBL Biotopol zu unterstützen.
Futter
Hauptfutter:
Dr. Bassleer Biofish-Food (M)
JBL NovoTab

In abwechslung (minimale Dosierung):
TetraMin
Sera Vipachips
TetraMini Granulat

Da bei es bei uns wohl schwierig ist Lebendfutter im Sommer zu bekommen,
greife ich auf folgende Futtermittel (Leckerbissen) zurück:

Tetra FreshDelica (RML)
Frostfood: RML
Sonstiges
Hallo liebe Aqaurianer,

ich bin leider ein Neuling in der Aquaristik und mache natürlich hier und da Fehler... Aber jeder hat mal klein angefangen und ist im laufe der Zeit gewachsen, also bitte nehmt mir den ein oder anderen Fehler nicht krumm, sondern klärt mich am besten ganz nett auf, den auch ich möchte natürlich dazu lernen :-)

Neue Bilder folgen demnächst.
Änderungen am Auslassströhmer wird es geben.
Außenfilter bekommt eine verbesserte Verteilerplatte.
Infos zu den Updates
30.07.2016 - Bodengrund Update, Besatz Update ; Sonstiges, weiteres folgt in kürze.
07.08.2016 - Neues Hauptbild, Besatz Bilder, Technik Bild hinzugefügt.
08.08.2016 - Beschreibungen erweitert.
31.08.2016 - Besatz angepasst.
User-Meinungen
Kai Heermann schrieb am 31.08.2016 um 16:05 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi,
sehr schönes Becken , selbst die Technik im Becken fällt kaum auf. Die Panzerwelse fühlen sich sicherlich wohl im Dichten Grün. Hoffentlich Findest du bald ein Weibchen für deinen Fadenfisch, Würde sagen gelungener Einstieg ;-)
Miss Kasimir schrieb am 06.08.2016 um 14:25 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Blacky,
Erster Versuch? Ich glaube du flunkerst uns an 😀 sieht doch super aus....gut bei Besatz ist noch was durcheinander, das wirst du ja noch ändern. Ansonsten freuen wir und auf neue Info und Bilder. Viel Spaß mit dem Aqua.
Gruß Beate
odin 68 schrieb am 06.08.2016 um 08:59 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Blacky
dein erstes Becken ist dir echt gut gelungen da kann man nicht Meckern! als Aquarianer haste schon mal Bestanten!
das mit deinen Besatz bekommst du auch noch hin.
wenn du deine Pflanzen bestimmen willst schau doch mal bei AQUARIUM GUIDE - Pflanzen nach ihren Deutschen Nahmen vorbei.
Grüße odin
der Theoretiker schrieb am 06.07.2016 um 12:43 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Blacky,
ich lass die Bewertung mal weg, es fehlen ja noch die einen oder anderen Werte, Aber bezüglich der Optik muss ich sagen, dass Du ein sehr schönes Layout für Deinen ersten Versuch geschaffen hast. Bezüglich der Pflanzen würde ich sagen, dass es sich bei Dir im Vordergrund um eine Wasserkelchart (Cryptocoryne) handelt. in der Mitte sieht es entweder nach Camboma oder Lymnophlilia sowie Indischer Wasserwedel (hygrophilia difformis) oder Ceratotopteris aus. Den Rest kann ich nicht so genau erkennen, rechts hinten vielleicht eine Echinodorus. Du schreibst, du möchtest nützliche Pflanzen. Meines Erachtens wird die Nützlichkeit von Aquarienpflanzen für die Wasserqualität völlig überbewertet. Letztendlich handelt es sich hierbei um eine ästhetische bzw. um eine Geschmacksfrage. Wie dem auch sei, ein toller Einstand hier, das Becken wird sich sicherlich immer mehr entwickeln.
LG Matthias
foxi schrieb am 05.07.2016 um 17:52 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi,
und Willkommen in der Aquaristikbude. Sieht schon klasse aus dein Becken mit dem Layout - wenn ich da an meiner Ersteinrichtung denke liegen da schon Welten zwischen. Hast ein gutes Händchen dafür.
Was ich machen würde :
Den vorderen Bereich den Kies mit Schlauch absaugen und Sand einbringen für die Panzerwelze und ganz klar wie Kloßbrühe auf eine Sorte wechseln und das mit 10 Stück. Wenn beides passt wirst sehen das sie ein ganz anderes Verhalten zeigen. Mein PandaTrödeltrupp schwirrt meisst im Vormationsflug durchs Becken und sind echt am wuseln - ganz Drollig die Burschen
Dann würde ich bei den beiden Steinen links und rechts auf eine Sorte wechseln und auch dunklere nehmen. Finde ich einfach stimmiger zu den Wurzeln.
Hoffe die Steine härten nicht Dein Wasser auf, sehen für mich etwas verdächtig nach Lochgestein aus - habe aber auch nicht so die Ahnung davon , denn es gibt ja so viele.
Ansonsten weiter so und viel Spass
lg vom Volker
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Blacky das Aquarium '1. Gehversuche in der Aquaristik' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
3367 Aufrufe seit dem 01.07.2016
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Blacky. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Juwel RIO 125
von wysel
125 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
White Sands
von Glyzerine
125 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
auf Sand gebaut
von Martino69
125 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Guppyland
von Alexander Wechsler
125 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
on the way to...Südamerika....
von Tom Turbo
125 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 32079
von SiggiPl
125 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 2891
von Domenik Falk
125 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Juwel RIO 125
von aquaristikman
125 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Papa's Erbe
von TimNRW
125 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Juwel Rio 125
von Eifelwasser
125 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.910.975
Heute
8.357
Gestern:
15.112
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.591
Fotos:
145.759
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814