Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.599 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium 160L Meerwasser

von Jane Vogeler
Offline (Zuletzt 08.11.2015)BlogInfo / BeispieleKarte
Ort / Land: 
14778 Roskow / Deutschland
Aquarianer seit: 
2003
Gesamtansicht 19.07.2015
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
Februar 2012
Grösse:
100x40x40cm = 160 Liter
Letztes Update:
19.07.2015
Besonderheiten:
Dies war einmal unser Süßwasserbecken. Nach 8 Jahren haben wir daraus ein Meerwasserbecken gemacht.
Es hat hinten links ein selbstgebautes Technikeck in dem der Abschäumer, der Heizstab, die automatische Wasserauffüllanlage und eine kleine Rückförderpumpe untergebracht sind.

Für das Technikeck habe ich eine Plexiglasscheibe, mit Hilfe eines Heißluftföns, zurechtgebogen. Ein Loch für die Rückförderpumpe hineingebohrt und den Überlaufkamm angeklebt. Das Ganze dann mit Silikon im Aquarium verklebt.
Tunze Turbelle Nanostream 6015
Technikecke halbfertig
Abschäumer
4.3.2012
Montiplatte 09.2014
Montiplatte 09.2014
Euphyllia und Blasenanemone  09.2014
Montipora 09.2014
Dekoration
Bodengrund:
Es befinden sich 9 kg Bora Bora Sand und ca 2 kg White Sun Bodengrund im Aquarium.
Weitere Einrichtung: 
ca. 4,5 kg Unterbaugestein
ca. 6,5 kg Lebendgestein
Aufbau1
Aufbau2
Aufbau3
Aufbau Teil 4
Aufbau im Wasser
Gesamtansicht 25.2.12
rechte Seite vom Aufbau
Mittelteil des Aufbaus
Linke Seite des Aufbaus
rechte Seite des Aufbaus
Gesamtansicht Mai 2012
Gesamtansicht 06.07.2012
21.07.2012
Gesamtansicht im Oktober bei blauer LED-Beleuchtung.
13.10.2012
28.10.2012
22.11.2012
01.12.2012
23.03.2013
28.07.2013
11.08.2013
09.11.2013
Gesamt 15.01.2014
Gesamt 08.02.2014
Gesamt 18.05.2014
Gesamt 25.07.2014
Gesamt 02.09.2014
03.01.2015
17.05.2015
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Blau Lumina 4 x 39 W Aufsetzleuchte mit
2 x blau
2 x weiß
Blaue LED Leiste aus dem Baumarkt als Mondlicht bei Bedarf/ wenn wir Lust drauf haben.
Filtertechnik:
Lebendgestein und Abschäumer.
1 Säckchen Clear FX Pro
Weitere Technik:
Tetra Heizer 100 W

Abschäumer Aqua Medic Turboflotor Blue 500 - Sehr gutes Gerät. Sehr leise. Anfänglich ein paar Schwierigkeiten beim einstellen, aber jetzt läuft er wie geschmiert.

Eheim Compact 900 als Rückförderpumpe

Automatische Wassernachfüllanlage - läuft nun seit einem Jahr ohne Probleme - sehr zu empfehlen

2 Tunze Nanostream 6015 (4500L/h)
Besatz
Scheibenanemonen in blau und grün
ganz wenige pumpende Xenien - ein Anfängertier das bei uns zu gut wuchs...
Krustenanemonen:
in hellem Grün
Radioactive - hellgrün mit dunkelgrünem Rand
Watermelon - rot mit grünem Rand
Orange mit grünen Rand

div. Corynactis sp. 01 - Korallenanemone - hübsche Tiere die sich eher in der Dunkelheit öffnen und wenig Licht benötigen.
2 Rumphella - Gorgonie
1 Sarcophyton - Pilzlederkorallen und Ableger davon
1 Capnella imbricata - Keniabäumchen
2 Entacmaea quadricolor - Blasenanemone sehr dankbares Tier, hat sich in einem 3/4 Jahr 4 mal geteilt.
3 Montipora digitata - grüne, rote, blaugrausilber Montipora
1 Montipora Foliosa - Montipora Platte rot
1 Montipora Foliosa - Montipora Platte lila
1 Stylophora Milka
2 Caulastrea Furcata grünblau / rötlichbraun
1 Bartkoralle
3 verschiedene Pocillopora
1 Ricordea Florida - orange mit blauem Rand
2 Euphyllia - grün und braun
2 falsche Clownanemonenfische Amphiprion ocellaris - Super tolle Fische. Verteidigen ihre Anemone wenn man mit der Hand im Aquarium hantiert. Passende Anemone ist ein MUSS!

3 Einsiedler - nette kleine Gesellen, gehen aber auch gern an Schnecken

1 Nerita Napfschnecken

1 Weißbandputzergarnele - für mich ein Muss in jedem Aquarium. Wenn man seine Hand im Becken hat kommen sie sofort an und machen sauber.

div Schlangenseesterne und Schnecken in allen Größen
Gänsefussseesterne
Acropora
Weißbandputzergarnele
Korallen
div. Korallen
Pocillopora
Ricordea März 2013
Ableger März 2013
Pocillopora 09.2014
Pocillopora März 2013
Weißbandputzer
Pocillopora 09.2014
Pocillopora März 2013
Bartkoralle und Pocillopora März 2013
Bartkoralle November 2012
Bartkorall+Pocillopora Juli 2013
Bartkoralle
Bartkoralle 09.2014
Grüne Scheiben November 2012
Caulastrea 09.2014
Caulastrea März 2013
Caulastrea Oktober 2012
Pocillopora März 2013
Pocillopora
Acanthastrea März 2013
Acanthastrea
Acanthastrea November 2012
Ableger November 2012
Blasenanemone im Juli.
Einer unserer 4 Einsiedlerkrebse.
Die verschidenen Krusten die wir besitzen. Oben die hellgrüne, mittig die Wtermelon und die unteren beiden sind Radioactive.
Die Krusten im November 2012
Krusten Juli 2013
Montipora 09.2014
Gorgonie 09.2014
Caulastrea 09.2014
Montipora 09.2014
Acroporas
Wasserwerte
Nitrit 0,02 mg/l (TM)
Nitrat 5 mg/l (TM)
PO4 < 0,01mg/l (TM)
KH 8,3 (Salifert)
PH 7,7 (Salifert)
Mg 1380 mg/l (Salifert)
Ca 435 mg/l (Salifert)
Silikat <0,03 mg/l (Salifert)
Ammonium 0,1-0,2 mg/l (TM)


Die Wasserwerte sind vom 18.01.2014
Futter
An Frostfutter gibt es Mysis, Lobstereier, Artemien.
Trockenfutter gibt es in folgenden Sorten: JBL Maripearls, Omega One Marine Flakes mit Knoblauch, Ocean Nutrition Nano Reef Fish Food
Preis Coral Energizer
H2Ocean SPS
Sonstiges
Wasserwechsel zwei mal pro Woche 10 und 6 Liter
mit "selbst gebautem Salz" eines Händlers
Seit Ende März 2013 geben wir alle 14 Tage Prodibio BioDigest dazu.
1 x die Woche Zeolith Pulver
Ca und MG Nachdosierung
Infos zu den Updates
10.2.12
Unterbaugestein und Sand wurden gekauft
Das erste Salzwasser wurde eingebracht und den Bora Bora Sand
Unterbau teilweise zusammengeklebt
11.2.12
Weiterhin Wasser eingefüllt und weiter am Unterbau geklebt.
12.2.12
Wir sind immernoch am Wasser einfüllen. Der Unterbau steht und die erste Pumpe läuft.
14.2.12
Das Aquarium ist endlich voll. Aber der Sand ist ein bissl wenig, weshalb wir noch welchen nachgekauft haben
25.2.12
Die Kieselalgen wachsen fleißig - Etwas Lebendgestein ohne Besatz aus dem kleinen Becken übergesiedelt zum animpfen
29.2.12 Die Aquarienscheiben sind voll mit Algen und müssen öfter gereinigt werden
2.3.12
Heute wurdeLebendgestein gekauft, 4,5 kg von Nautilus Aquaristik, frisch importiert aus Bali
Eine kleine Krabbe war mit drin
Außerdem haben wir 4 Turboschnecken mitgenommen die aber erst mal im 54 er bleiben
3.3.12
Endlich mal eine gute Nachricht, unser Lampe ist auf dem Weg zum Großhändler.
4.3.12
Heute wurden die Steine abgepuschelt und der Bodengrund durchgerührt und wir haben
uns Gedanken darüber gemacht, wo unsere Steine und Korallen aus dem 54 er
hinkommen werden.
Die Aquariumscheiben sind jetzt wieder algenfrei.
April
Das kleine Aquarium wurde ins große umgesiedelt
Mai
2 gelbe Korallengrundeln und 2 Einsiedler sind eingezogen
1.7.12
Heute sind eine Blasenanemone und 3 Montiporaableger eingezogen
18.7.12
Haben von privat 3 Korallenableger gekauft.
1 Stylophora Milka, 1 Montipora Foliosa und 1 Montipora Samerensis
außerdem haben wir im Baumarkt noch eine LED Leiste in Blau geholt, zusätzlich zur
Blauphase der Lampe und als Mondlicht. Die Korallen strahlen richtig schön, wenn
die LEDs an sind
22.7.12
Unsere Sexy Shrimps knabbern leider an der Stylophora....
16.10.12
Das Problem mit dem Knabbern hält sich zzt. in Grenzen
Die Korallen scheinen recht gut zu wachsen, soweit wir das beurteilen können.
Leider sind uns beim hantieren im Becken einige Korallen abgebrochen und wir mussten weitere
Ableger machen....
Am WE haben wir noch mal ein paar Ableger von privat geordert, hoffentlich kommen sie gut an.
Es sind eine Mini-Fungia, eine Acanthastrea, eine Bartkoralle, eine Seriatopora in silber und eine
Caulastrea.
24.10.12
Unsere letzten Korallen für dieses Jahr sind eingetroffen. Alle waren wohlauf. Es war sogar eine weitere dabei, die wir eigentlich nicht bestellt haben. Ich glaube es ist eine Pocillopora, bin aber nicht sicher. Die Korallen stehen gut da.
Außerdem haben wir uns 2 Reef-Decks für Ableger bestellt mit nem großen Beutel Reef-Plugs.
Die ersten Ableger wurden bereits gemacht. ---Nur falls jemand Interesse hat---
Der eine oder andere ist allerdings schon versprochen....

Die Samtanemonenfische sind wieder da wo sie hingehören und wir haben nun unser heiß ersehntes Clownfischpaar bekommen.
Leider gab es Ende des Jahres einen kleinen Gau in unserem Aquarium. Die Wasserwerte waren sehr schlecht, was uns alle Montipora Digitata gekostet hat.
Langsam erholt sich der Rest und wir haben es gewagt am 08.03.2013 ein paar neue Ableger zu kaufen.
So zogen an diesem Tag
eine Pocillopora, weiß mit rosa Wachstumsspitzen und hellgrünen Polypen,
eine dunkelblaue Acropora
zwei Hystix Bruchstücke
eine Ricordea Florida orangerot mit blauem Rand
und eine weitere Stylophora 'Milka' ein
18.03.13
Unsere Anemone hatte sich ja bereits vor einiger Zeit geteilt. Seitdem ging der eine immer mal wieder auf Wanderschaft. Und heute morgen schau ich ins Becken und sehe... einen weiteren Ableger. Er sitzt jetzt erst mal in einem Ablaichkasten im Aquarium.
23.03.13
Heute bekamen wir von einem Freund
eine Kruste mit orangenem Zentrum und Grünem Rand. Wenn sie sich zusammenzieht sieht sie Pink aus.
Eine Pocillopora, die beim ihm irgendwie nicht wachsen möchte.
eine Lila Montiplatte Montipora Foliosa
einen Ableger von einer grünen Montipora Digitata. Den Mutterstock bekam er mal als Ableger von uns.

05.04.13
Heute haben wir zum ersten mal BioDigest ins Becken gegeben. Die 6 Ampullen sollten ca. 3 Monate reichen. Mal schauen ob wir veränderungen feststellen.
5.5.-19.5.13
2 Wochen Urlaub. Die Vertretung hat sich gut um unser Aquarium gekümmert. Alle Tiere sind da und gesund. Nur die Cyanos haben sich mal wieder breit gemacht. Die ersten Anzeichen waren ja schon vor dem Ulaub zu sehen. Aber das bekommen wir wieder hin, da bin ich sicher.

06.07.13
Die Cyanos sind fast weg. Die meisten Korallen machen sich gut. Acropora, Hystrix und Stylopora Milka sind die Ausnahme. Sie gedeihen kaum bis gar nicht. Die Milka sie eher bescheiden aus, als wenn sie angefressen wird.
Ansonsten sind wir zufreiden und besorgen morgen vllt. noch ein paar Korallen von privat.

07.07.13
Heute haben wir 4 neue Korallen geholt. Eine Hystrix, 2 Montipora astförmig und eine Montiplatte Rainbow
09.11.13
Heute sind 2 kleine rote Einsiedler eingezogen.
In der Zwischenzeit hatte wir Probleme mit Cyanos denen wir dann mit Anti Red Herr geworden sind.
23.08.14 wir haben 2 Korallen geschenkt bekommen. Eine Caulastrea in einem rötlich braunem Farbton und eine Euphyllia in braun. Ich hoffe die Farben ändern sich noch, denn im Becken unseres Kumpels sind fast alle Korallen in diesem Braunton...
03.01.15 Das Becken läuft stabil. Es ist nichts dazugekommen. Leider wachsen die Xenien wie Unkraut und leider möchte sie niemand kaufen.
Aber wir haben eine Kupferanemone verkauft. Die nächste folgt bald, wenn wir sie vom Lebendgestein abbekommen...
Mein Mann plant schon wieder ein neues Becken. Dieses Jahr soll es endlich klappen. Es soll ein 150x50x60 cm Becken werden, mit Technikbecken. Das wird dann unser Endbecken. Größer wird es wohl nicht werden.
19.07.15 Gestern waren wir in Stahnsdorf um uns mal bezüglich der Planung und Umsetzung eines größeren Aquariums beraten zu lassen. Naja, und so beim Besprechen unserer Wünsche und Vorstellungen haben wir uns nun dazu durchgerungen, dass wir vllt. doch noch etwas größer planen als gedacht. 190x70x50(LxBxH). Wir sind gespannt auf das Angebot....
User-Meinungen
Tom schrieb am 02.09.2014 um 11:19 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Jane,
das ist ja mal eine Wandlung des Einrichtungsbeispiels. Mir gefällt dein kleines Meerwasseraquarium auf alle Fälle wirklich gut, ohne dass ich beurteilen könnte, ob das so alles technisch und salzwassermäßig passt ;-)
Grüße, Tom.
Alex S schrieb am 25.01.2012 um 11:28 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
wie ich sehe gabs schon vor Jahren hier mal ne kleine Diskussion zwecks Feuerschwänze und Prachtschmerlen.
Die Feuerschwänze sollten in einer kleinen Gruppe gehalten werden um unter anderem ihre Aggressionen unter sich zu halten, ABER nur wenn das Becken eine ausreichende Größe hat (min 1,3m). In kleineren Becken ist eine Einzelhaltung von Nöten, jedoch auch in diesem Becken nicht möglich (zu klein). Aber er scheint ja nicht mehr an Bord zu sein.
Prachtschmerlen werden sehr groß, die unbedingt eine Gruppe brauchen (5+) und ein umso größeres Becken (1,5m+). Sie gründeln sehr viel und brauchen deshalb nicht scharfkantigen Feinkies oder Sand. Bei dir leider Beides nicht gegeben.
Auch ansonsten ist der BesatzMix solala.
Lade doch mal aktuelle Bilder hoch. Die Bepflanzung ist ganz ansehnlich, die Einrichtung ausbaufähig und die Infos zur Technik zu spärlich. Wasserwerte unpassend.
9 Punkte wie in der Bewertung kann ich hier leider nicht vertreten.
Hau rein, Aquaristik ist ein tolles Hobby, versuche alles mal ein wenig auf Vordermann zu bringen.
Grüße Alex
Tom Rudolph schrieb am 29.05.2010 um 10:52 Uhr
Bewertung: - keine -
Ich weiß nicht was der Kordi sich einbildet aber Feuerschwanzfransenlipper DÜRFEN nicht einzeln gehalten werden!
Eine Gruppe von mind. 5 Tieren der Gattung ist ein guter Start. Nichts desto trotz ist das Becken zu klein.
Die Schmerlen müssten auch raus. Die Rückwand kannst du mit schwarzer Klebefolie aus dem Baumarkt bekleben. Ist günstig und wirkt super.
Ansonsten nicht aufgeben! :-D
grüße
Tom
Kordi schrieb am 11.09.2009 um 15:24 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
sehr schönes becken.feuerschänze sollten einzeln gehalten werden.der jenige hat keinen schimmer wat.meine fische fühlen sich untereinander alle wohl ich weiss nicht was die immer alle haben.wie gross sind deine prachtschmerlen schon?
schönen gruus aus rheinsberg.
Sascha Oelze schrieb am 11.06.2008 um 15:21 Uhr
Bewertung: - keine -
Find ich ganz gut also nichj schlecht^^
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Jane Vogeler das Aquarium '160L Meerwasser' vor. Das Thema 'Meerwasser' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
38103 Aufrufe seit dem 16.12.2007
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Jane Vogeler. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
klein aber fein
von FrischFisch
160 Liter Meerwasser
Aquarium
Nautilus
von Red ( Jürgen )
160 Liter Meerwasser
Aquarium
Mein erstes Riff
von Daniel Lopez
160 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 6362
von Eva Göschl
160 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 11215
von shovel
130 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 27496
von Jürgen Krohmer
140 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 10747
von Thomas Ideus
130 Liter Meerwasser
Aquarium
Juwel Rio 180
von Tamara Sonnenberg - Stühmer
180 Liter Meerwasser
Aquarium
Meerwasser 180l
von -Nico-
180 Liter Meerwasser
Aquarium
Dirk's Sera cube marin
von Dirk Simons
130 Liter Meerwasser
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.944.161
Heute
7.853
Gestern:
11.125
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.594
Fotos:
145.770
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814