Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.389 Aquarien mit 144.417 Bildern und 1.569 Videos von 17.421 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Amazonasufer

von AmazonasFelix
Offline (Zuletzt 06.02.2016)Info / Beispiele
Aquarium Hauptansicht von Amazonasufer
Beschreibung des Aquariums:
Grösse:
200x70x50 = 720 Liter
Letztes Update:
30.01.2016
Besonderheiten:
Beckengröße Sonderanfertigung von Diamant Aquarium
Becken mit Sicherheitsnaht
Styroporunterbau
Aquarium Amazonasufer
Aquarium Amazonasufer
Aquarium Amazonasufer
Dekoration:
Bodengrund:
Grober Sand 25KG
Aquarienpflanzen:
Aufgrund des Besatzes werden nur künstliche Pflanzen aus der Terraristik benutzt.
Weitere Einrichtung: 
4x Moorkienwurzel
Schwarz angemalte Styroporplatten von außen als Hintergrund und Isolierung
Dekoration im Aquarium Amazonasufer
Dekoration im Aquarium Amazonasufer
Dekoration im Aquarium Amazonasufer
Dekoration im Aquarium Amazonasufer
Aquarien-Technik:
Beleuchtung:
3x 102cm LED Leiste 14,4W per Fernbedienung dimmbar
Beleuchtungsdauer 12-22 Uhr
Filtertechnik:
HMF Filterung: ( liefert kristallklares Wasser und beste Wasserwerte )
50x50cm Matte grob 5cm schwarz
Aquael Circulator 1500 ( 1500L/h ) läuft etwa auf 75% da die Pumpleistung im Rahmen 750-1500 l/h liegen sollte, Anströmung ca. 8 cm/Minute
Eheim Diffusor
Weitere Technik:
Heizung 300W hinter der HMF Matte
Thermometer
Technik im Aquarium Amazonasufer
Besatz:
Chalceus Enthryrus ( 10cm ) 2/3
Geophagus Tapajos Red Head (16cm/14cm) 1/1
Satanoperca Daemon ( 16 cm ) 1/1

Potamotrygon Scobina ( 18/16 cm) 1/2
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
kurz nach dem Einzug
Besatz im Aquarium Amazonasufer
kurz nach dem Einzug
kurz nach dem Einzug
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
September 2014
September 2014
September 2014
September 2014
September 2014
September 2014
September 2014
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Besatz im Aquarium Amazonasufer
Wasserwerte:
Temperatur 30*

PH 6,5
KH 3,5
GH 8
NO2 0
NO3 15

Alle 7 Tage 30% Wasserwechsel
Futter:
Flockenfutter
Diskusgranulat
Cichlidensticks ( in Zukunft )

Rote Mückenlarven
Krill
Artemia
Mysis
Garnelen
Seelachsfilet

Gurken ( in Zukunft für die Welse )
Sonstiges:
Potamotrygon:

Seit dem 18.03.2013 bin ich stolzer Besitzer von 2 Potamotrygon Hystrix. Diese Art von Amazonasstechrochen gehört neben Scobina und Reticulatus zu den kleiner bleibenden Rochen ( um 30cm ) und lässt sich somit auch in verhältnismäßig kleineren Aquarien halten, wobei 200x70 meiner Meinung nach schon dem Mindestmaß entspricht für eine dauerhafte Haltung. Meine Entscheidung bezüglich Potamotrygon Hystrix resultiert zum einen aus der schönen Zeichnung der Tiere, die sich nach und nach entwickeln und zum anderen gehört diese Art zu den etwas ruhigeren Rochen, was für dem restlichen Besatz etwas mehr Spielraum lässt. Weiterhin sollen Hystrix Rochen auch etwas gemächlicher im Wachstum sein, was besonders bei Becken mit begrenzter Fläche ein entscheidender Faktor für mich war. Mit dauerhafter Haltung meine ich, dass ich die Rochen so groß wie möglich ziehen möchte, jedoch wohl irgendwann die großen gegen kleinere austauschen muss.

Die Vergesellschaftung von Geophagus mit Satanoperca klappt bisher auch wunderbar, die Tiere schwimmen friedlich in der Gruppe zusammen, als würde es sich um eine reine Geophagus Gruppe handeln. Einzig allein muss ich bei der Fütterung sehr aufpassen, dass meine Rochen genug zum Fressen abbekommen, da besonders die Geophagus alles fressen was vor ihnen ins Becken fällt. Seit einiger Zeit füttere ich die Rochen deshalb mit einer Prlanzenzange, die ich zur Futterzange umfunktioniert habe.

UPDATE....
Da mein Versuch die Rochen mit einer Pflanzenzange zu füttern leider auch keinen Erfolg bei der Füttern gebracht hat, habe ich lange nachgedacht und bin zu einer denke ich sehr guten Lösung gekommen. Das zuerst abgebaute alte 390L Aquarium wurde nachdem es nicht vernünftig verkauft werden konnte im Wohnzimmer wieder in Betrieb genommen, hier unter "Wohnzimmer Ocinoco" zu finden. Bis auf die zwei Satanoperca Daemon ist der restliche Besatz, der super harmoniert umgezogen, sodass im großen Becken erst einmal wieder Platz und vor allem Ruhe für meine zwei Hystrix war. Als ich auf der Suche nach einem ruhigeren Besatz für das Becken war, bin ich auf Diskusfische gestoßen, habe mich einige Zeit informiert und mich letztendlich für 8 Nhamunda/Alenquer Wildfangnachzuchten entschieden. Wildfangdiskus kamen für mich als Anfänger noch nicht in Frage und da ich die natürliche Farbgebung sehr mag, bin ich sehr glücklich mit meinen Nachzuchten.

UPDATE:
Die Potamotrygon Hystrix wurden an einen bekannten Aquarianer abgegeben und dafür wurde ein Pärchen Potamotrygon Scobina eingesetzt. Da die Scobinas noch einmal um einige cm kleiner bleiben als die Hystrix, können sie erst einmal dauerhaft gepflegt werden. Das Männchen wird mit etwa 26-28cm ausgewachsen sein, während das Weibchen bei etwa 30-32cm die volle Größe erreicht hat.
Infos zu den Updates:
26.07.2013 - Wasserwerte nachgetragen
01.08.2013 - Wurzel hinzugefügt, Becken umstrukturiert
02.08.2013 - Neue Bilder hinzugefügt
16.08.2013 - L14 eingezogen ( 4cm )
27.08.2013 - Beckeninformationen hinzugefügt
25.09.2013 - L 200 eingezogen
29.09.2013 - 2 Wurzeln aufgehangen
30.09.2013 - Besatzwechsel, Geophagus & Co sind ins Wohnzimmer gezogen und 8 WFNZ Diskus sind eingezogen
08.10.2013 - Neue Bilder hinzugefügt

09.09.2014 - Beckendaten aktualisiert & neue Bilder hinzugefügt
In der Zwischenzeit wurde der Besatz etwas verändert und 2 neue Wurzeln wurden hinzugefügt. Weiterhin ist ein L25 WF eingezogen.

22.08.2015 - Beckendaten aktualisiert & neue Bilder hochgeladen.
Grober Sand anstatt des sehr feinen Sandes.
Diskusbestand auf 5 Tiere reduziert.
5-er Gruppe Chalceus Enthryrus eingezogen.

05.12.2015 - Besatz aktualisiert
Amazonas Freak schrieb am 11.12.2015 um 08:44 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
sehr schönes dezent eingerichtetes Aquarium mit tollem Besatz!! Mach doch mal ein Foto in Komolettansicht mit dem neuen Besatz!! 😉
Lg
Bernd
Leo-FAN schrieb am 05.12.2015 um 18:57 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Felix,
mit dem jetzigen Besatz gefällt mir das Becken sehr sehr gut!!!
Jetzt wo die Disken raus sind,reichen auch 27-28 Grad....Kannst also was Geld sparen.....! ;-)
Viel spaß noch.
Gruß Leo
Der Fischer schrieb am 21.09.2015 um 07:12 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Felix ... ich hab mir jetzt auch ein scobina zugelegt grins ... sag mal die schomburki die können schon echt groß werden ... ein bekannter pflegt die breitband auch u diese haben knapp 35cm jetzt ... ach u die Diskusfische... hast die gar nicht mehr oder?
Aber geiles Becken. ..
lg Sascha
Leo-FAN schrieb am 22.08.2015 um 15:51 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Felix,
die vergeselschaftung von Rochen und Diskusfischen kann gut gehen,kann aber eben auch nicht....
Die Disken Picken gern an den Augen des vergrabenen Rochen herum und können sie übel verletzen.
Genauso kann es passieren das die Satanoperca opfer der Rochen werden,wenn sie auf der suche nach Futter den Sand durchprusten auf einen vergrabenen Rochen treffen der sich angegriffen fühlt , und aus abwehr seinen Stachel einsetzt.
Bei der Grundfläche würde ich keine anderen Bodenbewohner im Becken pflegen.
Optisch allerdings finde ich dein EB sehr schön,das durch den schwarzen Hintergrund sehr an tiefe gewinnt.
Gruß Leo
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User AmazonasFelix das Aquarium 'Amazonasufer' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
10389 Aufrufe seit dem 24.07.2013
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User AmazonasFelix. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Diskusbecken
von DA PLACID
720 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 3605
von Discusfan
720 Liter Südamerika
Aquarium
South Afrika Dream Scape
von MalawiMartin
720 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika Biotop (Existiert nicht mehr)
von Laura
720 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika Traum
von Discus
720 Liter Südamerika
Aquarium
Diskus
von Fenrier
720 Liter Südamerika
Aquarium
Kleines Diskus Biotop
von Martin Schröder
720 Liter Südamerika
Aquarium
Geophagus & Co
von weyrobing
720 Liter Südamerika
Aquarium
Amazonasdream (Nur noch Beispiel)
von GGuardiaNN
720 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 32431
von Günter+Karin
720 Liter Südamerika
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
26.830.800
Heute
1.026
Gestern:
10.353
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.389
17.421
144.417
1.569