Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.839 Bildern und 1.595 Videos von 17.589 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Apistogramma - Pflanzenbecken

von Ben Mücke
Offline (Zuletzt 23.01.2016)Beispiel
Aquarianer seit: 
September 2010/ früher von 1987 bis 1992
01.01.2016 - Aquarium Hauptansicht von Apistogramma - Pflanzenbecken
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
07.09.2010
Grösse:
80x35x40 = 112 Liter
Letztes Update:
01.01.2016
Besonderheiten:
Juwel Record 800, Komplettset
Aquarienrückwand Slim Line von Back To Nature
Aquarium slim line
Erstbepflanzung
Aquarium 1 1/2 Wochen
Aquarium, wenige Wochen
Dekoration
Bodengrund:
Tetra Complete Substrate: 5,8 kg
Quarzsand: 20 kg
Aquarienpflanzen:
Erstbepflanzung, Blumenkübel :-)

Einen Großteil der Pflanzen bestellte ich online, ich kann es durchaus empfehlen, besonders die Topfpflanzen sind von einer guten Qualität.
Ich bestellte auch ein Set.
Vorteil: wirklich viele Pflanzen, Nachteil: ziemliches Sammelsurium

Ich habe im Vordergrund zwei Pflanzen, welche ich nicht zuordnen kann. Es dürfte eine Gattung sein. Eine etwa 10 - 15 cm hoch, eine etwa 5 - 10 cm hoch. Beide zeichnen sich durch eine hellgrüne Farbe aus und sind besonders signifikant durch eine wirklich speerförmige, lanzettförmige Blattstruktur. Es sind keine Anubias oder Echinodorus.
Könnte auch eine emers wachsende Art sein.
Zu sehen auf dem trifasciata Bild.
Wenn da jemand einen Tipp hätte.

Meine Pflanzen

1 x Cryptocoryne becketii
1 x Cryptocoryne wendtii `Tropica
2 x Echinodorus cordifolius `MarbleQueen`
1 x Echinodorus `Aquartica`
2 x Echinodorus ozeleot
2 x Echinodorus bleheri
1 x Aponogeton crispus rot
4 x Vallesneria americana
2 x Vallesneria nana
1 x Ceratopteris siliquosa
2 x Egeria densa
1 x Myriophyllum hipporoides
1 x Cabomba carolininiana
1 x Mayaca fluviatilis
1 x Lobelia cardinalis
1 x Hygrophila corymbosa
1 x Rotala rotundifolia

Gedüngt wird zur Zeit mit EasyLife EasyCarbo/täglich und ProFito mit dem wöchentlichen Wasserwechsel.

01.01.2016
Mittlerweile ist das Becken bis auf wenige Ausnahmen ein Cryptocorynen Becken und das ist auch ok so. Ich lasse es wachsen und dünne ab un an aus.
Weitere Einrichtung: 
2 rote Mangrovenholzwurzeln
Seemandelbaumblätter
Erlenzapfen

01.01.2016
Es ist nur noch eine kleinere Wurzel im Becken
Seemandelbaumblätter und Erlenzapfen lasse ich weg und kaufe ich nicht mehr, eher sammle ich dann noch einmal Laub.
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Standart Juwel Record 800:
T8 Day-Lite
T8 Warm-Lite

01.01.2016
Auch hier ist nicht mehr die Originalbeleuchtung vorhanden. Zur Zeit läuft es mit Osram und Sylvania Leuchten mit entsprechenden Wellenlängen.
Filtertechnik:
Standart Juwel Bioflow Filter
Der Aktivkohleschwamm wurde ausgetauscht mit Juwel Cirax.
Weitere Technik:
Regelheizer Juwel 100 Watt
JBL Thermometer

Co2- Anlage wird in den nächsten Wochen noch hinzukommen.
01.01.2016 Die Co2 Anlage ist nicht mehr in Betrieb.
Besatz
Einige Blasenschnecken.

20 Hyphessobrycon amandae
1/1 Apistogramma trifasciata, deutsche Nachzucht

01.01.2016
Aktueller Fischbesatz
1/2 Apistogramma allpahuayo "Black Chin"
10 Nannostomus eques
Hyphessobrycon amandae
Apistogramma trifasciata jung
Apistogramma allpahuayo "Black Chin" females
Nannostomus eques
Wasserwerte
Das Wasser wird aufbereitet mit Dennerle Avera, einer vorsichtigen Dosierung mit Astra Eichenextrakt und den Düngern von EasyLife.

Wasserwechsel wöchentlich: 40%

Wasserwerte:
NO2:~ 0 mg/l
NO3:~ 10 mg/l
ph: 7
kh: 5°
gh: 7°

Gemessen mit Sera aqua test, auch JBL Testreifen sind im Einsatz, in Kombination empfehlenswert.

Temperatur: 26 °C

01.01.2016

Hier hat sich manches verändert.
Leitwert: ~ 150 µs
ph-Wert: 6,0
Gewechselt wird mit UOsmoseWasser und wenig Eichenextrakt - alle 2 - 3 Wochen, gedüngt wird weiterhin mit EasyLive Provito
Futter
Frostfutter:
Cyclops, Daphnien, Schwarze Mückenlarven, Weiße Mückenlarven, Artemia

Lebendfutter:
Daphnien, Artemia

Flockenfutter:
Tetra Pro Color, wird zur Zeit noch ziemlich mißachtet.

Die Hyphessobrycon amandae sind zur Zeit noch nicht besonders wild auf Futter, das kenne ich von anderen Salmlern anders, aber vielleicht ändert sich das noch.
Sonstiges
Ich setzte die Tiere nach 18 Tagen Einlaufens des Aquariums ein, belastete das Wasser in den Tagen zuvor zunächst durch schwache Gaben Flockenfutter jeden dritten Tag.
Die Wasserwerte wurden regelmäßig kontrolliert. Wasserwechsel wurden schon wöchentlich durchgeführt. Ein höherer Anstieg des Nitrit Wertes auf über 0,5 mg/l war in dieser Zeit noch nicht zu verzeichnen, kann aber noch einsetzen, da auch die Pflanzen einiges an abgestorbener Biomasse ablegen.
Die Pflanzen sind bisher recht gut angewachsen.

Meine Hyphessobrycon amandae zeigen noch nicht ganz die Farben aus dem Händlerbecken. Sie halten sich bevorzugt in den nicht so stark beleuchteten Seitenregionen des Aquariums auf und zogen anfangs gerne im Schwarm von einer Seite zur anderen.
Ein sehr schöner Anblick. Das Schwarmverhalten ist mittlerweile weniger geworden.
Eine Schwimmpflanzendecke wäre für sie sicherlich optimal, doch das möchte ich den anderen Pflanzen nicht antun, in ein paar Wochen wird das Becken zugewachsener sein.

Für die Apistogramma trifasciata ist das Becken zunächst einmal recht spannend, sie sind ja noch recht jung, später, wenn sie größer sind, könnte die dichte Bepflanzung ein Nachteil sein.

01.01.2016

Das Becken durchlief unterschiedlichste Phasen.
Bewohner waren später Dicrossus filamentosus und Nannostomus marginatus und jetzt eben dieser Besatz.
Es läuft stabil. Krankheiten und Algen(Grünalgen) habe ich mir aber auch schon einmal eingeschleppt.
Infos zu den Updates
07.09.2010 Einrichtung des Aquariums
24.09.2010 Einzug der Hyphessobrycon amandae und Apistogramma trifasciata
2010 - 2016 Das Becken läuft mit unterschiedlichem Besatz in einem durch.
Apistogramma trifasciata konnte ich erfolgreich nachziehen. Hiernach gab es eine Phase mit Dicrossus filamentosus, welche zwar ablaichten aber der Laich sich nicht entwickelte. Mittlerweile bereite ich mein Wechselwasser mittels Umkehrosmose auf.
Im November 2015 sind nun 1/2 Apistogramma allpahuayo "Black Chin" eingezogen, sowie 10 Nannostomus eques.
User-Meinungen
odin 68 schrieb am 18.12.2015 um 14:31 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Ben,
schönes Pflanzenaquarium hast du da ! mir gefällt dein Gemüse habe selber genug davon auch deine 2 Mangrovenholzwuzeln passen sehr schön ins Bild.
Grüße odin
Flo - Malawi schrieb am 27.09.2010 um 02:25 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Ben !
Willkommen bei `einrichtungsbeispiele` ;-)
Ich brings mal für mich auf den Punkt,habs net mehr so sehr mit viel gemüse im Becken,allerdings muss ich schlichtweg sagen,sehr schön gestaltet und umgesetzt !
Ja gefällt mir ;-)))
Viel Spaß hier bei den Becken der Nationen!!!
LG
Flo
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Ben Mücke das Aquarium 'Apistogramma - Pflanzenbecken' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
17543 Aufrufe seit dem 25.09.2010
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Ben Mücke. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 18939
von TropicThunder
112 Liter Südamerika
Aquarium
!Nur noch als Beispiel! Fels-/ Uferbiotop
von Romer
112 Liter Südamerika
Aquarium
112 Südamerika,N
von Cichlid Power
112 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 30791
von shiru_k10
112 Liter Südamerika
Aquarium
pure nature - amazonas
von MarSchel
112 Liter Südamerika
Aquarium
Dicrossus
von Cichlid Power
112 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika Gesellschaftsbecken
von bocap
112 Liter Südamerika
Aquarium
En el Camino de Mato Grosso a Río Negro
von Südamerikafreak BK
112 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika Becken
von Christian Büttcher
112 Liter Südamerika
Aquarium
Bürobecken
von Mathias
112 Liter Südamerika
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.876.045
Heute
1.246
Gestern:
11.438
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.589
Fotos:
145.839
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814