Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.595 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter


Aquarirum abdunkeln

 
Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu hier und wollt euch gleich mal zu meinem Problem befragen

Also ich besitze ein ca. 400 l Malawibecken und ein kleines 54l Aufzuchtbecken

und das macht mir Probleme

Im kleinem Becken legen zur zeit 5 kleine cyr. moorii ca. (2,5cm)

Die kleinen kleben nur in einer ecke und was das fressen angeht auch sehr zurückhaltet

Wenn ich das licht aus mache dauert es keine 10 sek und sie schwimmen durchs becken und fressen auch viel besser

Ein gerichtet ist das becken mit feinen hellen sand, drei Lochsteinen und drei Pflanzen, die bis unter die Waseroberflächen reichen

Ich denke das es zu grell ist und würde das becken gerne etwas abdunkeln

Ich hab da mal was von Alufolie gelesen, aber mein Mann sagt das ist quatsch

Habt ihr ne idee

Danke schon mal

Sandra
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 09.09.2007 um 11:10 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 13.09.2007 um 08:50 von Ronny Kretschner
Hallo Sandra,
du kannst auch probieren eine Plexiglasplatte draufzulegen.
Wenn du sie etmas matt machst kommt auch nicht mehr
das komplette Licht durch.
Du kannst sie auch mit verträglichen Farben tönen das bringt dann auf jeden Fall was.

Gruß Ronny
 
 
Geschrieben am 13.09.2007 um 08:49 von Ronny Kretschner
Hallo Sandra,
du kannst auch probieren eine Plexiglasplatte draufzulegen.
Wenn du sie etmas matt machst kommt auch nicht mehr
das komplette Licht durch.
Du kannst sie auch mit verträglichen Farben tönen das bringt dann auf jeden Fall was.

Gruß Ronny
 
 
Geschrieben am 10.09.2007 um 14:54 von Minzi
Hallo,
das ist doch überhaupt kein Problem. Alufolie ist natürlich Unsinn, wenn kann sie nur als Reflektor dienen und Helligkeit bzw. Leuchtstärke erhöhen. Einfach die Beleuchtungsstärke (Wattzahl der Leuchtstofflampe) reduzieren oder eine Schwimmpflanzendecke einbringen. z.B. Riccia, Muschelblumen, Salvinia, Wasserhyazinthen etc. Flutende Gewächse Vallisnerien, Cryptocorynen erfüllen den gleichen Zweck. Dunkler Sand (seltener zu finden) und nicht so helle, sondern schön veralgte Lochgesteine wäre natürlich auch besser. Viel Erfolg und Spaß bei der Aufzucht.
Gruß Stefan
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Dringendes Problem von Scaper Erstellt am 09.12.2016 um 21:17 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.963.643
Heute
5.102
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.595
Fotos:
145.770
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814