Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Becken 6471

von Benjamin Lilienthal
Offline (Zuletzt 09.01.2010)BlogBeispielWebKarte
Userbild von Benjamin Lilienthal
Ort / Land: 
31139 Hildesheim / Deutschland
Aquarianer seit: 
17.09.2007
aktueller Beckenstand [Stand: 15.03.2008]
Beschreibung des Aquariums
Grösse:
80 x 35 x 46 = 96 Liter
Letztes Update:
09.01.2010
Besonderheiten:
Obwohl das "Aqua-Star 80 Plus" von mp (EHEIM) über einen eigenen Rahmen verfügt und somit keine Unterlage von Nöten ist, steht das Becken bei mir auf einer 2,5 cm starken Styropor-Platte aus dem Baumarkt.

Dies hat zwei Gründe:
- Zum Einen steht das Aquarium zum Teil auf einem selbstgemachten Mosaik mit diversen Unebenheiten.
- Zum Anderen schaffen es so die Bodenfluter (obwohl etwas klein bemessen), ohne Unterstützung durch den Heizstab, das Becken auf 22-25° C zu halten.
Dekoration
Bodengrund:
4 W Dennerle Boden-Fluter (24 Volt)
2,4 kg Dennerle DeponitMix Professional Bodengrund
25 kg heller Quarzkies (2-4 mm)
ca. 0,8 kg weißer Aquarienkies in Sandkörnung als Gründel-Ecke
Aquarienpflanzen:
Braune Wendtii [Cryptocoryne wendtii]

[Hinweis: es erfolgt demnächst eine Überarbeitung der Auflistung, mit allen neuen Pflanzen...und dann auch endlich Fotos]
Weitere Einrichtung: 
Mopani-Wurzel als zentrales Versteck
weitere Wurzeln links als Pflanzgrund für Pflanzen
2x Moosalgen-Ball [Cladophora aegagropila]
Steine vorne links & hinter der Wurzel
Kalksteinplatte zum Abgrenzen der Gründelecke + Stein
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
1 x 18 W "Trocal de Luxe - Amazon-Day" von Dennerle
1 x "Trocal Longlife Power Reflect" Reflektor (55cm) von Dennerle
Beleuchtungszeit: 12 h/Tag
Filtertechnik:
EHEIM Außenfilter "ecco 2234 comfort" (3 Kammern / 500l/h / 4,0 l)
Weitere Technik:
Jäger Stabheizer 3604 (100 W / eingestellt auf 21° C)
=> nur als Unterstützung für die Bodenfluter
Besatz
5 Metall-Panzerwelse [Corydoras aeneus]
6 Schwanzfleck-Panzerwelse [Corydoras caudimaculatus]
Typenschild der Metall-Panzerwelse
Typenschild der Schwanzfleck-Panzerwelse
Wasserwerte
[zuletzt aktualisiert am 11.05.08 ~ 23:00]
pH: 7,5
KH: 6 °d
GH: 12 °d
NO2: < 0,025 mg/l
NO3: 10 mg/l
FE: 0,05 mg/l
CO2: 8 mg/l
Temperatur: 24° C
Wasserwechsel: 10l jede Woche

Zusätzliche Zugaben:
- "AquaRico GH/KH+" von Dennerle zur Erhöhung der Wasserhärte (Leitungswasser: 6 °d)
- "Biotopol" von JBL bei Teilwasserwechsel
- "Denitrol" von JBL bei Filtersäuberung
- "Acclimol" von JBL bei größeren Arbeiten am Becken
- täglich 1x "Perfect Plant A1 Daily" von Dennerle
- alle 14 Tage eine Tablette "Perfect Plant E15 FerActiv" von Dennerle (Eisendünger)

Die Messungen erfolgen mit dem "Test Combi Set" und dem GH-Tröpfchentest von JBL.
Futter
Wechselnde Fütterung der Fische alle 2 Tage durch:
- zwei Tabletten "Novo Tab" von JBL (Futtertabletten für Bodenfische)
- Doppelportion "Cyclop Eeze" (Frostfutter)
- Portion "Tetra Fresh Delica - Rote Mückenlarven" (Naturfutter in Gelee)
Sonstiges
1. Becken (absoluter Anfänger)

Historie:
- 4 Monate Wartezeit mit Büchern & Foren bis zum Kauf
- 5 Platys & 2 Mooskugeln zwei Tage vorm Kauf zum Geburtstag geschenkt bekommen
- Eingerichtet am: 17.09.2007 (inkl. Impfung auf Grund der 5 Platys im Notbecken)
- 18.09.2007: Die 5 Platys, ca. 19h nach dem Einrichten, aus dem Notbecken ins AQ umgesetzt (siehe hierzu auch den Beitrag im Blog).
- 19.09.2007: das erste mal Frostfutter gefüttert
- 22.09.2007: zwei der urspünglich fünf Platys morgens tot im Becken gefunden
- 25.09.2007: Wasserhärte inzwischen eingestellt
- 26.09.2007: die Pflanzen scheinen sich langsam zu erholen
- 27.09.2007: 5 Metall-Panzerwelse eingesetzt & erster Wasserwechsel
- 16.10.2007: 3 Platys nachgekauft (davon 2 blaue), da kein Männchen mehr vorhanden war und unter den verbleibenden Weibchen große Streitigkeiten herrschten. Außerdem einen Kampffisch angeschafft.
- 19.10.2007: Nach Eingewöhnung in der neuen Umgebung, haben die Platys inzwischen eine schöne Gruppe gebildet. Alles ruhig im Becken.
- 26.11.2007: Nach einwöchigem Urlaub Nachwuchs im Becken entdeckt (1 Korallenplaty)
- 20.12.2007: Erneut Nachwuchs entdeckt im Becken (2x Korallenplaty)
- 27.12.2007: Neuen Reflektor installiert sowie Sandecke zum Gründeln für die Welse eingerichtet. [Neue Bilder folgen...]
- 05.05.2008: Das Becken entwickelt sich prächtig. Haben inzwischen mehrfachen Nachwuchs, welchen wir stehts im Alter von ca. 7-8 Wochen aussiedeln in die Zoohandlung. Leider in der Zwischenzeit einer der Welse gestorben, steckte in einer Spalte wo er anscheinend nicht mehr herauskam?? Beim heutigen Aussiedeln in der Fachhandlung nicht am Außenfilter vorbei gekommen...außerdem war eine neue Leuchtröhre fällig.
- 10.05.2008: Neue Wasserpflanzen (großes & kleines Pfennigkraut) für die Ecke in der vorher der Innenfilter saß gekauft, außerdem um den Heizstab zu verdecken ein neues Bund Vallisneria. Zu guter Letzt Set zur Lebendfutterzucht angeschafft.
- 12.05.2008: Artemias nach dem Schlüpfen ins Zuchtbecken umgesetzt, nun noch eine Woche bis zur ersten Fütterung aus eigener Zucht, *fingertippel*
- 17.05.2008 Heute früh lag unser Kampffisch-Männchen tot im Becken. Da er bereits die letzten Tage sich meist aus allem rausgehalten hat und nur noch zum Fressen so richtig erschien, tippen wir mal auf Altersschwäche. Gott hab ihn seelig...
- 20.05.2008 Nach einigen stressigen Tagen mit wechselndem Besatz, heute Besatz im Becken um zwei Schwanzfleck-Panzerwelse ergänzt. Danke an Mario an dieser Stelle nochmal für seinen Rat in den letzten Tagen per PM!!!
- 09.01.2010 Bepflanzung verändert.
Infos zu den Updates
[18.09.2007 ~ 21:10] Wassertemperatur ergänzt
[18.09.2007 ~ 21:31] Bilder von Pflanzen, Platys und Deko sowie Futterangabe ergänzt
[19.09.2007 ~ 10:33] Beitrag zu den Platys und deren Geschichte im Blog ergänzt und Beschreibung der Planzen-Fotos überarbeitet.
[19.09.2007 ~ 20:05] Namen der Pflanzen ergänzt sowie Futteraufstellung angepasst. Außerdem neuer Blog-Beitrag...
[20.09.2007 ~ 18:49] Wasserwerte angepasst
[27.09.2007 ~ 08:43] Wasserwerte aktualisiert & History vorgeführt
[27.09.2007 ~ 21:05] Angaben zu Wasserwerten (& -zugaben), Futter sowie Fischbesatz (Metall-Panzerwelse neu) angepasst und neue Fotos
[20.10.2007 ~ 12:45] Wasserwerte & Historie aktualisiert, außerdem Fichbesatz um die Neuerungen ergänzt.
[20.10.2007 ~ 22:21] Beckentyp umgestellt, da ursprünglich falsch definiert
[21.10.2007 ~ 10:44] Angaben bei Wasseraufbereitung und weiteren Futter-, Besatz- & Beleuchtungsplanung ergänzt. Filtereinstellung angepasst.
[27.12.2007 ~ 20:24] Historie überarbeitet, beim Bodengrund den Sand für die Gründelecke und bei Beleuchtung den neuen Reflektor ergänzt. Außerdem Nachwuchs in die Aufstellung mit übernommen.
[07.05.2008 ~ 08:00] Historie aktualisiert, bei der weiteren Einrichtung die Steine ergänzt, bei der Beleuchtung die Leuchtröhre aktualisiert, den Innenfilter gegen Außenfilter getauscht, die Wasserzugaben ergänzt/aktualisiert sowie die Fütterung aufgearbeitet. UND NEUE BILDER!!!
[11.05.2008 ~ 23:00] Wie immer Historie ergänzt, Futterangaben erweitert, Beleuchtungszeit angepasst, Wasserwerte & Plfanzenliste aktualisiert.
[18.05.2008 ~ 00:00] Historie und Fischbesatz um den verstorbenen Kampffisch aktualisiert.
[20.05.2008 ~ 18:52] Historie, wie immer. Außerdem Besatz um Schwanzfleck-Panzerwelse ergänzt sowie Futterangaben bzgl. Lebendfutter aktualisiert.
[20.05.2008 ~ 19:34] Typenschilder als Bilder online gestellt.
TIP: Die Vorlage gibt es bei Eheim.de in den Downloads!!!
[09.01.2010 ~ 20:59] Angaben bzgl. Wasserzusätze & Fütterung aktualisiert.

NEUE BILDER sind immer noch in Arbeit ;)
User-Meinungen
Mario schrieb am 13.05.2008 um 19:23 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
nein hatte es nicht als Drängeln verstanden.
Schwarz bezog sich nur auf die Konfession, für den Norden ist Hildesheim da ja schon was ungewöhnliches. Sowas wie das Josephinum gibts eben im unchristlichen Osten in der Intensität nicht.
So, zu den Corys: 2 mehr sind kein Problem.
Als Schwimmpflanzen für den KaFi könnte ich `kleiner Froschbiss` empfehlen, der hat schön lange Wurzeln und lässt sich auf Grund seiner Größe leicht entfernen, wenn er sich zu stark ausbreitet. Ganz im Gegensatz zu Muschelblume & Co. Der KaFi baut sein Nest ja an der Oberfläche, v.a. in Bereichen wo keine Strömung ist. Deshalb sind Schwimmpflanzen da ideal, aber an der Oberfläche flutende sonstige Wasserpflanzen gehen natürlich auch. Gegen Mückenlarven aus der Tonne spricht rein gar nichts, ganz im Gegenteil. Ein besseres Futter gibts fast nicht, nimm nur nicht zuviele auf einmal, die können schon in kurzer Zeit schlüpfen, und lauter Stechmücken im Wohnzimmer könntest du wohl noch schlechter erklären als ein größeres Becken ;-)
Grüße Mario
Benjamin Lilienthal schrieb am 13.05.2008 um 05:48 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Mario,
danke für die Bewertung, das ging diesmal aber fix, hoffe du hast meinen Beitrag auf deiner Seite nicht als drängeln angesehen, so war es nämlich nicht gemeint.
Anmerkungen zu deiner Erläuterung:
- zur blauen Rückwand: ich weiß Geschmackssache, evtl. finde ich auch mal die Zeit & Ruhe um was anderes zu bauen, was dann auch noch meiner Frau gefällt ;)
- Ich entnehme dem Text, daß du Lebendfutter wahrscheinlich eher wöchentlich füttern würdest?! Die Krebse kommen demnächst (wie schon beschrieben) aus eigener Zucht. Werde deinem Rat folgen und das Futter nochmal versuchen zu ergänzen. Spricht was gegen Mückenlarven? Davon hab ich immer genug in der Regentonne...
- Bzgl. aufstocken der Corys: Wenn dann müßte ich ja noch mindestens 2 dazu holen, oder? Wäre das dann nicht etwas viel in dem Becken??
- Wegen Schwimmpflanzen & KaFi: Was schlägst du denn für Pflanzen vor? Bisher hat er noch kein Nest gebaut, vor allem hat mein Wasserwedel so ein stark verpflechtetes Wurzelwerk im Becken gebildet, dass das wahrscheinlich auch reicht, oder??
- zum Ecco 3234: Ich habe den Filter mit Absicht gewählt, da er nur 3 EUR mehr gekostet hat als der Kleinere. Haben den Größeren vor allem wegen dem größeren Filtervolumen gekauft. Vielleicht auch wirklich schon mit dem Hintergedanken an ein größeres Becken (aber laß das mal nicht mein Weib hören...) ;)
- bzgl. Licht: seitdem ich den Reflektor auf der Röhre sitzen habe, gabs eigentlich keine Probleme mehr mit den Pflanzen. In der Tat ist die Beleuchtung etwas dürftig von EHEIM vorgesehen für das Becken. Hoffe, daß ich mit meinen neuen Pflanzen (Samstag gekauft, noch nicht eingepflegt) jetzt nicht die Falschen gewählt habe. Brauchte aber etwas um die Ecke, wo voher der Innenfilter saß, aufzufüllen...ich werde berichten.
LG aus dem `dunklen` HI ;)
Ben
Benjamin Lilienthal schrieb am 07.05.2008 um 08:16 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo babs,
Hallo Mario,
danke für eure Kommentare, auch wenn meine Reaktion darauf etwas verspätet kommt ;)
Wie ihr seht, konnte ich der Versuchung doch nicht wiederstehen, finde habe aber eine ganz gute Lösung gefunden. Was meint ihr??
LG
Ben
Mario schrieb am 30.09.2007 um 22:30 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Ben.
Ich hab dir mal was zu deinem Blog geschrieben ;-)
Aber so insgesamt schauts doch eigentlich ganz gut aus, der Besatz ist gut so wie er ist. Mehr Platys würd ich mir nicht dazuholen, Barbara hat ja schon anschaulich beschrieben warum nicht. Wenn du noch weitere Fische dazuholen willst, dann schau doch mal unter http://www.aquanet.de/zierfischlexikon/zierfisch-datenbank.asp nach, da kann man einzelne Kriterien wie Wasserhärte berücksichtigen. Die Seite ist allerdings ziemlich langsam.Vielleicht findeste ja noch was. Die Metaller hätten sich übrigens über Sand gefreut, vielleicht kannste ja noch ne Sandbadewanne nachrüsten.
Noch was zu Kerstins Bewertung: Die Regel von 1cm Fisch je Liter Wasser ist veraltet, richtig wäre hier auf individuelle Ansprüche Rücksicht zu nehmen, daher können auch weniger als 96cm Fisch schon zu viel sein. Zwei Schwarm-/ Gruppenfische ( Mollys und Platys + beinahe sicherer Nachwuchs ) sind für 80cm eben schon ziemlich viel.. Daher die Bemerkung.
Gruß Mario
Benjamin Lilienthal schrieb am 27.09.2007 um 08:40 Uhr
Bewertung: - keine -
Moin,
ich habe noch einige Fragen zu dem, was Kerstin in ihrer Bewertung geschrieben hat, vielleicht kann mir diese ja jemand beantworten?
Was darf ich mir unter diesem Satz vorstellen?
> Die Platys werden bestimmt bald aus der Gruppe einen Schwarm bilden.
Ich hatte jetzt vor die Platys auf 6 aufzustocken (zwei sind mir leider aus Gründen welche ich noch nicht ersehen, aber wahrscheinlich wegen Wasserhärte, gestorben *schluchz*).
> Auch die Mollys sollten zu fünft gehalten werden, da ist für eine Gruppe Welse dann kein Platz mehr.
Wenn ich mir das durchrechne, dann komme ich auf bei 6 Platys (je max. 6 cm) auf 36cm, 5 Mollys (zu je 6cm) machen nochmal 30cm und dazu 3 Welse (auf je 6cm) sind nochmal 18cm, dann bin ich bei 84cm Fischbesatz auf 96l abzgl. Deko.
Also doch eigentlich i.O. für das Becken oder sehe ich da etwas falsch??
Gruß
Ben
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Benjamin Lilienthal das Aquarium 'Becken 6471' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
61931 Aufrufe seit dem 18.09.2007
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Benjamin Lilienthal. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 21836
von Tosch
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
nano 30l--96l
von madapusa
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 5283
von Jack Kiesede
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 4602
von Frank Förster
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Mosaikfadenfisch-Artaquarium
von WittaMine
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 6361
von Daniel Kock
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 6377
von Frank Förster
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 5234
von Martin Bagar
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 21504
von chris7
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 2607
von Axel Bauer
96 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.938.894
Heute
2.586
Gestern:
11.125
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.593
Fotos:
145.765
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814