Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.751 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Becken 7241

von boandlkramer77
Offline (Zuletzt 24.10.2016)Info / BeispieleKarte
Userbild von boandlkramer77
Ort / Land: 
86836 Klosterlechfeld / Deutschland-Bayern
Aquarianer seit: 
1992
Aquarium Hauptansicht von Becken 7241
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Grösse:
80x35x40 = 112 Liter
Letztes Update:
04.03.2011
Dekoration
Bodengrund:
Korallenbruch
ca. 10kg Lebendgestein
Aquarienpflanzen:
verschiedene Caulerpaarten
Pflanzen im Aquarium Becken 7241
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
2x 18 Watt Ocean White mit Sonnenauf- und Untergangsteuerung
1x blaues Licht zur Mondsimulation
Filtertechnik:
Hang on Filter Aqua Clear 50
AquaMedic Biostar Flotor
Besatz
Amphiprion ocellaris-----Falscher Clownfisch 1/1
Salarias Fasciatus-------Juwelen Felshüpfer
Pterosynchiropus splendidus-----Mandarinfisch/Leierfisch 1/1

Capnella imbricata-----Keniabäumchen

Lysmata amboinensis----Weißband Putzergarnele (zwei Stück)
Heteractis magnifica-----Prachtanemone
eine weiße Scheibenanemone deren Namen ich nicht kenne
Archaster angulatus-----grabender Seestern
Besatz im Aquarium Becken 7241
Besatz im Aquarium Becken 7241
Besatz im Aquarium Becken 7241
Besatz im Aquarium Becken 7241
Besatz im Aquarium Becken 7241
Besatz im Aquarium Becken 7241
Besatz im Aquarium Becken 7241
Besatz im Aquarium Becken 7241
Besatz im Aquarium Becken 7241
Besatz im Aquarium Becken 7241
Wasserwerte
- Temperatur: 26 °C
- Dichte: 1,025 g/cm³
- Nitrit: 0 mg/l
- Nitrat: 0 mg/l
- Phosphat: 0 mg/l
- Karbonathärte: 8 °dKH
- pH-Wert: 7,6
- Silikat: 0,015 mg/l
- Kalzium: 480 mg/l
- Magnesium: 13650mg/l
Futter
Artemia lebend und gefroren
Mysis und Krill
Flockenfutter
Sonstiges
Becken läuft seit einem Jahr problemlos. Auch in dieser Größe ohne weiteres machbar
Neues gosses Becken befindet sich gerade in der Einlaufphase.
Wird sich wohl noch ein weilchen hinziehen. Bin gerade in der "Algenphase"
Infos zu den Updates
Wasserwerte ergänzt
17.02.08 Nachtrag beim Besatz, es sind zwei Putzergarnelen im Becken
User-Meinungen
Dieter Reichelt schrieb am 18.02.2008 um 20:53 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo
Ich hab ja auch geschrieben: Wollen wir hoffen, dass Dein Becken (350L) bald Wirklichkeit wird. Damit es den Tieren endlich nicht mehr an Platz mangelt. Das dieses Becken schon 1 Jahr läuft ist kein Hinweis darauf, dass es den Tieren gut geht, von der Artgerechten Haltung mal ganz abgesehen. Die wird nicht mal im Mindesten erfüllt. Für die Tiere finde ich es einfach nur traurig. Schade...
Unsere Becken kannst Du auf unserer Website begutachten. Die findest Du hier: www.abenteuer-miniriff.com Auch unsere Einsteiger Seite wäre wohl für Dich ebenfalls lesenswert: www.riff-picture.de
boandlkramer77 schrieb am 17.02.2008 um 10:56 Uhr
Bewertung: - keine -
@Dieter Reichelt: Hmm..., wo kann man sich Dein Becken ansehen?! Konstruktive Kritik, wird immer angenommen, sofern sie ausreichend Begründet ist.
Ich zitiere:" Der Salaris wird bis zu 15cm groß und ist selbst als Jungtier in dem Becken völlig fehl am Platz. " Wieso ist der völlig fehl am Platz?
Der wird überall als Algenfressender Anfängerfisch angeboten. Das kann man auch überall im Internet nachlesen. Solange diese Fische nicht zu zweit sind, denn einer zieht den kürzeren, kein Problem. Das das Becken zu klein ist steht außer Frage, zumal das neue gerade am einlaufen ist.
Hast Du Dir die Fotos angesehen? Ich denke, Du hast nicht richtig hingesehen. Der Putzergarnele fehlt es keineswegs an einem Partner, sie sind nämlich zu zweit!!
Zum Schluss möchte ich nochetwas anmerken: Dieses Becken läuft nun zuverlässig seit über einem Jahr. Es gab noch keinen einzigen Ausfall....außer bei den Borstenwürmern, denn die werden mit Genuss von den Mandarinfischen verspeist.
Ob ich das ganze als Übungsbecken bezeichne oder nicht, sollte mir selbst überlassen werden. Ich wollte versuchen ein kleines funktionierendes Meerwasserbecken zu betreiben. Es hat geklappt.
Meine Tiere sind alle gesund und zeigen ihr Arttypisches verhalten. Das ist ja sehr wohl ein Zeichen, daß sie sich wohl fühlen.
Falsch verstanden habe ich gar nix, ich pflege seid vielen Jahren Zierfische aus dem Süsswasserbereich, und selbst hier muss man immer mal ein bißchen "üben".
Nun an alle: Das neue große Becken läuft gerade ein, es wird nicht mehr lange dauern, dann werden die Bewohner aus dem "Horror-Aquarium" ins neue übersiedeln.
Dieter Reichelt schrieb am 17.02.2008 um 01:33 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo boandlkramer77
Dann wollen wir mal alle hoffen, dass Dein 350er Becken bald Wirklichkeit wird. Denn alle deiner Tiere brauchen mehr Platz als das, was Du ihnen im Moment zu bieten hast. Allein die Magnifica kann bis zu 80 cm Durchmesserbekommen. Auch der Riffaufbau entspricht nicht im mindestens der Umgebung, in der sich solche Tiere in der Natur aufhalten. Der Putzergarnele fehlt ein Partner und eine vernünftige Rückzugsmöglichkeit für die Zeit der Häutung. Der Salaris wird bis zu 15cm groß und ist selbst als Jungtier in dem Becken völlig fehl am Platz.
Deine Aussage Zitat: "man wird aber dennoch mit gesunden und zufriedenen Tieren beglückt.* kann man ganz sicher bezweifeln, denn zufrieden sind die Tiere ganz gewiss nicht. Und das ganze als "Übungsbecken" zu bezeichnen bedeutet auch: die Tiere zu Übungszwecken zu missbrauchen. Das ist dann ganz gewiss nicht der Sinn dieses Hobbys. Da hast Du etwas falsch verstanden.
boandlkramer77 schrieb am 06.01.2008 um 14:20 Uhr
Bewertung: - keine -
Versteckmöglichkeiten gibt es genug, die Clownies hängen in ihrer Anemone ab, die Mandarinfische zwischen den Steinen. Der Algenblenny ist oft tagelang gar nicht zu sehen.....keine Ahnug wo der rumschwirrt.
Spass beiseite. Das Aquarium ist so zu sagen ein "Übungsaquarium" um zu sehen wie das ganze überhaupt funktioniert. Ich komme mit wirklich minimalistischer Technik aus. Für Korallen, insbesondere Steinkorallen braucht man häufig einen Kalkreaktor. Sowas besitze ich nicht, deswegen auch keine Korallen.
Ich habe seit geraumer Zeit win 350 Literbecken, dass mein neues Meerwasserbecken werden soll. Momentan bastel ich gerade an der Rückwandverkleidung. Das wird sich mit Sicherheit noch eine Weile hinziehen, da meine Zeit leider gerade immer recht knapp ist. Das ist auch so ein Grund, warum das AQ einfach gehalten ist. So ist der Pflegeaufwand sehr gering, man wird aber dennoch mit gesunden und zufriedenen Tieren beglückt.
Andre Schumacher schrieb am 06.01.2008 um 10:56 Uhr
Bewertung: - keine -
das weiss ich das es meewasser ist aber man kann doch ein paar korallen ode
r versteckmöglichkeiten für deine bewohner ins becken mit einbringen
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User boandlkramer77 das Aquarium 'Becken 7241' vor. Das Thema 'Meerwasser' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
1826 Aufrufe seit dem 16.12.2007
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User boandlkramer77. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Wohnzimmerriff
von Florian Florian
112 Liter Meerwasser
Aquarium
SeaWorld 2
von Andreas Fleischer
112 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken
von Dennis Rienecker
112 Liter Meerwasser
Aquarium
Nano Meerwasseraquarium
von Mibado
112 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 20377
von Rene Rohrer
112 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 6998
von Stefan Kamp
112 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 18436
von Steffen Ruck
112 Liter Meerwasser
Aquarium
Blaue Ecke
von Cyano-Kanone
125 Liter Meerwasser
Aquarium
Little Sea
von MW Luca
125 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 3826
von Petra Kallmeyer
125 Liter Meerwasser
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.902.243
Heute
14.737
Gestern:
12.707
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.590
Fotos:
145.751
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814