Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.595 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Becken 21656

von die Perle...
Offline (Zuletzt 27.01.2015)BlogInfo / BeispieleKarte
    Sieger Beckenwettbewerb Dezember 2011 
Userbild von die Perle...
Ort / Land: 
49356 Diepholz /
Frontansicht 30.05.2012
Beschreibung des Aquariums
Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
09.01.2013
aktuell Mai 2012
Frontansicht am 22.10.2011
Dezember 2011
im Februar 2012
von links nach rechts
Ansicht von oben
Frontansicht
Aquarium Becken 21656
Blick auf die linke Seite
Blick auf die Mitte und die rechte Seite
vorn links
Beckenmitte
Blick durch die rechte Seitenscheibe
Dekoration
Bodengrund:
JBL Aquabasis plus

schwarzer Naturkies Körnung 1-2mm
Aquarienpflanzen:
Microsorum pteropus (Short Narrow Leaf)


Cryptocoryne lucens
Dieser zierliche Wasserkelch besitzt lange schmale Blätter, die sattgrün gefärbt sind. Diese Variante ist recht schnellwüchsig und nicht so anfällig was das beschneiden oder umsetzen angeht. Sie mag es halbschattig bis sonnig. Mit einer Größe von bis zu 15cm ist sie auch gut für kleine Becken im Mittelgrund geeignet. Wenn man keinen Bodendünger verwendet, sollte man dieser Pflanze ab und an mal eine Düngekugel gönnen.
Die Vermehrung erfolgt über Seitensprossen.

Cryptocoryne beckettii
Eine beliebte Rosettenpflanze, deren Fundort im Zentrum und südwesten von Sri Lanka ist. Sie ist recht anspruchslos und kann sich an hartes oder weiches Wasser anpassen, ebenso darf sie auch im Halbschatten stehen, wobei sie aber mit mehr Licht besser wächst. Eine CO² Zufuhr und regelmäßige Düngergaben läßt schnell ganze Büsche entstehen. Die rot-braunen-spitzen Blätter stehen in einem schönem Kontrast zu anderen (grünen) Pflanzen.


Cryptocoryne wendtii "Tropica"
Die gehämmerten Blätter sind sattgrün bis dunkelbraun gefärbt. Mit einer niedrigen Wuchshöhe von ca 15cm ist sie auch gut für kleinere Aquarien geeignet. Die Wuchsbreite kann durchaus 12cm betragen und wenn sie freistehend wachsen kann, legen sich die Blätter fast über den Boden. Da diese Variante sehr robust und anspruchslos ist, kann sie auch gut für Anfänger empfohlen werden.


Lilaeopsis brasiliensis
Eine Pflanze mit sehr dichtem Wuchs. Mit dieser grasartigen Pflanze kann man einen regelrechten "Rasen" wachsen lassen. Dazu muss man allerdings beachten, das sie genügend Licht erhält. Beim einpflanzen sollte man mehrere kleine Büschel in kleinen Abständen in den Bodengrund pflanzen, dann wachsen die Pflänzchen schneller zusammen. Die Vermehrung erfolgt automatisch durch Rhizome, aus denen an den Knoten neue Pflanzen wachsen.
Da diese Art recht anspruchslos ist, ist sie auch gut für Nano Becken geeignet.


Eleocharis accicularis
Sie ist weltweit verbreitet und erreicht eine Wuchshöhe von 10-15cm. Somit ist sie ideal als Vordergrundpflanze oder im Nano Bereich einsetzbar. Mittlere bis hohe Lichtintensität beschleunigt das Wachstum, so kann sie einen grasähnlichen Bestand mit fadendünnen Blättchen bilden. Sie ist sehr tolerant, was die Wasserwerte betrifft. Sehr weiches bis hartes Wasser, PH- Werte von 5-8 und Temperaturen von 15-28°C. Die Vermehrung erfolgt durch Ausläuferpflanzen.

Vallisneria nana
Sie stammt aus dem Norden Australiens und kann eine beachtliche Länge von bis zu 70cm erreichen. Die Zwergvallisnerie ist nicht ganz so anspruchslos wie ihre anderen Vertreterinnen. Sie benötigt ein wenig mehr Licht, eine CO² Versorgung und eine regelmäßige Versorgung mit flüssigem Eisendünger sollte erfolgen. Wenn man diese Dinge beachtet, bildet sie zahlreiche Ausläuferpflanzen.


Taxiphyllum spec.spikey
Auch Stachelmoos genannt. Ein schönes dunkelgrünes Moos, welches bei mir fest auf die Pagodensteine gewachsen ist. Meine Garnelen lieben es, darauf zu weiden oder sich unter längeren Trieben zu verstecken. Dieses Moos ist vom Wachstum mit mittelmäßig zu beschreiben (so meine Erfahrung). CO² ist da ein wichtiger Bestandteil, für das Wachstum.


Cratoneuron filicinum Triangelmoos
ein attraktives, hellgrünes und "feines" Moos. Ich habe ein Moosgitter erworben und einzelne Triebe dieses Mooses auf die künstlichen Wurzeln gebunden. Die Gitter, die man im Handel erhält sind meistens schon ziemlich gut bewachsen, so das man einzelne Triebspitzen davon abnehmen und an anderer Stelle aufbinden kann. Oder ein anderer Tip:
Die Moose sind zuerst auf ein Nylongitter aufgebracht, dieses wiederum ist dann am Edelstahlgitter befestigt. Möchte man das Edelstahlgitter nicht verwenden, weil es zu unflexibel ist, kann man vorsichtig, das Nylongitter vom Edelstahlgitter abnehmen. Jetzt das komplette Nylongitter aufbinden z.B. auf einen Stein oder ähnliches, so ist man in jedem fall flexibler.
Mit diesem Moos habe ich noch keine Erfahrungen, mal sehen wie es sich macht....
Es steht zur Zeit recht sonnig


Cyperus helferi
Diese Rosettenpflanze erreicht eine Höhe von ca 35-50cm. Sie benötigt eine recht lange Anpassungsphase, ist danach aber recht anspruchslos.
Am besten wächst sie jedoch, wenn sie mehr Licht erhält. Eine CO² Zufuhr beschleunigt das Wachstum ebenfalls. Sie ist zwar eine Rosettenpflanze, bildet dafür aber nur ein kleines Wurzelwerk aus.


Echinodorus tenellus
Die grasartige zarte Schwertpflanze ist eine ideale Vordergrundpflanze für kleine und größere Aquarien. Die Blätter sind bei einem schattigem Standort grün, erhält sie mehr Licht werden sie rötlich. Einen dichteren Wuchs erhält man, wenn man sie z.B. zwischen Steine pflanzt. Die Pflanze breitet sich mit ihren Ausläufern bereitwillig aus. Mit einer Blattlänge von 5-10cm gehört sie zu den niedrigen Arten.


Hydrocotyle tripartia
eine hübsche und niedrig bleibende Pflanze, die mit ihren hellgrünen Blättern einen schönen Kontrast zu anderen Pflanzen darstellt. Möchte man diese Pflanze kultivieren, sollte man sich vorher darüber im klaren sein, das sie durchaus zu einer kleinen Plage werden kann. Sie ist recht anspruchslos und wächst sogar im Schatten manch anderer Pflanzen sehr gut. Willig und recht schnell bildet sie Ausläufer, die das ganze Becken durchziehen können. Bei mir wächst sie schon ins Perlkraut (was ich nicht schlimm finde). Man kann sie einfach an einer Stelle abtrennen und wo anders wieder ins Substrat setzen.


Hydrcotyle verticillata


Hemianthus callitrichioides Kuba
Dieses Perlkraut ist recht anspruchsvoll ! Meistens wird sie in nicht so hohen Aquarien gepflanzt, da die Pflanze sehr viel Licht benötigt. Durch ihren sehr niedrigen Wuchs pflanzt man sie am besten im Vordergrund. Wächst sie gut, ist es von Vorteil, wenn sie regelmäßig ausgedünnt wird, um ein Vergreisen zu verhindern. Ein dichter Wuchs wird gefördert, wenn man die Pflanze in 3-4 kleine Büschel teilt und diese in kleinen Abständen in den Bodengrund pflanzt. Eine ausgewogene Düngung ist für einen guten Wuchs förderlich. Einen Eisenmangel zeigt sie mit gelben Blättern an. Bei zu wenig Licht schießt die Pflanze in die Höhe.



gedüngt wird nach dem Dennerle System:

S7 Vitamix für Fische und Pflanzen

Pflegt die Schleimhäute der Fische
Mit Dexpanthenol, welches die Regeneration kleinere Verletzungen fördert
ein ausgewogener Vitamin B-Komplex wirkt harmonisierend und mindert Stress
zur Stärkung der Abwehrkräfte kommt ein spezieller Immunstimulator zum Einsatz
sorgt für kräftige und farbenstarke Blätter
ist ein zentraler Baustein des Düngesystems
fördert einen gesunden und ausgeglichenen Wuchs

V30 complete Volldünger

versorgt die Pflanzen mit allen Nährstoffen, die sie für ein gesundes Wachstum brauchen. Alle Nähr- und Aufbaustoffe stehen direkt und in pflanzenverfügbarer Form zur Verfügung. Spurenelemente wie Eisen, Bor und Mangan sind enthalten. Chelate
(Schutzhüllen) halten die Nährstoffe lange Pflanzenverfügbar.

Planta Gold 7 (Wuchsverstärker) zur Zeit nicht!

E15 kommt zur Zeit nicht zum Einsatz!

Ich hatte heftig mit Algen zu kämpfen, was ich aber dank Jürgen wieder ganz gut in den Griff bekommen habe.
Deshalb kommt der Dünger zur Zeit erstmal nur zur hälfte der angegebenen Dosis ins Becken.
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Triangelmoos
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Vallisneria nana + Hydrocotyle tripartia
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
 Cryptocoryne
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Pflanzen im Aquarium Becken 21656
Cryptocoryne wendtii "Tropica"
Hemianthus callitrichoides cuba
das Perlkraut nach ca 2 Monaten
Weitere Einrichtung: 
Pagodensteine

Hobby Aqua Branch Nr 1 + 2 + 4
künstliche kleine Wurzeln, welche mit Saugnäpfen versehen sind. So können sie an jeder beliebigen Stelle im Aquarium oder aber an den Scheiben befestigt werden. Sie sehen wirklich sehr natürlich aus und Pflanzen kann man hier auch wunderbar aufbinden.

Da ich in den letzten Wochen negative Erfahrungen mit Totholz gemacht habe ( unmessbarer Phosphatwert ), verwende ich erstmal kein "echtes" Holz mehr.

Laub von

Erle, Buche, Eiche

Erlenzäpfchen

das Laub befindet sich etwas weiter hinten im Becken und ist ein wichtiger Bestandteil, denn

im Laub befinden sich Humine,Tannine und Gerbsäuren. Diese haben positiven Einfluss auf unser Wasser und deren Bewohner. Das Wasser wird angesäuert, je nachdem wieviel verwendet wird, und der Schleimhautschutz der Bewohner wird erhöht, was es den Keimen und Bakterien erschwert, dort hinein zu dringen. Zudem wird es sehr gern von den Garnelen abgeweidet und dient als zusätzliche Nahrungsquelle und Schutz für den Nachwuchs.
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
PL Beleuchtung 18W

Hauptbeleuchtung läuft von 10:00h - 20:00h


die LED Beleuchtung wurde entfernt, das war einfach zu viel des Guten an Licht.
Als alleinige Beleuchtung hätte sie allerdings nicht ausgereicht, deshalb kommt sie bei einem anderen Becken zum Einsatz.
Filtertechnik:
JBL e 700

Filtervolumen 6,1L
Anschlüsse 12/16
Verbrauch 13W
Durchsatz 700L/h

Für Aquarien bis 160L oder 100cm Länge

oben liegender Vorfilter, gefüllt mit groben Schaumstoff, Filterwatte, Seemandelbaumblatt Säckchen

die restlichen Körbe sind gefüllt mit groben Schaumstoff und Zeolith

die Ansaugung erfolgt über einen OFA (Oberflächenabzug von Walther). Versehen ist dieser mit einer Einstellstange, so kann man das Verhältnis des Abzuges (von oben und unten) regeln. Bei mir ist er so eingestellt, das nur eine minimale Oberflächenabsaugung erfolgt.

von unten ist die Ansaugung mit einem groben Schaumstoffblock gesichert (wegen der Garnelen)
Weitere Technik:
CO² :

Dennerle Druckminderer Nano mit Adapter auf Einwegflasche

JBL Taifun P

kleiner CO² Diffusor aus Glas mit Keramikmembran für gleichmäßige Anreicherung des Wassers mit CO². Im unteren Teil des Diffusors befindet sich Wasser, somit wird kein zusätzlicher Blasenzähler benötigt!

Dropchecker von Dennerle

die Anlage läuft mit der Beleuchtung, wenn das Licht aus ist, wird die CO² Flasche zu gedreht
Besatz
18 Danio margaritatus

ca 50 Sakura Garnelen (rot)

5 Anentome helene

8 red Bees


jetzt wo es 18 Danios sind, muss ich schon sagen: Das ist ein richtig tolles Schauspiel sie zu beobachten. Sie haben ihre Scheu komplett verloren
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
ein echt hübsche Sakura
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Besatz im Aquarium Becken 21656
Wasserwerte
GH 9

KH 5

PH 7,0

NO³ --

PO4 --

NH3/NH4 --

NO² --


Temperatur: 22°C


Wasserwechsel: 2 mal die Woche mit jeweils 8Liter

aufbereitet wird das Wasser mit Easy Life


Das Becken ist offen, also oben ohne. Durch die Verdunstung wird ca alle 2 Tage mit VE Wasser der Wasserstand wieder angeglichen.
Mit VE Wasser deshalb, weil das Wasser verdunstet, die Mineralien aber verbleiben im Becken, bzw verdunsten nicht.
Futter
Frostfutter:

weiße Mückenlarven
schwarze Mückenlarven
Cyclops
Daphnien
Bosmiden


Granulat:

Sera Vipagran


Flocken:

Tetra Pro Vegetable
Tetra Pro Colour


Lebend:

Wasserflöhe
Artemia
Enchyträen
Sonstiges
02.01.2012
Oh Mann, da bin ich mal ein paar Tage abwesend und verpasse meinen Auftritt

Sch...ande, ein ganz liebes und großes Dankeschön, an alle, die mir dazu verholfen haben, das dieses Becken eine Auszeichnung bekommen hat. Das bedeutet mir sehr viel und freut mich ungemein! Ich kann´s noch gar nicht richtig glauben, aber so fängt das neue Jahr gut an.

eure Perle...
Infos zu den Updates
16.10.2011
nähere Infos folgen in kürze
19.10.2011
einige Daten ergänzt--schwarze Rückwandfolie angebracht--
22.10.2011
Fotos zugefügt-- Bepflanzung abgeschlossen
06.11.2011
neue Fotos--Beschreibungen ergänzt--
22.11.2011
ein wenig umstruckturriert--habe ziemlich mit Algen zu kämpfen--Wasserpest und Hornkraut mit eingesetzt--
06.12.2011
die Algen habe ich wohl überwunden--ich organisiere gerade noch 10 Perlhühner, hoffe das diese noch bis Weihnachten ins Becken ziehen....
09.12.2011
Pflanzendaten ergänzt--neues Foto von einer Sakura--
15.12.2011
ein paar neue Pflanzen gesetzt--neue Fotos--Beschreibungen ergänzt--
20.12.2011
neues HB--meine letzten 3 red Bees sind mit eingezogen und fühlen sich pudelwohl--
21.12.2011
heute durch Zufall beim WW ein Jungtier meiner Sakuras entdeckt, wenn sie klever ist, versteckt sie sich lieber noch ein wenig
23.12.2011
haha, hab´s doch noch geschafft ein paar Perlhühner zu organisieren,kommen heute Abend an. Na, dann hab ich ja heute schon Bescherung!
25.12.2011
neues HB--erste Versuche mit meiner DSLR--
26.12.2011
mir ist immer noch kein passender Beckenname eingefallen--Vorschläge???--
29.12.2011
fehlende Daten ergänzt--
02.01.2012
ein kleines Statement unter sonstiges--wenn ich´s schaffe kommt heut noch ein neues HB--
04.01.2012
so, neues HB--
24.01.2012
neue Bilder--am Freitag kommen noch 5 Red Bees dazu--
28.01.2012
5 red Bee Jungtiere sind eingezogen--
19.02.2012
komplette Seite überarbeitet--komplettes Bilderupdate--
23.02.2012
an die linke Beckenseite wurde noch eine Aqua Branch Wurzel (mit Triangelmoos) angebracht und zusätzlich dazwischen Mini Javafarn--
neues HB
24.02.2012
Erläuterung zum Laub unter weitere Einrichtung--
30.03.2012
07.05.2012
neues HB--
13.05.2012
mal ganz ordentlich gegärtnert--Hemianthus fast komplett entfernt, dafür die Hydrocotyle verticillata gepflanzt--neues HB
30.05.2012
aktuelles HB--
User-Meinungen
Fischkopp83 schrieb am 03.06.2013 um 00:03 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Saskia,
ein wunderschöner kleiner Dschungel, da werd ich mir sicher die ein oder andere Inspiration für mein 60cm Schlafzimmer -Becken holen,welches dann auch unter dem Thema Asien stehen wird :-)
LG
Ronny
Tanja B. schrieb am 17.02.2013 um 13:12 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Huhu!
Eine Becken-Perle nach der anderen, da weiß man gar nicht, wo man seinen textlichen Fingerabdruck hinterlassen soll. Ich als Dschungelfan habe dieses wunderschöne Beispiel gewählt.
Du bist eine Naturbegabung in der Beckengestaltung!! Toll!
Herzlich
Tanja
Elanco72 schrieb am 13.12.2012 um 23:10 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein echtes Highlight !
Volle Punkte von mir !
Gruss aus Bremen
Christoph Luz schrieb am 08.10.2012 um 19:28 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sieht absolut Spitze aus, da bekommt man gleich Lust noch ein Becken einzurichten, wirklich sehr sehr schön.
Viele Grüße
Christoph
Falk schrieb am 17.05.2012 um 22:22 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Saskia
Hut ab !!! wenn ich darf...da das becken eh schon ein mit rechtens Gewinner ist, so stell Dir vor zwei Drachensteine mit der richtigen Form und in der richtigen Position hinter dem urwald rausschauend...wäre der Spitzenplatz in meinen Augen...ich weis,ich bin der mit den komischen Ansichten manchmal.)))o))
Drück Dich feste...
P.S. Auslöser für diesen Tipp war Marks Becken Kah o lak-Becken, ich habe nur verglichen...dafür darfst mich entweder hauen oder tolle drücken )grins)))
< 1 2 3 4 5 6 ... 7 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User die Perle... das Aquarium 'Becken 21656' vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
21638 Aufrufe seit dem 16.10.2011
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User die Perle.... Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Betta splendens
von Launebär
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Mein erstes Aquarium )
von Ninette
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Perlhuhntümpel
von Z to the osel
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
54er
von Momo-kocht
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Dario`s Home (nur noch als Beispiel)
von Ray1975
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Scarlet`s Home (aufgelöst)
von Rootsman
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
KaFi
von Noah H.
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Grüner Traum
von Helmut Kreutmayer
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Becken 3742
von Sebastian H.2
54 Liter Asien, Australien
Aquarium
Garten Epikurs
von Bob Dylan
54 Liter Asien, Australien
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.964.640
Heute
6.099
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.595
Fotos:
145.770
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814