Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Becken 12882

von Esslinger
Offline (Zuletzt 22.02.2012)Info / Beispiele
Userbild von Esslinger
Aquarianer seit: 
1969
Juwel Delta 6 Eckbecken 330 Liter,Malawi Mbuna
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Grösse:
121 länge -67-tiefe-52-höhe-80-30 = 270 Liter
Letztes Update:
22.02.2012
Besonderheiten:
6 Eck Deltaform von Juwel.Dieses Becken ist ca.25 Jahre alt und wird in dieser Form nicht mehr hergestellt.Alle Klebefugen sind noch original und halten wie am ersten tag.
Viele verstecke
Platz für vorgesehenen  Pflanzennaturfilter
Dito
die linke Seite vom Becken
Die rechte Seite vom Becken
Die Mitte vom Becken
Details 1
Details 2
Im Wohnzimmer Eck
Details 3
Details 4
Details 5
Details 6 dieser hell dunkel kontrast am Otter Point
Dekoration
Bodengrund:
feiner Kies 1 mm - 3 mm und Sand 0,8-1 mm.Eine Beckenhälfte Kies,die andere Sand.Keine Verdichtungen seit vielen Jahren feststellbar.
Aquarienpflanzen:
Anubias,Cryptocorynen und Valisnerien
Valisnerien,Cryptocorynen und Anubias
Gesundes grün
Es grünt so grün ......
Weitere Einrichtung: 
3 geteilte 3 D Rückwand
Lavafelsgestein und Kalksteine Mischung hell dunkel,wie in teilen vom Otter Point im Malawisee auf fotos gesehen und in etwa so nachgestellt.
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
1 mal 30 Watt T8 Neonröhre (Daylight),normal weiß
1 mal 18 Watt T8 Neonröhre (Daylight) normal weiß
geschaltet über Zeitschaltuhr von 9.35 Uhr - 20.55 Uhr.
Filtertechnik:
1 mal mobiler HMF P 50/1 mit Luftheber und Heilea 5505 Membranpumpe mit 330 Liter Luft/Std. läuft gedrosselt Die 330 Liter Luft pro Std. entsprechen einer Filterleistung von 1320 Liter Wasser /Std.
1 mal Jialu Innenfilter 1400 Liter/Std.mit einer kammer schaumstoff und zwei Kammern Sinterglasringen.
1 mal Eheim 201280 Schaumstoffinnenfilter 570 Liter/Std.
Zwei Efeututen als Nitratkiller ( Filter ) Naturpflanzenfilter.
Weitere Technik:
1 mal Digitalthermometer und 1 mal normales Thermometer zur Temperaturkontrolle.
1 mal 200 Watt Elektronischer Stabheizer.
1 mal Zeitschaltuhr für die Steuerung der Beleuchtungsdauer von 11 1/2 Stunden täglich.
Seit 30.03.09. ist ein Söchting Oxydator Typ A für Becken bis ca.400 Liter im Einsatz.
Der mobile HMF Filter und zwei Starke Innenfilter
Ergebnis:Glasklares Wasser wie aus einem Brunnen
Membranpumpe Lärmgedämmt mit Wattepads
Der Platz für den Pflanzennaturwasserfilter
der Elektronisch geregelte  Heizstab
Besatz
Pseudotropheus Elongatus Microstoma 2 M 3 W

Maylandia Estherea red/red 1 M 2 W
Labidochromis Caeruleus sp.Yellow 2 M 4 W
Melanochromis Auratus 1 M 3 W
Ancistrus Dolichopterus 1 M 1 W
Dazu sind immer jungfische mit 1-2 cm länge im Becken,die bei 4 -5 cm länge im Zoogeschäft für Futter oder sonstiges abgegeben werden.
Pseudotropheus Elongatus microstoma Männchen
Maylandia Estherea red/red Weibchen
Melanochromis Auratus Weibchen
Pseudotropheus Elongatus Microstoma Weibchen
Ancistrus Dolichopterus 20 Jahre altes Männchen
All together
Bussi :-)
Pseudotropheus Estherea M
Melanochromis Auratus M
Labidochromis Caeruleus sp.Yellow M
Maylandia Estherea red/red W
Maylandia Esthera red/red W
Wasserwerte
PH : 8,3
GH : 16
KH : 9
Leitfähigkeit : 441 Microsiemens/cm
Temperatur : 25 Grad Celsius
Nitrit : nicht nachweisbar
Nitrat : 10 mg/Liter
Co2 : ca.1,6 mg/Liter
1 mal die woche Teilwasserwechsel von 90 Liter Wasser,ohne chemische Zusätze.
Futter
JBL Novo Malawi Flockenfutter,Nature Food Cichlid Plant Granulat,Tetra Phyll,Tetra Rubin,Tetra Pro Vegetable ,Bionatural G 100 grün Granulat,Tropical Malawi Flockenfutter,Tropical Spirulina super forte Granulat,1 mal die Woche Artemia FD Würfel ,1 mal die Woche Daphnien gefriergetrocknet,Algen Chips Tabletten mit Holzanteil,Sera
Viformo Tabletten,Spezielle Spirulina Flocken.
2-3 mal pro Woche gibt es Paprika, Gurke,Salat,Zucchini im Wechsel.
1 mal die Woche wird nicht gefüttert ( Donnerstags ).
Sonstiges
zwischen Rückwand und Seiten -und Rückscheibe ist ein natürlicher Pflanzenbiofilter eingebaut worden,Pflanzen wurzeln in Schaumstoffpatrone ( zusätzlich Sumpfpflanzen,Hydrokultur) und von außen kommen noch Luftwurzeln einer Monstera als zusätzlicher Nitratfilter zum einsatz.
Seit dem 03.04.09.sind diese Biofilter am laufen.
Infos zu den Updates
Das Becken wurde am Freitag 06.03.09 komplett neu aufgebaut.
und auch die dreigeteilte 3 D rückwand integriert.
User-Meinungen
Esslinger schrieb am 14.04.2009 um 00:07 Uhr
Bewertung: - keine -
Das mit dem Ancistrus ist mir klar,aber dieser junge ist mein HAUSTIER,ist in diesem Wasser geboren und kennt die wasserverhältnisse nicht anderst.
das gleiche gilt für sein sehr junges weibchen.
Emmemm schrieb am 04.04.2009 um 22:50 Uhr
Bewertung: - keine -
Ich kann das Lob nur zurückgeben! Dein Becken wirkt sehr natürlich und natürlich ist toll ;o)
LG
EmmEmm
Ronny Richter schrieb am 03.04.2009 um 12:55 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
sehr schones Becken hast du dir eingerichtet.Finde es sehr naturnah gestaltet und optisch wunderbar umgesetzt.Von mir 6 Punkte.
LG Ronny
Der Engländer schrieb am 17.03.2009 um 07:19 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Conny,
du hast wirklich ein sehr schönes Becken, einige Arten werden in größere Becken gepflegt aber so lange es keine Probleme gibt soll es gut sein.
Have a nice day
Gruß
Benny
Esslinger schrieb am 15.03.2009 um 20:31 Uhr
Bewertung: - keine -
Ich akzeptiere die entschuldigungen,kein thema,auch die Einwände,so wie ihr sie hier sachlich vortragt sind in ordnung und die sehe ich auch.
das wir alle fehler machen,ich natürlich auch,ist menschlich,allerdings sollte man immer bevor man in der öffentlichkeit irgendwelche dinge bewertet und dann von oben runter kommentiert,als hätte man einen dummen schuljungen vor sich einfach mal besser seine hausaufgaben machen.
Nix für ungut conny
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Esslinger das Aquarium 'Becken 12882' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
41107 Aufrufe seit dem 10.03.2009
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Esslinger. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 1040
von Ingo Weiß
270 Liter Malawi
Aquarium
Scubabay Saulosi Artbecken
von Hanse-Hannes
270 Liter Malawi
Aquarium
Becken 11053
von Esslinger
270 Liter Malawi
Aquarium
Becken 392
von Blackpearl
270 Liter Malawi
Aquarium
Eheim Scubabay
von Andy Rothe
270 Liter Malawi
Aquarium
Becken 534
von Bernd Ramsdorf
270 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4316
von Conny Stähr & Marcus Schnieders
270 Liter Malawi
Aquarium
Scubabay Malawi
von dennel
270 Liter Malawi
Aquarium
Malawibecken
von Borg
270 Liter Malawi
Aquarium
Becken 6317
von Katja Sprung
260 Liter Malawi
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.915.212
Heute
1.316
Gestern:
11.278
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.456
User:
17.591
Fotos:
145.772
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814