Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.766 Bildern und 1.592 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Beispiel 3409

von Jochen Engelmann
Ort / Land: 
37077 Göttingen / Deutschland
Aquarianer seit: 
5.9.06
Aquarium Hauptansicht von Becken 3409
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Grösse:
160x60x60 = 576 Liter
Letztes Update:
22.07.2008
Besonderheiten:
Panoramabecken mit gewölbter Frontscheibe. Unterschrank und Becken komplett im Ebay ersteigert (neu)
Das Becken ist stossverklebt mit Sicherheitsnähten innen. Rückwand und Vorderwand mit Steg versehen. Zusätzlich ein Mittelsteg. Abdeckung mit verschiebbarer Lichtleiste aus Aluminium. 2 Röhren T5. Verschiebbarer Aluminiumsteg für die 3-teilige Abdeckung. Alle Abdeckungen einzeln klappbar.
Zwischen Becken und Unterschrank liegt eine Dämmmattte
Aquarium Becken 3409
Aquarium Becken 3409
Dekoration
Bodengrund:
ca. 50 kg Quarzsand. Auf dem Beckenboden liegt eine 10mm Styroporplatte zum Schutz des Glasbodens. Auf dem Styropor liegen flache Sandsteine als "Fundament" für den Steinaufbau und zur Druckverteilung
Aquarienpflanzen:
Cryptocoryne Wendtii braun
Valisneria spiralis
Anubia nana
Echinodorus
Pflanzen im Aquarium Becken 3409
Weitere Einrichtung: 
Der Felsaufbau besteht aus ca. 40 kg Sandsteinen. Die beiden Stein bzw. Geröllhaufen bilden einige Höhlen und mit dem Lochstein zusammen eine Untergliederung des Beckens, um Rückzugsräume zu schaffen. Auf der rechten Seite befindet sich ein ca. 25 kg schwerer Lochstein. Den habe ich bei einem Steinmetz entdeckt und dann selbst entsprechend behandelt. Die Rückwand und die Teilseitenwände bestehen aus Styropor das einer 1-2 cm starken Portlandzementschicht überzogen ist. Im letzten Auftrag ist dem Zemet Abtönfarbe beigemischt worden, um die entsprechende Farbgebung zu erreichen. Die rechte Seitenwand verdeckt auch den Powerhead Schnellfilter und die Ansaugöffnung für den Aussenfilter
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
36W Dennerle African Lake
36 W Dennerle Kongo White
Da mir im Moment die African Lake auszureichen scheint, habe ich die Kongo White nicht mit angeschaltet
Mondlicht mit 8 LED,s (Eigenbau)
Beleuchtungszeiten:
Hauptlicht 10:15 - 22:15
Mondlicht: 09:00- 10:30 22:00-01:00
Steuerung über elektronische Zeitschaltuhr
Filtertechnik:
Fluval FX5 Aussenfilter 3500 L/h, 20 L Filtervolumen
Powerhead Strömungspumpe Resun 3800L. Leistung 2000 L/h mit 2 Filtertöpfen als Schnellfilter
Weitere Technik:
Heizstab 300 W von Whale
Temperaturmessung mit elektr. Aussenthermometer von Marine
Besatz
1/3 Copadichromis borleyi "red fin"
1/3 Sciaenochromis ahli
1/4 Auloconora "red rubin"
1/4 Placidochromis phenochilus "Tanzania"
2/4 Placidochromis electra
4 Synodontis njassae
Copadichromis borleyi weiblich
Sciaenochromis ahli männlich
Besatz im Aquarium Becken 3409
Auloconora "red rubin" männlich
Hochzeitstanz
Eiablage
Maul voll
Auloconora bei der Zwischenmahlzeit
Synodontis njassae
Copadichromis borleyi männlich
Copadichromis borleyi mutter mit nachwuchs
Wasserwerte
pH zwischen 8,0 und 8,5 stabil
gH 6
kH 4
NH3/4 0,5 mg/L
NO2 nicht messbar
NO3 1o mg/L
CU nicht nachweisbar
FE nicht nachweisbar
PO4 0,25 mg/L

alle Werte ermittelt am 23.12.06 mit dem Tröpfchentest von Sera

Wassertemperatur 26 Grad

Wasserwechsel wöchentlich ca. 200 L
Futter
Frostfutter
weiße Mückenlarven
Artemia Lebendfutter
Sera granugreen
JBL Grana Cichlid mit 10 % Krill
Grünfuttertabs mit 20% Spirulina
Tropical Spirulina Flocken
Tropical Spirulina Granulat
Salatgurke,Zucchini und Salat
Infos zu den Updates
24.9.06 Veröffentlichung des Beckens in der Einlaufphase

25.9.06 Umbau nach den 1. Mails mit Anregungen
Bambus raus , kleine Sandsteinplatten rein
Der Schwimmraum wurde vergrößert und auch die freie
Sandfläche. Hinter dem grossen Lochstein befindet sich
nun auch noch eine sichtgeschützte Sandfläche
Wunschbesatz angepasst

26.9.06 Die borleyi "red fin" und die Sciaenochromis ahli sind heute
eingezogen. Endlich Fische im Becken. Beide Arten nutzen im Moment die angebotenen Höhlen in der Art, das ich keine Fische zu sehen bekomme :-)
neues Beckenphoto, Detailphotos und endlich eigene Photos von den nunmehr vorhandenen Fischen eingestellt

29.09.06 weiterer Pflanzenbesatz
01.10.06 endültigen Fischbesatz eingebracht
neues Hauptphoto und neue Detailphotos.
Das Becken ist nunmehr vorerst fertiggestellt. Ich habe alles nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt, Unmengen an Literatur gewälzt, viele Gespräche geführt, nächtelang das Internet durchwühlt und die Quintessenz seht ihr nunmehr
Ich riskiere einfach, das ihr das Becken bewertet und mich "zerreisst" oder vielleicht auch nicht
Danke an alle, die mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung mitgeholfen haben
3.10.06 ein synodontis njassae ist leider vestorben. Die Ursache ist für mich leide nicht erkennbar. allen anderen Fischen geht es sichtbar gut
5.10.06 danke an die jury für die bewertung
zum electra einfach mal folgende aufstellung zu den anforderungen:
africanfish.com 600 L
malawisee.com 600 L
aquaeasy.de 700 L
zierfischverzeichnis.de 300 L min 1,20m Kantenlänge
nur ein Auszug aus meiner Literaturliste. Ich habe mir viele Gedanken dazu gemacht. Den Fisch in meinem Becken als grenzwertig zu betrachten fände ich ok. Für die Wertung "zu gross" finde ich einfach keinen entsprechenden Hintergrund.

6.10.06 habe die Oberflächenströmung verringert. Der Ph-Wert liegt nach heutiger Messung zw. 8,0 und 8,5. Genauer ist es mit dem Sera-Test leider nicht möglich. Werde nun beobachten, ob der Ph-Wert stabil bleibt

8.10.06 neue Wasserwerte, der Ph-Wert stabilisiert sich bei 8,0
ein Placidocromis electra-pärchen turtelt seit heute morgen herum und sie hat bereits Eier im Maul. Irgendjemand hat hormone ins wasser gekippt :-). Der Red Fin hat auch ein Weibchen auserkoren und balzt sie an .

neue Photos von den electras und den red rubins eingestellt
Futter aktualisiert
10.10.06 neue Wasserwerte
30.10.06 neue Wasserwerte
neues Bild vom Synodontis njassae
mittlerweile sind die 3 "red fin"-Weibchen auch alle mit Eiern im Maul ausgestattet. Das Electra-Weibchen müsste eigentlich seine Jungfische in diesen Tagen das 1. Mal aus dem Maul entlassen. bin echt gespannt
05.11.06 Die kleinen "Electras" waren da. Leider nur für wenige Stunden. Dann sind sie von der Fischgemeinde als wertvolle "Futterergänzung" betrachtet worden. Schade, aber ohne Hereusfangen der trächtigen Tiere wohl nicht zu verhindern.
20.11.06 Habe die Lösung für den Nachwuchs gefunden. Mittels einer Plexiglasscheibe habe ich einen kleinen Bereich des AQ abgeteilt und die "red fin"-mama dort hineingesetzt. Der Erfolg ist auf den neuen Bildern zu sehen. Seit gestern wuseln ca. 35 kleine Copadichromis borleyi "red fin" in ihrem "Zuchtbecken" herum. Die Mutter zeigt ein ausgeprägtes Brutverhalten und nimmt die kleinen "Flöhe" bei vermeintlicher Gefahr sofort wieder ins Maul auf.
21.11.06 Der Nachwuchs gedeit prima und "klaut" mir dauernd Zeit, weil es einfach nur Spass macht, vor dem Becken zu sitzen und dem gewusel der Bande zuzusehen: Die Mutter zeigt nach wie vor entgegen der einschlägigen Literatur aufwendiges Brutverhalten. Abends werden die Flöhe immer noch eingesammelt und zur Nachtruhe wieder ins Maul eingebettet.
In Anbetracht der Tatsache, das ein Electra-Weibchen ebenfalls wieder das Maul voll hat, werde ich heute ein 120 Liter Becken aufstellen und dort wohl eine Kinderstube einrichten. Wer also Interesse an kleinen Electras oder red fins hat, in einigen Wochen gebe ich gerne ein paar in gute Hände ab
29.12. schon wieder 2 electras "schwanger". habe noch ein 120 Liter Becken aufgebaut. Ich glaube, die "Produktivität" der Malawis übersteigt so langsam meine Möglichkeiten. Werde wohl eine Fisch-Antibabypille brauchen :-)

27.2.2007 Habe das Becken ein klein wenig umgebaut und den Erfolg, das nun auch ein "ahli"-Weibchen Eier im Maul hat
Zur Zeit schwimmen in den beiden Aufzuchtbecken ca. 50 red fins, 25 electras, 20 red rubins und aus der pflege auch noch 10 kleine "Mooris". Also ne richtige Kinderstube. Bin gespannt was das Ahli-Weib beim ersten Mal ausspuckt.
User-Meinungen
Maurice Overheu schrieb am 09.04.2007 um 13:07 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
Schönes Becken hast du da Rückwand ist auch sehr schön!
Gruß
Maurice
Christian Dornieden schrieb am 24.03.2007 um 23:09 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hallo jochen.
bis auf die beleuchtung,gefällt mir dein becken sehr gut.
aber das ist ja geschmackssache.
mfg
christian
Dennis V12 schrieb am 13.02.2007 um 21:29 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Schönes Aq. Becken hast du da!!! Gefehlt mir ganz gut.
Lg.
Jochen Horn schrieb am 23.10.2006 um 19:37 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
Klasse Becken mit schöner Rückwand.
Besatz find ich auch gelungen besonders die Synodontis njassae :-)
Gruß aus der Eifel, Jochen
Simon Delgardo schrieb am 11.10.2006 um 00:09 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sehr schönes Becken und ein optimaler Besatz für dieses Becken. ;-)
< 1 2 3 4 5 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Jochen Engelmann das Aquarium 'Becken 3409' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
40710 Aufrufe seit dem 21.09.2006
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Jochen Engelmann. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 4411
von Sascha Bill
576 Liter Malawi
Aquarium
MalawiSpeluncam
von Lynex
576 Liter Malawi
Aquarium
Erstes Malawi
von Gallireya Reef
576 Liter Malawi
Aquarium
Malawi World( nur noch Beispiel, kommt neues)
von Frank Wollenburg
576 Liter Malawi
Aquarium
Becken 9383
von Dominik Kampmann
576 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2161
von Marko Schulz
576 Liter Malawi
Aquarium
Malawi 576l
von Timo Ewert
576 Liter Malawi
Aquarium
Becken 8330
von cichliden-aquarium.de
576 Liter Malawi
Aquarium
Becken 8662
von Jürgen Nagl
576 Liter Malawi
Aquarium
Mein erster, geändert
von Friedrich
576 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.954.834
Heute
7.675
Gestern:
10.851
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.766
Videos:
1.592
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814