Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.828 Bildern und 1.597 Videos von 17.597 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Becken 4858

von JOHN
Offline (Zuletzt 27.11.2015)BlogInfo / Beispiele
Userbild von JOHN
Malawi
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Grösse:
200 x 60 x 70 cm = 840 Liter
Letztes Update:
26.11.2015
Besonderheiten:
--------------------------------------------------------------------------------
Beckenvolumen 840 Liter Brutto abzüglich Sand,Steine, Rückwand
Glasstärke,Füllstanddifferenz (Wasserspiegel bis Glasoberkante)=
2 cm macht ca. 630 Liter Netto
---------------------------------------------------------------------------------
Rückwand Felsen die Tiefe beträgt ca 9cm aus Polyester-Kunstharz mit 6 x 50mm Lochbohrungen versehen damit das Wasser zirkulieren kann.
Aquarium Fertigungsjahr 2007 Stossverklebt 12 mm Glas mit Sicherheitsnaht ,Boden besteht aus 2 Teilen
die Seitenscheiben wurden von Aussen mit schwarzer Abtönfolie
( Autozubehör ) versehen.
Unterschrank vom Tischler gefertigt mit einer Küchenarbeitsplatte
von 38 mm auf der eine Schaumstoffunterlage von 6 mm liegt.
Unterschrank wurde farblich auf die in der Diele befindlichen Möbel
abgestimmt.
Abdeckung Eigenbau mit einer Klappe über die gesammte Breite
und einer kleinen Klappe in der Grossen zum Füttern
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Dekoration
Bodengrund:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ca. 15 kg ZEOBAKTERLITH das mit 120 kg hellen Sand der
Stärke 0,1 - 0,9 mm abgedeckt wurde.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Aquarienpflanzen:
2 x Anubias nana ( Zwergspeerblatt )
1 x Anubias barteri ( Breitbl.Speerblatt )
2 x Anubias hastifolia ( Herzblättriges Speerblatt )
4 x Microsorium pteropus ( Steinfarn )
so werden die kleinen bald aussehen Cynotilapia afra white top Galileya Reef
HMF noch ohne Felsenumbau
HMF von oben
HMF mit Felsen umbaut
Küssende Guramis ? nein Maylandia estheare Böcke beim Machtkampf
Sonnenuntergang 1
Sonnenuntergang 2
Mondlicht
Futter das ich verwende
rechte Beckenseite Sonnenuntergang
linke Beckenseite Sonnenuntergang
Weitere Einrichtung: 
240 Kg Felsgestein in grau
das Felsgestein steht auf Kunststoff Rasengitterplatten
in der rechten und linken Ecke reicht das Gestein über die Wasseroberfläche hinaus.
die Steine sind so angeordnet das selbst grosse Fische komplett dahinter schwimmen können

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Gesamtansicht
linke Beckenseite HMF hinter den Felsen
rechte Beckenseite dahinter Überlauf und Strömungspumpe
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Geschaltet über Aqua-Control AC 14
Sonnenaufgang von 9.00 - 9.31 Uhr (8 x 15 Watt rote & orange Glühbirnen,Dimmung fängt bei 0 % an und hört bei 100 %
auf.

ab9.30 - 20.00 Uhr ein Aluleuchtbalken T8 mit 2 x 25 Watt jeweils eine TROCAL-de Luxe African-Lake25 Watt und eine JBL Solar Color 25 Watt
Leuchtstoffröhre für intensive Farben in Süßwasseraquarien.(mit Reflektoren)
ab 10.30 - 21.30 Uhr ein Aluleuchtbalken T8 mit 2 x 25 Watt jeweils eine TROCAL-de Luxe African-Lake25 Watt und eineJBL Solar Color 25 Watt
.(mit Reflektoren)
ab 21.29 - 22.00 Uhr Sonnenuntergang von 100 % - 0 % runtergedimmt
ab 21.50 -9.00 Uhr 3 x Mondlicht mit 10mm LED als Spot zum Dimmen mit einer Abstrahlung von 180 Grad ( Firma Blueline )
Filtertechnik:
5 Kammer Filterbecken 80 x 40 x 40 = 128 Liter
gefüllt mit Schaumstoffmatten,Schaumstoffwürfel,Filterwatte und
Zeobakterlith
1x Resun SP 6000 Kreiselpumpe

2800 l/h Watt 40 Förderhöhe:2,5 m die über ein 20mm Rohr ins Wasser geleitet wird in der Rohrleitung ist ein Rückschlagventil
eingebaut damit bei Stromausfall nicht das Becken bis zum Wassereinlass leerläuft
-------------------------------------------------------------------------------
1 x Eheim 1048
600 l/h Watt 10 Förderhöhe 1,5 m ist mit dem UV-C Wasserklärer 11Watt gekoppelt fließt schön langsam an der UV-Lampe vorbei so wird der UV-Klärer richtig genutzt
das ganze läuft in meinen selbstgebauten Überlauf -Ablauf über ein 50 er HT-Rohr ins Filterbecken
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
1 Hamburger Mattenfilter Schenkelmaß 30 x 30 cm Höhe 68 cm in der linken Beckenseite mit einer Filterfläche von 0,33 Quadratmeter 5 cm dick und 2 x Hagen Aqua Clear Powerhead 802 wird gleichzeitig als Strömungspumpe verwendet
Technische Daten:
Leistung ohne Luftausstoß: bis ca. 1500 l/h
Rückwärtsrichtung: bis ca 660 L/h
Leistung mit Luftausstoß: bis ca. 1325 l/h


1 Strömungspumpe 2400 L Std.rechte Seite im unteren Drittel hält den Bodengrund sauber mit Diffusor wird bei Bedarf aufgedreht
und wird über die Aqua-Control AC 14 geregelt 5x am Tag wobei jeder interwall ca 20 Min.dauert
Weitere Technik:
---------------------------------------------------------------------------------
1x Jäger-Heizer 250 W (eingestellt auf 27 Grad)wird von der Aquacontrol geregelt ist im Filterbecken untergebracht
---------------------------------------------------------------------------------
ein Aqua-Control Aquariencomputer AC 14 der die Temperatur konstant auf 25,5 Grad am Tag und 25 Grad in der Nacht absenkt
---------------------------------------------------------------------------------
HW UV-Wasserklärer 500 - 15 Watt ( Dauerbetrieb )
---------------------------------------------------------------------------------
Ozonisator Hailea HLO 100 mit eingebauten Kompressor und Digital
geregelt

---------------------------------------------------------------------------------
Beleuchtungsschaltung , PH-Wert Messung,Temperatur Messung ,Pumpensteuerung über den Aqua-Control AC14
---------------------------------------------------------------------------------
Luftpumpe mit einem 90 cm langen Perlschlauch im Wasser gibt ganz viele kleine Bläschen ab
wird auch über Aqua-Control AC 14 geregelt


die Technik auf der rechten Seite ist durch eine Tür die ich gebaut habe verdeckt

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
leider werden die Bilder dem Sonnenauf und Untergang nicht gerecht!!!
5 Kammer-Filterbecken
kleine Eheim-Pumpe läuft über UV-C Klärer
selbsgebauter Überlauf-Ablauf
Technik ist nicht zusehen da eine Tür davor
HW UV-Wasserklärer 500 - 15 Watt-Dauerbetrieb
die Zentrale
Ozonisator
HMF und Beleuchtung
HMF-mit Pumpe Aqua Clear Powerhead 802
Besatz
*Mbuna*
><((((:> ~~~~~~~~><((((:>~~~~~~~~~~><((((:>~~~~~
9 Labidochromis hongi (red Top kimpuma) noch kein Geschlecht erkennbar es werden 1/3 im becken bleiben


6 Labidochromis "Yellow" 2 M/4 W Weibchen werden noch aufgestockt

Aquaristische Hinweise: Im Aquarium ist diese Art sehr beliebt und einfach zu pflegen. Dieser friedliche Mbuna kann in Aquarien ab 200 Liter gehalten werden. Das Becken sollte Steinaufbauten mit vielen Höhlen, Spalten und Nischen haben. Die Steinaufbauten können bis zur Wasseroberfläche reichen. Bodengrund aus Sand oder Kies. Eine Bepflanzung ist gut möglich, da sich L. caeruleus nicht an Wasserpflanzen vergreift.
---------------------------------------------------------------------------------
6 Pseudotropheus socolofi 1 M / 5 W

Aquaristische Hinweise: Ps.Die Haltung sollte vorzugsweise in einem Gesellschaftsaquarium erfolgen, in dem noch weitere Malawibuntbarsche leben. Da Ps. socolofi (vor allem im Vergleich zu anderen Vertretern dieser Gattung) als relativ friedlich und verträglich bezeichnet werden kann, genügen Becken, die eine Seitenlänge von etwas über einem Meter haben. Einem Männchen müssen mehrere Weibchen zugesellt werden. Um den Lebensansprüchen der Fische weitestgehend zu genügen, wird das Aquarium so eingerichtet, dass Zufluchtsstätten und Höhlenverstecke in genügender Anzahl vorhanden sind. Eine maßvolle Bepflanzung, die den Schwimmraum nicht zu stark verringert, ist möglich, denn dieser Buntbarsch ist pflanzenfreundlich, insbesondere wenn robuste und widerstandsfähige Gewächse verwendet werden
---------------------------------------------------------------------------------
9 Maylandia estheare "red/red" 2M / 7W

Geschlechtsunterschied: Drei Farbmorphen sind bei dieser Art bekannt.
Die B-Morphe: Die Männchen sind blau bis hellblau mit angedeutetem Querstreifenmuster. Die Weibchen sind bräunlich mit dunklen Querstreifen.
Die O-Morphe: Die Männchen sind rosa bis weißlich, die Weibchen sind kräftig orange bis rot gefärbt.
Die OB-Morphe: Männchen und Weibchen sind orange-schwarz gefleckt.
--------------------------------------------------------------------------------
5 Melanochromis Maingano, Blue Johanni Geschlecht noch nicht erkenbar

Geschlechtsunterschied: Schwer festzustellen. Beide Geschlechter zeigen eine gleiche Färbung. Männchen und Weibchen haben eine schwarze bis dunkelblaue Grundfärbung und zwei hellblaue Längsstreifen.
Die Art ist kaum von Melanochromis johanni-Männchen in der Brutzeit zu unterscheiden. Melanochromis johanni ist eher schwarz als blau gefärbt, wobei M. sp. "maingano" einen deutlichen, blauen Schimmer auf dem Körper zeigt.

--------------------------------------------------------------------------------
4 Labidochromis sp. "Mbamba" 1 M / 3 W

Geschlechtsunterschied: Die Männchen haben eine hellblaue, manchmal auch eine hellviolette Grundfärbung und zeigen schwarze Querstreifen. Die Rückenflossenspitzen sind gelblich bis rötlich gefärbt. Die Weibchen sind grau bis braun gefärbt und zeigen einige blaue Pigmentflecken.

Aquaristische Hinweise: Die Art wurde Anfang der 90er Jahre in die Aquaristik eingeführt und wurde mittlerweile auch nachgezüchtet. Im Gegensatz zu den territorialen Männchen sind die Weibchen außerordentlich scheu und verstecken sich in kleinsten Spalten und Höhlen. Angebracht wären Aquarien ab 200 Liter.

Zucht: Die Männchen verteidigen einen Laichplatz in Höhlen. Die Weibchen werden sofort, wenn sie in die Höhle schwimmen, angebalzt. Unter kreisenden Bewegungen wird auf dem Boden der Höhle abgelaicht. Wie alle Mbunas, ist auch L. sp. "mbamba" ein agamer Maulbrüter im weiblichen Geschlecht

--------------------------------------------------------------------------------
5 Pseudotropheus crabro 1M / 4 W
der Bock ist ca.21 cm lang
Geschlechtsunterschied Ausgefärbte Männchen zeigen eine nahezu reinschwarze Körper- und Flossenfärbung. Weibchen und unterlegene Männchen weisen dagegen 4-5 breite, schwarze Querstreifen unterhalb der Rückenflosse auf gelblichem Grund auf. Allerdings können sich auch dominante Weibchen schwarz färben. Dieser Farbwechsel kann sehr schnell erfolgen (vgl. die alte Bezeichnung "chameleo"). Männchen tragen auf der Afterflosse 2-4 deutlich ausgeprägte Eiflecken, während weibliche Tiere nur 1-2 dieser Eiflecke besitzen.

Soz. Verhalten Im Freiwasser lebt Ps. crabro überwiegend einzeln oder in kleinen Gruppen. Männchen sind nur schwach territorial. Im Aquarium sollte man entweder ein Männchen mit 2-3 Weibchen, oder falls das Becken größer als 150cm ist, eine kleine Gruppe von 5-6 Tieren pflegen. Es handelt sich um Maulbrüter mit Mutterfamilie.

---------------------------------------------------------------------------------
5 Cynotilapia afra white top Galileya Reef ca 4-5 cm Geschlecht noch nicht erkennbar
--------------------------------------------------------------------------------
Crabro Nachwuchs
Pseudotropheus crabro -M- ca.21 cm
Pseudotropheus crabro -W-
Besatz im Aquarium Becken 4858
Pseudotropheus socolofi -M-
Pseudotropheus crabro -W-
 Labidochromis sp. "Mbamba" -M-
Maylandia estheare "red/red"-M-
ein bunter Haufen
die Kleinen
der Nachwuchs
Besatz im Aquarium Becken 4858
Labidochromis hongi (red Top kimpuma)
Pseudotropheus crabro -M- ca.21 cm
Besatz im Aquarium Becken 4858
Besatz im Aquarium Becken 4858
Besatz im Aquarium Becken 4858
Pseudotropheus crabro Bock ca 21 cm
Besatz im Aquarium Becken 4858
Pseudotropheus socolofi
Wasserwerte
Temperatur Tag 25,9 Nacht 25,4
---------------------------------------------------------------------------------
PH 8,38
---------------------------------------------------------------------------------
KH : 9
---------------------------------------------------------------------------------
GH : 17
---------------------------------------------------------------------------------
NO2: nn
---------------------------------------------------------------------------------
NO3: 10
---------------------------------------------------------------------------------
Wasserwechsel ca 30% jede Wochen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wasser wird mit JBL AquaDur aufbereitet (Wasseraufbereitungssalz für Ostafrikanische Cichliden)
Futter
Astra Cichliden Spirulinasticks
--------------------------------------------------------------------------------
Astra Cichliden Sticks
--------------------------------------------------------------------------------
Tetra Cichlid XL Flakes
--------------------------------------------------------------------------------
Tropical Cichlid Spirulina Medium Sticks
--------------------------------------------------------------------------------
Tropical Malawi Flocken Mbuna
--------------------------------------------------------------------------------
Gemüse
Gurke, Paprika, Zuchini
---------------------------------------------------------------------------------
Plankton
---------------------------------------------------------------------------------
Frostfutter
Artemia

Wasserflöhe

schwarze Mückenlarven

die Speisekarte wird noch aufgestockt
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sonstiges
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
weitere Haustiere 1Perserkatzen mit den Namen Ole vom Havelland
--------------------------------------------------------------------------------
User-Meinungen
Tom schrieb am 23.06.2013 um 12:07 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo John.
freut mich, dass du wieder öfter vorbeischaust und dein tolles Mbuna-Aquarium wieder etwas mehr in den Fokus rückst.
Grüße, Tom.
Frank Seifarth schrieb am 07.07.2010 um 13:32 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tolles, durchdachtes Becken. Gefällt mir sehr gut.
Der Schweizer schrieb am 13.06.2010 um 08:26 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi John
Auch Dir und Deinem Super-Becken muss ich mal wieder einen Comment hinterlassen :-) Echt toll, was für ein schönes kleines Stück Malawi-See Du hier nach Europa gebracht hast....
Mich stört zwar ein ganz klein wenig die Vergesellschaftung mit den A- baenschis (Futteransprüche), aber alles in allem ein echtes Schmuckstück!!!
lG SIlvan
Mats schrieb am 08.06.2010 um 21:36 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo John ,
immer wieder toll Dein Malawi-Reich , super Besatz , geniales Becken . Punkt aus . Mehr kann ich nicht sagen .
--- T O P ---
Liebe Grüße
Stefan
Chimbwe schrieb am 17.03.2010 um 20:45 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wouw, beeindruckendes Becken, und Dein Cabro......ein riesen Whopper!!! Schöne Fotos, klasse Hintergrundinfo....macht Spaß hier durch zu tauchen!
Gruss Tommy
< 1 2 3 4 5 6 ... 13 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User JOHN das Aquarium 'Becken 4858' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
124634 Aufrufe seit dem 25.02.2007
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User JOHN. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 6207
von Mike Hügi
840 Liter Malawi
Aquarium
Becken 13171
von wakito
840 Liter Malawi
Aquarium
Malawi-Schaubecken
von Malte
840 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1144
von Katja Wilhelm
840 Liter Malawi
Aquarium
Uwe´s Malawi
von Uwe Heit
840 Liter Malawi
Aquarium
Bis zum bitteren Ende
von Martin Pröll
840 Liter Malawi
Aquarium
Mbuna Rocks
von Waldteufel
840 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Non Mbunas
von Midgard
840 Liter Malawi
Aquarium
Moorii and More
von freezer2510
840 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2033
von Kai Stüven
840 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.973.985
Heute
3.928
Gestern:
11.516
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.597
Fotos:
145.828
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814