Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.842 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Becken 22990 STEHT ZUM VERKAUF !!!

von ~MISCHA WILKEN~
Offline (Zuletzt 28.04.2016)BeispielKarte
Userbild von ~MISCHA WILKEN~
Ort / Land: 
93466 Chamerau / Bayern
Aquarianer seit: 
ca. 6 Jahren
Das Becken von Zoo Center Tausz eine Maßanfertigung
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
28.10.12
Grösse:
160x50x50 = 400 Liter
Letztes Update:
28.04.2016
Besonderheiten:
-Das Becken- ><((((°>

Das Becken ist eine Anfertigung der Firma Tausz aus 71336 Waiblingen - Neustadt,
und Stoßverklebt. Es weist die Maße 1,6m x 0,5m x 0,5 m auf und hat somit
ein Volumen von 400 Litern!
Auf Wunsch wurde ein Innenfilter mit insgesamt 3 Kammern bestellt und eingebaut,
welcher den Vorteil hat, dass er ein Volumen von 33 Litern hat und durch das
Einlaufsieb an der linken Seite automatisch einen Oberflächenabzug besitzt! Zudem ist er
sehr leicht zu reinigen!

-Der Unterschrank- ><((((°>

Der Unterschrank hat die passenden Maße für das Aquarium, ist weiss und
wurde mit zwei Schubläden und 2 Fächern in der Mitte ausgestattet!
Links und rechts aussen befinden sich zusätzlicher Stau- und Technickraum
mit jeweils einer Tür mit Sanfteinzug!
Durch zwei Aluminiumrohre wird das Becken noch zusätzlich abgestützt!
Die Kiesblende bildet einen optisch sauberen Abschluss!

-Die Abdeckung- ><((((°>

Die Abdeckung ist aus Kunstoff gefertigt und sehr leicht rauf und runter zu nehmen
wegen sehr geringem Gewicht! Die Farbe wurde in Metallic gewählt, und im Inneren der
Abdeckung dienen die Verstrebungen als Auflagefläche für meine LED Beleuchtung!
Zwei Deckel links und rechts ermöglichen ein leichtes Öffnen der Abdeckung!

www.zoocenter-tausz.de/
Aquarium Becken 22990 STEHT ZUM VERKAUF !!!
Aquarium Becken 22990 STEHT ZUM VERKAUF !!!
1,6x0, 5x0, 5 entsprechen 400 Liter
Schön zu erkennen die Schattenzonen links und rechts
Frontale Ansicht
Aquarium Becken 22990 STEHT ZUM VERKAUF !!!
Aquarium Becken 22990 STEHT ZUM VERKAUF !!!
Dekoration
Bodengrund:
Setzt sich zusammen aus:

-schwarzer Sand 25 kg 0,7-1,2 mm Körnung
-brauner Sand 15 kg 0,7-1,2 mm Körnung

Beide zusammen gemischt ergeben einen tollen dunklen Bodengrund auf den sich die
Fische wohl fühlen und gleichzeitig sehr naturnah ist! Der Bodengrund kann auch in
dieser Körnung von den Fischen wunderbar umgegraben werden, was diese gerne tun!
Im Durchschnitt ist der Bodengrund ca. 5-8 cm hoch im Becken!
Aquarienpflanzen:
Im simulierten Bereich kommen keine Pflanzen im Malawisee vor, deshalb
werden auch hier keine eingesetzt!
Weitere Einrichtung: 
-Rückwand- ><((((°>

Eine Timor von Rockzolid mit den Maßen 1,58 x 0,5 m (Auslieferungsmaße) !
Um die Wand einzupassen wurde diese mit der Flex etwas kleiner geschnitten
und der Mittelsteg raus gearbeitet um die Wand in einem Teil einzubringen!
Weder die Wand noch die Module wurden geklebt sie haben auch so den Halt den
sie brauchen und sind bei Bedarf auch mal wieder entfernbar!

-Die Module- ><((((°>

Sie stammen ebenfalls von Rockzolid und passen optisch zur Rückwand!

Folgende Module wurden einbracht: D / H / L

www.rockzolid.de/
1,58x60 cm, sieht in echt fast doppelt so gut aus wie auf dem Foto!
Dekoration im Aquarium Becken 22990 STEHT ZUM VERKAUF !!!
Unser Kater Sam beim Trockentauchen ;-)
Modell Timor von Rockzolid
Schaumstoffstücke um eine Zirkulation über den Kies zu erreichen
Die Module passend zur Rückwand
Blick hinter die Rückwand
Kater Sam der Lausbub!
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
-BELEUCHTUNGSSIMULATION- ><((((°>

Tropic Marin Suna Eco 500 Reef White

mit Sonnenauf- bzw Sonnenuntergangssimulation!
Beleuchtunsgszeiten:

- von 6Uhr morgens aufsteigend bis um 9 Uhr volle Leuchtkraft!
Abends bis 20 Uhr dann Sonnenuntergang bis um 23 Uhr!

Bei sehr geringen Betriebskosten (nur 12 W) deutlich höhere Lichtleistung pro Energieeinsatz im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstoffröhren!

Hohe Lebensdauer: Bis zu 50.000 Betriebsstunden, mehr als 10 Jahre bei einer durchschnittl. Beleuchtungsdauer von 12 h pro Tag! Funktioniert bis jetzt einwandfrei nur der Niedervolt Trafo musste
schon das zweite mal getauscht werden da zum wiederholten male ein Stroposkopischer Effekt auftrat!
Filtertechnik:
-3 Kammer Innenfilter mit einem Volumen von ca 33 Litern!

-FILTERAUFBAU- ><((((°>

- 30 cm Schaumstoff grob für mechanische Filterung
- 20 cm Steingranulat welches auch in Teichfilter verwendet wird!
Dieses Granulat verändert die Wasserwerte nicht und hat sehr viel Oberfläche
zur Ansiedlung von Bakterien! Zusätzlich ist es auch eine preisgünstige Alternative
zu den Filterröhrchen!

Zurück gepumpt ins Becken wird das Wasser über eine Resun Tauchpumpe S-1500 l/h!
Weitere Technik:
-STRÖMUNG- ><((((°>

- Eine Tunze 6055 sorgt für eine gute Strömung und Umwälzung! Tunze Pumpen eigenen sich zurStrömungserzeugung wie fast keine anderen Pumpen!

Strömungsleistung: 1000-5500 Liter pro Stunde (wird mit 5500 Liter gefahren)
Auch im Malawisee kommen starke Strömungen vor, welche die Fische sehr gerne mögen!
3 Kammer Innenfilter! Bietet viel Platz für mechanische und biologische Filterung
ERSTBEFÜLLUNG !!! Hoffentlich hält alles soweit dicht !
EHEIM-Heizstab 250 Watt im Einlauf liefert konstant 25-26 Grad!
Schaumstoff grob für mechanische Filterung und Steingranulat für Biologische Filterung!
Die Rückförderpumpe
Die selbstgebaute LED Halterung
Die Nachtbeleuchtung
Die selbstgebaute Halterung von der anderen Seite
Um die Strömung kümmert sich eine Tunze 6085
Ich teste mit dem Test Set von JBL und kann den Testkoffer nur weiterempfehlen
Wasserwerte messen mit dem Testset
Der Technikraum im linken Schrankraum
Der Futtermix von Tropical wird abwechselnd dargereicht! :-))
Besatz
www.aquaristik-hesse.de/

><((((°>

30.11.12 Labidochromis caeruleus sp. "Yellow" FRYER, 1956

--Im Verhältniss 2M / 4W--

Herkunft:
Ostafrika, Malawisee, an der Westküste zwischen Charo und Chizi Point, an der Ostküste zwischen Cape Kaiser und Lumbaulo

Größe:
bis 11 cm

Wasserwerte:
Temperatur: 24 - 26°C
pH-Wert: 7,5 - 8,5
Wasserhärte: GH: 3 - 5 KH: 4 - 6 (können aber auch in härterem Wasser gehalten werden)

Futter:
Labidochromis caeruleus zählt zu den Fleischfressern. Im See frisst er kleine Wirbellose, Insektenlarven, Krebstierchen und kleine Schnecken,die er aus dem Aufwuchs zupft. Diese Ernährungsweise sollte im Aquarium beachtet werden. Bewährt hat sich selbst hergestelltes Frostfutter aus rohen Garnelen, aber auch Fischfleisch ist möglich. Verschiedene Frostfuttersorten wie Artemia und weiße Mückenlarven werden auch sehr gern angenommen. Bei den Trockenfutter-Sorten ist auf solche Sorten, die Anteile von Warmblüterfleisch (Rinderherz) enthalten, zu verzichten.

Bemerkungen:
Labidochromis caeruleus kommt im See in verschiedenen Farbmorphen vor, deren Färbung von totalem Weiß bis zu einem kräftigen Gelb reicht. Im Aquarium ist am häufigsten die als "Yellow" bekannte gelbe Farbmorphe verbreitet. Die weiße Farbform sieht man nur sehr selten.

Diese Art zählt zu den Mbunas (Felsencichliden), die eine entsprechende Aquarieneinrichtung benötigen.

Der "Yellow" ist wohl der beliebteste aller Malawisee-Cichliden. Dies ist wohl darauf begründet, dass er zum Einen sehr attraktiv aussieht, zum Anderen im Gegensatz zu anderen Mbunas sehr friedlich ist und somit innerartlich als auch außerartlich sehr variabel zu vergesellschaften ist. Nur bei der Unterscheidung der Geschlechter bedarf es einiger Übung. In der Regel sind bei den Männchen die Bauchflossen schwarz, bei den Weibchen hingegen weiß.

30.11.12 Synodontis petricola (Tanganjikasee)

5 Synodontis petricola (kann leider nicht sagen wieviel Männlich oder weiblich sind
weil diese noch sehr jung sind)

Daten:

Grösse:
8-10cm

Fortpflanzung:
Freilaicher

Aquarium:
ab 100x50 Bodenfläche

Ernährung:
Allesfresser

Habitat:
Sand, Boden, Fels

Herkunft:
Tanganyikasee

Beschreibung:
Synodontis petricola ist ein friedlicher Wels, bei dem man vermuten kann, dass er in nahezu jedes Tanganjika- und Malawi-Gesellschafts- oder Arten-Becken passt. Am wohlsten fühlen sich die Tiere in einer Gruppe von mindestens 6-10 Tieren.

Synodontis petricola ähnelt stark dem Synodontis multipunctatus. Ein sicheres Unterscheidungsmerkmal ist der erste Strahl der Rückenflosse, der bei Synodontis petricola weiß ist.

Einrichtung:
Es sollte als Bodengrund Sand verwendet werden, zudem mag diese Art Unterschlüpfe unter Steinen, oder zwischen Pflanzen in Bodennähe.

Zucht:
Synodontis petricola ist ein Freilaicher. Die Eier werden scheinbar wahllos auf dem Bodengrund (gerne auch an Pflanzenbüschel) verteilt und danach nicht weiter beachtet

Verhalten/Haltung:
Diesen ansprechend friedlichen Wels pflegt man im Aquarium am besten in einer Gruppe von mindestens 6-10 Tieren. Wie die meisten Welse, zählt auch S. petricola zu den nachtaktiven Welsen, aber auch am Tag wird man ihn auf seinen Streifzügen auf Futtersuche oft zu Gesicht bekommen. An das Futter stellt diese Art keine besonderen Ansprüche.

02.12.12 Aulonocara hansbaenschi red flush

--Im Verhältniss 1M / 1W--

Verbreitung:
Dieser Aulonocara stuartgranti ist bei Fort Maguire im Süden des Malawisees nachgewiesen.

Größe:
Die Aulonocara hansbaenschi red flush Männchen werden 10cm und Weibchen 8cm groß.

Ernährung:
Die Nahrung vom Aulonocara besteht aus kleinen Wirbellosen die er aus dem Sand filtert. Aulonocara-Arten zeichnen sich durch die vergrößerten Öffnungen des Seitenlinien-Systems, insbesondere im unteren Kopf- und Wangenbereich, aus. Zur Funktion dieser vergrößerten " Kopfporen" wird vermutet, dass Aulonocara-Arten in der Lage sind, durch diese "Sinnesorgane" im Sand verborgene Kleintiere wahrzunehmen, sobald sich diese bewegen und leichte Druckwellen auslösen.

Ablaichverhalten:
Aulonocara stuartgranti Frot Maguire sucht sich gerne Reviere in engen Spalten zwischen flachen Felsen. Der Untergrund besteht aus Sand, wo sie sich Vertiefungen an und unter Felsen graben. Maulbrüter im weiblichen Geschlecht.

Bemerkung:
Aulonocara hansbaenschi wurde von MEYER, RIEHL & ZETZSCHE, 1987 beschrieben und der Gattung Aulonocara stuartgranti zugeordnet.

Biotop:
Dieser Aulonocara ist über dem Sandbereich der Übergangszone zu finden. Vom Flachwasser bis hin zu einer Tiefe von 30 m.

Im Aquarium

Beckengröße:
ab 200 Liter für Nachzuchten und ab 300 Liter für Wildfänge

Verhältnis:
2 Männchen und 3 Weibchen je nach Beckengröße und Besatz. Bei höherer Besatzdichte kann man diesen Aulonocara durchaus auch im Verhältnis 1 zu 1 halten.

Futter:
Aulonocara stuartgranti Frot Maguire ist leicht an alles Ersatzfutter zu gewöhnen. Sowohl Flockenfutter, Granulate, Sticks, als auch gefrier getrocknetes Futter für Zierfische kann verabreicht werden. Die Größe des Futters sollte aber auf die Größe der einzelnen Fische abgestimmt sein. Bei Granulaten und Sticks ist es zu empfehlen, es vorher einzuweichen.

02.12.12 Aulonocara lwanda (Aulonocara red top, Aulonocara yellow top)

--Im Verhältniss 1M / 2W--

Verbreitung:
Aulonocara sp. "lwand" kommt am Hai Reef in Tansania und 10 km südlicher bei Chiwindi in Mosambik vor.

Größe:
Die Aulonocara sp. "lwanda" Männchen werden 12cm und Weibchen 9cm groß.

Ernährung:
Die Nahrung vom Aulonocara besteht aus kleinen Wirbellosen die er aus dem Sand filtert. Aulonocara-Arten zeichnen sich durch die vergrößerten Öffnungen des Seitenlinien-Systems, insbesondere im unteren Kopf- und Wangenbereich, aus. Zur Funktion dieser vergrößerten "Kopfporen" wird vermutet, dass Aulonocara-Arten in der Lage sind, durch diese "Sinnesorgane" im Sand verborgene Kleintiere wahrzunehmen, sobald sich diese bewegen und leichte Druckwellen auslösen

Ablaichverhalten:
Dieser Fels-Aulonocara baut seine Nester vor Steinen unter Höhlen, Weibchen und nicht adulte Männchen schwimmen alleine oder in kleinen Gruppen in der Übergangszone. Maulbrüter im weiblichen Geschlecht.

Biotop:
Dieser Aulonocara lebt im seichten Wasser der Übergangszone in Tiefen von 2-7 m.

Im Aquarium

Beckengröße:
200 Liter für Nachzuchten und ab 300 Liter für Wildfänge

Verhältnis:
2 Männchen und 3 Weibchen je nach Beckengröße und Besatz. Bei höherer Besatzdichte kann man diesen Aulonocara durchaus auch im Verhältnis 1 zu 1 halten.

Futter:
Aulonocara ist leicht an alles Ersatzfutter zu gewöhnen. Sowohl Flockenfutter, Granulate, Sticks, als auch gefrier getrocknetes Futter für Zierfische kann verabreicht werden. Die Größe des Futters sollte aber auf die Größe der einzelnen Fische abgestimmt sein. Bei Granulaten und Sticks ist es zu empfehlen, es vorher einzuweichen.

02.12.12 Aulonocara sp. eureka

--Im Verhältniss 1M / 1W--

Verbreitung:
Die Ursprungsvorm, der Aulonocara jacobfreibergi otter point kommt am Südende des Malawisees bei Otter Point vor

Größe:
Die Aulonocara sp. "eureka" Männchen werden 13cm und Weibchen 10cm groß.

Ernährung:
Die Nahrung vom Aulonocara sp. "eureka" besteht aus kleinen Wirbellosen die er aus dem Sand filtert. Aulonocara-Arten zeichnen sich durch die vergrößerten Öffnungen des Seitenlinien-Systems, insbesondere im unteren Kopf- und Wangenbereich, aus. Zur Funktion dieser vergrößerten "Kopfporen" wird vermutet, dass Aulonocara-Arten in der Lage sind, durch diese ""Sinnesorgane"" im Sand verborgene Kleintiere wahrzunehmen, sobald sich diese bewegen und leichte Druckwellen auslösen.

Ablaichverhalten:
Aulonocara sp. "eureka" (Aulonocara jacobfreibergi otter point) lebt meist in Gruppen in geräumigen Höhlen oder unter Felsvorsprüngen. Je nach Größe der Höhle leben laut Spreinat 20, 50 oder sogar noch mehr Tiere in einem solchen Mikro-Habitat. Bezogen auf die Größe der Höhle steht meist in kleineren Höhlen nur ein Männchen in Farbe. Maulbrüter im weiblichen Geschlecht.

Bemerkung:
Aulonocara sp. "eureka" ist eine Selektionszucht vom Aulonocara jacobfreibergi otter point, d.h. nicht, dass es "Bastarde" (Kreuzungen) sind. Züchter haben Aulonocara jacobfreibergi otter point mit viel rot/orange in der Schulter selektiert und weiter verpaart und mit frischen ausgesuchten Tieren (fremdes Blut) vom Aulonocara jacobfreibergi otter point vermischt. Dadurch ist dieser schöne Aulonocara unter dem Namen Aulonocara sp. "eureka" in den Handel gekommen und so benannt worden.

Biotop:
Der Aulonocara jacobfreibergi otter point gehört zu den sogenannten Höhlenbewohnenden Aulonocara-Arten, die die felsigen Regionen mit großen Höhlen bewohnen.
Aulonocara Eureka
Aulonocara Eureka
Aulonocara Lwanda mit Weibchen
Labidochromis caeruleus Bock
Aulonocara hansbaenschi redflash
Die Neuankömmlinge ;-)
Besatz im Aquarium Becken 22990 STEHT ZUM VERKAUF !!!
Besatz im Aquarium Becken 22990 STEHT ZUM VERKAUF !!!
Aulonocara hansbaenschi red flash
Aulonocara Eureka
Besatz im Aquarium Becken 22990 STEHT ZUM VERKAUF !!!
Aulonocara hansbaenschi redflash
Labidochromis caeruleus Bock
Besatz im Aquarium Becken 22990 STEHT ZUM VERKAUF !!!
Labidochromis caeruleus
Labidochromis caeruleus
Synodontis petricola
Synodontis petricola
Synodontis petricola
Wasserwerte
Ermittelt mit JBL Test Set ><((((°>

Idealwerte für Malawiseecichliden:

Potentia Hydrogenii (pH) : 8 - 8,5
Karbonathärte (KH) : 5 - 8
Gesamthärte (GH) : 3 - 6
Kupfer (CU) : 0mg/L
Eisen (FE) : 0,03 - 0,1mg/L
Nitrat (NO³) : bis 25mg/L
Nitrit (NO²) : 0,0mg/L
Ammoniak (NH3) : 0mg/L
Ammonium (NH4) : 0mg/L

---------------------------

Momentane Wasserwerte

KH Karbonathärte: 5
ph Säuregehalt: 8
GH Gesamthärte: 6
NH4 Ammonium: 0
No2 Nitrit: 0
No3 Nitrat: 0
Po4 Phosphat: 0
Fe Eisen : < 0,02
Futter
Gefüttert wird unregelmäßig, und verschiedenes der Firma Tropical! (siehe Foto)
Mindestens einmal in der Woche findet ein Fastentag statt wo die Fische keine Futter bekommen!
Ab und an bekommen die Fische auch Gefriergetrocknete Artemia die sie über alles lieben (ca 3x die Woche)
An Tagen an denen ich füttere bekommen die Tiere morgens und Abends Futter!
Mein Hauptfutter besteht aus Tropical Tanganjika Flakes (Krill und Squid) und wird immer gemischt mit Wechselfuttersorten:

- Tropical Spirulina Super forte 36%
- Tropical D-Allio Plus (Knoblauch gut für den Verdauungstrakt)
- Tropical Omnivore Pellet
- Tropical Cichlid Color

Gemischt wird im Verhältniss 3 Teile Tanganjika Flakes und 2 Teile Wechselfutter!

Auch Frostfutter welches ich selber herstelle, bekommen die Tiere von Zeit zur Zeit. Meistens besteht dies
aus Garnelen welche ich schon vorgefertigt im Gefrierfach lagere! Die Garnelen werden zerhackt in kleine Stücke und anschließend noch gemischt mit kleinen Mengen Gurken und Paprika und in speziellen Formen
dann eingefroren!

Somit hoffe ich den Fischen eine abwechslungsreiche, gesunde und leckere Speisekarte zu präsentieren!
Videos
Video
Video
Video
Video
Infos zu den Updates
19.01.14 Bilder bezüglich Technick korigiert! Hintere Pumpe hinter der Rückwand wurde entfernt! Zusätzlich wurde der linke Felsen verändert, er steht jetzt nicht mehr im Wasser sondern bildet einen Riffüberhang von oben her! Befestigt habe ich ihn mit einer Aluschiene!
User-Meinungen
Tom schrieb am 26.04.2016 um 11:03 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
sehr cool, dass du mal wieder vorbeischaust. Da hat sich in der Zwischenzeit sicher einiges in deinem Aquarium getan, oder?
Grüße, Tom.
Flo - Malawi schrieb am 21.08.2013 um 21:49 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Mischa,
hier gebe ich gerne ne Stimme ab weil es ein tolles Becken ist ....aber nen Rüffel bekommst trotzdem den die Anubias ruiniert alles....;-(
;-)
LG
Flo
Flo - Malawi schrieb am 20.02.2013 um 14:44 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Servus Mischa,
ja es ist einfach nur geil optisch und insgesamt ein richtiges Schmuckstück für unsere Sparte.
Weiter machen;-)
LG
Flo
Carsten Peters schrieb am 16.02.2013 um 10:16 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Mischa,
dein Becken ist absolut WOW!
Ich habe es mir schon oft angeguckt,habe mich allerdings jetzt erst angemeldet und gebe deswegen erst jetzt meine Bewertung.
Die Beleuchtung und die Tiefenwirkung ist der Hammer,deswegen habe auch ich mich für schon ziemlich auf eine Sunaeco eingeschossen
Ich brauche ja noch etwas bis mein Becken fertig ist.
Ci@o
Carsten
Flo - Malawi schrieb am 21.01.2013 um 03:13 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Mischa
Dieses Becken ist so geil geworden und deswegen unterstütze ich dieses auch diesen Monat....Kompliment Klasse gemacht;-))
LG
Flo
< 1 2 3 4 5 >  
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User ~MISCHA WILKEN~ das Aquarium 'Becken 22990 STEHT ZUM VERKAUF !!!' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
15243 Aufrufe seit dem 14.05.2012
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User ~MISCHA WILKEN~. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 13030
von az189
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3696
von Ronny Laumer
400 Liter Malawi
Aquarium
Malawibecken
von Rain
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 32769
von seni
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 9354
von robbi850
400 Liter Malawi
Aquarium
finkys hood
von finky
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 6488
von Jasper Rotgans
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4080
von Leif Mahlerwein
400 Liter Malawi
Aquarium
400L Malawi
von Niko P.
400 Liter Malawi
Aquarium
Becken 8929
von Ronny Laumer
400 Liter Malawi
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.893.906
Heute
6.400
Gestern:
12.707
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.590
Fotos:
145.842
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814