Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Becken 9714

von Schielefix
Ort / Land: 
79111 Freiburg / Germany
Aquarium Hauptansicht von Becken 9714
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Grösse:
80 cm x 80 cm x 50 cm = 320 Liter
Letztes Update:
30.06.2009
Besonderheiten:
Glasstärke 10 mm
Kanten geschliffen und poliert, stoßverklebt.
Abdeckung: Aluprofil schwarz
Unterbau aus Schalenholzplatten und Ytongsteinen. Unter dem Becken und der Bodenplatte je eine 10mm Plastazoteplatte als Unterlage.
8mm Plexiglasscheiben als Bodengrund zum Schutz der Glasscheibe.
Vorderansicht
die HORDE
beim Buddeln erwischt ;)
Becken mit Plexiglasscheiben ausgelegt
Pyramidenaufbau
Fertig eingerichtet und Wasser mit Easy life aufbereitet
linke Seite
auch von links
rechts Aussenfilter, Schläuche von der Pflanze versteckt
noch ohne Besatz
abends mit 1 Leuchtröhre
Dekoration
Bodengrund:
feiner und grober beiger Sand (0,5-2mm) nach Laune der Fische 4-8cm hoch
Aquarienpflanzen:
5x Cryptocoryne aponogetifolia - Wasserkelch
einzelne Anubias bart.var.nana - Afrikanisches Zwergspeerblatt
3x Javafarn
es grüüünt
Anubias auf der Pyramide
Weitere Einrichtung: 
ca. 100kg Flussgestein aus der Elz (Südschwarzwald) als Pyramidenaufbau mit Aquariumsilikon verklebt (einsturzsicher).
viele Höhleneingänge
der Vorhof zum Berg
Pyramide bis knapp unter die Wasseroberfläche gebaut
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
1 x 18 Watt Leuchtstoffröhre.
Mit nur dieser einen Leuchtstoffröhre bleiben den Fischen auch tagsüber ausreichend Schattenzonen.
Beleuchtungszeit: 13:00-23:00
Filtertechnik:
Tetratex EX 1200 l mit Diffusorausströmer
Pumpenleistung: 1200 ltr./Std.
Filtervolumen: 12 ltr.
Gefüllt mit: 1.Korb: Keramik-Filterringe+Biologischer Schwamm
2.Korb: Bio-Filterbälle
3.Korb: 2x Biologischer Schwamm
4.Korb: Biologischer Schwamm,Amtra clinop zeolith,und Feinfiltervlies
Weitere Technik:
Jäger Regelheizer TSRH 150 Watt
Eheim Aquaball Strömungspumpe mit Diffusorausströmer 650ltr./Std. 6Watt
Besatz
Aulonocara Chilumba 1Bock, 3Weiber
Labidochromis spec.redtop 1Bock, 3Weiber
Labidochromis yellow 1Bock, 4Weiber
Sciaenochromis freyeri Iceberg 1Bock, 3Weiber
2 Antennenwelse

Der Icebergbock ist das dominante Tier im Aquarium und hat sein Revier in einer Höhle im Schatten bezogen, während es sich der Aulonocarabock auf der anderen Pyramidenseite bequem gemacht hat. Grössere Agressionen gab es zwischen den Böcken bisher keine. Nur die Icebergweibchen scheinen sich untereinander hin und wieder etwas anzuzicken. Ich hab so langsam das Gefühl, dass eines der Weibchen in Wirklichkeit ein junges, noch nicht ausgefärbtes Männchen ist. Werde das weiter beobachten. Ansonsten vertragen sich alle gut miteinander. Momentan trägt 1 Iceberg- und 1 Auloncaraweibchen Eier im Maul. Bei den Yellows scheint auch was im Busch zu sein, so wie da gebalzt wird. Nur bei den spec.redtop geht noch nix, da sie noch ziemlich jung sind.
Die südamerik.Welse...ja ich weiß :) aber nachdem ich meinem Hausdrachen erzählt hab wie sich die Malawis fortpflanzen und diverse Scherze über die Eifleckmethode losgelassen hatte, wollte sie keine...ähm...(perv.) Fische, sondern "normale" Fische haben. War dann auf der Suche nach nem Päärchen Synodontis nyassae (Kuckuckswels), leider erfolglos. Nun sinds halt 2 ancistrus.
Icebergbock1
Icebergbock in seiner Höhle
2 Yellowmädels und Redtopbock
Yellowmädel
Icebergbock auf Tour
Auloncaramädel und Yellowbock
Yellow- und Auloncaramädel
Icebergbock auf Tour2
Icebergbock beim chillen in seinem Bunker
Auloncarabock
Auloncarabock
Auloncaramädel
Auloncarabock
Auloncarabock
Weibertreffen mit Yellowbock im Vordergrund
Wasserwerte
Temparatur: 26°C
Nitrit: n.n
Nitrat: 25mg/l
PH: 7,8
GH: 12
KH: 8
Futter
Vom Züchter meines Vertrauens empfohlen:
Tockenfutter:
Soft Perls Color: Wachstums- und Farbgranulat
Zusatzfutter für Farben und Wachstum
Aquafood Gr. 3 Hauptfutter mit Astaxanthin, Canthaxanthin, Jod und Beta-Glucane für Malawi- und Tanganjica-Buntbarsche

Fostfutter:
schwarze und weisse Mückenlarven
Artemia

Frischfutter:
geschälte und entkernte Gurke
Blattsalat

Lebendfutter:
ca alle 2 Wochen gibts Daphnien

Samstag ist Fastentag.
Sonstiges
1x wöchentlich 40% Wasserwechsel. Wasser wird mit Easy-life aufbereitet.
Inspiriert wurde ich durch Alex (Mbunafan) geniales Becken und somit entschloss ich mich nach vielen Jahren und etwas längerer Überredungskunst wegen meinem Mädel wieder ein eigenes Aquarium anzuschaffen.
Infos zu den Updates
8.9.08 schwarze und weisse Mückenlarven dem Speiseplan hinzugefügt.
10.9.08 neues Bild unter Dekoration hinzugefügt
12.9.08 ca. alle 2 Wochen gibts ab heute Daphnien
19.9.08 das Icebergweibchen von dem ich dachte es sei eventuell ein junges Männchen hat jetzt das Maul voll.
21.9.08 ähm...nach dem wöchentlichen Wasserwechsel am Freitag sinds jetzt 7 Weibchen (mit Ausnahme der redtop) mit dicken Mäulern...sind im Easylife-Wasseraufbereiter irgendwelche Partydrogen mit drinne? Werd nachher mal Wasser testen...
8.11.08 Kurze Info: Aufzuchtbecken musste her...hab jetzt 16 Sciaenochromis freyeri Iceberg Jungfische ca 1,5cm vom ersten Wurf. 11 Aulonocara Chilumba frisch aus Mamas Maul entlassen und in den Brutkasten verfrachtet. 1 Icbergweibchen mit dicken Backen im Aufzuchtbecken und 2 weitere Icbergweibchen, 2 Yellowweibchen und 1 Auloncaraweibchen mit dicken Backen im Hauptbecken.
Bisherige Verluste: 1Wurf Auloncara, 2 Würfe Iceberg und 1 Wurf Yellow...wurden im Hauptbecken und nicht im Zuchtbecken aus dem Maul entlassen, da es fast nicht möglich ist sie zu fangen. Foddos folgen bald noch.

9.11.08 nochmal Update: Das Icebergmädel im Aufzuchtbecken hat heut morgen ne Flotte Babys entlassen. Konnte noch nicht genau nachzählen, aber es sind ca 30-40 Stück. Einfach butzig diese kleinen Unterwasserhubschrauber :)
PS: Hab nen Video von den kleinen gemacht. Ist immer noch besser als die schrecklichen Bilder die meine Billigcam erzeugt. Für gestochen scharfe Bilder werd ich wohl mal wieder meinen Kumpel mit seiner Proficam holen müssen...
User-Meinungen
chrismalawifan schrieb am 30.06.2009 um 13:56 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
hallo peter
schön sieht dein becken ja aus.für mbunas ist so ein würfel glaube ich perfekt,aber ahlis brauchen doch noch mehr kantenlänge zum schwimmen.so lange es aber gut geht und es kein stress gibt passt es ja.
gruss chris
T H O R schrieb am 21.09.2008 um 13:44 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Moin Peter,
Klasse Beckengröße erinnert mich an was ( Mbunafan )
Dein AQ ist auf jeden Fall ein Optischer Leckerbissen. Ich mag außergewöhnliche Becken.
Viel Spaß noch damit!
LG Castello,
Manni schrieb am 21.09.2008 um 13:37 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hy,
sehr schön eingerichtet!
Wenn der Alex dich inspiriert hat, dann überlege doch mal ob du nicht nur bei Mbunas bleiben willst!?
Dann würde die größe deines Beckens auch besser passen.
aber toll gemacht!
Gruß Manni
Marco Rämisch schrieb am 15.09.2008 um 10:28 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Schielefix,
kompliment zu deinem Becken.. Aussergewöhnliche Beckenmasse für ein Malawibecken, aber macht echt was her!
Weiter so!
Gruss, Marco
Schielefix schrieb am 13.09.2008 um 17:30 Uhr
Bewertung: - keine -
hi flo,
danke für das kompliment :)
die steine ragen bis knapp unter die wasseroberfläche ;)
hi alex,
danke für deine bewertung. freu mich riesig :)
zu den iceberg kann ich nur sagen:
ich hab den besatz mit ausnahme der welse und der jungen redtop hongi komplett aus einem 300L becken übernommen. die fische sind dort alle von klein auf zusammen aufgewachsen und etwa 4 jahre alt. der icebergbock ist jetzt 11cm groß und ein richtig gemütliches und ruhiges `dickerle`, so wie der doug von `king of queens`^^ schlägereien und beissereien konnte ich bisher keine feststellen. hab auch auf vielen i-net seiten über die iceberg nachgelesen. und da war von 200l, 300l, 400l, bis 600l für den fisch als mindestgröße alles vertreten. tjo...das ist dann alles ziemlich verwirrend. da weiß man dann auch nimmer was man glauben soll wenn jeder was anderes sagt. zuerst wollte ich mir 3-4 placidochromis phenochilus white lips zulegen, doch mein züchter hat mir abgeraten weil die mindestens ein doppelt so großes becken benötigen würden, doch der iceberg und seine 3 weiber gehen noch. ich beobachte das ganze natürlich sehr genau und sobald es veränderungen im verhalten gibt werde ich eingreifen. falls der fisch weiter wächst, gebe ich ihn und seine gruppe ab, ansonsten belasse ich es ersteinmal so. in etwa 2 jahren (freundin hat ausbildung fertig)ziehen wir in eine größere bude und die fische dann natürlich auch. so ca. 600-800L.
die welse werden bald ausgetauscht. ich hab jemanden gefunden der regelmäßig kuckuckswelsnachwuchs hat :) hab zwar nen zooladen in der nähe der die auch hat, aber dort kaufe ich nie wieder ein! aber des is ne andere story...
lieben gruß,
peter
ps: ich schreib absichtlich alles klein^^
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Schielefix das Aquarium 'Becken 9714' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
28249 Aufrufe seit dem 06.07.2008
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Schielefix. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 8877
von Hanspeter Widmer
320 Liter Malawi
Aquarium
Mbunabecken
von Mbunafan
320 Liter Malawi
Aquarium
Nicht mehr in Betrieb
von 47 Malawi
320 Liter Malawi
Aquarium
Becken 8286
von Mirco N.
320 Liter Malawi
Aquarium
Ecky`s Malawi Becken
von Ecky
320 Liter Malawi
Aquarium
Becken 522
von Rihtarsic Bojan
320 Liter Malawi
Aquarium
Tanganjika
von Jan Reiners
320 Liter Malawi
Aquarium
Becken 7970
von Toni Wagner
356 Liter Malawi
Aquarium
Becken 26600
von Waldemar Oswald
330 Liter Malawi
Aquarium
Becken 24883
von Malawi1
280 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.938.909
Heute
2.601
Gestern:
11.125
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.593
Fotos:
145.765
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814