Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.457 Aquarien mit 145.782 Bildern und 1.597 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Becken 12035

von Simmal
Offline (Zuletzt 15.01.2012)BeispielKarte
Userbild von Simmal
Ort / Land: 
82335 Berg / Deutschland
Gesamtansicht
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Grösse:
150cm x 50cm x 60cm = 450 Liter
Letztes Update:
08.01.2012
Besonderheiten:
Eingebauter Überlauf, Jäger 300W Heizstab und HMF in BTN-Modul H.Dieses ist auch zugeschnitten (etwas gekürzt und angepasst). Außerdem habe ich in dieses Modul auch einen Überlaufkamm geklebt, der den HMF mit Wasser versorgt. Der zweite Ansauger von meiner neuen Eheim prof.3 Pumpe ist am Grund des Moduls angebrach. Dieser sorgt für einen zusätzlichen duchsatz des HMF.
Digitalthermometer mit zwei Fühlern (1x für Heiz- und Filterbecken, 1x für Aquarium)
Unterschrank Standard mit montierter Jalousie.
Neu eingerichtet
Neu eingerichtet
Neu eingerichtet
Neu eingerichtet
Dekoration
Bodengrund:
grober beige-weisser Sand (Körnung ?)
Aquarienpflanzen:
keine
Weitere Einrichtung: 
3 BTN-Module: H, L, E
Rückwandfolie blau mit Verlauf, rechte Seite ebenfalls foliert
2 Künstliche Steine
BTN Module
BTN Module
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Aufsitzleuchte 1x 36W warm white, 1x 36W arctic blue. Beleuchtungsdauer
10Stunden über Zeitschaltuhr.
HQI 1x 75W wird abends nur mit der arctic blue zugeschaltet. Diese Kombination gibt ein sehr schönes Licht/ Schatten Spiel.
Filtertechnik:
Biologisch: HMF 480 l/h
Mechanisch: Eheim Prof.3, 1700 l/h
Weitere Technik:
Eheim Diffuser
Strömungspumpe Tunze 6045
Beleuchtung
Technik im Aquarium Becken 12035
Technikmodul HMF,Heizer,Thermometer Fühler
Tunze
Überlauf
Rechte Ecke mit blau kaschiertem Saugrohr Aqua pro. Fast nicht sichtbar, wenn nicht angeblitzt
Druckrohr mechanisch mit Diffusor und biologisch duchsichtiger schlauch
Druckschlauchaußlass  biologisch
Offener Unterschrank mit beleuchteter Pumpe
Besatz
25 Stück Tropheus Ilangi WF+F1 NZ
5 Stück Synodontis multipunktatus NZ
Ilangis
Ilangis
Ilangis
Ilangis
Ilangis
Ilangis
Ilangis
Ilangis
Ilangis
Ilangis
Ilangis
Ilangis
Ilangis
Ilangis
Synodontis
Synodontis
Synodontis
Synodontis
Ilangis u. Synodontis
Wasserwerte
GH >14
KH 17
PH 8
NO3/10
NO2/0,0
Wassertemperatur Sommer 26-27 C°, Winter 24-26 C°.
Leitfähigkeit 600
Futter
JBL Spirulina 40%
Futtertabletten Spirulina 36%
Granugreen( vorher eingeweicht in flüssigen Vitaminen. Seealgenfuttertabletten.
Jbl Novo Tab 2 Stück die Woche (für die Welse).
Nach dem Ww flüssige Vitamine(von Zoo Zajack).
Desweiteren füttere ich selten(2-6 mal im Monat) Farbfutter bester Qualität.
Ich füttere meine fische unregelmäßig lieber öfter und wenig mit Fastentagen.
Sonstiges
Wasserwechsel jede Woche 1/3 mit Wasseraufbereiter und Meersalz.
Nitratex im Modulfilter.
Habe in diesem Becken 7 Jahre lang Malawis gepflegt, und läuft jetzt nach Neugestalltung und Neubesatz seit einem Monat.
Seitdem ich die Synodontis in einer Gruppe pflege, Patrolieren sie den ganzen Tag durch daß Becken und leben kaum noch versteckt.
Ich bin davon überzeugt, daß man gesündere und vitalere Fische hat, wenn man Parameter wie die Wasswetemperatur daß Futter, Licht und Sauerstoff nicht konstant gleichbleibend einstellt. Ich glaube, daß es mit ein wichtiger Punkt für die Pflege von Fischen ist auch drauf zu achten, daß es jahresbedingt kleine unregelmäßigkeiten gibt.
Habe seit einer eischleppung von flagellanten(zu kurze quarantäne) bei der Neueinrichtung keinen ausfall mehr gehabt.
Lasse meine Fische aber auch bis auf die Wasserwechsel völlig in Ruhe und es kommt mir auch kein fremder Fisch in mein Becken geschweige denn aus meiner stabielen Gruppe raus.
Infos zu den Updates
25.01.09 Wasserwerte aktualisiert.
02.02.09 Habe mir am Sonntag auf der Isis Fischbörse noch 4 Stück halbstarke Multipunktatus von dem Züchter meines Vertrauens besorgt.Mit dem 4Jahre alten Wels aus meinem alten Bestand, sind daß 5 Fische.Alle Welse sind Bayrische Nachzuchten.
Habe diesbezüglich auch mein Futterabgebot erweitert.
17.02. 09 Photos von den Multipunktatus nachgereicht.
23.01.10 Habe meinen Ilangibestand aufgestockt und diesbezüglich meine Filterkapazität maximiert. Aktuelle Photos folgen.
19.04.11 Meine Ilangis produzieren reichlich Nachwuchs bester Quallität.
08.01.2012 F1 NZ in München abzugeben
User-Meinungen
halamala schrieb am 27.01.2012 um 21:49 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
herliches Aquarium. Am kommenden Donnerstag bekomme ich endlich meinen neuen Tropheus Besatz (siehe Profil)
Ich glaube ich hatte Dich auch wegen deiner WFNZ kontaktiert. Wenn Du sie nicht verschickst, dann warst Du bestimmt einer derjenigen ;-)
Gruß
Jan
Flo - Malawi schrieb am 01.09.2009 um 22:27 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Simon...
schön dich mal wieder hier zu sehen,und immer noch ein Traum in TANGANJIKA;-))
Hoffe sonst alles bestens mit deinen Barschen??
Immer wieder ein Klasse Beispiel hier in der Sparte,was meinen Geschmack widerspiegelt!!!
Lg
Flo
LuckyHimself schrieb am 30.07.2009 um 17:21 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hey,
ich muss wirklich sagen, mit deinen WF Ilangi´s hast du wirklich einen Glücksgriff gemacht, die sehen richtig gut aus! Abgesehen von den wunderschönen BTN-Modulen finde ich deine arctic-blue auch herrlich, zusammen mit der Rückwand eine sehr schöne Kombination!
Viel Spass mit deinen Ilangi´s!
Die besten Grüße
Lucky
Flo - Malawi schrieb am 17.05.2009 um 12:15 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Simon!
War letztens schon wieder hier ,und hatte dies schon an anderer Stelle geschrieben...gehört zu meinen Top 3 Lieblingen in der Tanganjika Sparte!!!!
Schön das du dies hier präsentierst....;-)))
Lg
Flo
T H O R schrieb am 05.05.2009 um 22:09 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Simon,
Es macht mir immer wieder Spaß dein Becken und die wunderschönen Ilangis anzuschauen !
Das sind einfach die prächtigsten unter den Tropheus.
Perfekt und sehr gut durchdachtes Einrichtungsbeispiel TOP !
Viel Freude noch damit !
LG Andreas,
< 1 2 3 4 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Simmal das Aquarium 'Becken 12035' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
72447 Aufrufe seit dem 15.01.2009
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Simmal. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 11440
von Robin Schmidt
450 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 101
von Christian Woring
450 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 7813
von Sleeper1981
450 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 3399
von Jeffry Westerhoff
450 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 2409
von Andy Lißner
450 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 4587
von Sascha Kath
450 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 116
von Sascha Schleicher
450 Liter Tanganjika
Aquarium
Tanganyika-Lakeside
von Akula
450 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 1621
von Thomas Kalisch
450 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 7791
von Tobias Kersting
450 Liter Tanganjika
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.924.576
Heute
10.680
Gestern:
11.278
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.457
User:
17.593
Fotos:
145.782
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814