Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.759 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Becken 18436

von Steffen Ruck
Offline (Zuletzt 28.02.2012)BlogBeispielKarte
Ort / Land: 
06317 Amsdorf / Germany
Ansicht am 23.09.2011
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
16.12.2010
Grösse:
50x45x50 = 112 Liter
Letztes Update:
04.01.2012
Ansicht am 04.01.2011
Das Becken am 16.12.2010
Ein Blick von der Seite
Der entdeckte Einsiedler
Das Becken am 17.12.2010 nach dem Umbau
Fadenalgen nach 12 Tagen
Dekoration
Bodengrund:
8 kg feiner Korallensand
Weitere Einrichtung: 
Riffkeramik-Rückwand

restlicher Riffaufbau komplett aus Lebendgestein

es wurden 20 kg ganz frisches Lebendgestein (war noch nicht mal ausgepackt) aus Bali verbaut
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
4x24 W T5 Röhren weiss 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr
2x 24 W T5 Röhren in blau 12.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Filtertechnik:
erstmal natürlich das Lebendgestein

Tunze Nano Cleaner zum Entfernen der Kahmhaut und als Schnellfilter

Deltec MCE 300 HangOn Aussenabschäumer
Weitere Technik:
150W Heizstab, der über SMD Vario Control Start geregelt wird
2x Tunze Strömungspumpe 6015 (eine Richtung Frontscheibe und eine spült zwischen Keramikrückwand und Aufbau aus Lebendgestein)
Besatz
WIRBELLOSE

2 Calcinus latens Einsiedlerkrebs (aus dem Lebendgestein)
1 Dolabella auricularia Seehase (aus dem Lebendgestein)
weiterhin aus dem Lebendgestein viele Röhrenwürmer und Krabben
2 Kegelschnecken
6 Calcinus laevimanus Einsiedlerkrebs
2 Mithraculus sculptus (Grüne Spinnenkrabbe)
1Alpheus ochrostriatus (Partner- oder Knallkrebs)
1Archaster angulatus (Grabender Seestern)
2Babylonia Schnecken
5 - 6 Ophiothrix (Schlangenstern)
2 Lysmata amboinensis
und was noch so krabbelt ...... Borstenwürmer , Fangschreckenkrebs , Krabben ......

FISCHBESATZ

1 Salarius fasciatus (Juwelen Felsenhüpfer)
3 Sphaeramia nematoptera (Pyjama Kardinalbarsch)
1 Amphiprion melanopus (Schwarzflossen Anemonenfisch)
1 Cryptocentrus cinctus (Zitronen Wächtergrundel) in Symbiose mit dem Alpheus


KORALLEN UND ANEMONEN

Gorgonie
Pilzlederkoralle (Sarcophyton)
Klyxum
Clavularia sp. (Röhrenoralle)
Clavularia viridis (Röhrenkoralle)
Tubipora musica (Orgelkoralle)
Euphyllia glabrescens (Grosspolypige Steinkoralle)
Euphyllia paradivisa (Froschlaichkoralle)
Caulastrea furcata (Flötenkoralle)
2 verschiedene Fungia (Pilzkorallen)
Pavona decussata (Grosspolypige Steinkoralle)
Montipora Platte ( eine rote)
Montipora digitata (Hochwachsende Montipora)
Pocillopora damicornis (Himbeerkoralle)
Poritesstein mit zahllosen Röhrenwürmern in allen Farben
Cribrinopsis crassa (Minianemone)
Phymanthus buitendijki (Sandanemone)
Duncanopsammia axifuga
Acanthastrea lordhowensis
Tubastrea faulkneri
Calcinus latens
eine der im Lebendgestein mitgebrachten Krabben
noch eine Krabbe
und noch eine
noch eine andere Krabbe
eine Kegelschnecke
meine Napfschnecken nach dem Kauf
Calcinus laevimanus
eine Gorgonie
Klyxum
Röhrenkorallen und eine Scheibenanemone
Pilzlederkoralle
Briareum
Caulastrea
Minianemone
Euphyllia glabrescens
Froschlaichkoralle
Pilzkoralle   orange
Pilzkoralle   zweifarbig
Sandanemone mit Nachwuchs
Zitronenwächtergrundel
Schwarzflossen Anemonenfisch
Pyjama Kardinalbarsch
Juwel Felsenhüpfer
Himbeerkoralle
Orgelkoralle
Acropora
Seriatopora hystrix
Montipora hoffmeisteri
Pumpende Xenie
Acanthastrea lordhowensis
Duncanopsammia axifuga
Tubastrea faulkneri
Wasserwerte
Dichte 1.023
Nitrit 0,02
Nitrat 5,0
Ammonium n.n.
pH 8,2
kh 6,0
Temp. 26,0
Silikat <0,1
Ca 480
Mg 1320

gemessen am 09.10.2011
Futter
Frostfutter : Artemia
Lobstereíer
Krill
Mysis
Algen

Trockenfutter : Staubfutter
Granulat mit Knoblauch
Salatblätter

Plankton für die Korallen und Filtrierer
Infos zu den Updates
29.11.2010 heute bin ich mit dem Einbau der Rückwand fertig geworden.
Wenn das Silikon ausgehärtet ist, werde ich Wasser einlassen
und die Einstellung der Pumpen vornehmen. Dann wird mit
Salzwasser geflutet und das Ganze eine Woche stehen
gelassen. Dann wird die Einrichtung mit Lebendgestein
vervollständigt und die Einfahrphase beginnt.
Das eingestellt Bild zeigt das Becken mit der Rückwand und
dem toten Unterbau-Gestein bei Beleuchtung mit den blauen T5

02.12.2010 Heute hab ich geflutet mit Osmosewasser. Das bring ich auf Temperatur und morgen wird aufgesalzen. Lebendgestein kommt vorraussichtlich am 15.12. hinzu und dann beginnt die Einfahphase


03.12.2010 Das Wasser ist jetzt "salzig". Ich werd das über Nacht richtig auflösen lassen und morgen dann die Dichte messen. Wenn nötig, was sicher ist, muss ich nachsalzen.


08.12.2010 Vorgestern(06.12.) habe einen Aussenfilter (EHEIM2211) mit Filterschwamm und Vlies in Betrieb genommen. Ausserdem habe ich den AS (RedSeaPrizm) angemacht. Das Wasser, welches nun durch den Abschäumer und den Filter im Becken fehlte, hab mit Osmosewasser nachgefüllt. Danach hab ich passend zur Wassermenge Salz eingestreut. Das wird ein Fehler gewesen sein. Gestern früh sah ich dann den Nebel des Grauens. Das Wasser ist total trüb und man sieht richtige Nebelschwaden durchs Becken ziehn. Und genauso sieht es auch heute noch aus. Ich hoffe das geht wieder weg. Oder hat jemand nen Tipp ???
13.12.2010 Seit dem 11.12. ist das Wasser wieder klar. Am 16. spätestens am 18.12. hole ich mein Lebendgestein. Dann werd ich auch neue Fotos machen.


16.12.2010 So es hat begonnen. Ich habe heute 15 kg Lebendgestein aus Naunhof (Nautilus Aquaristik) geholt. Es war ganz frisch aus Bali eingetroffen und noch nicht mal ausgepackt. Danke nochmal an das super Verkaufsteam. Sie haben mir einige Kisten geöffnet und dann ging die Sucherei los. Und es hat gekrabbelt in den Kisten unglaublich. Als ich zu Hause dann ausgepackt hatte und die Steine ins Wasser setzte verschwanden in den bereits eingesetzten Steinen 4 oder 5 Krabben. Leider weiss ich nicht welche es sind. Ich hab das tote Gestein rausgenommen und alles komplett mit LS aufgebaut. Ausserdem hab ich den AS gewechselt. Es läuft ein Deltec MCE 300. Unterbau Gestein rein, Sand rein und dann Riff aufgebaut. Der Deltec fing auch sofort an super abzuschäumen. Gegen abend entdeckte ich auch noch 2 Einsiedler. Einfach super.
17.12.2010 Heute hab ich mir noch 3 lebende Steine geholt und das Riff ein wenig umgebaut. Es sah mir zu unnatürlich aus. Jetzt gefällt es mir besser. Ich bin mal auf Meinungen gespannt. Das Wasser ist auch schon ziemlich klar. Ich bin jetzt ständig auf der Suche, ob ich was neues lebendes entdecke.
28.12.2010 Ich hab einiges geändert. Der Aussenfilter ist ab, dafür ein Innenfilter als Schnellfilter. Strömungspumpen hab ich gewechselt. Es laufen jetzt zwei Tunze 6015. SO langsam kommt immer mehr aus den Steinen.
Ich denke ich habe die Kieselalgen fast überstanden (kein Silikat nachgewiesen) und die Fadenalgen fangen an zu spriessen.
03.01.2011 heute hab ich aufgrund der Wasserwerte 5 Schnecken eingesetzt. 3 Kegelschnecken , 1 Turboschnecke und eine Napfschnecke. Einsiedler werden folgen, wenn die Lieferung bei meinem Händler eingetroffen ist.
06.01.2011 Heute war ich beim Händler und habe die ersten Algenvernichter erworben. 6 Napfschnecken, 6 Einsiedlerkrebse und einen Seeigel.
Der trägt sogar kleine Anemonen mit sich rum. Mal sehen ob die sich halten.
An der Filterung hab ich noch etwas geändert. Der Eheim ist raus und dafür arbeitet jetzt ein Tunze Nano Cleaner um effektiv die Kahmhaut zu entfernen.
An dem Gestein hab ich aber auch schon Ansätze von Anemonen gesehen und im Sand vermute ich eine Minianemone. Auf einem Stein spriesst auch etwas, was ich noch nicht deuten kann. Es könnten Glasrosen ein aber noch nicht zu erkennen da noch sehr sehr klein.
12.01.2011 Es sind keine Glasrosen sondern Krusten. Komischerweise hab ich noch nicht eine Glasrose entdeckt (kann von mir aus auch so bleiben).
Zum Besatz sind noch 5 Turboschnecken und ein Diadem-Seeigel dazugekommen. Ich bin die Fadenalgen fast komplett los. Jetzt wachsen Tellercaulerpas und andere. Könnten aber auch Ulva sein. Am Wochenende gibt es neue Wasserwerte.
21.01.2011 Das Becken ist im Prinzip algenfrei. Deswegen sind auch neue Bewohner eingezogen. Korallen und Anemonen stehen jetzt 5 Tage und es geht ihnen gut. Demnächst werden weitere Korallen folgen.
22.01.2011 Heute sind noch ein paar Bewohner hinzugekommen. Eine Orgelkoralle, eine grüne Scheibenkoralle, ein grabender Seestern und zwei Babylon-Schnecken.
15.03.2011 ich wollte mich auch mal wieder melden. Es sind einige neue Bewohner eingezogen Fische und Korallen. Bisher steht alles prächtig und ich kann nichts negatives feststellen. Ich hab den ersten Wasserwechsel gemacht mit Silbermannsalz.
Ich hoffe es bleibt so und mein kleines Riff wächst und gedeiht.
Ich hab auch einige neue Bilder eingestellt.
20.03.2011 Neue Bilder eingestellt und Wasserwerte gemessen. Leider scheint meine Himbeerkoralle zu sterben ich weiss aber nicht woran es liegt.
01.04.2011 Die Himbeerkoralle hat sich erholt. Ich hab alle weissen Äste abgetrennt. Der Rest hat voll auf also die Polypen sind draussen. Und es sind nunmehr die letzten 4 Bewohner eingezogen. Eine Acropora , eine Seriotopora hysterix , Pumpende Xenien und eine Montipora hoffmeisteri. Bilder werden folgen und auch neue Wasserwerte.
Ansonsten gibt es nichts negatives zu berichten. Ich muss sogar schon auslichten. Es steht und wächst alles super. Ich hoffe es bleibt so.
04.04.2011 Hauptbild aktualisiert , Wasserwerte aktualisiert und neue Bilder hochgeladen
13.10.2011 Hauptbild aktualisiert ; Wasserwerte aktualisert ein paa Bilder hochgeladen.
Die Beleuchtung hab ich geändert HQI ist weg und dafür jetzt 6x24 W T5.
Das Wachstum aller Korallen ist sehr gut.. langsam wird mein Becken zu klein :-). Ich müsste Ableger machen aber ich weiss nicht wohin damit.
Ein Anemonenfisch ist leider verstorben ( er lag trocken) . Ansonsten ist alles im grünen Bereich. Ein paar neue Korallen sind auch eingezogen Mein Liebling ist eine Tubastrea faulkneri. Sie frisst super und hat auch schon einige neue Köpfe bekommen.
Demnächst folgt ein grösseres Becken ........
User-Meinungen
Steffen Ruck schrieb am 02.05.2011 um 20:18 Uhr
Bewertung: - keine -
Danke für die Bewertung. Die Kh hab ich jetzt auf 8,0 hoch bekommen.
Ich werd auch den Besatz reduzieren, wenn mein neues, grösseres Becken steht. Jedenfalls ist es in Planung aber steht schon bei mir zu Hause.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Steffen Ruck das Aquarium 'Becken 18436' vor. Das Thema 'Meerwasser' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
27987 Aufrufe seit dem 29.11.2010
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Steffen Ruck. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Wohnzimmerriff
von Florian Florian
112 Liter Meerwasser
Aquarium
Nano Meerwasseraquarium
von Mibado
112 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken
von Dennis Rienecker
112 Liter Meerwasser
Aquarium
SeaWorld 2
von Andreas Fleischer
112 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 20377
von Rene Rohrer
112 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 7241
von boandlkramer77
112 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 6998
von Stefan Kamp
112 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 2814
von Jens Walsleben
118 Liter Meerwasser
Aquarium
110L - Nanoriff (nur noch als Beispiel)
von Thorben
110 Liter Meerwasser
Aquarium
Koral karang
von Julien Preuß
128 Liter Meerwasser
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.912.545
Heute
9.927
Gestern:
15.112
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.591
Fotos:
145.764
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814