Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.845 Bildern und 1.595 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'Aquariumbauer gefuscht oder hab ich ein falsches Verständnis von qualität

von Kai Stephanides
Offline (Zuletzt 26.08.2013)BlogBeispielKarte
Userbild von Kai Stephanides
Ort / Land: 
07545 Gera / D
Aquarianer seit: 
schon immer


Aquariumbauer gefuscht oder hab ich ein falsches Verständnis von qualität

 
Hi,

ich hab seit knapp einem Monat ein neues Becken der Firma ATD-Friedeberg, Becken top, Schrank optisch einwandfrei.

Vor kurzen hat mein Filter ein wenig Wasser (ca.5L) in der Nacht über die Frontscheibe nach außen geleitet. Es lief auf den Schrank und plub, überall quillt das Holz, mittlerweile hat es sich sogar schon leicht gebogen. Mein Anschreiben an die Firma blieb bisher ohne Antwort.

Was meint Ihr? Ein Möbelstück, was durchaus mit Wasser in Berührung kommen kann, muss das doch weg stecken, ohne alles zu gefährden.

Wie soll ich mich gegenüber der Firma verhalten?

Hat jemand Erfahrung mit Becken dieses Herstellers?

Hier ein Auszug aus der Werbung:

Die Aquarienkombination Typ Exklusiv, das Preiswunder, ist ein Schmuckstück für jedes Wohnzimmer.

Diese Aquariumkombinationen ist die Antwort auf alle überteuerten Internetangebote.

Diese Aquarium-Anlage mit modernem Design besticht mit einzigartigem Preisleistungverhältnis. Mit modernen und anspruchsvollsten Materialien ist diese die meistverkaufte Aquarienkombination aus unserem Sortiment.

Anspruchvolle Materialien optisch ja, Praxis zu mindest Schrank nein.

weitere Werbetexte lauten:

Aquarium billig in Top Qualität

Früher war das Hobby der Aquaristik eine eher kostspielige Angelegenheit. Doch mittlerweile ist es auch schon möglich, ein ein Aquarium günstig anzuschaffen und zu betreiben. Vor allem dann, wenn es direkt vom Hersteller erworben wird, ist das Aquarium billig erhältlich. Zudem genießt man hier den Vorteil, dass man auch noch spezielle Wünsche angeben kann, die bei der Anfertigung berücksichtigt werden soll. Die Tatsache, dass das Aquarium billig erworben werden kann, bedeutet selbstverständlich nicht, dass die Qualität darunter leidet. Die Aquarien sind natürlich qualitativ hochwertig ausgeführt und erfüllen alle Anforderungen, die Aquarianer an moderne Aquarien stellen.

Aquarium billig bestellen im Internet

Wer ein Aquarium günstig kaufen möchte, der kann dies im Internet tun. Denn durch die Verkaufsstruktur über das Internet entstehen zusätzliche Kostenvorteile, die hier an den Kunden weitergegeben werden können. Dadurch ist das Aquarium billig erhältlich, bringt aber dennoch die entsprechende Qualität mit sich. Es stehen zahlreiche Modelle in unterschiedlichen Größen mit verschiedenen Abmessungen, aber auch verschiedenen Formen zur Verfügung. Somit sind nicht nur rechteckige Modelle in verschiedenen Größen, sondern natürlich auch runde oder abgerundete Becken vorhanden, die hier bestellt werden können. Auch Spezialanfertigungen für Aquarien können realisiert und nach den eigenen Vorstellungen ausgeführt werden.

Aquarium billig vom Hersteller

Der Kauf direkt vom Hersteller ist eine gute Möglichkeit, um ein Aquarium preiswert zu erwerben. Dies ist über das Internet möglich. Hier werden unterschiedliche Modelle vom Hersteller direkt angeboten. Dieser bürgt selbstverständlich auch für die Qualität seiner Produkte. Somit kann man ein qualitativ hochwertiges Aquarium billig erstehen.

Wo ist die Top-Qualität!
 
Aquariumbauer gefuscht oder hab ich ein falsches Verständnis von qualitätAquariumbauer gefuscht oder hab ich ein falsches Verständnis von qualitätAquariumbauer gefuscht oder hab ich ein falsches Verständnis von qualitätAquariumbauer gefuscht oder hab ich ein falsches Verständnis von qualität
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 14.07.2009 um 21:51 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 15.07.2009 um 16:02 von Kai Stephanides
Mir geht es darum, dass hier eindeutig die Qualität in Vordergrund gestellt wird.Was auch bei günstigen Preisen, meines erachtens nach nicht zu solchen Problemen führen darf. Im übrigen hab ich auch nicht die Basic-Ausführung, sondern die mittlere Ausführungsstufe gewählt. Und hängt euch nicht an den 5Litern auf, es konnte alles mit einem großen Handtuch beseitigt werden, ist nur ne geschätze Angabe.Außerdem erhöht sich mein Frust mit jedem Tag ohne Antwort von Friedeberg, hab vor 2Tagen sogar ne 2Mail geschickt. Morgen ruf ich dort an!
 
 
Geschrieben am 15.07.2009 um 14:56 von ***ELLIS***
Hallo Kai,

daß Du frustriert bist, kann ich nachvollziehen!
Aber was bringt es Dir, jetzt alle "Werbeaussagen" des Herstellers hier zu posten???
Wie gesagt, ich habe auch ein AQ von Friedeberg und bin mit der Qualität sehr zufrieden.
Bei meinem Modell "Exclusiv" sind sogar die Bohrlöcher in der Unterschrank Deckelplatte "versiegelt" und alle Kantenumleimer sauber verarbeitet. Und ich hatte auch schon 2l Wasser im Unterschrank... dies jedoch sofort bemerkt...!
Und nicht vergessen: Mein Becken (540l) hat nur 622,- Euro gekostet (ohne Sonderwünsche)...
Das Preis-/Leistungserhältnis stimmt absolut!
Friedeberg bietet auch teurere Kombinationen an...
UND: 5l Wasser über Stunden sind für jedes "Standard-AQ" nur schwer "verdaulich"...

Hat sich Friederberg denn mittlerweile bei Dir gemeldet???

Gruß
Detlef
 
 
Geschrieben am 13.07.2009 um 19:07 von The_Lizardking
Hallo Kai,

das finde ich gut, dass jemand die einmal zur Sprache bringt. Ich habe ein Vision 450 und ich muss sagen, vielleicht quellt es nicht gleich bei der ersten Wasserung aber mittlerweile nach meine Etappen-Umbauten beim Filter sieht man es bei mir auch schon leicht.

Ich habe noch ein zweites 240er Becken bei dem habe ich alles selbst gebaut und für unter und Oberplatte ebenfalls Pressspanplatten verwendet, diese quellen überhaupt nicht, obwohl der Schrank schon bald mehr als 10 Jahre auf dem Buckel hat udn einige Fluten erlebt hat.

Was ich damit sagen will, es ist einfach keiner besser. Schaut man sich die Angebote so an sind alle von der selben Qualität und ich frage mich auch, warum bieten die das überhaupt an, wenn von vorn herein klar ist, dass es bei der kleinsten Wässerung auf quellt???

Die größte Frechheit ist aber dann, wenn man von einer renomierten und etablierten Firma derart im Regen stehen gelassen wird... zumindest könnten Sie es erklären/antworten bzw. dir zur Wiedergutmachung Alternativen anbieten!

Da muss ich wiederum sagen ist Juwel TOP - wenn Sie Mist bauen sind sie wenigstens kullant, allerdings wissen die auch gewiss, dass Sie dich aufgrund Ihrer Geschäftsphliosophie ohnehin wieder als Kunden sehen werden...

lg the_lizardking
 
 
Geschrieben am 13.07.2009 um 18:26 von Kai Stephanides
Das ärgert mich ja am meisten, das sich da keiner kümmert.
Ich hatte vorher ein Rio 240 mit schrank, das hätteste baden können ohne was am holz zu merken.
 
 
Geschrieben am 13.07.2009 um 18:22 von ***ELLIS***
Hallo,

Mensch, daß ist aber böse...! :-(
Ich habe ca. 6 wochen ein neues Becken von ATD Friedeberg und bisher auch alles Top.
Wenn sich 5l Wasser in alle Ritzen quetschen, ist das erwartungsgemäß übel...
Etwas Wasser sollten die Kanten etc. aber schon abkönnen.
Bei mir war eine Bodenbohrung undicht und 2-3 l Wasser standen bei mir innen (mein Fehler).
Hab es aber schnell gemerkt und getrocknet. Bisher sind keine Schäden zu erkennen.
Aber Wassereinwirkung über Stunden...? Hmmm, weiß nicht ... Was soll Friedeberg dazu sagen...?!
Ich kann Dich aber erstehen, ich wäre erstmal geschockt. Sieht ziemlich übel aus... :-(
Erstaunlich finde ich jedoch, daß Friedeberg Dir noch nicht geantwortet hat...
Gruß
Detlef
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ein Stück Peru ... von Nico S Erstellt am 02.12.2016 um 20:00 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 24.11.2016 um 00:13 Uhr
Welche Fischart würde noch dazu passen von JuJu Letzte Antwort am 17.11.2016 um 21:45 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.882.311
Heute
7.512
Gestern:
11.438
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.590
Fotos:
145.845
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814