Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.751 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)

von Supernova
Offline (Zuletzt 05.02.2014)Info
Userbild von Supernova
Aquarianer seit: 
1997
Nach der Umgestaltung schaut auch der kleine Fynn ganz neugierig ;)
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
Anfang Mai 2012
Grösse:
25x25x30 = 20 Liter
Letztes Update:
19.04.2013
Besonderheiten:
Hallo ;)
Dies ist mein erstes Nano Cube und zugleich auch erster Versuch im Bereich Aquascaping, was mich nach all den Jahren neben meinem Gesellschaftsbecken(welches ich eines Tages hoffentlich auch mal schaffe hier einzustellen) einfach mal gereizt hat. Gewählt habe ich dafür das Nano Complete Set von Dennerle.
Im März 2013 habe ich es mal weder umgestaltet, hauptsächlich sind nun neue Fotos zu sehen, aber auch einige alte aus der Anfangszeit.

Nun habt ihr hoffentlich viel Freude beim anschauen und lesen. ;)
Gern könnt ihr mir einen Kommentar da lassen, falls es Fragen, Anregungen usw gibt meldet euch einfach, versuch so bald es geht zu antworten.
Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
jetzt ist alles komplett :)
Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Am tummeln
Da gehts abwärts
Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Einlaufphase- vor der Umgestaltung
Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Dekoration
Bodengrund:
Deponit Mix Nährboden(Dennerle)
Nano Garnelenkies Sulawesi Black mit 0,7-1,2mm Körnung
Aquarienpflanzen:
Hauptelement bilden diesmal Aegagropila linnaei- Moosbälle, welche ich einfach zerpflückt und auf den Boden gelegt habe, soll eine Art Gebirgswiese unter Wasser darstellen;)

Zusätzlich gibts:

>Azolla caroliniana- Schwimmfarn/Algenfarn.
Habe ich vom Botanischen Garten. Sehr schöne Schwimmpflanze wie ich doch finde, verfärbt sich Stellenweise auch immer mal wieder rötlich. Passt super in solch kleine Becken da er recht klein und filigran ist. An den Wurzeln halten sich die Garnelen auch immer gern auf. Vermehrt sich extrem schnell, weshalb ich davon auch immer wieder gern was abgebe ;)

>Microsorum pteropus-Javafarn/Schwarzwurzelfarn. Ist auf ein Mini Stückchen Schiefer aufgebunden.

>Microsorum pteropus 'Windelov'- schöne Zuchtvariante des Javafarns, mit Verästelungen an den Blattenden. ebenfalls auf ein kleines Steinchen aufgebunden.

>Vesicularia- habe das Moos aus meinem anderen Becken entnommen, leider ohne genauen Namen. Wächst schön auf Wurzeln und Steinen.

>1x Cryptocoryne sp. 'Flamingo'- kleine, etwas rosafarbene Zuchtvariante, im Internet entdeckt und bestellt.

>Mayaca fluviatilis-Fluss Mooskraut, für den Hintergrund.



Düngung: täglich 2 Tropfen Nano Tagesdünger von Dennerle ,
tägl. Easy Carbo 0,4ml.
Pflanzen im Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Azolla breitet sich aus
Azolla von unten, wird gern besucht
Weitere Einrichtung: 
Pagodengestein, dient als mein "Gebirge". ;)
Durch nebenstehende Lampe zufällig entstandener Sonnenuntergang in den Bergen
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Nano Light 11 W mit Reflektor
Von 10-15h, 17-22h.
Filtertechnik:
Nano Eckfilter (im Set enthalten)
Max. Pumpenleistung 150l/Std.
Einen Teil des Filters habe ich mit einem Stück Damenstrumpf "eingekleidet", damit der Nachwuchs nicht eingesaugt wird. Dort sind mit den Monaten Algen gewachsen die von den Garnelen und Schnecken gern abgeweidet werden.
Weitere Technik:
Thermometer (24-25Grad), Heizung wird nicht benötigt, die Bude hier hat genug Wärme zu vergeben ;)
Besatz
Zuerst habe ich eine Gruppe Indische Streifengarnelen- Caridina cf. babaulti var. stripes aus meinem anderen Becken umgesiedelt. Damals handelte es sich um ca 15 Stück, im letzten Sommer/Herbst haben sie sich wunderbar vermehrt sodass ich eines Tages ca 70 Tiere zählen konnte. Über den Winter haben sie sich aber von alleine wieder ziemlich dezimiert. Jetzt im April habe ich aber schon wieder vermehrt eiertragende Garnelen entdeckt. =)
Die Caridina babaulti stripes habe ich ursprügnlich bei einer privaten Züchterin erstanden, besonders häufig wird diese schöne Art ja (noch)nicht gehalten, daher war ich über diese Entdeckung ganz glücklich.
Gesellschaft bekamen die Streifengarnelen von 4 Geweihschnecken- Clithon spec.
sowie einigen Blasenschnecken- Physa.
Nach der Umgestaltung wurden noch 10x Neocaridina heteropoda var. yellow, welche ich bei einem Hobbyzüchter erstehen konnte, eingesetzt. Auch hier kürzlich die ersten eiertragenden Weibchen.=)
Streifengarnele und Yellow Fire
Besatz im Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
das "Gebirge" wird bestiegen
Noch recht halbwüchsig;)
Besatz im Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Besatz im Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
-Alt-
Besatz im Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Besatz im Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Besatz im Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Besatz im Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
irgendwie mein Lieblings-Garnelenbild
Blasenschnecke
Geweihschnecken auf Erkundungstour
Besatz im Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Besatz im Aquarium Auf dem blauen Berge leben wir;)
Wasserwerte
Cl2-0
NO3-10
NO2-0
GH- ca 7
KH- ca 6
pH- ca 7,2 (mit Tropic Marin Süßwasser getestet)
Futter
Crusta Gran-Dennerle
Crusta Menu (Wafers, Crisps, Sticks, Granulat)- Tetra
Erlenzapfen (immer drin)- selbst gesammelt
Seemandelbaumblätter (immer drin)-Dennerle
Paprika (ab und an)-natürlich aus dem Supermarkt
7 Kräuter Mix Pellets -von einer Züchterin meines Vertrauens erstanden ;))
Sonstiges
Wasserwechsel ca 30% alle 7 Tage, Verwendung von Wasseraufbereiter(Dennerle) und Crusta Fit.
Infos zu den Updates
29.06.12- Neue Bilder der Streifengarnelen
01.07.12- 4x Geweihschnecken sind zugezogen
07.07.12- pH-Wert wird nun erfolgreich auf 7,0-7,2 gesenkt
04.07.12- Bilder der Geweihschnecken
14.04.2013- Neue Bilder nach Umgestaltung
User-Meinungen
The_Lizardking schrieb am 19.04.2013 um 15:16 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Großes Kino, dass du hier präsentierst,... gefällt mir sehr gut dein Becken!
Mella schrieb am 30.07.2012 um 17:24 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo
Ein sehr gelungenes Becken. Die indischen Streifengarnelen sehen Klasse aus, hätte ich auch gerne. :-)
Gruß Mella
die Perle... schrieb am 07.06.2012 um 09:39 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Halli Hallo
und ein Herzliches Willkommen hier bei EB.
Also die Gestaltung ist dir doch sehr gelungen, wie ich finde, da mag man kaum glauben, das dies dein erstes Nano ist, denn gerade diese kleinen Becken können zur gestalterischen Herausforderung werden. Schaut echt klasse aus.
Noch ein paar Tips am Rande:
die Beleuchtungspause würde ich lassen, denn in der Natur gibt es auch keine Pause, aber hier scheiden sich was die Pause betrifft docht oft die Geister.
Zu deinen Wasserwerten; hier würde ich mich auf jedenfall für Tropfentests entscheiden, denn die Streifen sind oft sehr ungenau. Der PH mit 7,6 ist schon recht hoch für die Chrystal, denn diese mag es eher ein wenig saurer, hier könntest du einen PH von ca 7 anstreben. Dies kannst du erreichen, in dem du viel mehr Laub einbringst, Eichenextrakt oder der gleichen benutzt.
Der Wasserwechsel könnte ruhig wöchentlich stattfinden, so hälst du deine Werte stabil und die Keimdichte gering.
Filterreinigung alle 14 Tage? Das wäre nicht so gut, denn dieser enthält doch die wichtigen Bakterien, die dafür sorgen, das Gleichgewicht im Becken zu halten. Warum reinigst du ihn denn so oft?
Du schreibst, das du 1-2 Fastentage pro Woche einlegst, fütterst du sonst täglich? Das wäre eigentlich nicht nötig, vorrausgesetzt du hast genügend Laub im Becken, welches die nelchen als zusätzliche Nahrungsquelle nutzen.
So, das soll´s erstmal gewesen sein, wie gesagt gestalterisch sehr schön gemacht, hier und da noch ein paar Kleinigkeiten..., dann ist´s perfekt!
Falls du noch Fragen haben solltest, kannst du mir auch gern ein PN schreiben.
Bis dahin und natürlich viel Spaß weiterhin mit den Krabblern und mit uns hier auf EB.
VLG von
der Perle...
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Supernova das Aquarium 'Auf dem blauen Berge leben wir;)' vor. Das Thema 'Aquascaping' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
13343 Aufrufe seit dem 03.06.2012
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Supernova. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Forgotten River
von DavidK31
20 Liter Aquascaping
Aquarium
Mein erstes Aquascape
von lolo
20 Liter Aquascaping
Aquarium
Fissidens Scape
von Sven-0.
20 Liter Aquascaping
Aquarium
Nano Cube
von Nero
20 Liter Aquascaping
Aquarium
The Sudden Beauty
von Tim
20 Liter Aquascaping
Aquarium
Bucephalandra Pfütze
von Scaper´s love Plants
20 Liter Aquascaping
Aquarium
Forgotten Forest - Nur noch als Beispiel
von Stoner
20 Liter Aquascaping
Aquarium
Es grünt so grün... - Nur noch als Beispiel
von Stoner
20 Liter Aquascaping
Aquarium
Becken 31169
von SK Aquarienleben
20 Liter Aquascaping
Aquarium
DNC
von Cichlid Power
20 Liter Aquascaping
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.903.743
Heute
1.125
Gestern:
15.112
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.590
Fotos:
145.751
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
469
Themenseiten:
814