Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.595 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium back~to~the~roots

von ~Marco~
Offline (Zuletzt 26.11.2016)Info / BeispieleKarte
Ort / Land: 
Bei Berlin / Deutschland
aktuelle Frontansicht 08.03.12
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
aufgelöst am 18.04.12
Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
17.07.2015
Besonderheiten:
- Glasstärke 4 mm Floatglas
- Mit schwarzem Silikon stoßverklebt
- Ohne Seitenstreben


- selbst gebauter HMF in der linken hinteren Ecke
- Standartabdeckung durch Hagen Glomat1 Betriebseinheit für eine Leuchtstoffröhre bis 20 Watt aufgewertet, somit habe ich 2x 15Watt Beleuchtung die getrennt regelbar ist.
Frontansicht 14.07.11
HB 14.07.11
HB 16.07.11
Frontansicht mit 1x15 Watt, 24.07.11
Frontansicht mit 2x15 Watt, 24.07.11
Frontansicht 07.08.11 ( 1x15 Watt )
Frontansicht 07.08.11 bei voller Beleuchtung
HB vom 12.08.11
Frontansicht 12.11.11 ( 1x15 Watt )
Frontansicht 21.12.11
Frontansicht 02.01.12
Frontansicht 28.01.12
Frontansicht von links 1x15 Watt Beleuchtung 24.07.11
Frontansicht von links bei voller Beleuchtung 24.07.11
Frontansicht von rechts nach links 24.07.11
Frontansicht von links 1x15 Watt Beleuchtung 07.08.11
linke Seite 21.12.11
rechte Seite 21.12.11
Dekoration
Bodengrund:
- Tetra Complete Substrate 2,8 Kg
* für prächtiges, gesundes Pflanzenwachstum und weniger Wasserbelastung
* bestehend aus einer qualitativ hochwertigen Sandmischung mit natürlichem Gehalt an Eisen und Mikronährstoffen sowie natürlichem Schwarztorf mit hohem Huminstoffgehalt
* die Körnungsgröße des Bodengrundes ermöglicht ein schnelles Verwurzeln und eine optimierte Nutzung der Nährstoffe
* garantiert ohne zugesetztes Nitrat und/oder Phosphat, um unerwünschtes Algenwachstum zu vermeiden
* Wasserpflanzen wachsen schnell an und hemmen dadurch das Wachstum von Algen in der kritischen Einrichtungsphase
______________________________________________________________________________________

- JBL Manado ca. 10l
* Unterstützt den Filter durch seine riesige Siedlungsfläche für Schadstoff abbauende Bakterien
* Die Spezialstruktur fördert die Pflanzenwurzelbildung
* Behindert den Algenwuchs, weil er überschüssigen Dünger aus dem Wasser aufnimmt
* Seine gerundete Form schont auch empfindliche Barteln von Bodenfischen wie z.B. Panzerwelsen
______________________________________________________________________________________
Aquarienpflanzen:
- Cryptocoryne Wendtii "braun" ( braune Wendtii )
Herkunft: Sri Lanka
Höhe: 15 cm - 25 cm
Breite: 10 cm - 15 cm
Temperatur: 20 - 30° C
pH: 5,5 - 8
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Cryptocoryne Wendtii "grün" ( grüne Wendtii )
Herkunft: Sri Lanka
Höhe: 5 cm - 10 cm
Breite: 8 cm - 10 cm
Temperatur: 20 - 30° C
pH: 5,5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Cryptocoryne x willisii ( Willis` Wasserkelch )
Herkunft: Sri Lanka, Asien, Südasien
Höhe: 8 cm - 15 cm
Breite: 7 cm - 15 cm
Temperatur: 20 - 30° C
pH: 5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Cryptocoryne undulata ( gewellter Wasserkelch )
Herkunft: Südostasien, Sri Lanka
Höhe: 10 cm - 30 cm
Breite: 10 cm - 15 cm
Temperatur: 20 - 28° C
pH: 5,5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Cryptocoryne walkeri (lutea) ( Walkers Wasserkelch )
Herkunft: Asien, Südasien, Sri Lanka
Höhe: 12 cm - 20 cm
Breite: 8 cm - 12 cm
Temperatur: 20 - 28° C
pH: 5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Echinodorus horizontalis ( Horizontale Schwertpflanze )
Herkunft: Südamerika
Höhe: 15 cm - 20 cm
Breite: 10 cm - 30 cm
Temperatur: 22 - 28° C
pH: 6,0 - 7,5
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Vallisneria spiralis ( gewöhnliche Wasserschraube )
Herkunft: Asien
Höhe: 30 cm - 100 cm
Breite: 5 cm - 10 cm
Temperatur: 18 - 30° C
pH: 6 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Microsorium pteropus ( Javafarn )
Herkunft: Asien
Höhe: 15 cm - 30 cm
Breite: 12 cm - 20 cm
Temperatur: 18 - 30° C
pH: 5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Taxiphyllum barbieri ( Javamoos )
Herkunft: Südostasien
Höhe: ca. 5 cm
Breite: unbestimmt
Temperatur: 15 - 28° C
pH: 5 - 9
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Hydrocotyle leucocephala ( Brasilianischer Wassernabel )
Herkunft: Amerika
Höhe: 10 cm - 30 cm
Breite: 5 cm - 15 cm
Temperatur: 15 - 28° C
pH: 5 - 9
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Limnobium laevigatum ( südamerikanischer Froschbiss )
Herkunft: Südamerika
Höhe: 1 cm - 5 cm
Breite: 5 cm - 10 cm
Temperatur: 18 - 28° C
pH: 5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Najas Guadalupensis ( Nixkraut )
Herkunft: Amerika
Höhe: 5 cm - 100 cm
Breite: 5 cm - 50 cm
Temperatur: 20 - 28° C
pH: 5 - 9
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 2x Cladophora aegagrophila ( Mooskugel/ball )
Herkunft: Kosmopolit
Höhe: 3 cm - 10 cm
Breite: 3 cm - 10 cm
Temperatur: 5 - 28° C
pH: 6 - 8,5
____________________________________________________________________________________
Echinodorus parviflorus 12.11.11
Cryptocorynenwald am 24.07.11
Schwimmpflanzen, Brasilianischer Wassernabel und südamerikanischer Froschbiss, 24.07.11
Schwimmpflanzendecke 07.08.11 von unten
Schwimmpflanzendecke 07.08.11 von unten
Pflanzendschungel 07.08.11
Schwimmpflanzendecke 07.08.11 von oben
Schwimmpflanzendecke 07.08.11 von oben
Schwimmpflanzendecke 07.08.11 von oben
Weitere Einrichtung: 
- 2 Mangrovenwurzel
______________________________________________________________________________________

- 1 Zweig Korkenzieher Haselnuss
______________________________________________________________________________________

- 1 Kokosnusshöhlen
______________________________________________________________________________________

- 5 Tonröhrchen für die Garnelen zum verstecken
______________________________________________________________________________________

- ein paar kleine und ein paar größere Steine
______________________________________________________________________________________

- schwarze Rückwandfolie als Hintergrund

______________________________________________________________________________________
umgestaltete Beckenmitte, Cryptocoryne nach hinten,Echinodorus nach vorn 12.11.11
Detailansicht 07.08.11
rechte Seite 07.08.11
Frontansicht von rechts nach links 07.08.11
Korkenzieherhaselnusszweig mit Nixkraut und Mangrovenwurzel 24.07.11
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
- 1 x 15 Watt T8 Beleuchtung ( Standart Beleuchtung so umgebaut, dass ich diese als Hintergrundbeleuchtung dient, somit kann ich relativ ansehnlich Sonnenaufgang und Sonnenuntergang nachahmen )
( Juwel Warm-Lite 15 Watt )
* von 09:30 - 21:30 Uhr = 12 Std. *
____________________________________________________________________________________

- 1 x 15 Watt Hagen Glomat1 Betriebseinheit für eine Leuchtstoffröhre bis 20 Watt
( Juwel Day-Lite 15 Watt )
* von 10:00 - 14:30 Uhr und von 16:30 - 21:00 Uhr = 9 Std. *
____________________________________________________________________________________

- 1x Mondlichtsimulation mit 3 LED`s blau
* von 21:25 Uhr - 23:00 Uhr *
____________________________________________________________________________________
Filtertechnik:
- HMF in der linken hinteren Aquarienecke, als Pumpe verwende ich eine Eheim compact 600

* Technische Daten EHEIM compact 600:

Pumpenleistung: 150 - 600 l/h regulierbar
Förderhöhe: 1,3 m
Leistungsaufnahme: 11 W
Schlauchanschluß Druckseite: 12/16 mm
Abmessungen: Länge: 65 mm, Breite: 45 mm, Höhe: 84 mm


* 1x Filtermatte Porendichte 45 PPI ( schwarz )
* Größe der Matte ca. 35 cm x 29,5 cm
____________________________________________________________________________________
Weitere Technik:
- 50 Watt Stabheizer
______________________________________________________________________________________

- alle Technik ist an einer Gembird SilverShield SIS-PMS programierbarer Überspannungsschutz angeschlossen, dadurch benötige ich keine Zeitschaltuhren
______________________________________________________________________________________
links Hinten der HMF, 14.07.11
mit Bodengrunddünger und JBL Manado, 14.07.11
Technik hinter dem HMF, 14.07.11
Abdeckung von unten, 2x15 Watt Beleuchtung
Besatz
Fische:

- 1m/1w Apistogramma borelli ( Borellis Zwergbuntbarsch )

* Beschreibung:
Bei Apistogramma borelli handelt es sich um einen der kleinsten Vertreter der Gattung Apistogramma. Sie kommen im brasilianische Mato Grosso sowie in Quellbereichen und oberen Zuflüssen des Rio Paraguay und Rio Parana vor.
Sie sind friedlich und lassen sich gut mit anderen friedlichen Arten vergesellschaften. Der Bodengrund sollte möglichst feinkörnig sein.
Es werden alle gängigen Futtersorten akzeptiert, wobei für eine prächtige Färbung auf jeden Fall mit Lebend- und Frostfutter gefüttert werden sollte.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

- 9 Hemigrammus erythrozonus ( Glühlichtsalmler )

* Beschreibung:
Der Glühlichtsalmler ist ein kleinbleibender, friedlicher Salmler. Das natürliche Verbreitungsgebiet liegt im Flussystem des Essequibo in Guyana und Surinam.
Bei den Glülichtsalmlern handelt es sich um unkomplizierte Schwarmfische, die sich problemlos mit anderen friedlichen Arten vergesellschaften lassen.
Hemigrammus erythrozonus gilt als ein sehr langlebiger Aquarienfisch.
Im Aquarium fühlt er sich wohl, wenn man die Seiten dicht bepflanzt und ihm in der Mitte genügend Platz zum Schwimmen lässt. In leeren Aquarien kümmern die Tiere schnell und verlieren ihre Farbe, deshalb sieht man sie, wenn überhaupt, meistens nur in blasser Schreckfärbung im Handel. Eingewöhnte Tiere zeigen in dunkleren Aquarien den markanten Leuchtstrich, der zu glühen scheint. Diesem Strich verdanken die Tiere auch ihren Namen.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

- 6 Otocinclus hoppei ( Ohrgitter-Harnischwels )

* Beschreibung:
Man findet diese klein bleibende Art der Ohrgitterwelse im Amazonas-Einzug an Stellen mit dichter Vegetation und Strömung. Oft ist die Populationsdichte sehr hoch.
Die Haltung der Otocinclen im Aquarium macht keine Probleme, wenn das Wasser weich bis mittelhart und leicht sauer bis neutral ist. Die Temperatur darf je nach Herkunft von 20 bis 26 °C reichen.
Die Art ist auch tagsüber aktiv und praktisch immer damit beschäftigt, Nahrung von einer Unterlage abzuweiden. Diese Welse bevorzugen natürlichen Aufwuchs. Veralgte Substrate werden sofort angeschwommen.
Eine Vergesellschaftung mit friedlichen Fischen, wie Zwergbuntbarsche, Salmler und Panzerwelse, ist durchaus möglich.


____________________________________________________________________________________

Wirbellose:

- ca. 50 Neocaridina denticulata var. red ( red fire Zwerggarnele )

* Beschreibung:
Die Red Cherry oder auch Red Fire genannte Zwerggarnele ist eine Farbform von Neocaridina heteropota. Durch Zuchtauslese ist es gelungen eine gänzlich rote Garnele zu züchten, die sich durch eine rote Färbung von der normalen Urform unterscheiden lässt. Durch stetige Auslese kann man die Farbe aber noch verbessern. Ältere Weibchen sind meist kräftig rot mit einem hellen Rückenstrich.
Anfangs gab es kaum gute Stämme, in denen alle Tiere rot waren, häufig waren blasse Tiere dabei.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

- 5 Anentome helena ( Raubturmdeckelschnecke ) + viele Baby Schnecken

* Beschreibung:
Die recht anspruchslose, aus Thailand stammende Raubschnecke frisst hauptsächlich andere Schnecken, geht aber auch an Futtertabletten mit tierischen Bestandteilen und Aas.
Charakteristisch ist der lange Rüssel, mit dem sie wahrscheinlich Gerüche von Futtertieren aufnimmt. Die Raubschnecke eignet sich ideal für die "biologische Bekämpfung" von z.B. Blasen- oder Posthornschnecken, geht allerdings auch an z.B. Apfelschnecken, die ihrer Größe entsprechen.
Anentome helena wird ca. 1,5 cm groß, hat überwiegend ein beige/braun geringeltes Gehäuse und bevorzugt ein nicht zu grobes Bodensubstrat, da sie sich auch gerne eingräbt, um auf ihre Opfer zu lauern.
Die Raubschnecke ist getrenntgeschlechtlich und legt nur wenige einzelne Eier ab. Die Gefahr, dass die Anentome Helena sich zu stark vermehrt, ist daher eher nicht gegeben. Eine Vergesellschaftung mit Garnelen und Fischen, die den Schnecken nicht nachstellen, ist Problemlos möglich.


___________________________________________________________________________________
Apistogramma borelli männlein 28.01.12
Apistogramma borelli männlein 28.01.12
red fire Garnele 28.01.12
Otocinclus hoppei 07.08.11
SBBm 07.08.11
SBBm 07.08.11
SBBm 07.08.11
SBB 07.08.11
SBBm 07.08.11
alle Glühlichtsalmler auf einen Streich 24.07.11
Glühlichtsalmler und red-fire Garnele 24.07.11 24.07.11
Wasserwerte
- Temperatur 25 Grad Celsius
- Nitrit: 0
- Nitrat: 10
- GH: 9
- PH: 6,6
- KH: 5


Gedüngt wird mit Easy-Life Profito und mit Easy-Life Ferro.
Wasser wird mit Easy-Life flüssiges Filtermedium und mit Amtra Eichenextrakt aufbereitet. Zudem bei jedem WW Seemandelbaumblätter sowie Erlenzapfen.
Wasserwechsel jede Woche ca.40% vom Beckeninhalt.
Futter
- Frostfutter:
- schwarze - , rote - u. weiße Mückenlarven
- Wasserflöhe
- Cyclops
- Daphinen
- Artemia
- Tubifex
- Miesmuschelfleisch
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Lebendfutter:
- weiße - u. schwarze Mückenlarven
- Artemia
- Wasserflöhe
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Trockenfutter:
- JBL Novo Bel
- JBL Novo Tab
- JBL Novo Pleco
- Sera Vipan Hauptfutter
- Sera Vipagran Hauptfutter
- Sera GVG-Mix
- Sera Welschips
- Tetra Pro Vegetable
- Tetra PlecoMin Grünfutter
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Tetra Fresh Delica Rote Mückenlarven
- Tetra Fresh Delica Brine Shrimps
- Tetra Fresh Delica Daphnien
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- zusätzlich für meine Welse Gurke, Zucchini, Karotten
____________________________________________________________________________________
Sonstiges
- 27.06.11
Dieses Becken war 2007 mein erstes Aquarium. Damals noch mit Neons, Guppys, Platys, Antennenwelsen und 2 Zwergkrallenfrösche. :-)
An diesem Becken habe ich viel Erfahrung sammeln können was geht und was garnicht geht. Nach 1 1/2 Jahren wurde es dann doch zu klein und ich habe mir ein Eckaquarium gekauft.
Infos zu den Updates
April 2012

Becken wurde aufgelöst
User-Meinungen
der Theoretiker schrieb am 28.05.2015 um 12:39 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Marco,
was lese ich denn da? Hört sich wirklich interessant an und macht Lust auf mehr! Wäre schön, wenn wir Deine `Favoritenlösung` zu sehen bekommen. Das würde sicherlich wieder top von Dir umgesetzt.
LG Matthias
NRW schrieb am 05.01.2015 um 21:15 Uhr
Bewertung: - keine -
54 L und so viel rausgeholt, hammer! Gerade auch den HMF finde ich super. Womit wurde denn dessen Strebe am Glas geschwärzt? LG
Michl
Koehler schrieb am 08.03.2012 um 21:36 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Marco,
sehr geiles Hauptbild, sieht echt top aus dein Becken.
Steht der Plan mit den L38 noch ?
Würde zu einer kleinen Gruppe tendieren ist ja echt ne sehr klein bleibénde Art aber wirklich schöne Tiere.
LG Sebastian
Südamerikafreak BK schrieb am 31.12.2011 um 21:02 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Marco,
excelente Optik für so ein `kleines` Becken.
Schau mal bei mir rein.
Gruß Martin
die Perle... schrieb am 25.11.2011 um 20:23 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Marco,
ich staune immer wieder, wenn ich dieses Becken sehe, einfach toll gestaltet.Schaut wirklich supi aus.
Achja, einen verdienten Monatsklick von mir!
VLG
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User ~Marco~ das Aquarium 'back~to~the~roots' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
37567 Aufrufe seit dem 27.06.2011
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User ~Marco~. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
...from brazil with love...aufgelöst
von Patrick Scheffer
54 Liter Südamerika
Aquarium
Mein Stück Amazonas ~ aufgelöst ~
von Andrew93
54 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 7240
von Sabrina
54 Liter Südamerika
Aquarium
JapanBlue Bachlauf
von Ozi5467
54 Liter Südamerika
Aquarium
Treibholz an den Ufern des Rio Pilcomayo
von stefan1979
54 Liter Südamerika
Aquarium
Mini-Biotop
von Keathkliff
54 Liter Südamerika
Aquarium
~ Kakadus river ~
von Martin L.
54 Liter Südamerika
Aquarium
Picozonas
von Thomasi
54 Liter Südamerika
Aquarium
Apistogramma borelli
von Tobi-D
54 Liter Südamerika
Aquarium
Flachwasser Welsbiotop
von Amamazonas Diskus
54 Liter Südamerika
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.963.666
Heute
5.125
Gestern:
11.382
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.595
Fotos:
145.770
Videos:
1.595
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814