Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.766 Bildern und 1.592 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter


becken des monats bewerten

 
hallo, liebe leute

ich finde es echt schade, dass sich bei 6945 mitgliedern in diesem forum sich so wenige an der beckenbewertung für das becken des monats beteiligen!!!

es ist doch für die meisten user ein persönliches erlebnis, becken des monats zu werden und die mühe, die man sich macht, belohnt zu sehen.

deshalb möchte ich alle die mitglieder mal anmachen, die sich darum keinen kopf machen. also, mehr beteiligung wäre wirklich schön. mir macht es mitlerweile kaum noch spaß, becken zu bewerten!!

das war vor ca. 1 jahr noch anders. mittlerweile hab ich kaum noch lust dazu.

schade eigentlich. vielleicht überlegen sich mal mehr leute, wie man das ändern kann, dass dieses forum mehr leben kriegt - bei soviel mitgliedern - die hat bestimmt kein anderes forum in internet.

in diesem sinne - liebe grüße babs
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 01.05.2008 um 19:28 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 06.05.2008 um 13:42 von Tom
Hallo,

gut, dass ich bis gestern auf Geschäftsreise war und mich gar nicht äußern konnte. Sind doch einige gute Ideen gekommen. Freut mich.

Also ich würde folgendes vorschlagen:

Die Kategorien bleiben. Die Wirbellosenbecken sind nämlich arg in der Minderzahl und hätten kaum eine Chance, einen Gewinner zu stellen. Sieht man ja auch an den wenigen abgegeben Stimmen in der Kategorie. Änderung: jeder User hat in jeder Kategorie 3 Stimmen.

Neu: die Stimmen der User werden gewichtet. D.h. dass die Stimmen von Leuten, die eine gute Beckenbewertung haben, etwas besser gewichtet werden also solche von Usern, die eine schlechte Bewertung haben. Das ist aber nur minimal, sozusagen als "Zuckerl".

Gewählt werden können nur noch die Becken, die sich selbst bis zum 20. eines Monats aktiv zur Wahl stellen.

Ich denke, es kommt einfach mal auf einen Versuch an, wie es mit diesen "Maßnahmen" läuft. Optimieren kann man immer noch.

Zu den Kommentaren: ich werde eine Funktion "Kommentar melden" einbauen und die Moderatoren mit etwas mehr Rechten ausstatten. Normal schaue ich selbst drauf, dass das alles im Rahmen bleibt und im Vergleich mit andern Foren ist das ja auch recht angenehm, aber ich gebe zu, dass mir an hektischen Tagen vielleicht der eine oder andere Beitrag durch die Lappen geht.

Grüße, Tom.
 
 
Geschrieben am 03.05.2008 um 22:44 von Inz
ich klinke mich hier jetzt auch mal noch mit ein
hallo erstmal
ich finde die ideen die hier gebracht worden sind alle sehr gut
aber bringt uns das weiter?
allein wen ich an den ganzen aufwand denke raucht mir der kopf!
es sollte etwas einfaches aber extrem gutes her damit die jury es nicht noch schwerer hat als es eh schon ist


nun mein Vorschlag
last es so wie es ist!
warum etwas verändern wollen das bis auf das einemal richtig gut geklappt hat?
ich denke das allein dieser blog schon sehr viel bewegt hat!

ach ja ich gebe seit dem ich gerafft hab wie es funzt(was nun wirklich nicht schwer is*hüstel*) meine stimmen ab jetzt schon das zweite mal(bin ja noch frischfleisch hier)

und natürlich noch auf diesem wege glück wunsch den gewinnern 04

grüße inz
 
 
Geschrieben am 03.05.2008 um 22:31 von Falk
Hi Leute

Wir machen Becken der Woche.
Die vier besten Wochengewinner am Monatsende gegeneinander.Ist so eine Idee.Entscheidung liegt bei Thomas!
Danke Babs das DU so viele "aufgescheucht" hast.Diese gute Seite nimmt wohl wieder Fahrt auf.

Liebe Grüße Falk
 
 
Geschrieben am 03.05.2008 um 22:17 von Ron Schäpe
Hallo,
mein Vorschlag wäre, das man den ganzen Monat bewerten kann. Und nicht erst ab dem 20.ten!
Denn wenn mehr zeit ist, dann gibt es vielleicht auch mehr
Bewertungen. Und wenn jemand erst 10 Tage vor Monatsende sein Becken neu presentieren kann, dann ist das doch ein persönliches Problem.

Gruß, Ron
 
 
Geschrieben am 02.05.2008 um 22:24 von Falk
Hi

Ich habe ja gesagt, ohne Fleiß kein Preis,oder ein starkes Team ,ein gutes Ergebnis!
Man kann vieles wollen, aber auch wenig erhalten.
Ich muß für unseren Admin die Lanze brechen,der da eindeutig signalisierte: Wir alle sollten unseren Spass haben!
dieser sollte es auch bleiben, das Problem ist eigentlich ein ganz anderes,da gebe ich Babs Recht---- Es wird einfach auf" eigene Punktefang" gegangen.
Das nützt aber niemanden!
Ich finde es nach wie vor besser, nach "Kategorie" sprich "Biotop etc." zu bewerten, da jeder seine eigenen"Vorstellungen" hat und vergesst mir die Kinder nicht,was sollen die von den"Großen "halten,wenn die nicht miteinander.....

"Oh Thomas, Du bist nicht zu beneiden..."
 
 
Geschrieben am 02.05.2008 um 21:34 von flaschenbauer
Hallo Babs,
ich beobachte jetzt einrichtungsbeispiele.de seit einem
Jahr.Letzten Monat wollte ich es jetzt einmal wissen
und hab mich richtig bemüht: Fotos, Updates, etc.
Klar ohne Fleiss, kein Preis.
Es hat geklappt, prima. Toll, auch ich freu mich wirklich riesig wie Peter und trotzdem was machen solche Leute die nicht die Zeit, aber ein tolles Becken haben.

Aus meiner Sicht ist das wie im Sport:

Fakt 1: Es handelt sich um einen WETTBEWERB.
Fakt 2: Was wird gebraucht: FAIRE REGELN.
Fakt 3: Wer regelt es: SCHIEDSRICHTER
Fakt 4: Es wird in KLASSEN gespielt.
Fakt 5: Es gibt einen Sieger, Besten, GEWINNER.
Fakt 6: Und der kriegt einen PREIS.

Einer muß bestimmen, und ich würde vorschlagen, dass der Seitenbetreiber sich Gedanken darüber macht wie das aus seiner Sicht optimal ungesetzt werden kann. Er profitiert ja auch von uns allen. Zum Beispiel: Der Jury die beim bewerten rackert, wir die Aquarianer die die Becken ob groß oder klein, billig oder teuer schön oder hässlich wie auch immer einstellen. Ich glaube er muss die Richtung vorgeben und das wäre aus meiner Sicht eine Überlegung wert.

Mit freundlichen Grüßen
Hartmut
 
 
Geschrieben am 02.05.2008 um 20:59 von Ingo Dahl
Hi leute, bin zwar noch nicht solange dabei, anbei konnte ich noch nicht mal sehen das mein becken zur Wahl stand, was mich trotz meiner regelmäßigen updates sehr wunderte.
Nichts desto trotz finde ich die Idee von Marco vorzüglich, das ermuntert die anderen villeicht noch mehr Ideen in Ihre Becken einzubringen, denn, man lernt nie aus.
Viel Spaß noch euch allen auf diesem Forum.

Gruß Ingo
 
 
Geschrieben am 02.05.2008 um 15:52 von Silvia
Stimmt, es sind wirklich eine Menge Becken.

Vielleicht könnte man es so regeln, dass jeder, der an der Abstimmung teilnehmen möchte, jeden Monat nur eins seiner Becken anmelden darf (die meisten haben ja mehrere), aber auch jeden Monat neu eine Art "Anmeldung" für den Wettbewerb vornehmen muss. Das würde die Zahl der teilnehmenden Becken vermutlich stark verkleinern.

LG
Silvia
 
 
Geschrieben am 02.05.2008 um 10:49 von Falk
Hi nochmal

Man sollte auch nicht vergessen,mich eingeschlossen,das die Anzahl der Becken täglich größer wird,die Arbeit der Jury dadurch auch mehr und sich die Stimmen auch immer weiter vom Gesamten verkleinern.

Gruß falk
 
 
Geschrieben am 02.05.2008 um 10:38 von Silvia
Ich denke auch, dass eine Eingrenzung sinnvoll ist.

Was ich vielleicht vorschlagen würde: Die Jury könnte ja Vorwahlen vornehmen und pro Beckenart ca. 20 Becken vornomieren aus denen gewählt wird.

Und dann fände ich es auch gut, wenn es aus jeder Kategorie ein Siegerbecken geben würde.

Das würde zwar mehr Aufwand bedeuten, aber so wie es jetzt ist, ist es einfach etwas schwierig, seine Stimmen zu vergeben. Bei so vielen guten Becken und Usern und so vielen individuellen Geschmäckern, führt das einfach zu keiner Häufung von Stimmen bei einem Becken, wie man bei der aktuellen Wahl sieht.

LG
Silvia
 
 
Geschrieben am 02.05.2008 um 10:21 von Falk
Hi

Ich mache den Vorschlag,die Stimmen ab ca.80 % der bewerteten Becken zu geben und vielleicht auch auszu weichen auf die Art des AQ,so wie wir es oben unterAquarien anzeigen auch kennen.
der Vorschlag hat den Grund,einen gewissen anfordernden Kreis zu ziehen,der auch eine gewisse "Qualität" mit sich bringt,von der ja eigentlich dieses doch recht interessante Forum abhängig ist.
Ein anderer Vorschlag wäre seitens von mir, unsere jüngeren AQer sprich heranwachsende, in ihrem Kreis zu bewerten, da diese nicht immer den großen Geldbeutel haben,und interesanterweise aus den kleinen Sachen sehr große machen.
Wie gesagt, es gibt viele Möglichkeiten---Die beckengewinner eines Jahres können ja auch noch einmal gegeneinander antreten.
Zum Schluß möchte ich noch zwei Dinge anmerken:
1. Ich erkläre mich bereit,über die Juryarbeit hinaus noch andere Aufgaben übvernehmen zu wollen.
2. Eine "gewisse" Zusammenarbeit der Jury wäre nicht schlecht, Gute Truppe-Gutes Ergebnis

In allen Ehren und Gruß Falk
 
 
Geschrieben am 02.05.2008 um 09:04 von Tom
Hallo,

es ist so, wie Beate vermutet. Die Stimmen verteilen sich auf sehr viele Becken. Man müsste die wählbaren Becken eingrenzen. Wie man das machen könnte, weiß ich nicht so recht. Hat jemand Vorschläge?

Was außerdem noch schade ist: die Zahl der abgegebenen Stimmen ist seit dem Zeitpunkt stark rückläufig, seit es nicht mehr möglich ist, für sein eigenes Becken zu stimmen.

Grüße, Tom.
 
 
Geschrieben am 01.05.2008 um 21:26 von Falk
Ich übrigens auch,dafür hat man die Stimmen dann auch.
Vielleicht sollte mein "Nachbar" Thomas so etwas ,wie Alarmglocken installieren, um den letzten wach zu rütteln.
Was wird dann mit der neuen Abstimmung derShops passieren,wo Thomas eigentlich neuen Auftrieb schaffen will?

Gruß Falk
 
 
Geschrieben am 01.05.2008 um 20:57 von Falk
Hi

Du als "alteingesessene" bzw. "eine der ersten", wenn Du die Lust verlierst,was soll ich dann noch ausrichten!?
Ca. 3000 Becken und 14 Stimmen für den ersten Platz,das ist von seiten der User ziehmlich "lahm". Aber wehe ,der von der Jury hat mal eine "andere" Meinung !
Liebe Babs, ich gebe Dir völlig recht und was sollen denn die ganz "jungen" von uns denken,die wollen von uns allen lernen und freuen sich über jeden guten Tipp und Ratschlag.

in diesem Sinne

Gruß Falk
 
 
Geschrieben am 01.05.2008 um 19:47 von Peters Laden
Hallo babs
Ich kann das zwar nicht beurteilen,wieviele sich an der Wahl beteiligen.
Aber ich muß dir voll und ganz Recht geben!
Wäre eine größere Beteiligung da,
wäre die Wahl bestimmt auch gerechter ausgegangen.
Ich finde es sehr seltsam, das ich unter den Gewinnern bin.
Freut mich natürlich sehr. ;-)
.
Aber die, welche mich jetzt dafür kritisieren, das mein Becken jetzt den ganzen Monat links erscheint,
haben warscheinlich nicht einmal gewählt!
*Vermutung*
.
Vieleicht sollte man den Jusern mehr als 3 Stimmen geben
um wählen zu können!?!
*Vorschlag*
.
Hier gibt es soviele wunderbare Becken.
.
Gruß Peter
*das etwas andere AQ*
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Mittelamerika barsche vergesellschaften? von Basti@ Letzte Antwort am 07.12.2016 um 08:31 Uhr
Ein Stück Peru ... von Nico S Letzte Antwort am 03.12.2016 um 19:38 Uhr
Innovative Marine Fusion Nano 20 - hat das noch wer? von Barbara Kahlfuss Letzte Antwort am 25.11.2016 um 08:56 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 24.11.2016 um 20:53 Uhr
Scheue Fische wegen Strömungspumpe von Tanja F. Letzte Antwort am 24.11.2016 um 19:40 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 24.11.2016 um 00:13 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.956.001
Heute
8.842
Gestern:
10.851
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.594
Fotos:
145.766
Videos:
1.592
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814