Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.410 Aquarien mit 144.671 Bildern und 1.570 Videos von 17.452 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Central American River

von Laura
Offline (Zuletzt 22.02.2016)Info / BeispieleKarte
    Sieger Beckenwettbewerb Oktober 2014 Sieger Beckenwettbewerb Januar 2015 
Userbild von Laura
Ort / Land: 
Bern / Schweiz
5.9.2015
Beschreibung des Aquariums:
Läuft seit:
7.6.2014
Grösse:
110x24.5x119.5x50 = 422 Liter
Letztes Update:
10.09.2015
Besonderheiten:
Neues, identisches Glasbecken mit Sicherheitsverklebung, da das Alte nicht mehr dicht war.
Zu den Massen: Die Schenkel messen je 110cm, vorne hat es einen Durchmesser von 150cm, an der tiefsten Stelle misst es 95cm und es ist 50cm hoch.
5.9.2015
5.9.2015
5.9.2015
21.6.2015
21.06.2015
21.06.2015
21.06.2015
2.8.15
2.8.15
Meekis Home 24.10.14
24.10.14
Trockenübung
Aquarium Central American River
26.06.2014
29.6.14 (mit Sera blackwater aquatan)
29.6.14
21.8.14
21.8.14
21.8.14
21.8.14
23.8.14
23 8.14
30.8.2014
30.8.14
Das Becken am 10.9.14
fish taaank :) 24.10.14
24.10.14
26.10.14
Dekoration:
Bodengrund:
25 Kg feiner, grauer Sand
Aquarienpflanzen:
Ich versuche einen Ausschnitt aus einem mittelamerikanischen Fluss Habitat für Thorichtys Meeki nachzubilden, z.B. Mexico, Tabasco, Guatemala oder Belize.

Interessante Infos übers Biotop gibts hier
http://fish.mongabay.com/biotope_central_america_river.htm

über die Fische hier
http://www.cichlidae.com/article.php?id=7&lang=it
Meekis in der Natur
https://www.youtube.com/watch?v=puYjwJuoLuY

Das Becken sollte steinige sowie sandige Zonen aufweisen, da die Meekis auch gerne den Sand durchkauen.
Dies habe ich so umgesetzt, dass alle Steine und Kiesel sind in der Mitte des Beckens platziert sind und am Rand befindet sich die freie Sandfläche.

Pflanzen habe ich keine.
Nakajuka lagoon, Tabasco, México
Pichucalco river, Grijalva system, home of Thorichthys meeki
Thorichthys Meeki aus dem Pichucalco river, Tabasco, México
Pflanzen im Aquarium Central American River
Pflanzen im Aquarium Central American River
Weitere Einrichtung: 
unversiegelte Rockzolid Module von http://www.riftlakes.ch
Merci Ronny für die gute Beratung :)
Stone G,H, E
Riverstone O
Holz (Spiderwood), Buchenäste
Diverse Steine und Kiesel aus dem Garten
Schwarze Rückwandfolie
Seemandelbaumblätter
Im Fluss...
Riverstone O
Dekoration im Aquarium Central American River
Dekoration im Aquarium Central American River
10.09.14
Aquarien-Technik:
Beleuchtung:
Tropic Marin SunaECO 500 Tropical White LED Leuchte 12W


+ Energiesparende Glühbirne 11W 600lm welche ich separat dazuschalten kann

Beleuchtungszeit: 10 Stunden -> 12.00-22.00
Filtertechnik:
Eheim professionel 3 2075
Aquariengröße bis: 600 Liter
Pumpenleistung: 1.250 l/h
Förderhöhe / m: 1,80
Filtervolumen: 6,5 Liter
Leistungsaufnahme: 16 Watt
Maße in cm L 45,3 x B 23,8 x H 24,4
Weitere Technik:
Eheim Jäger Regelheizer 200w
Besatz:
10x Hyphessobrycon anisitsi Rautenflecksalmler
Familie: Salmler(Characiformes)
Grösse: 7-8 cm
Heimat: Südamerika, Stromgebiete des Rio Paraná und des Rio Uruguay.
Biotop: Kleine Flüsse, Überschwemmungszonen
Temperatur: 18-27 °C
pH-Wert: 6,0-7,5
Gesamthärte: 5-19 °dGH
Futter: Kleineres Lebendfutter, Flockenfutter. Auch pflanzliche Kost.
Aquarium: 150 Liter

Eigentlich hätte ich gerne biotopgetreu Astynax Salmler eingesetzt, leider sind die nirgends zu bekommen hier. So habe ich mich für die Rautenflecksalmler (aus Südamerika) entschieden, die sehen den Astynax vom Äusseren her sehr ähnlich und sind betreffend der Wasserwerte robust.
Falls sich bei den Meekis mal ein Pärchen bilden sollte, hoffe ich, dass die frechen Salmler die Jungfische verspeisen werden um Stress im Aquarium möglichst vorzubeugen.

1/1 Thorichthys Meeki Feuermaulbuntbarsch
Familie: Buntbarsche (Cichlidae)
Größe: 12 - 15 cm
Erreichbares Alter: ca. 13 Jahre
Herkunft: Guatemala, Yukatan in den Flüssen Rio Grijalva und dem Rio Usumacinta-Einzug, Laguna de Terminos, Rio Hondo, Belize River
Biotop: Flußbiotop mit mäßiger Strömung und kieselig-sandigem Grund
Temperaturen: 21 - 26°C
pH-Wert: 6,5 - 8
Karbonathärte: 8 - 16°
Gesamthärte: 8 - 12°
Futter: Lebend-, Frost- und Trockenfutter
Aquarium: min. 100 cm (ca. 200 l)

Ein toller Fisch, vor allem wenn sie mit den abgespreizten Kiemen drohen :) Bin gespannt, wie sich die Farbe der Tiere noch verändern wird, momentan sind es noch etwas graue Mäuse, die Tiere haben aber auch erst so 6- 10cm. Untereinander geht es schon eher ruppig zu, es wird gedroht und auch mal gestuptst.
Je nach dem wie sich die Gruppendynamik verändert, würde ich die Tiere reduzieren, momentan klappt es aber ganz gut.

1x Rocio octofasciata Achtbindenbuntbarsch
Familie: Cichliden / Buntbarsche
Größe: 20 cm
Erreichbares Alter: ca. 14 Jahre
Herkunft: Atlantiküste von Südmexico-Yucatan (Rio Papaloapán) nach Honduras (Rio Ulua).
Biotop: Sümpfe und langsam fließende Gewässer
Temperaturen: 22-26°C
pH-Wert: 6,5 - 7
Gesamthärte: 8 - 12°
Futter: Sowohl Lebend- als auch Trockenfutter
Aquarium: 150 cm

Ich konnte es nicht lassen :) Die "Jack Dempseys" faszinieren mich schon länger. Das Tier versteht sich gut mit den Meekis, einzig bei der Fütterung ist er/sie etwas dominanter. Bin gespannt wie es sich entwickelt, wenn Aggressionen aufkommen sollten, werde ich reagieren.
26.08.2015
26.08.2015
23.08.2015
Mein Baby <3
21.06.2015
21.06.2015
21.06.2015
21.06.2015
April 2015
Besatz im Aquarium Central American River
Besatz im Aquarium Central American River
April 2015
April 2015
Besatz im Aquarium Central American River
April 2015
Januar 2015
Meeki Paar am 26.4.15
Meekis 26.4.15
Rocio Octofasciatum 26.4.15
Besatz im Aquarium Central American River
Rautenfleck Salmler
10.09.14
Rocio Octofasciatum 25.10.14
Thorichthys Meeki 25.10.14
Thorichthys Meeki weiblich 25.10.14
Hyphessobrycon anisitsi
Hyphessobrycon anisitsi
Besatz im Aquarium Central American River
Meeki am 25.8.14
Besatz im Aquarium Central American River
Besatz im Aquarium Central American River
Rocio Octofasciata
Meekis mit Larven
Wasserwerte:
Leitungswasser

PH: 7.6
Kh: 11
GH: 18
No2: 0
No3: noch nicht gemessen
O2: noch nicht gemessen
Temperatur: 24 - 25°C
Wasserwechsel: 1x pro Woche ~150L

Zugaben:
Sera Aquatan Blackwater
Easy Life flüssiges Filtermedium
Futter:
Frostfutter
Artemia
Schwarze, weisse Mückenlarven
Spinat ab und zu
Rote Mückenlarven (sehr selten)
Kristallgarnelen
Cichlidenmix (ist nicht so beliebt)
Daphnien

Trockenfutter
Tetra Pro colour
Tetra Pro algae
Söll Organix Kelp Pellets Grünfutter (wird zu erst eingeweicht)
Aquarium Münster Biofish Food garlic
Sonstiges:
Der primäre Grund für ein Mittelamerika Aquarium war erst einmal dass ich keine Wasserpanscherei mittels Osmoseanlage mehr betreiben wollte und unser CH Leitungswasser ziemlich hart ist.
Nachdem ich mich intensiver mit den mittelamerikanischen Cichliden befasst habe, wurde mir klar, dass es in dieser Sparte echt tolle Fische gibt!
Zu Anfang kamen Meekis für mich überhaupt nicht in Frage und wie es so ist wird der Aussenseiter plötzlich zum Favoriten ;) Ich freue mich nun, die Entwicklung der Tiere mitzuverfolgen und versuche ihnen ein möglichst wohnliches Habitat zu bieten :)
Infos zu den Updates:
11.6.14: Das Becken ist am einfahren und die Gestaltung noch nicht fertig
23.6.14: Aufgrund Epoxidharzbedingter Probleme musste ich das Becken neu starten. Der Sand ist nun grau anstelle von braun und es sind neue, unversiegelte Module drin.
26.6.14: + Bilder
29.6.14 PH, KH, GH ergänzt
23.9.14
13.7.14 Seit gestern sind die ersten Fische im Becken
05.08.14 Der weitere Fischbesatz ist am 19.7. eingezogen, das Becken steht aber seit 2 Wochen leer, da sich einen Tag nachdem alle Fische drin waren die Silikonnaht an einer Stelle gelöst hat. Warte nun auf das neue Becken...:(
21.08.14 aller guten Dinge sind drei, das neue Becken ist gefüllt, am Samstag kommen die Fische wieder rein.
03.09.14 Das Becken läuft nun endlich rund :) Ich hab einigermassen gesunde Fische erwischt, obwohl ich manchmal etwas fädigen Kot sehe.
Habe noch einige Angaben ergänzt.
01.10.14 Zwei Meekis haben gelaicht ohne dass ich es bemerkt hatte. Heute nach der Arbeit war ich ziemlich verdutzt, als da viele frei schwimmende Larven waren. :)
06.10.14 auch wenn es ein wenig brutal ist, ich hab die Larven bis auf ein paar wenige abgesaugt und an die Regenbogenfische verfüttert...will die Meekis nicht vermehren und das Verteidigen der Eltern hat mir zu viel Stress im Becken verursacht.
03.11.14 Habe vor 1 oder 2 Wochen eine Sunaeco hinzugefügt, seit dem gefällt mir die Ausleuchtung des Beckens viel besser :)
29.11.14 heute sind 2 Meekis zu einer guten Freundin von mir umgezogen, da es 2 Männchen und 2 Weibchen waren, gabs etwas Stress. Jetzt ist nur noch 1 Paar im Becken und dieses hat genug Platz für sich.
15.01.15 + neue Besatzbilder
05.02.15 Vielen Dank an alle, die für mein Becken gestimmt haben!! :)
26.04.15 3 neue Bilder vom Besatz hochgeladen
21.06.15 + Bilder Besatz und Becken
23.08.15 2 Bilder vom Otto hinzugefügt. Aufgrund der Zeichung auf den Kiemen handelt es sich ziemlich sicher um ein weibliches Tier.
Markus B. schrieb am 19.01.2016 um 13:47 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Laura,
absolut toll gestaltet das ganze, gefällt mir sehr gut. Zu den Bewohnern kann ich zwar nicht viel sagen, lasse dir aber dennoch mal full points da ;-)
Viel Spaß mit deinem Becken.
LG,
Markus
painless Tdb-music schrieb am 09.01.2016 um 19:58 Uhr
Bewertung: - keine -
Das ist echt ein Klasse Becken. Interessante Tiere sind das, diese Meekis. Mfg pain
Beulenkopftyp schrieb am 12.12.2015 um 19:01 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi !
Hast du auch Welse bei dir im Becken?
Gruß Nico
Thomas S-H schrieb am 22.06.2015 um 12:25 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Laura!
Immer wieder ein Hingucker dein Eckbecken!
Klick!
MfG
Thomas
< 1 2 3 4 5 6 ... 10 >  
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Laura das Aquarium 'Central American River' vor. Das Thema 'Mittelamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
13818 Aufrufe seit dem 11.06.2014
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Laura. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Sopa De Pescado
von Julien Preuß
435 Liter Mittelamerika
Aquarium
Mittelamerika / Aquascape
von Dubfocus
467 Liter Mittelamerika
Aquarium
Becken 31653
von Oistel
360 Liter Mittelamerika
Aquarium
Becken #1 - Florian
von Florian Abeln
450 Liter Mittelamerika
Aquarium
Raumteiler
von Daniel80
500 Liter Mittelamerika
Aquarium
Tausche das Becken gegen Wurzeln !!!!!!
von American Stone
500 Liter Mittelamerika
Aquarium
Becken 21469
von Robbes Klein
275 Liter Mittelamerika
Aquarium
Thorichthys meeki - Galerie
von Beulenkopftyp
240 Liter Mittelamerika
Aquarium
Hunters of Dune
von Fireman
180 Liter Mittelamerika
Aquarium
Mittelamerika Meeki Becken
von Der Dreiäugige Goldfisch
240 Liter Mittelamerika
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.127.034
Heute
4.356
Gestern:
10.338
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.410
User:
17.452
Fotos:
144.671
Videos:
1.570
Aquaristikartikel:
770
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
467
Themenseiten:
761