Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.373 Aquarien mit 144.045 Bildern und 1.573 Videos von 17.395 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel

von Erik H.
Offline (Zuletzt 01.12.2015)BlogBeispiel
    Sieger Beckenwettbewerb Januar 2011 
Userbild von Erik H.
Blick vom Wohnzimmer
Beschreibung des Aquariums:
Typ:
Läuft seit:
29.10.2010
Grösse:
130x60x60 = 468 Liter
Letztes Update:
26.11.2015
Besonderheiten:
RAUMTEILERBECKEN (Demasoni Artenbecken)

BECKEN NICHT MEHR EXISTENT
Dennoch hoffe ich, dass es noch als Beispiel und Anregung dienen kann!

Es handelt sich um mein erstes Aquarium! Ich habe mich vorher circa ein Jahr mit dem Thema beschäftigt und viel gelesen! Und versuch es jetzt umzusetzen!
Da ich das Becken als Raumteiler aufgestellt habe ( zwischen Küchen- und Wohnzimmerbereich ) war es nicht ganz einfach sowohl den Ansprüchen der Bewohner als auch das ganz optisch anspruchsvoll zu gestalten. Weiterhin war die Größe des Beckens nicht förderlich für die Gestaltung!
Im folgenden werdet ihr dann sehen, wie ich das Projekt umgesetzt habe

************************************************************************
Falls jemand von euch Ideen oder Anregungen hat: Immer her damit;)
Und immer schön Kommentare schreiben!!!! :)
**********************************************************************


Becken von Eheim / MP ( Besten Dank an meinen Dad der mir dieses Becken geschenkt hat :) )
Zwei Bohrungen, Raumteilerbecken, Becken ist auf 10mm Styropor gelagert

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Unterbau ist vollständig in Eigenbau aus 28 Ytongsteinen und zwei Arbeitsplatten entstanden.
Der komplette Unterbau steht auf einer 10mm starken Styroporplatte, um die darunter liegenden Fliesen zu schonen.
Der Unterbau soll noch verkleidet werden!
In der oberen Platte befinden sich Lochbohrungen für Zu- und Ablauf des Filtersystems,
sowie eine Bohrung für Kabelführung.


********************************************************************************
Die Fotos wurden von einem guten Freund mit einer Canon Eos 5D mk2 gemacht! BESTEN DANK DAFÜR!!!
********************************************************************************

#########################################################
SCHAUT EUCH AUCH MEINEN BLOG AN UND SCHREIBT WAS!!!!!!!!!!!!!
#########################################################
Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Kopfseite
Die künstliche Wurzel....NEIN sie ist nicht echt! ;)
ohne Worte
Hier noch zu sehen : Valisnerien ...alle eingegangen :P
Meine D`s ;)
Impressionen
Blick von der Küche
*GRINS* Zeitschrift "Aquaristik" Ausgabe 3/11
Ich hab mich mal an ein 54Liter Becken gewagt...bewohnt von einem Betta Splendens und ein paar Apfel- und Rennschnecken! :) Leider bekomm ich mit meiner Exilim keine wirklich tollen Fotos hin:/
Dekoration:
Bodengrund:
25 kg Schwarzer Aquariensand 0,1mm, 15kg schwarzer Aquarienkies 0,5mm

Ich habe eine unterschiedliche Körnung gewählt um den Bodengrund etwas natürlticher wirken zu lassen!
Weiterhin habe ich mich für schwarzen Bodengrund entschieden um
a) Die Reflektion der Beleuchtung durch den Bodengrund so gering wie möglich zu halten
b) Die blaue Farbe der Demansonis besser zur Geltung zu bringen ... mit Erfolg ;)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Aquarienpflanzen:
Mehrere Anubias barteri nana

Zu den Pflanzen ist speziell in meinem Becken zu bemerken, dass außer den wirklich widerstandsfähigen Anubias nichts in meinem Becken wächst.
Das liegt vor allem an der blauen Beleuchtung die einen großen Teil der Rotanteile im Licht der Dennerle African Lake eleminiert, welches fürs Pflanzenwachstum unentbehrlich ist.

Die Anubias bieten hier den Tieren und vor allem dem Nachwuchs genügend Rückzugs- und Versteckmöglichkeiten.
Weiterhin haben sie durch ihre vielen und langen herabhängenden kleinen Wurzelstränge auch eine filternde Wirkung.

Ein Hoch auf die Anubias :)


Deutscher Name : Zwergspeerblatt
Höhe: 5 - 15cm
Breite: 8 +cm
Wuchs: 8 - 10 Blätter jährlich
Wassertemperatur: 17-28° C
Lichtverhältnisse: sehr gering - mittel
Wasserhärte: sehr weich - sehr hart
Anubias
Anubias
Anubias
Pflanzen im Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Pflanzen im Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Weitere Einrichtung: 
ca 150KG dunkles gebürstetes und abgekochtes Basaltgestein vom Gartencenter ( liegt auf 10mm Styropor )
Das Gestein ist so aufgeschichtet, dass es möglichst nah an die Wasseroberfläche reicht und zwei deutlich getrennte Revierbereiche bildet. Sämtliche Steinaufbauten sind durchschwimmbar und bilden Höhlen in denen sich die Demasonis ( vor allem zur Nachtzeit ) zurückziehen können.
Der hintere Steinaufbau ( an der Rückwand ) verbirgt den Zu- und Ablauf des Filters.

Eine Rückwand Juwel Stone Granite ist am an der Wand gelegenen Kopfende in U-Form mit Aquariumsilikon geklebt, um einen Teil der Technik ( Innenfilter und Heizer ) zu verbergen. Es wurden Öffnungen seitlich gelassen damit der Raum als Versteck / Schwimmraum den Fischen zur Verfügung steht.
Der Wasserstand ist 1 cm höher als die Oberkante der Rückwand!

Eine künstliche Wurzel, welche in der MItte des Beckens vom Mittelsteg ins Becken hinabhängt. Die Wurzel ist hohl und durchschwimmbar.
Ich weiß, dass diese nicht unbedingt sehr realistisch wirkt. jedoch war mein Ziel eine deutliche optische Trennung von der linken und rechten Beckenhälte zu erreichen. Dies war durch Steinaufbauten nicht mehr zu realisieren, da auch unter Wasser irgendwann die Grenzen der Physik ( was Steine stapeln angeht ) erreicht sind! ;)
Durch die Wurzel wird diese optische Trennung erreicht und diese reicht auch bis zur Wasseroberfläche.
Aquarien-Technik:
Beleuchtung:
Beleuchtet wird mit zwei T8 Lichtröhren

Denerle African Lake 38Watt ( Sonnenlicht ) mit Aqua Memolux Starter:

13:00 - 13:30 Uhr 30%-100% Leuchkraft
13:30 - 21:30 Uhr 100 %
21:30 - 22:00 Uhr 100%-30%

JBL Solar Blue 38Watt ( Blaulicht )

13:10 Uhr - 22:10 Uhr 100% ( wird noch mit Aqua Memolux Starter nachgerüstet )

Rising Sun Mondlichtanlage

22:00 Uhr - 23:00 Uhr Sonnenuntergang
23:00 Uhr - 09:00 Uhr Mondlicht
09:00 Uhr - 10:00 Uhr Sonnenaufgang


Von 10-13 Uhr keine Beleuchtung

( Überlegung die bestehende Lichtanlage gegen eine Aqua LED Styl light RGB 100 mit Tageslichtsimulator auszuwechseln, da der Energieverbrauch wesentlich geringer ist und das Wechseln der Röhren ebenfalls entfallen würde )
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Filtertechnik:
Gefiltert wird mit einem Fluval FX5 Außenfilter

Für Aquarien bis 1500L
Pumpenauslass: 3.500 l/Std.
Mechanische Filterfläche (Schaumstoff): 2,100 cm2
Biologisches Volumen: 5.9 l
Filtervolumen: 20 l
Filterzirkulation*: 2.300 l/Std. ( bei gleich langen Schläuchen)
Förderhöhe (max.): 3,3 m
Wattzahl 120V/60Hz: 50W
Wattzahl 230-240V/50Hz: 48W
Der Filter ist mit einer Selbstansaugung ausgestatet .

Der Doppelausströmer ist leicht schräg gegen die Wasseroberläche gerichtet, so dass er für eine gute Zirkulation im oberen Beckenbereich sorgt!

1. Filterkorb ( oben ): Lewatit MP 600
2. Filterkorb ( mitte ): Zeolith
3. Filterkorb ( unten): Siporax


Zum Lewatit MP600:
Lewatit MP 600 gehört zur Gruppe der starkbasischen, makroporösen Anionenaustauscher vom Typ II. Wegen seiner hohen Totalen Kapazität, seiner guten chemischen Beständigkeit und osmotischen Belastbarkeit eignet sich Lewatit MP 600 hervorgaend für die Wasseraufbereitung im der Aquaristik.

Einsatzgebiet in der Aquaristik: Das Harz entfernt jegliche Farbstoffe, wie Verfärbungen durch Wurzeln, sowie Gerbsäuren und Huminsäuren aus dem Wasser. MP600 entfernt auch in geringeren Mengen Nitrit und Phosphat. Nitratwerte über 50mg/Ltr. sind wachstumshemmend und auf Dauer schädlich! Es wird empfohlen das Harz dort einzusetzen wo der pH-Wert zwischen 7,5 und 8,2 liegt wie zb. in einem Malawisee Becken.

Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass das Wasser mit dem Lewatit wirklich sehr sehr klar wird und erfolgreich die Wasserwerte stabilisiert!
Es gibt einige spezielle Filtersysteme mit diesen Filterharzen, die in einem Bypass betrieben werden können, jedoch sind diese meist in der Anschaffung recht teuer!
Daher habe ich mir das Harz so gekauft und in mehrere feinmaschige Nylonsäcke verpackt!
Beim ersten Starten des Filters gelangt noch etwas Harz aus dem Filter ins AQ, da selbst die Nylonsäcke das feinkörnige Harz im ersten Moment nicht daran hindern können durchzuschlüpfen! Jedoch setzt es sich dann nach kurzer Zeit wieder im Filtersack fest und das Wasser ist glasklar! :)
Ich kann es nur wärmstens empfehlen!


Weiterhin ein Innenschnellfilter Tetratec 800Plus hinter der u-förmigen Rückwand dessen Auströmer über der Oberkante der Rückwand liegt und somit für eine gute Wasserberflächenbewegung sorgt.

Tetratec 800Plus
-für Aquarien von 80 bis 150 Liter Inhalt
-separat abnehmbare Magnetturbine
-Stromaufnahme: 230 V/50 Hz 12 Watt
-Durchflussmenge: 400-800 l/h
Weitere Technik:
Strömungspumpen

Tunze Turbelle Nanostream 6045
Strömungsleistung 4500 Liter pro Stunde ; Leistungsaufnahme 7W
Diese wird über eine Zeitschaltuhr von 10:00Uhr - 22:00Uhr geschaltet.

Hydor Koralia Nano
Strömungsleistung 1600 Liter pro Stunde ; Leistungsaufnahme 4,5 Watt
Diese wird über eine Zeitschaltuhr von 22:00Uhr - 10:00Uhr geschaltet.

Beide Pumpen sind so angebracht, dass sie für eine gute Zirkulation im mittleren und unteren Beckenbereich sorgen!

Zusammen mit dem FX5 erreiche ich damit eine theoretische Umwälzung von 7600 Liter / Stunde! Realistisch sind wohl eher um die 6000 Liter / Stunde!


Jäger Heizstab 300Watt
für Aquarien bis 1000 Liter

Der Heizer ist nicht angeschlossen! Die Temperatur im AQ fällt nachts maximal auf 24°C ab.
Tagsüber sind es ca 26°C. Im Sommer auch mal 28°C.
Besatz:
ca 20 - 25 Pseudotropheus Demasoni


Zu circa 60% handelt es sich bei den Tieren um eigene Nachzuchten! :)


Geschlechterverhätlnis unbekannt da Männchen und Weibchen so gut wie nicht zu unterscheiden sind.
Musterbild
2 Tage nach Einzug! Einer der Bewohner...noch ganz schüchtern!
Kurz nach dem Einzug
Eier im Maul???
Wo isser denn?? :D
Besatz im Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Besatz im Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Besatz im Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Besatz im Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Besatz im Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Besatz im Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Besatz im Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Besatz im Aquarium D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel
Wasserwerte:
Messung vom 19.01.2012 mit JBL Testlab

KH : ca 10
GH : ca 6
PH : ca 8,0
NO2 : <0,01
NO3 : ca5
C° : 25-28
NH3 : 0,0
NH4 : 0,0
FE : <0,02



Die KH wird mit reinem Natriumhydrogencarbonat ( Bullrichsalz aus der Apotheke ;) ) erhöht.
Kostet nicht mal 3 Euro ( 250g ) und erfüllt den gleichen Zweck die diverse Zusatzsalze wie Pro Chilid Malawi etc, welche bei 15-25 Euro ( 500-600g ) liegen!

Wasserwechsel 1x wöchentlich 50%
Futter:
Für die Demasoni lediglich pflanzliches Futter, da die Tierchen n längeren Verdauungstrakt haben und tierische Eiweiße dazu führen können, dass dieser sich aufbläht und die Tiere daran versterben!

------------------------
JBL Spirulina Premium ( JBL Flakes für algenfressende Buntbarsche ) 40% Spirulina

Inhalt:

Rohprotein : 37 %
Rohfett : 6 %
Rohfaser : 1,1 %
Rohasche : 7 %
-------------------------

Dazu ab und an Gurke, feingehackter Spinat etc

Gefüttert wird 3 mal täglich in kleinen Mengen ( so dass die kleinen das Futter in 30-60 Sek verputzt haben )
Sonntags ist Fastentag!;) ( wollen ja nicht dass die Kleinen einen zu hohen BMI haben:D )
Videos:
Video
Video
Video
Video
Sonstiges:
*****************************************************************************************
Hier schreibe ich zwischendurch einfach mal was rein, was nicht unbedingt unter die Kategorie Updates fällt! Kann man lesen....muss man nicht;)
*****************************************************************************************

Sehr interessant zu beobachten war, dass eines der Demasoni Männchen ( mein großer ..ich taufe ihn nun auf den Namen "Lord WhattheF*** :) ) anfangs sehr dominant und aggressiv anderen gegenüber war! Es gab viele Hetzereien, wo ich schon befürchtet hatte, das ( wirklich sehr schön gezeichnete Tier ) wieder rausnehmen zu müssen!
Mittlerweile scheinen aber klare Machtverhältnisse nonverbal ausdiskutiert worden zu sein und alles geht bedeutend ruhiger und harmonischer im Becken zu!;)

Weitere Geschichten aus dem "D-Storm"-Becken folgen!;)


04.12.10

Also...soll nochmal jemand sagen Demasonis sind scheu! Wenn ich ans Becken komme bilden die Racker einen Schwarm und folgen mir während ich um das Becken herumlaufe! ....Ich komm mir schon etwas verfolgt vor ... *Auge zuckt*


13.12.2010

Heute das erste mal mit nem Stückchen Banane gefüttert! Scheint gut anzukommen!:)

15.01.2011

****************************************************************************************
http://www.malawi-guru.de/beispiel-becken-utakas-mbunas-nonmbunas/item/4-beckenbeispiele-mbunas-/7-artenbecken-demasoni-mbunas.html
****************************************************************************************
Infos zu den Updates:
-------------
03.06.2011
-------------
5 Jungtiere aus dem ersten "Wurf" und weitere 8 aus dem zweiten! Insgesamt 13 Jungtiere!:))))))))))))


-------------
15.06.2011
-------------
Sie wachsen :D


-------------
23.06.2011
-------------
50% wasserwechsel!

-------------
10.07.2011
-------------
Updates bis 01.04. entfernt
Alle Valisneria entfernt, da sie nicht wachsen wollten


--------------
30.12.2011
--------------
Tjoa....Becken läuft ... Fischen gehts supi... geändert hat sich nix...

Leider bin ich etwas unmotiviert auf Grund der Entwicklung dieser Seite! Hab ich hier schonmal angesprochen...
Ansonsten vielen Dank nochmals an alle die mir mit Rat und Tat zu diesem Becken und einem Monatssieg verholfen haben! Leider wäre dies nun wegen der genannten Entwicklung nicht mehr so schnell möglich...was vllt vielen Anfängern die Motivation nimmt! ... Meine Meinung!
Wünsch euch allen einen guten Rutsch!!!
LG


--------------
02.01.2012
--------------
Wasser gewechselt...Filter nach 6 Monaten gereinigt ( war nicht nötig )
Einträge bis 06/2011 gelöscht
und sich Gedanken gemacht um ein größeres Becken in der nächsten wohnung... *träum*


--------------
19.01.2012
--------------
Texte überarbeitet
Reefstream RS5000 hat den Dienst quittiert! ... Ersatz muss her!


--------------
20.01.2012
--------------
Texte überarbeitet
Tunze Turbelle Nanostream 6045 bestellt


--------------
24.01.2012
--------------
Wasserwechsel
Leichte Bildung von Grünalgen am unteren Beckenrand direkt über dem Bodengrund! :/


--------------
25.01.2012
--------------
Tunze Turbelle Nanostream 6045 eingesetzt und in Betrieb genommen! Läuft auf Max mit 4500 Liter / std


---------------
05.04.2012
---------------
Neue Fotos!!!!!!


--------------
12.04.2012
--------------
Wasserwechsel wie jede Woche!
Grünalgen gehen wieder zurück! Leider bisher kein neuer Nachwuchs! :/
der Steirer schrieb am 26.11.2015 um 12:36 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dieses Becken gibts ja leider schon länger nicht mehr ABER als ich das gestern hier auf der ersten Seite sah, dachte ich mir, dass ich hier jetzt etwas kundtun möchte:
Dieses Becken, als ich es das erste Mal vor ca. 4 Jahren geshen hatte, war DER ausschlaggebende Grund für mich, mit Malawi zu beginnen!
Nachträgliches Danke, Erik!!
lg
Matthias
Elanco72 schrieb am 13.12.2012 um 21:32 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ich finde deinen `Style` richtig gut ! ... Mehr davon ....
Gruss
Lippi schrieb am 08.11.2012 um 14:26 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Erik,
nur zwei Worte zu Deinem ersten Aquarium.
`ein Traum`!!!
Von mir volle Punktzahl.
LG Peter
Roadrunner 68 schrieb am 06.04.2012 um 22:20 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
ich hab zufällig gelesen, dass Du die Karbonathärte mit schlichtem Natriumhydrogencarbonat erhöhst. was hat Euer Wasser denn von Natur aus? Und wieviel tust Du pro Wasserwechsel denn dazu? Ich hab etwa die selbe Beckengröße.
Volker
Rubens schrieb am 20.01.2012 um 19:43 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
DAUMEN HOCH!
< 1 2 3 4 5 6 ... 18 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Erik H. das Aquarium 'D-$To®M ( My First ) Nur noch als Beispiel' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
279288 Aufrufe seit dem 15.11.2010
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Erik H.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 215
von Alexander Klein
468 Liter Malawi
Aquarium
Lampes Malawisee - Saulosi Artenbecken
von Hr.Lampe
468 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4603
von Axel Schilling
468 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4378
von Henni Dampf
468 Liter Malawi
Aquarium
Becken 885
von Jürgen Stradner
468 Liter Malawi
Aquarium
Mbuna Becken
von MikeM.
468 Liter Malawi
Aquarium
Becken 396
von Thomas Biewald
468 Liter Malawi
Aquarium
Becken 324
von Kerstin Maier
468 Liter Malawi
Aquarium
Mario´s Malawi Welt
von Mario M.
468 Liter Malawi
Aquarium
Becken 5108
von Heiko Voigt
468 Liter Malawi
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Statistik
Besucher Gesamt:
26.474.085
Heute
4.487
Gestern:
9.902
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.373
17.395
144.045
1.573

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc. unter:

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App