Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.838 Bildern und 1.597 Videos von 17.597 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Flev´s MeWa Tank

von Flevus
Offline (Zuletzt 28.11.2014)Info / Beispiele
Userbild von Flevus
Aquarianer seit: 
22-02-10
Aquarium Hauptansicht von Flev´s MeWa Tank
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
03.09.2010
Grösse:
165x60x60 = 594 Liter
Letztes Update:
02.02.2011
Besonderheiten:
Dieses Becken ist mein erstes Meerwasserbecken und ensteht nun aus einer langen Planung.

Besonderheit und gleichzeitig die Schwierigkeit ist, dass dieses Becken ein Restaurant schmückt und von beiden Seiten einsehbar ist.

Der Inhalt ist überwiegend von einem Freund übernommen der das Becken 11 Jahre lang gepflegt hat.

Nun wegen des Alters des alten Beckens habe ich mir ein neues Aquarium bauen lassen von einem Aquariumbauer mit den oben genannten Maßen.

Das Becken hat 1,2cm dickes Glas und hat eine Querstrebe sowie zwei Längststreben an den Seiten.

Das Becken hat weder ein Überlauf noch irgendwelche Bohrungen.
Becken vor dem Umzug
Becken kurz nach dem Umzug
Ansicht von hinten
Aquarium Flev´s MeWa Tank
Dekoration
Bodengrund:
-ca 25kg Korallenbruch, 3 mm Körnung.
Ich habe hier gewollt auf einen hohen Bodengrund verzichtet.

-Es wurden erst sämtliche Lebende Steine eingesetzt. ca 3 Tage später kam dann der Bodengrund drumherum.
-Die Steine wurden aus dem alten Becken komplett übernommen und waren zu jederzeit unter Wasser.

-der Bodengrund wurde komplett ersetzt und vor derm Einsatz noch einige male mit Osmosewasser gewässert und gespült
Aquarienpflanzen:
- Grape Caulerpa C. Racemosa
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/899_Caulerpa_racemosa.htm
Weitere Einrichtung: 
ca. 70kg-80kg 8-11 Jahre altes Lebendgestein
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
- Giesemann Hängeleuchte mit intrigierter Zeitschaltuhr
=> 2 mal 250 Watt HQI
Aqualight HQI Brenner 250 Watt 14000 K TS-Fc2

=> 2 mal T5 Blauleuchten
Filtertechnik:
- bisher keine. Es steht eine Eheim 2073 Prof 3 bereit die bald angeschlossen werden soll. Es soll mit Aktivkohle und Zeolith gefüllt werden. Ggf noch weitere Filtermedien wie etwa PO4 Absorber.

- Leider krieg ich kein Überlauf hin, da ich Querstreben habe die ca 9cm breit sind.
Daher habe ich mich entschlossen ein TB selbst zu kleben um verschiedene Probleme zu lösen:
=> Kamhaut
=> Sauerstoffeintritt in das Aquarium durch den Abschäumer

Dieser wurde dann links ins Aquarium integriert und erfüllt seinen Zweck super!
Das Becken ist zwar nun etwas kleiner, dafür läuft es wenigstens sauberer ;)
- Maße des TB sind 30*20*55
- Im TB sitzt ein Ocean Runner 3500 der Wasser in den Abschäumer pumpt.
Da dieser über dem Aquarium steht, läuft das Wasser dann über ein Rohrsystem zurück ins Aquarium. ( Bei Stromausfall wird so nichts passieren ;) )
Weitere Technik:
- Aqua Medic Eiweissabschäumer Turboflotor 5000 Baby
Dispergatorpumpe mit Nadelrad=> Ocean Runner 3500
Stromverbrauch => 65 Watt
Kapazität=> bis 2000 l

"Wenn ich was drin hab, dann wird mein Baby es finden! " :-)

-2x Tunze Turbelle Stream 6065 (jeweils 6500L Strömung)

- 1x Resun Wave Maker Waver (15000L Strömung inclusive Controller)

- Aqualight Osmoseanlage Picobello 190l/Tag
- Aqualight Kieselsäurefilter S

-TDS Messgerät

- DYI Lüftung mit 3 10cm Lüftern für PCs die ich mit einem Netzteil von Obi betreibe.
Dieses bringt überraschenderweise wirklich erstaunlich viel und ich darf auch massig Wasser nachschütten da die Verdunstung extrem gestiegen ist ;)
Giesemann in Aktion
Giesemann Hängeleuchte integrierte Zeitschaltuhr
Abschäumer
Zu und Ablauf zum Technik Abteil
Ocean Runner im Technik Abteil
Technikabteil-kurz-vor-dem-Einsatz
DIY - Lüftung
Besatz
Abgesehen von den Milliarden Kleinslebewesen die ich ständig Tag und Nachts entdecke habe ich folgendes:

FISCHE:
2x Amphiprion percula - Clown Anemonenfisch
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/6_Amphiprion_percula.htm

1x Pterosynchiropus splendidus - Mandarinfisch Leierfisch
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/242_Pterosynchiropus_splendidus.htm
Die Haltung ist extrem einfach bei mir, ich füttere den wunderschönen Fisch einfach mit FroFu durch eine Spritze aus einer Apotheke. Als Verlängerung ist ein Plastikschlauch vorne angebracht. Der Fisch weiss inzwischen dass es Futter gibt, und kommt sogar gezielt zu der Spritze und lässt sich mit Artemien Krill und Mysis füttern.
Desweiteren denke ich, dass die 11 Jahre alten Steine genug Lebendfutter enthalten. Was ich Nachts sehen kann ist aufjedenfall erstaunlich!


2x Pterapogon kauderni - Kardinalbarsch
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/299_Pterapogon_kauderni.htm

2x Chrysiptera arnazae - Demoiselle
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/3156_Chrysiptera_arnazae.htm


- 2x Dekorgrundeln ( höchstwahrscheinlich Pärchen)
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/137_Nemateleotris_decora.htm

-1x Flammenzwergkaiser (männchen, Weibchen folgt noch)
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/252_Centropyge_loricula.htm

KREBSE, SCHNECKEN ETC:
- mehrere Einsiedler

- mehrere Schnecken
unter anderem:
Nassarius vibex - Karibische Wellhornschnecke
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/2190_Nassarius_vibex.htm

- 2x Pfaffenhutseeigel
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/724_Tripneustes_gratilla.htm

- 1x Grabender Seestern
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/720_Archaster_angulatus.htm

- Gänsefuss Seesterne
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/3216_Asterina_sp.%2002.htm

- 1x Gebänderte Scherengarnele
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/838_Stenopus_hispidus.htm

1x Weißbandputzergarnele
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/1180_Lysmata_amboinensis.htm



KORALLEN:

- Eine gigantische Pilzlederkoralle die ca 50x60cm groß ist.
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/567_Sarcophyton_glaucum.htm
- einige weitere kleinere Pilzlederkorallen verschiedener Gattungen.

- Eine riesige Fingerlederkoralle ca 40cm hoch und 30cm breit.
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/1390_Lobophytum_sp.%2002.htm

- Hammerkoralle (erste)
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/671_Euphyllia_paraancora.htm

- Froschlaichkoralle
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/670_Euphyllia_paradivisa.htm

- Einige Discosoma sp. 08 - Scheibenanemonen
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/1888_Discosoma_sp.%2008.htm

- Wunderkoralle
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/683_Catalaphyllia_jardinei.htm

- 2x Kupfer/Blasenanemonen
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/882_Entacmaea_quadricolor.htm

- Bartkoralle
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/1759_Duncanopsammia_axifuga.htm

- Xenien
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/552_Xenia_umbellata.htm

- Gorgonien
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/2198_Pinnigorgia_sp..htm
Mandarinfisch
Dekorgrundel
HawaiiDoc
Verschiedenes
Bartkoralle
Eins von vielen Einsiedlern
Fingerlederkoralle
Riesiger Pilz
Heimat meiner Nemos die übernommen worden sind. Die leben seit Anfang an dadrin und wollen einfach nicht in eine Anemone umziehen ;)
Hammerkoralle
Kupferanemone-und-Wunderkoralle
Kleine Nemos mit Wirtskoralle, die habe ich von einem Kollegen übernommen, da er sein Becken dringend leeren musste. (Aquarium geplatzt) Die großen und kleinen Nemos sind jeweils auf der rechten und linken Seite und lassen sich so in Ruhe
Scheibenanemonen und weitere
Besatz im Aquarium Flev´s MeWa Tank
Besatz im Aquarium Flev´s MeWa Tank
Seeigel
Riffhai!
Besatz im Aquarium Flev´s MeWa Tank
Besatz im Aquarium Flev´s MeWa Tank
Besatz im Aquarium Flev´s MeWa Tank
Besatz im Aquarium Flev´s MeWa Tank
Gebänderte Scherengarnele
Wasserwerte
Temperatur: 25-26°C
Dichte: 1.023

Getestet mit Salifert, Gilbert und Sera:
PO4: 0,03-0,10
MG: 1350
Ca: 430-450
pH: 8,0
kH: 9
NO3: 5mg/L
Futter
Norialgen
Löwenzahn
Artemia
Mysis
Krill
Trockenfutter
Cyclops
Cyclops Eeeze
Lobstereier
Bosmiden
Salat
Spinat
kleine Muschelstücke
zerkleinerte Garnelen
Kalamaris
und zu guter letzt noch eine Scheibe Banane ;)

Futter wird vorher aufgetaut und mit Sanostol und Knoblauch angereichert.
Danach wird das Futter gespült und ins Becken gegeben.
Und ich nehme mir selber nochn Löffel Sanostol ;)
Sonstiges
Das Becken wird ersteinmal nur mit Abschäumer laufen.

Ich hoffe, dass das an Technik ersteinmal reichen wird und die nötigen Wasserwerte über die Wasserwechsel gehalten werden können.

- wöchentlicher Wasserwechsel von 10%.
als Salz verwende ich im Wechsel:
- ATI Coral Ocean plus
-Red Sea Coral Pro
-Tropical Marine Coral Pro

CA wird über eine Kalziumhydroxidlösung bei notwendigkeit nachdosiert.
... jedoch brauchte ich das bisher nie.... ;-)
User-Meinungen
©h®iS schrieb am 04.02.2011 um 17:07 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
das Hauptbild ist der Burner!!!!
Chris
Malawi-Guru.de schrieb am 26.01.2011 um 23:18 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi !
Also ich kenne mich nicht aus in der Sparte aber wenn Jochen da so possitiv spricht in der bewertung, na dann leg noch etwas Feintuning nach optisch sehr schön gemacht....aber rein als Laie gesprochen in diesem Fall;-))
LG
Flo
O.K. schrieb am 14.01.2011 um 20:38 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hy flevus,was du draus gemacht hast ist 1A .hut ab ;-).
viel spass bei dein neuen hobby.
gruß O.K
.uschi schrieb am 22.08.2010 um 00:50 Uhr
Bewertung: - keine -
Na,
da bin ich mal gespannt ob sich die Farben der Korallen bei dir wieder `normalisieren`. ;)
Denn bei dem Becken wie es hier auf den Fotos zu sehen ist, herrscht ein absolutes `Wasserwerteproblem` , und das schon über längere Zeit....(verschiedene Korallen - ALLE BRAUN? da stimmt was nicht)
Zu solchen Verfärbungen kommt es oft durch schlechte Nitrat-, Phosphat-, Calcium-, Magnesium - Werte.
Ein großer Wasserwechsel beim Umzug würde ich dir auf alle Fälle empfehlen...
gruss
jochen
Viel glück beim Umzug
Spongebob schrieb am 21.08.2010 um 20:25 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
jeha das is mal n geiler pilz :) richtig tolles becken hoff du hast vorher an ne ablaufbohrung gedacht
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Flevus das Aquarium 'Flev´s MeWa Tank' vor. Das Thema 'Meerwasser' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
37134 Aufrufe seit dem 21.08.2010
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Flevus. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
°•°•★OcEaN vIeW★•°•°
von Steffi Jane
650 Liter Meerwasser
Aquarium
Meerwasseer Achteckbecken als Raumteiler
von Wallenstein
550 Liter Meerwasser
Aquarium
Schwings Reef
von Schwing
560 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 30815 mein Traumriff im Wohnzimmer
von Bernd Pinkert
576 Liter Meerwasser
Aquarium
Rundbogenglasaquarium
von Jürgen Stapf
650 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 21319
von Torsten Nikolaus
650 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 33097
von Connectify
500 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 18763
von Frank Haipeter
600 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 9800
von Sveni
600 Liter Meerwasser
Aquarium
Becken 14382
von Klaus M.
510 Liter Meerwasser
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.976.871
Heute
6.814
Gestern:
11.516
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.454
User:
17.597
Fotos:
145.838
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814