Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.839 Bildern und 1.595 Videos von 17.589 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

1. Besatzung, Paradiesfische und Pflanzen

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Mourkis

21.06.2016, 08:17
 

1. Besatzung, Paradiesfische und Pflanzen (Besatz)

Hallöchen - passt mein Besatz?

Ich möchte ein Aquarium 120l (Juwel Lido, 60x40x50 (BTH) - Außenfilter) einrichten. Ich hatte zwar als Teenie mal ein Aquarium, aber nur 60l und ohne "studien".
Bin jetzt seit 2 Wochen fleißig am Recherchieren damit es nicht im Desaster endet.

Wasserwerte - Leitungswasser
GH 14°d (Ziel ists das durch Torf im Filter noch etwas weicher zu bekommen)
PH 7,6
Nach reichlicher Überlegung habe ich mich für Folgendes entscheiden:

mittlerer Beckenbereich
10 Neons
10 Roter von Rio

Boden
5 Ohrgitterharnischwelse

oberer Bereich
2 Paradisfische

Bei letzterem (Paradiesfische) bin ich mir aber nicht sicher ob die Idee gut realisierbar ist. Im INet findet man von "Becken ist zu klein" bis "das geht" (klar, je größer desto besser) - aber die Juwelmaße sind ja auch noch mal speziell.
Weil kein Lebendfutter in Frage kommt, passt halt auch kein Zwergfadenfisch oder Honiggurami. Und springende Beilbäuche passen auch nicht.

Wenn "ihr" also meint Paradiesfische gingen nicht, gibt es Vorschläge für "pflanzenfutter"-Fische für den oberen Beckenbereich?

Und kann es sinnvoll sein sie nachträglich dazuzubringen, wenn die Salmer ihrer Reviere schon gebildet haben?
Darüberhinaus komme ich mit den Pflanzen nicht zu rande. Meist wird geschrieben "hängt von deinen Vorlieben und den Bedürfnisse der Fische ab" hat dennoch jmd für mich Tipps/ Set Ideen?

Vielen lieben Dank schon mal im Voraus,
Mirko

Tom

Homepage

21.06.2016, 08:39

@ Mourkis

1. Besatzung, Paradiesfische und Pflanzen

Hallo,
für die Haltung von Neonsalmlern hast du schon relativ hartes und alkalisches Wasser. Ich weiß nicht, wie weit du das mit der Torffilterung in den grünen Bereich kriegst, allerdings darf die bewußt sein, dass dann jeder Wasserwechsel zu einer deutlichen Schwankung der Werte führen wird.

Mein Tipp an Anfänger oder in deinem Fall an Wiedereinsteiger ist deshalb immer, den Besatz an die Wasserwerte anzupassen und nicht umgekehrt. Ich könnte mir in deinem Fall z.B. Tanichthys albonubes und Puntius titteya als Schwarmfische vorstellen. Dazu würden dann auch die Makropoden perfekt passen.

Grüße, Tom.

12051 Postings in 2612 Threads
1. Besatzung, Paradiesfische und Pflanzen
RSS Feed