Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.836 Bildern und 1.595 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

2 Aussenfilter an einem Auslass- und Ansaugschlauch ???

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
lützkopf

Homepage 

05.04.2009, 14:37
 

2 Aussenfilter an einem Auslass- und Ansaugschlauch ??? (Technik)

Hallo Leutz,

zur Zeit habe ich einen EHEIM 2226 Aussenfilter. Dieser bringt (nur) 650l/h. Dies ist mir zu gering für ein 300l Malawibecken. Jetzt bin ich am hin und her überlegen, was ich jetzt ändere. Hab da so eine Idee. Da der EHEIM 2226 nur noch gebraucht für ein Apfel und nen Ei gibt, denke ich, mir einen 2. EHEIM 2226 zu kaufen. Dann würde ich den 2. Aussenfilter an den 1. Aussenfilter "parallel" anschließen. Das heißt, ich habe dann im AQ nur ein Ansaug- und ein Auslassschlauch für beide Aussenfilter. Würde also je ein Y-Stück an den jeweiligen Schläuchen anbringen und dann dort beide EHEIM 2226 anschließen.

Jetzt zu meinen Fragen:

Geht das überhaupt?
Was muss ich da beachten? Sollte ich dann das Y-Stück nah am AQ (oben) anbringen oder kann dieses auch weiter unten sein?

Hat jemand da Erfahrungen?

Für Eure Hilfe bin ich im Voraus schon Dankbar.

LG da lass, Andre :)

ehemaliger User

Homepage

06.04.2009, 20:11

@ lützkopf

2 Aussenfilter an einem Auslass- und Ansaugschlauch ???

>> Hallo Leutz,
>>
>> zur Zeit habe ich einen EHEIM 2226 Aussenfilter. Dieser bringt (nur)
>> 650l/h. Dies ist mir zu gering für ein 300l Malawibecken. Jetzt bin ich am
>> hin und her überlegen, was ich jetzt ändere. Hab da so eine Idee. Da der
>> EHEIM 2226 nur noch gebraucht für ein Apfel und nen Ei gibt, denke ich,
>> mir einen 2. EHEIM 2226 zu kaufen. Dann würde ich den 2. Aussenfilter an
>> den 1. Aussenfilter "parallel" anschließen. Das heißt, ich habe dann im
>> AQ nur ein Ansaug- und ein Auslassschlauch für beide Aussenfilter. Würde
>> also je ein Y-Stück an den jeweiligen Schläuchen anbringen und dann dort
>> beide EHEIM 2226 anschließen.
>>
>> Jetzt zu meinen Fragen:
>>
>> Geht das überhaupt?
>> Was muss ich da beachten? Sollte ich dann das Y-Stück nah am AQ (oben)
>> anbringen oder kann dieses auch weiter unten sein?
>>
>> Hat jemand da Erfahrungen?
>>
>> Für Eure Hilfe bin ich im Voraus schon Dankbar.
>>
>> LG da lass, Andre :)

Hallo Andre,
ich betreibe mein Becken auch mit 2 Außenfiltern. Schließe doch einen rechts und einen links an, sodass die Ausströmer eine Kreiströmung im Becken erzeugen, die Ansaugstutzen dann jeweils auch rechts und links in den Ecken.
Grüße Blümchenjägerin

ehemaliger User

Homepage

06.04.2009, 20:13

@ lützkopf

2 Aussenfilter an einem Auslass- und Ansaugschlauch ???

>> Hallo Leutz,
>>
>> zur Zeit habe ich einen EHEIM 2226 Aussenfilter. Dieser bringt (nur)
>> 650l/h. Dies ist mir zu gering für ein 300l Malawibecken. Jetzt bin ich am
>> hin und her überlegen, was ich jetzt ändere. Hab da so eine Idee. Da der
>> EHEIM 2226 nur noch gebraucht für ein Apfel und nen Ei gibt, denke ich,
>> mir einen 2. EHEIM 2226 zu kaufen. Dann würde ich den 2. Aussenfilter an
>> den 1. Aussenfilter "parallel" anschließen. Das heißt, ich habe dann im
>> AQ nur ein Ansaug- und ein Auslassschlauch für beide Aussenfilter. Würde
>> also je ein Y-Stück an den jeweiligen Schläuchen anbringen und dann dort
>> beide EHEIM 2226 anschließen.
>>
>> Jetzt zu meinen Fragen:
>>
>> Geht das überhaupt?
>> Was muss ich da beachten? Sollte ich dann das Y-Stück nah am AQ (oben)
>> anbringen oder kann dieses auch weiter unten sein?
>>
>> Hat jemand da Erfahrungen?
>>
>> Für Eure Hilfe bin ich im Voraus schon Dankbar.
>>
>> LG da lass, Andre :)

Nachtrag:
Würde mir an Deiner Stelle nur einen größeren 2. Filter kaufen. Ich bin sehr zufrieden mit dem JBL 1500e, bekommst Du für 109,-- € bei Zooprofi.
Grüße

Malawi TOM

Homepage 

13.04.2009, 10:05

@ lützkopf

2 Aussenfilter an einem Auslass- und Ansaugschlauch ???

Moin, Moin,
ich denke das ein größerer Filter so wie in der Bewertung deines AQ geschrieben ausreichend sein würde,
solltest du einen zweiten Aussenfilter kaufen dann hat dir Blümchenjägerin (babs)schon den optimalen Vorschlag unterbreitet,
eine zweite Möglichkeit wäre eine Strömungspumpe mit Vorfilter,
du erreichst damit ebenso eine gute Umwälzung des Wassers wenn du durch die Strömungspumpe die Kreiströmung im Becken erzeugst bzw. verstärkst und gleichzeitig werden die groben Schwebteilchen ausgefiltert.
Schöne Grüße Thomas