Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.848 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

30 L Meerwasser richtige Technik?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

13.04.2015, 18:44
 

30 L Meerwasser richtige Technik? (Technik)

Hallöle,

ich plane mir demnächst ein Nano Meerwasserbecken an zu schaffen.
Hab 3 schöne Bücher und diverse Foren gelesen plus Aquarien angeschaut. Mit diesen Wissen möchte ich nun mein eigenes Becken zusammen stellen. Würde mich über Tipps oder grobe Patzer meinerseits freuen, wenn ihr mir es sagen würdet.http://www.einrichtungsbeispiele.de/forum/more_smilies.php#

Fische sind natürlich nicht geplant sondern erst einmal einfache Korallen/Anemonen wie z.B. Keniabäumchen und Krustenanemonen.

Becken: Nano Marinus Cube 30 ->30cm x 30cm x 35cm = 30 Liter

Heizung: 50Watt mit Korb (zum Schutz)

Boden: Aqua Medic Coralsand 0-1mm Körnung

Beleuchtung: Zetlight ZA 1201+Controller
16Watt, 1070Lumen, 12.000K
21x weiß , 7x blau , 4x rot/grün

Strömungspumpe: Sicce Voyager Nano
2,8Watt , 1000L/H

Salz: Red Sea Coral Pro Salt

Dichtemesser und Thermometer ist wohl klar.
Ein Abschäumer soll bei solch ein "Besatz" nicht nötig sein.
PS: Wisst ihr ob eine Abdeckscheibe, Folie und Bodenplatte zum Cube dazu gehört wie im Komplettset?

Und was meint ihr, reicht eine Strömungspumpe oder sollten es zwei sein? Befürchte das 2 zu viel sein könnten auch ich schon sehr oft gelesen habe das es zwei sein sollten um Verwirbelungen zu erzeugen.

ehemaliger User

14.04.2015, 10:25

@ ehemaliger User

30 L Meerwasser richtige Technik?

Moin Fish Bad,

beim Nano Cube 30l ist keine Bodenplatte mit bei, ist ja kein Set, Folie und Abdeckscheibe schon. :)

Als Strömungspumpe habe ich eine Jebao RW-4 im Becken (60l Cube), die kann man prima regeln und Wellen sind auch möglich. Eine Pumpe die man nicht regeln kann, würde ich gar nicht mehr nehmen. :)

Über das Thema Abschäumer kann man sich sicher streiten, ich habe einen im Becken und der Schäumt auch ab.


PS:
Ich löse mein 60L auf, weil ich mir das Fluval M40 bestellt habe, soll heißen ich hätte nen Abschäumer über.

LG
Jens

12053 Postings in 2612 Threads
30 L Meerwasser richtige Technik?
RSS Feed