Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

720l Tanganjikabecken neu einrichten

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Stephan Sigg

Homepage 

04.08.2009, 17:05
 

720l Tanganjikabecken neu einrichten (Einrichtung)

Hallo zusammen

Ich liebäugle schon länger mit einem Tanganjikabecken, speziell mit den Cyphotilapia frontosa "Blue Zaire" und habe nun die Möglichkeit mein bisheriges 720l (200*60*60) Südamerikabecken umzustellen. (Ich darf ein öffentlich zugängliches Aquarium einrichten und pflegen, welches mit Skalaren besetzt werden soll, also die ideale neue Heimat für meine Tierchen, ich hab sie dann immer noch in meiner Obhut ;-) )
Zudem kommt mir das ganze auch bei den Wasserwerten entgegen, da wir bei uns eher hartes Wasser haben:

pH: 7,8
GH: 12°
KH: 16°

Nun bevor ich weiter plane, wollte ich hier mal meinen Wunschbesatz darstellen, da ich zwar glaube eine brauchbare Auswahl getroffen zu haben, aber nicht so ganz sicher bin...

Mein Wunsch wären in etwa:

5x Cyphotilapia frontosa "Blue Zaire" (Tanganjika-Beulenkopf )
5x Neolamprologus longior (Tanganjika-Goldcichlide / Zitronenbuntbarsch)
4x Neolamprologus brichardi (Prinzessin von Burundi )
6x Synodontis petricola Matthes (Kleiner Leopard-Fiederbartwels )

Die Blue Zaire sind mit der Beckengrösse wohl das Limit, aber kann der Besatz so funktionieren oder hat jemand hier schlechte Erfahrungen gemacht oder habe ich gar ein noGo übersehen?
Kritik willkommen ;-)

Vielen Dank schon mal

MfG
Stephan

Simon Delgardo

Homepage

05.08.2009, 23:06

@ Stephan Sigg

720l Tanganjikabecken neu einrichten

Hi,

Frontosas bei der Größe können schon gehen, muß aber nicht, da auch Mänchen im Alter stark treiben können. Vorallem bei 5 Tieren wirst du nicht das Geschlechtsverhältnis rausholen können 1/4, da große Tiere meistens als Wildfänge angeboten werden und die sind Preislich jenseits von gut und böse(Blue Moba von ca. 110 Euro ab 15 cm und nichtmal da kann man noch das Geschlecht richtig erkennen). Vielleicht mit 10 kleineren Wildfängen/Nachzuchten probieren und im Alter ggf. aussortieren, das andere Problem ist dann, wer nimmt gerne überschüssige Mänchen? ;) Auch bei den Blue Zaire wird das schwieriger.
Die N. leleupi(longior) sind paar bildend und wenn sich 2 Paare gefunden haben, dient der 5. als Prügelknabe und die paare verteidigen dann auch ihre Brutreviere gegen die deutlich größeren Frontis.

Über N. brichardi brauchen wir gar nicht reden, Artbecken ok, aber mit anderen Fischen...die sind so dominant und wenn sie platz haben - haben die anderen Fische weit aus weniger zulachen, als bei den Longior.


Bei Tanganjikas gibt es weitaus bessere Kombis für dein Becken, die dann auch farblich weitaus atraktiver sind und wesentlich besser funktionieren als dein Wunschbesatz. Wie mit Kärpflingscichliden(Cyprichromis, Paracyprichromis) Fadenmaulbrüter(Cyathopharynx, Ophthalmotilapia) und Sandcichliden(Enantiopus, Xenotilapia).

Gruß
Simon

Stephan Sigg

Homepage 

06.08.2009, 10:25

@ Simon Delgardo

720l Tanganjikabecken neu einrichten

Hallo Simon

Das sind genau die Infos die ich brauche, aus meiner Literatur zu Hause, konnte ich nicht entnehmen, dass die N. leleupi(longior) ihr Revier auch gegen andere Arten verteidigen, da steht nur dass sie dies gegenüber ihrer eigenen Art machen. Gleiches bei den N. brichardi... :-|

Habe mir die anderen mal angesehen, die einen fand ich nicht mal in meinen beiden Büchern, aber im I-Net gestöbert und die Xenotilapia oder Enantiopus scheinen sehr interessant zu sein, werd mich bei denen mal bischen einlesen, rumstöbern... :-)

Vielen Dank

Simon Delgardo

Homepage

06.08.2009, 14:19

@ Stephan Sigg

720l Tanganjikabecken neu einrichten

Hi Stephan,

interessante Links zu Xenos und Co sind:

xenotilapia.de/
fadenmaulbrueter.de/frame_big.htm
www.aquarixe.de/


In deinem Becken würde ich, wenns nach meinen persönlichen Geschmack ginge, zu folgenden Besatz raten.

25-30 Cyprichromis spec. Kitumba
3/6-8 Ophthalmotilapia ventralis oder 2/4 Cyathopharynx foae
6 Xenotilapia papilio (wobei die paarbildent sind und du mindestens 2 Fische wieder rausfangen mußt, wenn sich ggf. 2 Paare gebildet haben).

Zu dem Thema kann ich dir nur das Buch Fadenmaulbrüter empfehlen, das beschäftigt sich mit dem Thema auch sehr gut.

Gruß
Simon

Simon Delgardo

Homepage

25.08.2009, 14:20

@ Simon Delgardo

720l Tanganjikabecken neu einrichten

Hi Stephan,


und schon ne Entscheidung gefallen?

Gruß
Simon

12053 Postings in 2612 Threads
720l Tanganjikabecken neu einrichten
RSS Feed