Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.453 Aquarien mit 145.830 Bildern und 1.595 Videos von 17.587 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Abdeckung tropft (MP Aquarium)

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Roadrunner 68

24.03.2013, 15:19
 

Abdeckung tropft (MP Aquarium) (Technik)

Hi Leute,

vielleicht hat einer von Euch schon mal dasselbe Problem gehabt und weiss eine Lösung. Ich hab meine Scubaline Kombi von MP (460 l) nun etwas mehr als 1 Jahr und seit ein paar Wochen fällt mir auf, dass es an einer Ecke der Abdeckung aus dem Rahmen raustropft. Nicht viel aber immerhin schlecht für den Holzboden und für den Schrank unten drunter. Es gibt da schon ganz leichte Aufquellungen. Es ist auch immer die selbe Ecke, denn ich hab den Rahmen bei einer Säuberungsaktion letzthin auch mal umgedreht. Nun tropfts hinten statt vorne, aber auch nicht besser.
Liegts vielleicht wirklich an der größeren Temperaturdifferenz im Winter? Wir habens nun nicht Turbowarm im Wohnzimmer. Sind eher von der kühleren Sorte, max. 21°C in etwa. Vielleicht legt sich das im Sommer ja wieder, aber schön ist das trotzdem nicht. Ich hab den Verdacht, dass die Eckverbindung des Abdeckrahmens vielleicht eine Macke hat.

Roadrunner68

snooze

24.03.2013, 16:07

@ Roadrunner 68

Abdeckung tropft (MP Aquarium)

>> Hi Leute,
>>
>> vielleicht hat einer von Euch schon mal dasselbe Problem gehabt und weiss
>> eine Lösung. Ich hab meine Scubaline Kombi von MP (460 l) nun etwas mehr
>> als 1 Jahr und seit ein paar Wochen fällt mir auf, dass es an einer Ecke
>> der Abdeckung aus dem Rahmen raustropft. Nicht viel aber immerhin schlecht
>> für den Holzboden und für den Schrank unten drunter. Es gibt da schon
>> ganz leichte Aufquellungen. Es ist auch immer die selbe Ecke, denn ich hab
>> den Rahmen bei einer Säuberungsaktion letzthin auch mal umgedreht. Nun
>> tropfts hinten statt vorne, aber auch nicht besser.
>> Liegts vielleicht wirklich an der größeren Temperaturdifferenz im Winter?
>> Wir habens nun nicht Turbowarm im Wohnzimmer. Sind eher von der kühleren
>> Sorte, max. 21°C in etwa. Vielleicht legt sich das im Sommer ja wieder,
>> aber schön ist das trotzdem nicht. Ich hab den Verdacht, dass die
>> Eckverbindung des Abdeckrahmens vielleicht eine Macke hat.
>>
>> Roadrunner68

Hallo,

hatte genau das gleiche Problem. Mein 8 Eckbecken tropfte auch. Habe den Rahmen mit Aquarienkleber mit dem Becken verklebt. Meine Vermutung ist diese, dass die Temperatur unterschiede , zwischen dem Wasser , der Abdeckung und deren Beleuchtung zu unterschiedlich waren. ( Erkennbar wenn man die Abdeckung öffnet ist alles Feucht. )Dadurch entstand Kondenzwasser das sich zwischen Glasscheibe und Rahmen absetzte und wegen der fehlenden Abdichtung , abtropfte. Auch kann dieses bei fehlender Ablüftung vorkommen. Meiner Erfahrung nach ist dieses bei Mp -Aquarien schon des öffteren vorgekommen.

lg Thomas

Roadrunner 68

25.03.2013, 00:40

@ snooze

Abdeckung tropft (MP Aquarium)

Hallo,

danke für die schnelle erste Antwort. Ich war heut sogar beim Zoohändler (verkaufsoffener Sonntag :-) ). Der hat mir eigentlich fast das Gegenteil empfohlen, nämlich unter die besagte Ecke was unterlegen, damit mehr Durchlüftung stattfindet. Mal sehen. Andererseits hat er sich auch angeboten, sich das mal anzusehen. Ich werds beobachten. Ist halt Sch..., weil wir Holzboden drunter haben.

Roadrunner 68

ehemaliger User

25.03.2013, 10:01

@ Roadrunner 68

Abdeckung tropft (MP Aquarium)

Hallo,

das Problem habe ich auch seit einigen wochen bei meinem Skalarbecken.
Leider ist der Unterschrank schneller als erwartet an mehreren stellen aufgequollen,so
das ich das Becken in 2-3 wochen abnehmen muss um schlimmstes zu verhindern.
Ich werde die Deckplatte abschleifen und eine weitere,epoxierte Platte(Material für Anhänger) darüber setzen.
Der rest wird dann mit Bootslack oder Epoxidharz versiegelt.
In zukunft werde ich Unterschränke vor dem gebrauch versiegeln.
Den Deckel werde ich ebenfalls bearbeiten.
LG

Lucky

Roadrunner 68

26.03.2013, 00:00

@ Roadrunner 68

Abdeckung tropft (MP Aquarium)

Hallo,

es hat auf meine Mail an MP Aquarien sogar sehr schnell jemand geantwortet, nur war es leider fast wörtlich der gleiche Text, den ich schon mal in irgendeinem Forum als Zitat gelesen hatte :-(.
Seit gestern hab ich auf Anraten meines Zoohändlers einfach als Unterleger ein 3 mm Korkplättchen in die Ecke gelegt die tropft, so dass die Ecke nun eben die 3 mm höher steht.
Ausserdem hab ich die Futterklappe immer ein bisschen offen gelassen. Seit gestern keine Tropfen mehr.
Wahrscheinlich ist die Durchlüftung an der Ecke durch das Anheben ein bisschen besser und ausserdem ist die Ecke nun höher, so dass sich das Wasser vielleicht auch da nicht mehr so sammeln kann. Und die offene Futterluke trägt vielleicht auch bei. ... Ich werde das mal weiter beobachten ... Ausserdem heize ich ein bisschen mehr, so dass das Temperaturgefälle zwischen Aquarium und Raum auch nicht mehr so hoch ist (war übrigens eine Vermutung in der Antwort von MP). Also wahrscheinlich viele Effekte ...

Mein Schrank ist Gottseidank noch nicht so durchweicht, dass ich Angst bekäme, was ich aber bekommen hätte, wenns weiter so getropft hätte ...

Roadrunner 68

12050 Postings in 2611 Threads
Abdeckung tropft (MP Aquarium)
RSS Feed