Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Sue

Homepage 

04.09.2010, 00:52
 

Anschaffung eneiner Co2-Anlage (Technik)

Hallihallo!

Ich habe mich entschlossen eine Co2-Anlage anzuschaffen, brauche aber als "Fast"-Neuling noch etwas Hilfe! :-)

Für mein 375 ltr.AQ habe ich mich für eine Anlage von JBL entschieden.
Allerdings weiss ich nicht, welches die kostengünstigere und von der Handhabung einfachere Möglichkeit ist: Mehrweg- oder Einweg-Flaschen?

Als erstes möchte ich die Co2-Anlage ja für die Pflanzen anschaffen. Da ich aber meinen Ph-Wert etwas senken möchte (wg. der Skalare) würde ich gerne wissen, ob das mit einer Co2-Zugabe auch möglich ist. Meine Wasserwerte sind z. Zt.
No3 - 10
No2 - 0
GH - 10
Kh - 6-8
Ph - 7,2
Cl2 - 0
Po4 - 0

Worauf sollte ich bei der Einstellung einer Co2-Anlage noch achten? Wie finde ich zum Beispiel raus, wieviel Co2 ich zugeben darf?
Fragen über Fragen... Hoffe ich könnt mir helfen. :-P

LG
Sue

ehemaliger User

Homepage 

04.09.2010, 08:47

@ Sue

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

Hallo,

>> Für mein 375 ltr.AQ habe ich mich für eine Anlage von JBL entschieden.
>> Allerdings weiss ich nicht, welches die kostengünstigere und von der
>> Handhabung einfachere Möglichkeit ist: Mehrweg- oder Einweg-Flaschen?

Einweg kannst Du bei Deiner Aquariengröße und KH knicken, wird zu teuer.
Muss es unbedingt JbL sein?
Ich habe schon einige CO2-Anlagen in Betrieb gehabt, auch von namhaften Firmen wie eben JbL und Dennerle. Mein Favorit ist ganz klar us-aquaristik. Tolle Qualität zu einem Bruchteil der Kosten.

>> Als erstes möchte ich die Co2-Anlage ja für die Pflanzen anschaffen. Da
>> ich aber meinen Ph-Wert etwas senken möchte (wg. der Skalare) würde ich
>> gerne wissen, ob das mit einer Co2-Zugabe auch möglich ist. Meine
>> Wasserwerte sind z. Zt.
>> No3 - 10
>> No2 - 0
>> GH - 10
>> Kh - 6-8
>> Ph - 7,2
>> Cl2 - 0
>> Po4 - 0

Eine KH von 6 oder eine KH von 8 ist in Bezug auf CO2-Düngung schon ein Unterschied. Unter ph 7 würde ich nicht gehen. Ist aber meine Meinung, da ich ph-Wertsenkung mit Hilfe von CO2 über die empfohlenen Werte kritisch gegenüberstehe.
>>
>> Worauf sollte ich bei der Einstellung einer Co2-Anlage noch achten?

Langsam anfangen, und dann gegebenfalls steigern. Bei Deinem Becken würde ich mit 35 Blasen/min anfangen.

Wie
>> finde ich zum Beispiel raus, wieviel Co2 ich zugeben darf?

CO2-Dauertest, und zwar am besten der neuen Generation. Gibt es von Dennerle.
Ist der hier: dauertest
So was reicht wirklich, ph-Controller sind eine technische Spielerei, deren Ausgabe man sich wirklich sparen kann.

lg
Beate

balzman

Homepage 

04.09.2010, 12:26

@ Sue

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

Hallo Sue
Halte ein Ph-Steuerung nicht für eine Spielerei,Sie schließt und öffnet ja mittels Magnetventil die Co-2 Zufuhr,wenn ich nur eine bestimmte Blasenzahl einstelle,so läuft ja die Anlage immer,und wird allerhöchstens Nachts von einem Magnetventil über Zeitschaltuhr abgestellt.Bei 375l machen nur Mehrwegflaschen sinn,ich hab eine 2 KG,und eine 1,5 KG im Wechsel,kommt darauf an op man einen sofort Fülldienst in der Nähe hat.Überlege dir gut op eine Anlage wirklich bei dir sinn macht,du hast dei Kh-6,und PH 7 19 mg/l CO2,und 20 sind ideal.Den Skalaren macht der Ph von 7,2 nichts aus.
Gruß balzman

ehemaliger User

Homepage 

04.09.2010, 15:15

@ balzman

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

>> Hallo Sue
>> Halte ein Ph-Steuerung nicht für eine Spielerei,Sie schließt und öffnet
>> ja mittels Magnetventil die Co-2 Zufuhr,wenn ich nur eine bestimmte
>> Blasenzahl einstelle,so läuft ja die Anlage immer,und wird allerhöchstens
>> Nachts von einem Magnetventil über Zeitschaltuhr abgestellt.Bei 375l
>> machen nur Mehrwegflaschen sinn,ich hab eine 2 KG,und eine 1,5 KG im
>> Wechsel,kommt darauf an op man einen sofort Fülldienst in der Nähe
>> hat.Überlege dir gut op eine Anlage wirklich bei dir sinn macht,du hast
>> dei Kh-6,und PH 7 19 mg/l CO2,und 20 sind ideal.Den Skalaren macht der Ph
>> von 7,2 nichts aus.
>> Gruß balzman


quote: "Den Skalaren macht der Ph von 7,2 nichts aus."
Naja, tolerieren und wohl fühlen sind zwei unterschiedliche paar Schuhe.

Leinad78

Homepage

04.09.2010, 15:58

@ balzman

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

>> Hallo Sue
>> Halte ein Ph-Steuerung nicht für eine Spielerei,Sie schließt und öffnet
>> ja mittels Magnetventil die Co-2 Zufuhr,wenn ich nur eine bestimmte
>> Blasenzahl einstelle,so läuft ja die Anlage immer,und wird allerhöchstens
>> Nachts von einem Magnetventil über Zeitschaltuhr abgestellt.Bei 375l
>> machen nur Mehrwegflaschen sinn,ich hab eine 2 KG,und eine 1,5 KG im
>> Wechsel,kommt darauf an op man einen sofort Fülldienst in der Nähe
>> hat.Überlege dir gut op eine Anlage wirklich bei dir sinn macht,du hast
>> dei Kh-6,und PH 7 19 mg/l CO2,und 20 sind ideal.Den Skalaren macht der Ph
>> von 7,2 nichts aus.
>> Gruß balzman


Bitte nicht solche Rechnungen hier verbreiten! Woher sollen denn die 19mg/L CO2 herkommen? Genauso wie man die PH 7,2 nicht zu ernst nehmen darf. Wie sollen die gemessen sein? Streifentest? Tropftest? Na gute Nacht... PH Werte nehme ich nur noch für voll, wenn die mit einer guten Meßanlage und relativ frisch geeichter Elektrode gemessen werden. Alles andere ist Augenwischerei.



>> quote: "Den Skalaren macht der Ph von 7,2 nichts aus."
>> Naja, tolerieren und wohl fühlen sind zwei unterschiedliche paar Schuhe.

Das sich die Skalare bei 7,2 nicht so wohl fühlen, haben die Dir wohl persönlich gesagt? Oder sind das Lehrbuchangaben von irgendwelchen Leuten die mal vor 50 Jahren was gelesen haben und dann selber ein Buch verfassen mußten?

@Sue
Wie teuer darf die Anlage denn sein? Ich habe für meine 10kg Flasche inkl Füllung ~90€ bezahlt, dazu kam dann noch ein Papillon Druckminderer Compact 2510 für ~65€ aus Österreich. Ein Magnetventil hatte ich noch von einer defekten Anlage von Ebay. Dazu hab ich mir ausm Hydraulikbereich einen Adapter geholt für ~1€ um 2 Nadelventile an ein Magnetventil zu montieren. Alles in allem also für weit unter 200€ und ich hab mal eben ne 10kg! Flasche!

Sue

Homepage 

04.09.2010, 17:23
(editiert von tsiktsiris-prause1, 04.09.2010, 17:32)

@ ehemaliger User

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

>> Muss es unbedingt JbL sein?
>> Ich habe schon einige CO2-Anlagen in Betrieb gehabt, auch von namhaften
>> Firmen wie eben JbL und Dennerle. Mein Favorit ist ganz klar us-aquaristik.
>> Tolle Qualität zu einem Bruchteil der Kosten.
>>

Auf JBL bin ich gekommen, weil der Zoohandel zu dem ich ohne weiteres mal eben flott hinkomme die Mehrwegflaschen tauscht. Ich hab das Problem, dass ich nicht immer so mobil bin, dass ich die Flaschen bei dem Gasmann in der nächsten Stadt auffüllen lassen kann. :-(

>> >> Worauf sollte ich bei der Einstellung einer Co2-Anlage noch achten?
>>
>> Langsam anfangen, und dann gegebenfalls steigern. Bei Deinem Becken würde
>> ich mit 35 Blasen/min anfangen.
>>
>> Wie
>> >> finde ich zum Beispiel raus, wieviel Co2 ich zugeben darf?
>>
>> CO2-Dauertest, und zwar am besten der neuen Generation. Gibt es von
>> Dennerle.
>> Ist der hier:
>> dauertest
>> So was reicht wirklich, ph-Controller sind eine technische Spielerei,
>> deren Ausgabe man sich wirklich sparen kann.
>>
>> lg
>> Beate

:-) Für eine Anlage mit ph-Controller müsste ich auch noch ein wenig länger sparen!

Vielen lieben Dank für deine Hilfe.
Sue

Sue

Homepage 

04.09.2010, 17:31

@ balzman

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

>> Hallo Sue
>> Halte ein Ph-Steuerung nicht für eine Spielerei,Sie schließt und öffnet
>> ja mittels Magnetventil die Co-2 Zufuhr,wenn ich nur eine bestimmte
>> Blasenzahl einstelle,so läuft ja die Anlage immer,und wird allerhöchstens
>> Nachts von einem Magnetventil über Zeitschaltuhr abgestellt.Bei 375l
>> machen nur Mehrwegflaschen sinn,ich hab eine 2 KG,und eine 1,5 KG im
>> Wechsel,kommt darauf an op man einen sofort Fülldienst in der Nähe
>> hat.Überlege dir gut op eine Anlage wirklich bei dir sinn macht,du hast
>> dei Kh-6,und PH 7 19 mg/l CO2,und 20 sind ideal.Den Skalaren macht der Ph
>> von 7,2 nichts aus.
>> Gruß balzman

Oh je. Muss ich wohl doch noch ein wenig sparen?
Und: wo bringt ihr denn dieses ganze Gedönse im Becken an???

:-D

Ganz lieben Dank schon mal für deine Hilfe.
Sue

Sue

Homepage 

04.09.2010, 17:45

@ Leinad78

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

>> @Sue
>> Wie teuer darf die Anlage denn sein? Ich habe für meine 10kg Flasche inkl
>> Füllung ~90€ bezahlt, dazu kam dann noch ein Papillon Druckminderer
>> Compact 2510 für ~65€ aus Österreich. Ein Magnetventil hatte ich noch
>> von einer defekten Anlage von Ebay. Dazu hab ich mir ausm Hydraulikbereich
>> einen Adapter geholt für ~1€ um 2 Nadelventile an ein Magnetventil zu
>> montieren. Alles in allem also für weit unter 200€ und ich hab mal eben
>> ne 10kg! Flasche!

Ich habe so an 250 Euro gedacht. Für das selbst zusammenstellen fehlt mir leider das technische Verständnis/Wissen. :-) Ich hab ja auch schon mal bei ebay geschaut, aber da ich mich mit Co2-Anlagen überhaubtgarnicht auskenne, fehlt mir da der Mut...;-)
Trotzdem vielen lieben Dank für deinen Tip.
LG
Sue

ehemaliger User

Homepage 

04.09.2010, 20:04

@ Sue

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

>> >> @Sue
>> >> Wie teuer darf die Anlage denn sein? Ich habe für meine 10kg Flasche
>> inkl
>> >> Füllung ~90€ bezahlt, dazu kam dann noch ein Papillon Druckminderer
>> >> Compact 2510 für ~65€ aus Österreich. Ein Magnetventil hatte ich
>> noch
>> >> von einer defekten Anlage von Ebay. Dazu hab ich mir ausm
>> Hydraulikbereich
>> >> einen Adapter geholt für ~1€ um 2 Nadelventile an ein Magnetventil
>> zu
>> >> montieren. Alles in allem also für weit unter 200€ und ich hab mal
>> eben
>> >> ne 10kg! Flasche!
>>
>> Ich habe so an 250 Euro gedacht. Für das selbst zusammenstellen fehlt mir
>> leider das technische Verständnis/Wissen. :-) Ich hab ja auch schon mal
>> bei ebay geschaut, aber da ich mich mit Co2-Anlagen überhaubtgarnicht
>> auskenne, fehlt mir da der Mut...;-)
>> Trotzdem vielen lieben Dank für deinen Tip.
>> LG
>> Sue

Hallo Sue,
mal ne ganz andere Sache, wie lange läuft Dein Becken denn.
Ich habe ja das gleiche Becken. Im Anfang habe ich auch sehr hohe Ph-Wert gehabt, man Leitungswasser hat einen Ph von 7,8 und Kh von 4,8. Bir mir hat sich ein pH-Wert von 6 - 6,5 mit der Zeit eingespielt und eine Kh von 2.
Mittlerweile muss ich aufhärten, um den PH zu halten. Co2-Anlage hab ich noch nie gehabt!
Grüße Blumenfee

FiPie

Homepage 

04.09.2010, 22:47

@ Sue

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

>> Ich habe so an 250 Euro gedacht. Für das selbst zusammenstellen fehlt mir
>> leider das technische Verständnis/Wissen. :-) Ich hab ja auch schon mal
>> bei ebay geschaut, aber da ich mich mit Co2-Anlagen überhaubtgarnicht
>> auskenne, fehlt mir da der Mut...;-)
>> Trotzdem vielen lieben Dank für deinen Tip.
>> LG
>> Sue

Hallo Sue,

wichtig wäre m. E. das Du zunächst wirklich genau weißt wie die Wasserwerte sind.
Also kH sollte schon genau bestimmt werden, das geht sehr einfach, indem Du z.B. die doppelte Wassermenge und entsprechend doppelte Menge Tropfen verwendest.
Ebenso wichtig wäre die genaue Ermittlung des pH Wertes mittels fein abgestuftem Test. Z.B pH Test mit Bereich 6,0...7,6.
Dann wäre es m. E. durchaus sinnvoll die kH insgesamt etwas zu senken.
Bei einer kH 4 wäre dann ein pH Wert von knapp unter 7 gut möglich und würde insgesamt einen erträglichen CO2-Verbrauch verursachen .
Ohne pH Controller gehts schon. Zumindest aber sollte dann der pH Wert auch zwischendurch genau bestimmt werden.

Gruß, Frank

balzman

Homepage 

05.09.2010, 08:45

@ Sue

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

Hallo
Na da hab ich ja meinen Abputzer bekommen.Also den CO-2 Wert hab ich aus der Tabelle von Aquamax,auch die anderen Tabellen von mir bekannten Herstellern sind identisch.Nach diesen Tabellen stelle ich meine Co-2 Anlage ein,und wie stellt ihr eure Anlagen ein ? OK,hätte das so nicht sagen dürfen,das den Skalaren ein Basischer Ph Wert nichts ausmacht.Natürlich sollte man seinen Beckenbewohnern Naturnahe Bedingungen bieten,aber auch in der Natur gibt es schwankungen der Werte.Schreibe auch nichts irgendwo ab,sonder nur aus eigener Erfahrung,konnte meinen Skalaren nicht ansehen op sie sich bei 7,2 wohler gefüllt haben als bei6,8,und ich messe meinen Ph-Wert mit einer regelmäßig geeichten Elektrode.
LG balzman

Dr. Manhattan

Homepage 

05.09.2010, 12:50

@ Sue

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

Hi,

guck mal hier:

www.aquamann.de/pr...jbl-proflora-u403.html

brauchst dann nur noch die Elektrode!!

oder hier:

www.aquamann.de/pr...-nachfuellflasche.html

MfG

Dr. Manhattan

Sue

Homepage 

05.09.2010, 13:53

@ ehemaliger User

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

>>
>> Hallo Sue,
>> mal ne ganz andere Sache, wie lange läuft Dein Becken denn.
>> Ich habe ja das gleiche Becken. Im Anfang habe ich auch sehr hohe Ph-Wert
>> gehabt, man Leitungswasser hat einen Ph von 7,8 und Kh von 4,8. Bir mir hat
>> sich ein pH-Wert von 6 - 6,5 mit der Zeit eingespielt und eine Kh von 2.
>> Mittlerweile muss ich aufhärten, um den PH zu halten. Co2-Anlage hab ich
>> noch nie gehabt!
>> Grüße Blumenfee


Hallo Blumenfee,
mein Becken läuft jetzt seit Anfang April 2010. Wir haben hier bei uns den Vorteil, dass wir ziemlich nah an einer Talsperre wohnen. Das Wasser kommt bei uns nahezu mit fast den gleichen Werten aus dem Wasserhahn.
Wasserwechsel mache ich jede Woche ca. 80 ltr. Vielleicht mache ich die Pumpe zu oft sauber? Alle 4-5 Wochen wasche ich die 2 feinen Filter mit AQ-Wasser durch. In der Pumpe befinden sich noch 4 Körbchen. Einer mit kleinen, weissen Kügelchen, einer mit ca. 1-2 cm grossen, weissen Steinchen und zwei mit kleinen, weissen Rollchen (weiss leider nicht wie sich das alles nennt!)Diese nehme ich raus und schütte den Behälter aus (auf dem Boden der Pumpe ist dann ziemlich viel Mulm). Würde der ph-Wert vielleicht sinken, wenn ich die Pumpe nicht so oft sauber machen würde?
LG
Sue

Sue

Homepage 

05.09.2010, 13:58

@ FiPie

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

>> >> Ich habe so an 250 Euro gedacht. Für das selbst zusammenstellen fehlt
>> mir
>> >> leider das technische Verständnis/Wissen. :-) Ich hab ja auch schon
>> mal
>> >> bei ebay geschaut, aber da ich mich mit Co2-Anlagen überhaubtgarnicht
>> >> auskenne, fehlt mir da der Mut...;-)
>> >> Trotzdem vielen lieben Dank für deinen Tip.
>> >> LG
>> >> Sue
>>
>> Hallo Sue,
>>
>> wichtig wäre m. E. das Du zunächst wirklich genau weißt wie die
>> Wasserwerte sind.
>> Also kH sollte schon genau bestimmt werden, das geht sehr einfach, indem
>> Du z.B. die doppelte Wassermenge und entsprechend doppelte Menge Tropfen
>> verwendest.
>> Ebenso wichtig wäre die genaue Ermittlung des pH Wertes mittels fein
>> abgestuftem Test. Z.B pH Test mit Bereich 6,0...7,6.
>> Dann wäre es m. E. durchaus sinnvoll die kH insgesamt etwas zu senken.
>> Bei einer kH 4 wäre dann ein pH Wert von knapp unter 7 gut möglich und
>> würde insgesamt einen erträglichen CO2-Verbrauch verursachen .
>> Ohne pH Controller gehts schon. Zumindest aber sollte dann der pH Wert
>> auch zwischendurch genau bestimmt werden.
>>
>> Gruß, Frank

Hallo Frank,
z. Zt. messe ich meinen ph- und kh-Wert nur über einen Streifentest.
Ich werde deinen Rat befolgen und mir mal Tröpchentests kaufen. Manchmal kann man die Farbe bei dem Streifentest nämlich nicht genau einem Kontrollkästchen zuordnen (d. h. manchmal liegt er zwischen zwei Farben von dem Kontrollstreifen)

Danke für deinen Rat!
LG
Sue

Cristian

Homepage 

05.09.2010, 18:12

@ Sue

Anschaffung eneiner Co2-Anlage

hallo Sue,
ichh habe mir eine CO2 Anlage von Niersbachtal unter /www.niersbachtal.de/CO2-Anlagen gekauft. Das Angebot ist mit Abstand das preiswerteste. Mit einer 2kg Mehrweg-CO2 Flasche komme ich mindestens 1 Jahr hin.Ich habe ein 160Liter Gesellschaftsbecken und für ca 49,00€ bekommst Du von ZooRoyal eine gefüllte ErsatzCO2 Flasche 2kg.Ich habe mir nur den endsprechenden Flipper von Dennerle gekauft un bin mehr als zufrieden. Mit einem Blasenzähler von JBL lässt sich die Dosis gut einstellen doch Vorsicht der Blasenzähler ist nicht ganz Dicht das ich ihn mit Klebstoff (Kalloplast aus der Zahntechnik)abgedichtet habe.Jatzt ist alles OK. Ich muß aller 2 Wochen Pflanzen endfernen da sonst mein Aquarium zuwuchert. Ich habe kaum noch jemanden der die Pflanzen gebrauchen kann. Dabei habe ich die Zugabe von CO2 von 15 Blasen/Minute auf 6 Blasen /Minute reduziert und trotzdem Wuchert alles.
Villeicht kann ich Dir damit meine Erfahrung vermitteln ich bin jedoch sehr zufrieden und kann das jedem nur enpfehlen.
Tschüß ich würde mich freuen Deine Meinung zu erfahren.
Viel Spaß Christian
(cristian)

12056 Postings in 2613 Threads
Anschaffung eneiner Co2-Anlage
RSS Feed