Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarien ohne Bodengrund

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

21.09.2015, 18:25
 

Aquarien ohne Bodengrund (Einrichtung)

Hallo,

bin im Internet auf sehr vielen Aquarienseiten unterwegs und habe letzter Zeit schon sehr oft gesehen das viele Diskusaquarien ohne Bodengrund eingerichtet werden allerdings Wurzeln und sonstiges schon!! Teilweise muss ich sagen gefällt es mir und jetzt würde ich gerne eure Meinungen dazu lesen!! Muss noch dazu schreiben das diese Aquarien nur mit Disken besetzt sind und sonst kein anderer Besatz!!

Mfg
Bernd

Wolfgang N

22.09.2015, 17:40

@ ehemaliger User

Aquarien ohne Bodengrund

Hallo Bernd,

das ist kein Problem. Den Diskus ist das herzlich egal, ob sie das Futter von Sand, oder von einer Glasscheibe aufpicken. Sie brauchen den Sand nicht.

Das gilt auch für viele mögliche Beifische. Nur auf Corydoras würde ich in einem bodengrundfreien Becken verzichten. Ich habe die Beobachtung gemacht, dass diese nach längerer Haltung "auf Glas" zu einem Verpilzen der Barteln neigen. Befreundete Aquarianer haben mir das bestätigt. Allerdings sind wir über den genauen Grund im Unklaren. Wir vermuten einen möglichen Bewuchs der Glasoberfläche.

Ansonsten wüsste ich nichts, was dagegen spricht.

Viele Grüße

Wolfgang

Grünhexe

25.09.2015, 21:43

@ ehemaliger User

Aquarien ohne Bodengrund

hallo Wolfgang,
eine verrückte Geschichte dazu. Vor Jahren hat ein mir bekannter Aquarianer sein Aquarium mit blauen Filtermatten auf dem Boden gelegt betrieben.
Er hat einfach mit einem scharfen Messer Schlitze rein geschnitten und darin die Pflanzen eingesetzt.
Zum Boden reinigen hat er dann einfach die gesamte Matte hoch genommen und den Mulm von der Glasbodenscheibe abgesaugt. Hat sehr lange funktioniert. Wenn das dicht auch mit Bodendeckern bewachsen war, hat man nichts mehr von gesehen.

Grüße Babs

12057 Postings in 2614 Threads
Aquarien ohne Bodengrund
RSS Feed