Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.836 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquaristikeinsteiger möchte sich vorstellen

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Michael Reiz

Homepage 

13.09.2009, 15:16
 

Aquaristikeinsteiger möchte sich vorstellen (Einrichtungsbeispiele)

Hallo zusammen,

da ich neu hier bin und das mein erstes mal ist, in einem Aquaristikforum,möchte ich mich kurz vorstellen.

Ich heisse Michael,bin 29 Jahre alt,verheiratet und Vater einer 5 jährigen Tochter.
ich bin seit ca 10 Jahren in der Terraristik tätig.Ich halte und züchte Chamaeleons.Einige wenige Vogelspinnen haben sich auch noch dazugesellt.
Da ich schon seit Jahren von einem Aquarium träume,möchte ich jetzt etwas Abwechslung in mein Hobby bringen.
Im Vordergrund steht für mich erstmal reichlich Infos zu sammeln.Durch stöbern im Internet bin ich auf die Bewohner das Malawi / Tanganijkasees gestossen.Ich konnte bisher nur in erfahrung bringen dass die Wasserwerte etwas voneinander abweichen.Was die Artenvielfallt in den beiden Seen betrifft und welche Fische wohin gehören,da stehe ich noch völlig im Dunkeln.Ich denke aber das es erstmal entscheidend ist,das Aquarium fertig zu stellen um Tanganijka bzw/oder Malawiarten gerecht zu werden.

Was das Aquarium betrifft,habe ich mir schon Anregungen holen können hier bei euch.
Ich weiss schon das es ein 180x70x60cm Becken(gebogene Frontscheibe)werden soll.Einrichtung sollte kein Problem darstellen,aber die Technik ist um einiges komplizierter.
Da es soviel Filtermöglichkeiten gibt,fällt es mir schwer zu sagen,du benötigst das und das.....
Habe mir mal den EHEIM Professional 3 electronic Aussenfilter angesehen und frage mich ob er als Filter und Strömungspumpe den Anforderungen gerecht wird.

Zur Beleuchtung kann ich nur soviel sagen,das es zu 95% eine Abdeckung mit 4xT5 Röhren sein soll,die über einen Computer gesteuert werden können.(Sonnenunter bzw aufgang,vielleicht Wolkensimulation und Mondlicht,Temperaturenkontrolle usw.

Wie ihr seht,befinde ich mich Dschungel der Aquaristik und erhoffe mir ein paar wertvolle Infos zu Aquarienbauern inkl.Möbel,Filtertechnik,Beleuchtung ,nur Tanganijka /Malawi oder Vergesellschaftung,welche Arten usw und was euch sonst noch so einfällt zu bekommen.
Natürlich werde ich weiterhin das Internet nutzen um mich bestens auf das neue Abenteuer vorzubereiten.Denn das Wohl der Tiere steht im Mittelpunkt.

Hiermit bedanke ich mich für ein paar Tipps und entschuldige mich für meine laienhafte Ausdrucksweise ;-)

Gruss Michael

Tom

Homepage

14.09.2009, 11:11

@ Michael Reiz

Aquaristikeinsteiger möchte sich vorstellen

Hallo Michael,

herzlich willkommen auf der Seite. Schön, dass du dich hier so ausführlich vorstellst.

Zu deinem Problem mit der Filterung: ein herkömmlicher Topf-Außenfilter ist für deine Wunschbeckengröße am Limit. Für die biologische Filterung könnte er, abhängig vom Besatz, noch ausreichend sein. Strömung darfst du dir aber keine erwarten.

Grüße, Tom.


>> Hallo zusammen,
>>
>> da ich neu hier bin und das mein erstes mal ist, in einem
>> Aquaristikforum,möchte ich mich kurz vorstellen.
>>
>> Ich heisse Michael,bin 29 Jahre alt,verheiratet und Vater einer 5
>> jährigen Tochter.
>> ich bin seit ca 10 Jahren in der Terraristik tätig.Ich halte und züchte
>> Chamaeleons.Einige wenige Vogelspinnen haben sich auch noch dazugesellt.
>> Da ich schon seit Jahren von einem Aquarium träume,möchte ich jetzt
>> etwas Abwechslung in mein Hobby bringen.
>> Im Vordergrund steht für mich erstmal reichlich Infos zu sammeln.Durch
>> stöbern im Internet bin ich auf die Bewohner das Malawi / Tanganijkasees
>> gestossen.Ich konnte bisher nur in erfahrung bringen dass die Wasserwerte
>> etwas voneinander abweichen.Was die Artenvielfallt in den beiden Seen
>> betrifft und welche Fische wohin gehören,da stehe ich noch völlig im
>> Dunkeln.Ich denke aber das es erstmal entscheidend ist,das Aquarium fertig
>> zu stellen um Tanganijka bzw/oder Malawiarten gerecht zu werden.
>>
>> Was das Aquarium betrifft,habe ich mir schon Anregungen holen können hier
>> bei euch.
>> Ich weiss schon das es ein 180x70x60cm Becken(gebogene Frontscheibe)werden
>> soll.Einrichtung sollte kein Problem darstellen,aber die Technik ist um
>> einiges komplizierter.
>> Da es soviel Filtermöglichkeiten gibt,fällt es mir schwer zu sagen,du
>> benötigst das und das.....
>> Habe mir mal den EHEIM Professional 3 electronic Aussenfilter angesehen
>> und frage mich ob er als Filter und Strömungspumpe den Anforderungen
>> gerecht wird.
>>
>> Zur Beleuchtung kann ich nur soviel sagen,das es zu 95% eine Abdeckung mit
>> 4xT5 Röhren sein soll,die über einen Computer gesteuert werden
>> können.(Sonnenunter bzw aufgang,vielleicht Wolkensimulation und
>> Mondlicht,Temperaturenkontrolle usw.
>>
>> Wie ihr seht,befinde ich mich Dschungel der Aquaristik und erhoffe mir ein
>> paar wertvolle Infos zu Aquarienbauern
>> inkl.Möbel,Filtertechnik,Beleuchtung ,nur Tanganijka /Malawi oder
>> Vergesellschaftung,welche Arten usw und was euch sonst noch so einfällt zu
>> bekommen.
>> Natürlich werde ich weiterhin das Internet nutzen um mich bestens auf das
>> neue Abenteuer vorzubereiten.Denn das Wohl der Tiere steht im Mittelpunkt.
>>
>> Hiermit bedanke ich mich für ein paar Tipps und entschuldige mich für
>> meine laienhafte Ausdrucksweise ;-)
>>
>> Gruss Michael

Cichlid Power

Homepage 

14.09.2009, 15:34

@ Michael Reiz

Aquaristikeinsteiger möchte sich vorstellen

Hallo,


herzlich Willkommen auch von mir:waving:



Viel Spaß hier:ok:



Wiedersehn,

CP:waving:

Michael Reiz

Homepage 

14.09.2009, 17:54

@ Tom

Aquaristikeinsteiger möchte sich vorstellen

>> Hallo Michael,
>>
>> herzlich willkommen auf der Seite. Schön, dass du dich hier so
>> ausführlich vorstellst.
>>
>> Zu deinem Problem mit der Filterung: ein herkömmlicher Topf-Außenfilter
>> ist für deine Wunschbeckengröße am Limit. Für die biologische Filterung
>> könnte er, abhängig vom Besatz, noch ausreichend sein. Strömung darfst
>> du dir aber keine erwarten.
>>
>> Grüße, Tom.
>>
>>
>> >> Hallo zusammen,
>> >>
>> >> da ich neu hier bin und das mein erstes mal ist, in einem
>> >> Aquaristikforum,möchte ich mich kurz vorstellen.
>> >>
>> >> Ich heisse Michael,bin 29 Jahre alt,verheiratet und Vater einer 5
>> >> jährigen Tochter.
>> >> ich bin seit ca 10 Jahren in der Terraristik tätig.Ich halte und
>> züchte
>> >> Chamaeleons.Einige wenige Vogelspinnen haben sich auch noch
>> dazugesellt.
>> >> Da ich schon seit Jahren von einem Aquarium träume,möchte ich jetzt
>> >> etwas Abwechslung in mein Hobby bringen.
>> >> Im Vordergrund steht für mich erstmal reichlich Infos zu
>> sammeln.Durch
>> >> stöbern im Internet bin ich auf die Bewohner das Malawi /
>> Tanganijkasees
>> >> gestossen.Ich konnte bisher nur in erfahrung bringen dass die
>> Wasserwerte
>> >> etwas voneinander abweichen.Was die Artenvielfallt in den beiden Seen
>> >> betrifft und welche Fische wohin gehören,da stehe ich noch völlig im
>> >> Dunkeln.Ich denke aber das es erstmal entscheidend ist,das Aquarium
>> fertig
>> >> zu stellen um Tanganijka bzw/oder Malawiarten gerecht zu werden.
>> >>
>> >> Was das Aquarium betrifft,habe ich mir schon Anregungen holen können
>> hier
>> >> bei euch.
>> >> Ich weiss schon das es ein 180x70x60cm Becken(gebogene
>> Frontscheibe)werden
>> >> soll.Einrichtung sollte kein Problem darstellen,aber die Technik ist
>> um
>> >> einiges komplizierter.
>> >> Da es soviel Filtermöglichkeiten gibt,fällt es mir schwer zu
>> sagen,du
>> >> benötigst das und das.....
>> >> Habe mir mal den EHEIM Professional 3 electronic Aussenfilter
>> angesehen
>> >> und frage mich ob er als Filter und Strömungspumpe den Anforderungen
>> >> gerecht wird.
>> >>
>> >> Zur Beleuchtung kann ich nur soviel sagen,das es zu 95% eine Abdeckung
>> mit
>> >> 4xT5 Röhren sein soll,die über einen Computer gesteuert werden
>> >> können.(Sonnenunter bzw aufgang,vielleicht Wolkensimulation und
>> >> Mondlicht,Temperaturenkontrolle usw.
>> >>
>> >> Wie ihr seht,befinde ich mich Dschungel der Aquaristik und erhoffe mir
>> ein
>> >> paar wertvolle Infos zu Aquarienbauern
>> >> inkl.Möbel,Filtertechnik,Beleuchtung ,nur Tanganijka /Malawi oder
>> >> Vergesellschaftung,welche Arten usw und was euch sonst noch so
>> einfällt zu
>> >> bekommen.
>> >> Natürlich werde ich weiterhin das Internet nutzen um mich bestens auf
>> das
>> >> neue Abenteuer vorzubereiten.Denn das Wohl der Tiere steht im
>> Mittelpunkt.
>> >>
>> >> Hiermit bedanke ich mich für ein paar Tipps und entschuldige mich
>> für
>> >> meine laienhafte Ausdrucksweise ;-)
>> >>
>> >> Gruss Michael

Hallo Tom

Vielen Dank für die Antwort
Müsste ich dann zusätzlich eine Strömungspumpe,kombiniert mit Filter im Aqua installieren um auf Nr sich zu gehen?Oder soll ich 2 Aussenfilter,also den oben genannten und noch ein anderes model zb den Eheim Professionall 3 einsetzen um eine gute filterung und Strömung zu erreichen.
Ich fände es halt schöner wenn sich keine Technik im Becken befindet,falls dies möglich ist.Heizen würde ich es auch gern ausserhalb des beckens.Bin ich da richtig der Annahme das dies nur mit einem Aussenkammerfilter machbar ist wo man einen Heizstab reinhängt.
Wie würdest du/ihr das machen?

Vielen Dank

Grusss Michael

Michael Reiz

Homepage 

14.09.2009, 17:55

@ Cichlid Power

Aquaristikeinsteiger möchte sich vorstellen

>> Hallo,
>>
>>
>> herzlich Willkommen auch von mir:waving:
>>
>>
>>
>> Viel Spaß hier:ok:
>>
>>
>>
>> Wiedersehn,
>>
>> CP:waving:

Hi,

Vielen Dank

Gruss

12053 Postings in 2612 Threads
Aquaristikeinsteiger möchte sich vorstellen
RSS Feed