Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.836 Bildern und 1.595 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium erwärmt sich um ca. 2grad täglich

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
BaniW

Homepage 

25.02.2010, 14:06
 

Aquarium erwärmt sich um ca. 2grad täglich (Einrichtungsbeispiele)

Hallo!

Habe mir vor ca. einer Woche das Juwel Rio 180 gekauft und eingerichtet.
Das Aquarium erwärmt sich täglich bei eingeschaltenen Röhren (Standard 2x 50W) um ca. 2grad. (in ca. 8-10h)
- normale Raumtemperatur ca. 23grad, keine Heizkörper in der Nähe, keine direkte Sonneinstrahlung, Heizstab nicht aktiv
Um die Temperatur zu senken, schalte ich jetzt den von mir in der Abdeckung installierten LED Strip ein, ist jedoch nicht die volle Beleuchtung. :-|
Was könnte der Grund für diese Temperaturschwankung sein? Vielen Dank für eure Hilfe.

schöne grüße

ehemaliger User

Homepage 

25.02.2010, 18:15

@ BaniW

Aquarium erwärmt sich um ca. 2grad täglich

Hallo!
Ich habe auch ein Juwel Becken,ich habe morgens ohne licht so um die 25 grad,am abend habe ich auch so um die 2 grad mehr.Die abdeckung ist ja geschlossen,kaum möglichkeiten das die luft abzieht. Die Röhren erzuegen ja auch wärme.Im Sommer habe ich das hier so schlimm das die abdeckung runter muss und ich ein fliegengitter drüber spanne. Aber solange es nur 2 grad sind die täglich schwanken,rauf und runter,so befinde ich das nicht als schlimm.Solte es echt zu warm werden,würde ich ein lüfter einbauen,das werde ich auch für diesn sommer machen.
Gruß:Ranger

Dominik

Homepage 

25.02.2010, 18:15

@ BaniW

Aquarium erwärmt sich um ca. 2grad täglich

Hallo


>> Habe mir vor ca. einer Woche das Juwel Rio 180 gekauft und eingerichtet.
>> Das Aquarium erwärmt sich täglich bei eingeschaltenen Röhren (Standard
>> 2x 50W) um ca. 2grad. (in ca. 8-10h)
>> - normale Raumtemperatur ca. 23grad, keine Heizkörper in der Nähe, keine
>> direkte Sonneinstrahlung, Heizstab nicht aktiv
>> Um die Temperatur zu senken, schalte ich jetzt den von mir in der
>> Abdeckung installierten LED Strip ein, ist jedoch nicht die volle
>> Beleuchtung. :-|
>> Was könnte der Grund für diese Temperaturschwankung sein? Vielen Dank
>> für eure Hilfe.

Die Erhitzung kommt normalerweise von den Leuchtstoffröhren, da die eben nicht nur Licht abgeben sondern auch heiß werden, die ist auch nicht weiter schlimm wenn sich das Becken über Nacht wieder auf ein gleiches Niveau runterkühlt, wenn nicht, ist eventuell die Beleuchtungszeit zu lang oder unter der Abdeckung findet kein Luftaustasch statt. Kleinere Temperaturschwankungen im Tagesverlauf machen Fischen aber auch Nichts aus.

Ansonsten kann ich nur sagen mach die Beleuchtung aus und lüfte bevor die Bewohner gar sind :-D .

Nee, Spaß beiseite, ich hoffe dass noch keine Bewohner drinn sind, wenn das Becken erst eine Woche läuft, aber lüften wird sicher helfen, manche bauen sich auch PC-Lüfter in die Abdeckung, gerade im Sommer ist sowas sehr nützlich.

Es könnte auch sein dass deine Heizung trotzdem heizt, selbst wenn du den Thermostat z.B. auf 20°C gestellt hast, schau einfach mal danach oder steck den Heizer mal ganz aus.

Gruß,
Dominik

BaniW

Homepage 

26.02.2010, 13:35

@ BaniW

Aquarium erwärmt sich um ca. 2grad täglich

Vielen Dank für euer Feedback! Werde mir wahrscheinlich wirklich einen Lüfter zulegen - kosten ja nicht soooo viel...

lg
bani

12053 Postings in 2612 Threads
Aquarium erwärmt sich um ca. 2grad täglich
RSS Feed