Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium gegen Glasbruch Versichern ?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

09.03.2009, 21:24
 

Aquarium gegen Glasbruch Versichern ? (Einrichtungsbeispiele)

Hallo zusammen ich bin's schon wieder... :waving: *gg

Und zwar wurde mir heute beim Small Talk über mein neues AQ von einem bekannten folgende Frage gestellt:

"Sag mal 240 Liter ist ja schon eine ganze Menge Wasser, ist das Aquarium denn gegen Glasbruch usw. Versichert ?
Was ist wenn die 240 Liter Wasser in deinem Wohnzimmer liegen ?"


Und da konnte ich vor Schreck nur Antworten:

"Öhhhm... :confused: Neee isses nicht...:-| Ähhhh.... Aaaaaaach Herrjeeeee....." :surprised:


Und nun meine Fragen an euch,
- habt ihr eine Versicherung für euer Aquarium ?
- Wenn ja welche Versicherung bietet so was an ?
- Was kostet so eine Versicherung im Jahr und welche Schäden beinhaltet sie ?

Ein defektes Rückschlagventil, ein abgerutschter Schlauch am Filter, ein fallendes Bügeleisen das sich in die Frontscheibe Bohrt,
ein fliegendes Kinderspielzeug, usw... usw... usw...

Kann man ein Aquarium gegen solche Schäden und vor allem die folgeschäden am Gebäude Versichern ? ? ?

Wir kennen doch alle Murphys Gesetze oder... ? *gg



Ich finde das ist eine sehr wichtige Frage...

gruß,
die besorgte Nancy ;-)

ehemaliger User

Homepage

09.03.2009, 21:54

@ ehemaliger User

Aquarium gegen Glasbruch Versichern ?

>> Hallo zusammen ich bin's schon wieder... :waving: *gg
>>
>> Und zwar wurde mir heute beim Small Talk über mein neues AQ von einem
>> bekannten folgende Frage gestellt:
>>
>> "Sag mal 240 Liter ist ja schon eine ganze Menge Wasser, ist das Aquarium
>> denn gegen Glasbruch usw. Versichert ?
>> Was ist wenn die 240 Liter Wasser in deinem Wohnzimmer liegen ?"
>>
>>
>> Und da konnte ich vor Schreck nur Antworten:
>>
>> "Öhhhm... :confused: Neee isses nicht...:-| Ähhhh....
>> Aaaaaaach Herrjeeeee....." :surprised:
>>
>>
>> Und nun meine Fragen an euch,
>> - habt ihr eine Versicherung für euer Aquarium ?
>> - Wenn ja welche Versicherung bietet so was an ?
>> - Was kostet so eine Versicherung im Jahr und welche Schäden beinhaltet
>> sie ?
>>
>> Ein defektes Rückschlagventil, ein abgerutschter Schlauch am Filter, ein
>> fallendes Bügeleisen das sich in die Frontscheibe Bohrt,
>> ein fliegendes Kinderspielzeug, usw... usw... usw...
>>
>> Kann man ein Aquarium gegen solche Schäden und vor allem die
>> folgeschäden am Gebäude Versichern ? ? ?
>>
>> Wir kennen doch alle Murphys Gesetze oder... ? *gg
>>
>>
>>
>> Ich finde das ist eine sehr wichtige Frage...
>>
>> gruß,
>> die besorgte Nancy ;-)

Hallo Nancy,
ja kann man. Meine Hausratversicherung trägt die Kosten bei Wasserschäden.
Frag mal Deine Hausratversicherung - aber achte auf das Kleingedruckte.
Bei meiner kostet das nicht zusätzlich, sondern ist schon mit drin.
Gruß Babs

Tom

Homepage

09.03.2009, 23:20

@ ehemaliger User

Aquarium gegen Glasbruch Versichern ?

Hallo,

wie Babs schon geschrieben hat: ist bei den meisten Hausratversicherungen automatisch dabei. Allerdings gibt es Begrenzungen bei den Beckengrößen: jenseits der 1000 Liter kostet es bei meiner z.B. etwas mehr.

Grüße, Tom.

ehemaliger User

Homepage 

09.03.2009, 23:38

@ Tom

Aquarium gegen Glasbruch Versichern ?

vielen dank erst mal für eure Antworten
Dann werde ich mich mal bei meiner Versicherung Informieren.
Bis ich weiß das alles abgesichert ist kann ich jetzt erst mal nicht mehr ruhig schlafen.
Komisch das man (ich) sich über sowas vorher keine Gedanken macht... :-|

gruß,
Nancy

Cichlid Power

Homepage 

10.03.2009, 17:00

@ ehemaliger User

Aquarium gegen Glasbruch Versichern ?

>> Hallo zusammen ich bin's schon wieder... :waving: *gg
>>
>> Und zwar wurde mir heute beim Small Talk über mein neues AQ von einem
>> bekannten folgende Frage gestellt:
>>
>> "Sag mal 240 Liter ist ja schon eine ganze Menge Wasser, ist das Aquarium
>> denn gegen Glasbruch usw. Versichert ?
>> Was ist wenn die 240 Liter Wasser in deinem Wohnzimmer liegen ?"
>>
>>
>> Und da konnte ich vor Schreck nur Antworten:
>>
>> "Öhhhm... :confused: Neee isses nicht...:-| Ähhhh....
>> Aaaaaaach Herrjeeeee....." :surprised:
>>
>>
>> Und nun meine Fragen an euch,
>> - habt ihr eine Versicherung für euer Aquarium ?
>> - Wenn ja welche Versicherung bietet so was an ?
>> - Was kostet so eine Versicherung im Jahr und welche Schäden beinhaltet
>> sie ?
>>
>> Ein defektes Rückschlagventil, ein abgerutschter Schlauch am Filter, ein
>> fallendes Bügeleisen das sich in die Frontscheibe Bohrt,
>> ein fliegendes Kinderspielzeug, usw... usw... usw...
>>
>> Kann man ein Aquarium gegen solche Schäden und vor allem die
>> folgeschäden am Gebäude Versichern ? ? ?
>>
>> Wir kennen doch alle Murphys Gesetze oder... ? *gg
>>
>>
>>
>> Ich finde das ist eine sehr wichtige Frage...
>>
>> gruß,
>> die besorgte Nancy ;-)


Hi,

ich bin Mitgleid beim VDA gehört.Damals hieß es,wenn man VDA-Mitglied ist,ist man automatisch gegen Wasserschäden versichert.
Hier nochmal zitiert von der Seite des VDA:

"Eine Haftpflichtversicherung ist im Mitgliedsbeitrag enthalten, die auch für Schäden durch Undichtigkeiten vom Aquarium aufkommt. Unter anderem sind auch Ihre Fischbörsen mit versichert. Die genauen Bedingungen sind dem Versicherungsratgeber zu entnehmen."

Und nun die Adresse,von wo ich es zitiert habe:www.vda-online.de/asp/framemaster.asp?menu=1
hier die Adresse des VDA:www.vda-online.de

Also einfach Vereinsmitglied werden und man ist versichert:clap:

LG
Tim

P.S.: Näheres findest du in Heft 4/2008.Ich kann es dir ess später auch nochmal per E-mail schicken.

ehemaliger User

Homepage 

10.03.2009, 22:50

@ Cichlid Power

Aquarium gegen Glasbruch Versichern ?

Hallo zusammen,

vielen dank für eure Antworten ;-)

Ich habe am Donnerstag einen Termin bei meiner Versicherung und werde dort ausführlich beraten.
Ich denke das Aquarium wird dann in mein schon vorhandenes Versicherungspaket eingebaut
falls es nicht schon bestandteil dieses Paketes ist. (konnte mir die Dame am Info Telefon nicht so genau sagen)

gruß,
Nancy :-)

Susanne Schmohl

Homepage 

11.03.2009, 15:22

@ Cichlid Power

Aquarium gegen Glasbruch Versichern ?

Hallo,
haftet eine Haftpflichtversicherung nicht nur für Schäden, die man anderen zugefügt hat (wie der Name ja schon andeutet...)? Die Schäden in Deiner eigenen Wohnung bzw. Haus musst Du dann doch selber tragen bzw. übernimmt die Hausratversicherung, oder?
Und eine Haftpflichtversicherung sollte ja wohl jeder haben...
Schöne Grüße
Susi


>> Hi,
>>
>> ich bin Mitgleid beim VDA gehört.Damals hieß es,wenn man VDA-Mitglied
>> ist,ist man automatisch gegen Wasserschäden versichert.
>> Hier nochmal zitiert von der Seite des VDA:
>>
>> "Eine Haftpflichtversicherung ist im Mitgliedsbeitrag enthalten, die auch
>> für Schäden durch Undichtigkeiten vom Aquarium aufkommt. Unter anderem
>> sind auch Ihre Fischbörsen mit versichert. Die genauen Bedingungen sind
>> dem Versicherungsratgeber zu entnehmen."
>>
>> Und nun die Adresse,von wo ich es zitiert
>> habe:www.vda-online.de/asp/framemaster.asp?menu=1
>> hier die Adresse des VDA:www.vda-online.de
>>
>> Also einfach Vereinsmitglied werden und man ist versichert:clap:
>>
>> LG
>> Tim
>>
>> P.S.: Näheres findest du in Heft 4/2008.Ich kann es dir ess später auch
>> nochmal per E-mail schicken.

12053 Postings in 2612 Threads
Aquarium gegen Glasbruch Versichern ?
RSS Feed