Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aussenfilter für 60 Liter?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Noreia

Homepage 

20.05.2010, 21:23
 

Aussenfilter für 60 Liter? (Technik)

Hallo Zusammen,

bin seid Januar diesen Jahres Aquarium-Besitzer. Habe mir eins diese schönen Komplettsets gekauft. Tetra AQUA Art 60- Liter mit Easy Cristall Filter BOX. Nu wollte ich mir für den Fall der Fälle einen Ersatzfilter kaufen. Da ich mit der Filterbox zufrieden bin, liegt ein "Schwesterfilter" nahe.
Trotzdem überlege ich, auf einen Aussenfilter umzusteigen. Nu meine Fragen an euch:

1) Welche Vorteile hätte der Umstieg ausser dem Platzgewinn für das kleine Aquarium?
2) Was muss ich beim Umstieg beachten, Parallelbetrieb etc?
3) Welche Fabrikate und Typen könnt ihr empfehlen?

Schönen Abend an die Gemeinde aus Potsdam
von Andreas

Obsera

Homepage 

20.05.2010, 21:33

@ Noreia

Aussenfilter für 60 Liter?

>> Hallo Zusammen,
>>
>> bin seid Januar diesen Jahres Aquarium-Besitzer. Habe mir eins diese
>> schönen Komplettsets gekauft. Tetra AQUA Art 60- Liter mit Easy Cristall
>> Filter BOX. Nu wollte ich mir für den Fall der Fälle einen Ersatzfilter
>> kaufen. Da ich mit der Filterbox zufrieden bin, liegt ein "Schwesterfilter"
>> nahe.
>> Trotzdem überlege ich, auf einen Aussenfilter umzusteigen. Nu meine
>> Fragen an euch:
>>
>> 1) Welche Vorteile hätte der Umstieg ausser dem Platzgewinn für das
>> kleine Aquarium?
>> 2) Was muss ich beim Umstieg beachten, Parallelbetrieb etc?
>> 3) Welche Fabrikate und Typen könnt ihr empfehlen?
>>
>> Schönen Abend an die Gemeinde aus Potsdam
>> von Andreas

Hey Andreas,

hmm 60 Liter und dann nen Aussenfilter? warum auch nicht :)..also ich hab auch von innenfilter auf aussenfilter gewechselt...ausm grund dass ich es einfach schöner finde keinen filter,kasten IM becken zuhaben, der doch schon einiges an platz wegnimmt. Ich habe einen Eheim Aussenfilter, fahre mit ihm bis jetzt sehr sehr gut. Er macht keine lästigen geräusche passt wunderbar in den unterschrank ist einfach zu reinigen...etc...muss dafür nicht immer den filter ausm becken nehmen...

denke du wirst die richtge entscheidung treffen :)..und wenn du spaß am hobby aquarium hast und dir später nen größeres becken holen möchtest (so wie ich es getan habe) wird wohl je größer das becken ist ein aussenfilter ja fast ein kleines muss..

lg robert

wachs74

Homepage 

Wolfsberg,
20.05.2010, 22:26

@ Noreia

Aussenfilter für 60 Liter?

Hallo,
am besten du lässt deinen jetzigen Filter noch einige Wochen mitlaufen bis sich die Bakterien im Außenfilter gebildet haben. Nun zum Filter. Für 60 Liter kannst du natürlich auch einen großen Außenfilter benutzen und einfach die Leistung drosseln. Je größer der Lebensraum der Bakterien um so besser. ;-)
Ich empfehle dir die JBL Cristal Profi Serie. Ich selber habe einen JBL Cristal Profi e1500 und bin super zufrieden. Bei diesem Filtern kann man schön die Leistung drosseln und das Vorfiltersystem ist auch genial. :-D

Gruß
Ronny

Dr. Manhattan

Homepage 

21.05.2010, 00:29

@ Noreia

Aussenfilter für 60 Liter?

Hi,

ein Außenfilter ist eigentlich immer besser wie ein Innenfilter, allein schon wegen der größeren Filtermasse.
Ich würde ebenfalls beide Filter am Anfang gleichzeitig laufen lassen.
Die Filter die ich dir empfehlen kann sind der "Aquael Unimax 150" und der "Sera fil bioactive 130". Haben beide ein sehr großes Filtervolumen.

MfG
Doc

balzman

Homepage 

21.05.2010, 06:58

@ Noreia

Aussenfilter für 60 Liter?

>> Hallo Zusammen,
>>
>> bin seid Januar diesen Jahres Aquarium-Besitzer. Habe mir eins diese
>> schönen Komplettsets gekauft. Tetra AQUA Art 60- Liter mit Easy Cristall
>> Filter BOX. Nu wollte ich mir für den Fall der Fälle einen Ersatzfilter
>> kaufen. Da ich mit der Filterbox zufrieden bin, liegt ein "Schwesterfilter"
>> nahe.
>> Trotzdem überlege ich, auf einen Aussenfilter umzusteigen. Nu meine
>> Fragen an euch:
>>
>> 1) Welche Vorteile hätte der Umstieg ausser dem Platzgewinn für das
>> kleine Aquarium?
>> 2) Was muss ich beim Umstieg beachten, Parallelbetrieb etc?
>> 3) Welche Fabrikate und Typen könnt ihr empfehlen?
>>
>> Schönen Abend an die Gemeinde aus Potsdam
>> von Andreas
Hallo
Genau dieses Set habe ich auch mal gekauft,und würde es nie mehr kaufen.Fehler macht man halt immer wieder.Beleuchtungsystem ist nicht zu gebrauchen,und das Filtersystem,abgesehen davon das es auch nicht zu gebrauchen ist,geht es doch darauf hinaus,das man diese Einsteckdinger kaufen muß.Aber es ist nicht alles schlecht von Tetra,habe an diesem Becken den EX-400 mit dem mitgeliefertem Orginal Filtermaterial laufen,und bin mehr als zufrieden damit,er hat sehr lange Standzeiten,und man höhrt ihn kaum laufen.Habe schon viele Aussenfilter gehabt,und der Tetra ist einer der Besten.Seine Armaturen sind Transparent gehalten,und fallen somit nicht so auf.Lass die Filter einige Wochen zusammen laufen,bis der Aussenfilter Biologisch Arbeitet,so etwa nach 100-Tagen,da bist du auf der sicheren Seite.
Gru balzman

Marco O.

Homepage 

21.05.2010, 22:39

@ Noreia

Aussenfilter für 60 Liter?

Hi Andreas,

einen Aussenfinter zu installieren, ist echt ne super Idee. Diese verrichten ihre Arbeit sehr viel effizienter, als es der Innenfiler macht und die biologische Filterung ist um ein vielfaches.
Vom größeren Filtervolumen mal ganz angesehen.

Der JBL e1500 plus ist ein wirklich guter Filter.(hatte ich auch!!!) ABER der Stromverbrauch ist richtig groß. Lass Dich genau berater BEVOR Du dir einen Filter kaufst. So weit ich weiß, ist ein EHEIM nicht so "Stromhungrig"

Gruß Marco

balzman

Homepage 

22.05.2010, 09:16

@ Noreia

Aussenfilter für 60 Liter?

>> Hallo Zusammen,
>>
>> bin seid Januar diesen Jahres Aquarium-Besitzer. Habe mir eins diese
>> schönen Komplettsets gekauft. Tetra AQUA Art 60- Liter mit Easy Cristall
>> Filter BOX. Nu wollte ich mir für den Fall der Fälle einen Ersatzfilter
>> kaufen. Da ich mit der Filterbox zufrieden bin, liegt ein "Schwesterfilter"
>> nahe.
>> Trotzdem überlege ich, auf einen Aussenfilter umzusteigen. Nu meine
>> Fragen an euch:
>>
>> 1) Welche Vorteile hätte der Umstieg ausser dem Platzgewinn für das
>> kleine Aquarium?
>> 2) Was muss ich beim Umstieg beachten, Parallelbetrieb etc?
>> 3) Welche Fabrikate und Typen könnt ihr empfehlen?
>>
>> Schönen Abend an die Gemeinde aus Potsdam
>> von Andreas
Hallo nochmal
Hier ist als die Rede von JBL 1500e,erstmal ist dieser Filter viel zu gr0ß,und wenn wir mal beim Verbrauch sind.Habe das gerade mal für dich durchgemessen,an meinen 325l-Becken läuft der JBL 1500e(da passt er auch dazu)mit 19 Watt,an meinen 54l-Becken läuft der Tetra(von wegen billigfilter,ganz im gegenteil,gerade der Verschluß vom Filterkopf,zum Filtertopf ist Qualitativ gut gemacht,da können sich andere Hersteller mal eine Scheibe abschneiden)läuft mit 5,3 Watt,und der würde auch zu deinem Becken passen.
Gruß balzman

Noreia

Homepage 

22.05.2010, 11:24

@ Noreia

Aussenfilter für 60 Liter?

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die vielen Hinweise. Aussenfilter ist auf Dauer besser. Werde mich jetzt entscheiden zwischen Tetratec Ex400, Eheim ecco pro 130 / 2032 oder JBL CristalProf e700. Die passen alle von der Größe zum Aquarium, wobei der jbl schon ´ne Nummer größer ist, was sich auch im Stromverbrauch bemerkbar macht (13 W vs. 6,4 und 5W)
O.K. wenn euch zu den genannten Filtern noch was einfällt, könnt ihrs mich ja wissen lassen.
Ich melde mich dann, wenn ich gekauft habe.

Schones Pfingstwochenende von Andreas

Leinad78

Homepage

22.05.2010, 19:20

@ Noreia

Aussenfilter für 60 Liter?

Reden wir hier von einem Malawibecken? Selbst dann könnte ich die Filterempfehlungen hier nicht nachvollziehen! Wo wollt ihr denn bitte mit Euren Filtern hin? Viel hilft viel zählt hier auch nicht unbedingt.

Alexander Eckel

Homepage 

22.05.2010, 21:13

@ Noreia

Aussenfilter für 60 Liter?

>> Hallo Zusammen,
>>
>> bin seid Januar diesen Jahres Aquarium-Besitzer. Habe mir eins diese
>> schönen Komplettsets gekauft. Tetra AQUA Art 60- Liter mit Easy Cristall
>> Filter BOX. Nu wollte ich mir für den Fall der Fälle einen Ersatzfilter
>> kaufen. Da ich mit der Filterbox zufrieden bin, liegt ein "Schwesterfilter"
>> nahe.
>> Trotzdem überlege ich, auf einen Aussenfilter umzusteigen. Nu meine
>> Fragen an euch:
>>
>> 1) Welche Vorteile hätte der Umstieg ausser dem Platzgewinn für das
>> kleine Aquarium?
>> 2) Was muss ich beim Umstieg beachten, Parallelbetrieb etc?
>> 3) Welche Fabrikate und Typen könnt ihr empfehlen?
>>
>> Schönen Abend an die Gemeinde aus Potsdam
>> von Andreas


Hallo Andreas,
sorry dass ich sö spät antworte, aber ich empfehle dir einen Eheim classic 2213. Der bietet:
Filtervolumen 3 L
Pumpenleistung 440L
Leistungsaufnahme 8 W
mit Filterkorb, Filterschwamm, -vlies und Aktiv-Kohlenvlies

inklusive Zubehör: Düsenrohr, Ansaugrohr, Schlauch und Installationszubehör

das bedeutet nichts dazu kaufen. Auspacken, durchspülen, anschliesen. und kostet bei e..y ab 48.90€ mit versand.

Warum ich ihn dir empfehle ist ganz einfach. Anfänger experimentieren ganz gerne ( alle machen es so, ich machte es und manchmal auch noch ) ist normal, und der filter hat nur eine filterkammer die voll ausgenutzt wird ( vom Filtervolumen ), das heisst man hat viele möglichkeiten was zu probieren. zudem ist er stabil. meinem nachbarn und meinem kumpel hatte ich den auch empfohlen und die sind echt happy damit. Das Filtervolumen ist perfekt nicht zugross und nicht zu klein ca. 5% des beckeninhaltes. lass deine filter einfach ein paar wochen zusammenlaufen. Den aussenfilter sieht man und hört man eh nicht wenn er im oder hinter dem schrank steht.
Phuuuu, hoffe konnte dir helfen, wenn du noch fragen hast einfach fragen.
Grüsse aus Bielefeld
Alexander Eckel

ehemaliger User

Homepage 

22.05.2010, 22:53

@ Noreia

Aussenfilter für 60 Liter?

>> Hallo Zusammen,
>>
>> bin seid Januar diesen Jahres Aquarium-Besitzer. Habe mir eins diese
>> schönen Komplettsets gekauft. Tetra AQUA Art 60- Liter mit Easy Cristall
>> Filter BOX. Nu wollte ich mir für den Fall der Fälle einen Ersatzfilter
>> kaufen. Da ich mit der Filterbox zufrieden bin, liegt ein "Schwesterfilter"
>> nahe.
>> Trotzdem überlege ich, auf einen Aussenfilter umzusteigen. Nu meine
>> Fragen an euch:
>>
>> 1) Welche Vorteile hätte der Umstieg ausser dem Platzgewinn für das
>> kleine Aquarium?
>> 2) Was muss ich beim Umstieg beachten, Parallelbetrieb etc?
>> 3) Welche Fabrikate und Typen könnt ihr empfehlen?
>>
>> Schönen Abend an die Gemeinde aus Potsdam
>> von Andreas

Hallo Andreas,
ich könnte Dir den Eheim ECCO PRO 2032, 5 Watt, empfehlen. Der läuft bei meinem 75 l Becken. Einzigster Nachteil, das Filterfließ ist bei mir schon in 2 - 3 Wochen dicht und muss ausgetauscht werden. Ich überlege, ob ich als letze Schicht auch noch einen blauen Schwamm reinpacke, da ich ja keine Schwebeteilchen rausfiltern muss, dient er eigentlich nur als Biofilter.
Habe alles Beiwerk an Filtermaterialien rausgeschmissen (Empfehlung bei den Pflanzenaquarianern)und hab nun nur noch alle Schwämme drin.
Sonst wurde ja schon alles gesagt.
Grüße Blumenfee

12053 Postings in 2612 Threads
Aussenfilter für 60 Liter?
RSS Feed