Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Beleuchtung

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Wolle01

22.02.2013, 11:00
 

Beleuchtung (Technik)

LED Beleuchtung ?
Ich bekomme in den nächsten Tagen eine neue Aquariumabdeckung. Ich möchte mir auch eine neue Beleuchtung zulegen, bin mir aber nicht sicher, was ich da nehmen soll. LED oder T5 ? Mein AQ hat die Maße von 120x060x050 und zur Zeit habe ich 4x 30 Watt T8 Röhren

borellii

17.03.2013, 01:34

@ Wolle01

Beleuchtung

Hallo Wolle,
bei meinem neuen AQ habe ich LED genommen, Aqua Styl Light RGB von lum-light mit Tageslichtsimulator. Ich bin absolut zufrieden. Die Pflanzen wachsen super und durch die Wasserkühlung spare ich auch noch Heizkosten. Außerdem fällt das jährliche Neukaufen der Röhren weg.

Gruß Sven

Tanja B.

17.03.2013, 17:51

@ Wolle01

Beleuchtung

Hallo.
Also, ich hatte zu anfangs in meinem deinem sehr ähnlichen Becken (meines B 120 x H 60 x T 50) die dir empfohlene LumLight-Leiste mit 120 cm drin. Ich hatte nur eine davon in Gebrauch (vielleicht ist es mit mehr Leisten besser) kann aber nichts Gutes berichten.

Bei einer 60 cm-Tiefe wuchs bei mir nicht einmal Java-Moos am Boden, selbst direkt unter der Leiste hat es nicht funktioniert. Das Wasser ist jedoch auch torfbraun und die Bepflanzung sehr abwechslungsreich, so dass es mitunter auch zu Schatten kommt.
Es lag also nicht daran, dass ich nur eine Leiste benutzte, denn sonst wäre ja direkt unter der Leiste wenigstens was gewachsen.

Ich habe dann zuerst auf T5 gewechselt und bin nun seit Dez. 12 bei HQI angelangt. Seitdem kommt auch genug Licht am Boden an.

In meinen anderen kleinen Aquarien (bis 35 cm-Höhe) habe ich aber gute Erfahrungen mit LED gemacht.

Wie es mit sog. Power LEDs ist, weiß ich nicht. Stand kürzlich im Kölle vor einem riesigen LED-Spot mit 30 Watt, ich denke, das wäre dann für ein gut bewachsenes Pflanzenbecken bei einer Tiefe von 50-60 cm eher was.
Ein Strahler kostete aber 225 Euro.

LG Tanja

Nachtrag:
Hab mir grad nochmal Borellis Becken angesehen. Das sieht schon hell aus. Ich hatte damals aber keine RGB-LumLight, sondern die günstigere "T5-"Röhrenersatz"-Variante". Vielleicht lags auch daran.

die Perle...

19.03.2013, 13:02

@ Wolle01

Beleuchtung

>> LED Beleuchtung ?
>> Ich bekomme in den nächsten Tagen eine neue Aquariumabdeckung. Ich möchte
>> mir auch eine neue Beleuchtung zulegen, bin mir aber nicht sicher, was ich
>> da nehmen soll. LED oder T5 ? Mein AQ hat die Maße von 120x060x050 und zur
>> Zeit habe ich 4x 30 Watt T8 Röhren

Hallo,
ich habe mittlerweile einiges durch an LED Beleuchtung. Ich würde sagen, um sich etwas genauer äußern zu können, wäre es von Vorteil, wenn du uns mitteilen würdest, was du mit dem Becken genau vor hast; Malawi Becken oder ein bepflanztes Becken, dann kommt es auch noch darauf an, welche Pflanzen man einsetzen möchte usw...
LG von der Perle...

12053 Postings in 2612 Threads
Beleuchtung
RSS Feed