Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

19.08.2014, 18:01
 

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200 (Einrichtungsbeispiele)

Vielleicht kann mir jemand helfen, für das Lido 200 einen passenden Besatz zu finden, ich hab da leider immer wieder die falschen Fische erwischt (Becken zu hoch, Becken zu klein, Fische werden zu groß usw.)
Mir persönlich würden Skalare gefallen und dann noch ein Schwarmfisch dazu??
Bitte um Vorschläge

Ravenclaw57

19.08.2014, 20:04

@ ehemaliger User

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

Hallo Ernst,

also für Skalare ist dein Lido ne Spur zu klein,auch sollten diese nach Möglichkeit in der Gruppe gehalten werden,was hälst Du denn von schönen Fadenfischen,die Mosaikfadenfische als Pärchen und dazu eine Gruppe Salmler wie den roten Neon gepaart mit einen Pärchen Zwergbuntbarsche wie den SBB und dazu eine Gruppe Panzerwelse z.b. Panda und du hast einen tollen Besatz.


Hier noch mal mein Besatzvorschlag:


1 Paar Mosaikfadenfisch

1 Paar Schmetterlingsbuntbarsch

15 Roter Neon

8 Panda-Panzerwels

LG Jürgen

ehemaliger User

19.08.2014, 20:14

@ Ravenclaw57

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

Hallo Jürgen!

Schaqde, daß Skalare nicht gehen, aber Mosaikfadenfische sind auch sehr schön. Frage zu den Salmlern: Kann es auch eine andere Art wie zB. Sternflecksalmler oder Kupfersalmler, ev. auch Rotkopfsalmler sein??
Ansonsten finde ich deinen Vorschlag echt super!
Liebe Grüße:
Ernstl

Ravenclaw57

19.08.2014, 20:51

@ ehemaliger User

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

Hallo Ernstl,

natürlich kann es auch ein anderer Salmler sein,die Rotköpfe scheiden da aber aus weil diese sehr schwimmfreudig sind und mindestens 100 cm besser 120 cm Kantenlänge benötigen siehe meinen Blog,

Der Anfang Rot am Ende Zebra, der Rotkopfsalmler !

Kupfersalmler und auch Sternfleck sind aber durchaus möglich.

LG Jürgen

Grünhexe

19.08.2014, 22:27

@ Ravenclaw57

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

hallo Ernstl,
ich hätte da auch noch einen Vorschlag... ganz als Asienbecken, wenn Du schon mit Mosaikfadenfischen anfängst...die ich auch wunderschön finde.
Man könnte ihn sogar in einer Gruppe halten, aber dazu müßte das Becken mehr Verstecke haben...
Als Schwarmfisch, wie wäre es mit Keilfleckfärblingen dazu und zwar Hengelis oder Espeis, die beiden kleineren Sorten, davon mind. 15-20 Stck...
Am Boden würde ich dann Zwergschmerlen nehmen, die Schachbrett-Schmerle ist wunderschön und sehr gesellig, davon dann mind. 5.. sind etwas teuerer, aber lohnen auf jedenfall - oder die preiswertere Variante die Streifenschmerle, Botia striata.
Mehr würde ich dann nicht mehr nehmen...
Zur Gestaltung würde ich noch etwas mehr nach oben gehende Zweige in Deinen Hügel einbauen und an den Spitzen noch etwas Javamoos aufbinden und dass zu dicken Kugeln trimmen. Das würde bestimmt toll aussehen.
Die Cryptocorynen werden auch noch üppiger in einem halbem Jahr hast Du locker dann bis 20 cm hohe und breite Pflanzen.
Für den Start - wenn es nicht schon länger läuft - würde ich Dir noch Hornkraut oder ähnliche Schnellwachser empfehlen, die den Algen die Nährstoffe entziehen.
Sonst gefällt mir Deine Gestaltung, kann mir schon vorstellen, wie es mal in einem halbem Jahr aussieht, erst dann ist ein Becken erst richtig eingefahren..

Grüße Babs

Ruppinho

20.08.2014, 16:56

@ Grünhexe

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

Hallo Ernst,
wie wäre es mit folgendem Vorschlag:

15-20 x Sternflecksalmler
8-12 x Corydoras
10 Amanogarnelen
entweder
1 Päarchen Zwergbuntbarsche
oder
1 Päarchen Honigguramis

oder anstelle der ZBB/ Guramis
eine Gruppe von L-Welsen
4-5 L 201
4-5 L 134
oder 2 L 204.

Ich überlege auch gerade ob ich einige L-Welse in mein Becken setzte.
Vielleicht hilft dir der Vorschlag ein bisschen weiter.

VG aus Thüríngen
Ruppi

ehemaliger User

20.08.2014, 22:40

@ Grünhexe

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

Hallo Babs!
Hab mir deine Besatzvorschläge gründlich angeschaut, würde mir auch wirklich gefallen, nur glaube ich, hätten die Keilfleckbarben auf die Dauer mit dem Schwechater Wasser keine Freude. Direkt aus der Leitung hat das Wasser eine dGH von 20 Grad, also knüppelhart. Ich arbeite mit einer Osmoseanlage und zusätzlich noch mit CO2 um das Wasser so auf 10 dGH zu bringen (ca. 50 % Leitungswasser und 50 % Osmosewasser). pH-Wert aus der Leitung 8,0.
Hab mir grundsätzlich die Einrichtung samt Fischbesatz auch wirklich einfacher vorgestellt, aber bei dem Lido ist das wirklich nicht so einfach.
Hab zufällig beim stöbern bei der Fa. Tropica ein Layout von einem Lido 120 entdeckt und unter Verwendung von mehr und vor allem teilweise anderen Pflanzen das Becken punkto Bepflanzung ganz gut hingekriegt.
Punkto Besatz hab ich mich für die Mosaikfadenfische, als Schwarmfisch für den Kaisertetra , dann noch ein Paar Schmetterlingsbuntbarsche und für die Bodenfische, da schwanke ich noch zwischen den Schachbrettschmerlen und den Panda-Panzerwelsen entschieden. Ich hoffe, daß diese Fische eine gute Wahl sind. Fallen alle in einen Temp.Bereich bis 28 Grad, einen pH-Wert bis 7,5, teilweise sogar 7,8 und eine GH bis 19 mit Ausnahme des Schmetterlingsbuntbarsches, der bräuchte eine GH bis 10. Vielleicht lasse ich dieses Pärchen vorerst auch noch weg und nehm stattdessen ein Pärchen Makropoden.
Vorerst liebe Grüße und danke für die Mühe
Ernstl

ehemaliger User

20.08.2014, 22:55

@ Ruppinho

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

Hallo Ruppi!
Vorerst mal vielen Dank für deine Mühe.
Habe über das Forum eine Vielzahl von Besatzmöglichkeiten erhalten und mich größtenteils bereits entschieden.
Muß da vor allem immer meine Wasserwerte neben der Beckengröße im Auge behalten. Wasser aus der Leitung hat bei uns einen pH-Wert von 8,0 und eine dGH von 20. Arbeite mit Osmosewasser und CO2 Zugabe, sodaß ich die Wasserwerte den Erfordernissen der Fische entsprechend größtenteils anpassen kann. Nur viel tiefer komm ich mit dem pH-Wert, dzt. 6,8 nicht mehr, es sei denn ich würd mit Chemie arbeiten (pH-Minus), was ich aber eigentlich nicht unbedingt möchte. Beim Phosphat bleibt mir ohnedies keine andere Möglichkeit, als über chemische Filter den Wert zu reduzieren (ist nämlich auch im Leitungswasser vorhanden).
So nun zum geplanten Fischbesatz:
1/1 Mosaikfadenfische
1/1 Honiggurami
10-15 Kaisertetra
entweder 5 Schachbrettschmerlen oder die 8 Panda-Panzerwelse.
Liebe Grüße aus Schwechat/Wien
Ernstl

ehemaliger User

21.08.2014, 00:27

@ ehemaliger User

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

>> Hallo Ruppi!
>> Vorerst mal vielen Dank für deine Mühe.
>> Habe über das Forum eine Vielzahl von Besatzmöglichkeiten erhalten und
>> mich größtenteils bereits entschieden.
>> Muß da vor allem immer meine Wasserwerte neben der Beckengröße im Auge
>> behalten. Wasser aus der Leitung hat bei uns einen pH-Wert von 8,0 und eine
>> dGH von 20. Arbeite mit Osmosewasser und CO2 Zugabe, sodaß ich die
>> Wasserwerte den Erfordernissen der Fische entsprechend größtenteils
>> anpassen kann. Nur viel tiefer komm ich mit dem pH-Wert, dzt. 6,8 nicht
>> mehr, es sei denn ich würd mit Chemie arbeiten (pH-Minus), was ich aber
>> eigentlich nicht unbedingt möchte. Beim Phosphat bleibt mir ohnedies keine
>> andere Möglichkeit, als über chemische Filter den Wert zu reduzieren (ist
>> nämlich auch im Leitungswasser vorhanden).
>> So nun zum geplanten Fischbesatz:
>> 1/1 Mosaikfadenfische
>> 1/1 Honiggurami
>> 10-15 Kaisertetra
>> entweder 5 Schachbrettschmerlen oder die 8 Panda-Panzerwelse.
>> Liebe Grüße aus Schwechat/Wien
>> Ernstl

Hallo Ernstl,
mit den Mosaikfadenfischen tust du dir keinen gefallen! Die sind absolut ungeeignet für eine 70er Kantenlänge!! Die werden echt riesig und brauchen platz zum schwimmen. 100cm Kantenlänge sind absolutes Minimum, besser 120cm.
Der Rest deines geplanten Besatzes passt zur Beckengröße.
LG Marco...

ehemaliger User

21.08.2014, 06:33

@ ehemaliger User

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

Hallo Ernst,

das mit den Mosaikfadenfischen sehe ich genauso wie Marco.
Die werden wirklich feist und brauchen viel Raum.
Deswegen hatte ich dir als Beispiel die Zwergfadenfische vorgeschlagen ;-)
Du solltest besser nichts überstürzen und das ganze in ruhe angehen, sonst könnte dich eine übereilte Entscheidung ähnlich unglücklich machen wie es mit deinem Vorgängerprojekt der Fall war.

LG
Lucky

ehemaliger User

21.08.2014, 15:22

@ ehemaliger User

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

Hallo Lucky!

Den Vorschlag mit den Zwergfadenfischen habe ich deswegen verworfen, weil diese eine GH von 4-10 dGH benötigen würden. Ich schaff grad mal trotz viel Osmosewasser eine dGH von 13, vielleicht auch noch 12. Könnte man die dann trotzdem noch nehmen???

Liebe Grüße:
Ernstl

ehemaliger User

21.08.2014, 15:32

@ ehemaliger User

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

Das mit den Mosaikfadenfischen hat mir ursprünglich der Jürgen Vetter empfohlen. Der Lucky meinte auch, daß Zwergfadenfische gehen würden, auch bei meinen Wasserwerten??? Halten die Keilfleckbarben auch zeitweise etwas höhere Temperaturen, so bis etwa 28 Grad (Sommer) aus und mit dem pH-Wert (5,0-7,0) wird es auch ziemlich eng - dzt. 6,8.
Hätte ich noch andere Alternativen besatzmäßig?

Liebe Grüße:
Ernstl

Ravenclaw57

21.08.2014, 16:43

@ ehemaliger User

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

Hallo Ernstl,

ich habe ein paar Mosaikfadenfische zusammen mit Trichogaster trichopterus gepflegt und das ohne Probleme,ich kann die Meinungen von Marco und auch Lucky überhaupt nicht bestätigen !!!

Aber so ist dies hier meistens,frage 5 Leute und Du bekommst 5 Meinungen !

Ich hatte übrigens ein Trigon 190,ist auch nicht größer wie das Lido

Und noch was,neben den zwei Paaren Trichogaster waren noch ein paar Makropoden,Purpurkopfbarben,Garras und sogar ein Fransenlipper im Becken,ich denke es kommt auch auf den Aquarianer an wie solch ein Besatz funktioniert und man kann nicht alles pauschalisieren.

LG Jürgen


PS: Diesen Besatz habe ich so 3 Jahre gepflegt !!!!!!!!




>> Das mit den Mosaikfadenfischen hat mir ursprünglich der Jürgen Vetter
>> empfohlen. Der Lucky meinte auch, daß Zwergfadenfische gehen würden, auch
>> bei meinen Wasserwerten??? Halten die Keilfleckbarben auch zeitweise etwas
>> höhere Temperaturen, so bis etwa 28 Grad (Sommer) aus und mit dem pH-Wert
>> (5,0-7,0) wird es auch ziemlich eng - dzt. 6,8.
>> Hätte ich noch andere Alternativen besatzmäßig?
>>
>> Liebe Grüße:
>> Ernstl

ehemaliger User

21.08.2014, 18:54

@ ehemaliger User

Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200

Hallo Ernst,

ich bin davon ausgegangen das die Wasserwerte sich noch einspielen werden und nicht sofort Besatz einziehen wird.
(Du gibst an das das Becken in der Form seit dem 18.08. läuft.)
Da hätte ich etwas achtsamer sein sollen, sorry.
Von daher kann es etwas kritisch für die von mir vorgeschlagenen ZFF sein.

Wie Jürgen schon meinte, du fragst viele Leute und bekommst viele Meinungen.
Ich würde nichts überstürzen.
Lies dich einfach in deine Besatzwünsche weiter rein, bevor du das Aquarium mit Fischen besiedelst.
Ist mein Vorschlag
Viele Grüße

Lucky

12056 Postings in 2613 Threads
Besatz für mein neu gestaltetes Lido 200
RSS Feed