Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Besatz Juwel Rekord 120 l

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
HerrLich

Homepage

22.10.2008, 13:19
 

Besatz Juwel Rekord 120 l (Besatz)

Hallo!

Ich bin gerade dabei mein Aquarium umzustrukturieren und den Besatz zu überdenken. Dabei könnte ich gute Ratschläge gebrauchen.

Standzeit des Aquariums: Das Aquarium läuft seit einem knappen Jahr.
Beckengröße: 120 l Juwel Aquarium

Die Außenmaße des Aquariums betragen 101x31x46 cm (Länge x Breite x Höhe).

Wasserwerte:
Ph 7,0
Kh 10
Gh 10
NO2 0
No3 10

Temperatur 22 Grad

vorhandener Besatz:
6 Zebrabärblinge (Danio rerio)
6 Metallpanzerwelse (Corydoras aenus)
1 Paradiesfisch (Macropodus opercularis), Weibchen
1 Brauner Antennenwels, Männchen

Einrichtung: normale Bepflanzung
Bodengrund: Sand

Dieser Besatz ist nicht wirklich optimal und müsste mindestens um
4 Zebrabärblinge (Danio rerio)
1 Paradiesfisch (Macropodus opercularis), Männchen
erweitert werden.

Dann stellt sich aber die Frage, ob diese Erweiterung des Besatzes "den Rahmen" sprengt. Ich denke an die 1 cm Fisch / mindest. 1 l Wasser Faustregel.

Wie könnte man den Besatz sinnvoll ändern / anpassen, damit das Becken nicht aus allen Nähten platzt?

Ich freue mich über eure Gedanken!

Viele Grüße
Lasse

HerrLich

Homepage

22.10.2008, 13:44

@ HerrLich

Nachtrag Besatz Juwel Rekord 120 l

Nachtrag:

Die Maße des Aquariums betragen 100x30x40 cm (Länge x Breite x
Höhe).

ehemaliger User

Homepage

22.10.2008, 20:58

@ HerrLich

Besatz Juwel Rekord 120 l

>> Hallo!
>>
>> Ich bin gerade dabei mein Aquarium umzustrukturieren und den Besatz zu
>> überdenken. Dabei könnte ich gute Ratschläge gebrauchen.
>>
>> Standzeit des Aquariums: Das Aquarium läuft seit einem knappen Jahr.
>> Beckengröße: 120 l Juwel Aquarium
>>
>> Die Außenmaße des Aquariums betragen 101x31x46 cm (Länge x Breite x
>> Höhe).
>>
>> Wasserwerte:
>> Ph 7,0
>> Kh 10
>> Gh 10
>> NO2 0
>> No3 10
>>
>> Temperatur 22 Grad
>>
>> vorhandener Besatz:
>> 6 Zebrabärblinge (Danio rerio)
>> 6 Metallpanzerwelse (Corydoras aenus)
>> 1 Paradiesfisch (Macropodus opercularis), Weibchen
>> 1 Brauner Antennenwels, Männchen
>>
>> Einrichtung: normale Bepflanzung
>> Bodengrund: Sand
>>
>> Dieser Besatz ist nicht wirklich optimal und müsste mindestens um
>> 4 Zebrabärblinge (Danio rerio)
>> 1 Paradiesfisch (Macropodus opercularis), Männchen
>> erweitert werden.
>>
>> Dann stellt sich aber die Frage, ob diese Erweiterung des Besatzes "den
>> Rahmen" sprengt. Ich denke an die 1 cm Fisch / mindest. 1 l Wasser
>> Faustregel.
>>
>> Wie könnte man den Besatz sinnvoll ändern / anpassen, damit das Becken
>> nicht aus allen Nähten platzt?
>>
>> Ich freue mich über eure Gedanken!
>>
>> Viele Grüße
>> Lasse
Hallo Lasse,
Du sagst es, ich würde genau so aufstocken. 10 Zebras, 1 Paar Makropoden und 10 Panzerwelse ist ok m.E., da ja die Panzerwelse am Boden, die anderen oben schwimmen. Ich hätte da keine Bedenken.
Gruß Babs

ehemaliger User

Homepage 

23.10.2008, 23:16

@ ehemaliger User

Besatz Juwel Rekord 120 l

>> >> Beckengröße: 120 l Juwel Aquarium
>> >>
>> >> Die Außenmaße des Aquariums betragen 101x31x46 cm (Länge x Breite x
>> >> Höhe).
>> >>
>> >> Temperatur 22 Grad
>> >>
>> >> Dieser Besatz ist nicht wirklich optimal und müsste mindestens um
>> >> 4 Zebrabärblinge (Danio rerio)
>> >> 1 Paradiesfisch (Macropodus opercularis), Männchen
>> >> erweitert werden.
======================================
Hallo,
deine Idee paßt meines Erachtens nach
allerdings würde ich die Temp. auf 24 Grad erhöhen.
Ich weiß die Macropodus opercularis mag es zwar so, aber der Rest
deiner "Mieter" hätte es bestimmt gerne ein bißchen wärmer und mit
24 Grad kommt der Makropode gut klar.
LG Iris

12056 Postings in 2613 Threads
Besatz Juwel Rekord 120 l
RSS Feed