Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.836 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Besatz soweit ok? 576L Malawi

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Raptor82

Homepage 

13.02.2010, 09:52
 

Besatz soweit ok? 576L Malawi (Besatz)

Hallo!

Ich bin gerade dabei mir ein neues Aquarium zuzulegen (160x60x60).
Jetzt würde ich gerne wissen ob die zukünftigen Bewohner soweit ok sind...
Alle Tiere sollen als Jungfische (Teenager) ins Becken kommen.
Nach Möglichkeit wollte ich Nachzuchten oder Wildfangnachzuchten nehmen.

Pseudotropheus msobo "magunga" 3M / 8W
Pseudotropheus socolofi 2M / 6W
Melanochromis parallelus 1M / 3W
Labidochromis caeruleus "yellow" 2M / 6W
Synodontis multipunctatus 1M/1W

1. Bei den Synodontis bin ich mir mit dem Besatz nicht sicher. Wie viele sollte man mindestens einsetzten? Wie sollte das Verhältnis M/W sein? Ich weiß dass dieser Fisch im Tanganjikasee vorkommt. Aber mir wurde gesagt dass man ihn ruhig auch in einem Malawibecken halten könne.

2. Ist der Besatz so in Ordnung? Oder sollten es weniger Fische sein?
Was wäre bei "weniger" besser? Eine Art komplett weglassen? Oder von einer Art weniger einsetzen?

Danke schon mal für eure Hilfe.

mfG André

Flo - Malawi

Homepage 

13.02.2010, 13:02

@ Raptor82

Besatz soweit ok? 576L Malawi

>> Hallo!
>>
>> Ich bin gerade dabei mir ein neues Aquarium zuzulegen (160x60x60).
>> Jetzt würde ich gerne wissen ob die zukünftigen Bewohner soweit ok
>> sind...
>> Alle Tiere sollen als Jungfische (Teenager) ins Becken kommen.
>> Nach Möglichkeit wollte ich Nachzuchten oder Wildfangnachzuchten nehmen.
>>
>> Pseudotropheus msobo "magunga" 3M / 8W
>> Pseudotropheus socolofi 2M / 6W
>> Melanochromis parallelus 1M / 3W
>> Labidochromis caeruleus "yellow" 2M / 6W
>> Synodontis multipunctatus 1M/1W
>>
>> 1. Bei den Synodontis bin ich mir mit dem Besatz nicht sicher. Wie viele
>> sollte man mindestens einsetzten? Wie sollte das Verhältnis M/W sein? Ich
>> weiß dass dieser Fisch im Tanganjikasee vorkommt. Aber mir wurde gesagt
>> dass man ihn ruhig auch in einem Malawibecken halten könne.
>>
>> 2. Ist der Besatz so in Ordnung? Oder sollten es weniger Fische sein?
>> Was wäre bei "weniger" besser? Eine Art komplett weglassen? Oder von
>> einer Art weniger einsetzen?
>>
>> Danke schon mal für eure Hilfe.
>>
>> mfG André

--------------------------
Hallo Andre

Multipunktatus sind Gruppentiere also 5 sollten es schon sein.
Das Verhältniss der Böcke sollte nie 2 sein entweder 1 Bock mit mehreren Weibern oder wie du dies auch vor hast 3 Böcke mit vielen Weibern.

Ansonsten paßt denk ich ;-)

LG

Flo

Raptor82

Homepage 

13.02.2010, 14:11

@ Flo - Malawi

Besatz soweit ok? 576L Malawi

>> Hallo Andre
>>
>> Multipunktatus sind Gruppentiere also 5 sollten es schon sein.
>> Das Verhältniss der Böcke sollte nie 2 sein entweder 1 Bock mit mehreren
>> Weibern oder wie du dies auch vor hast 3 Böcke mit vielen Weibern.
>>
>> Ansonsten paßt denk ich ;-)
>>
>> LG
>>
>> Flo

Danke für deine Antwort. Kannst du mir auch sagen wie das M/W Verhältnis von den Multipunktatus sein sollte? 1/4 oder 2/3 oder gilt da auch keine 2 Böcke...?

Malawi

Homepage 

13.02.2010, 20:12

@ Raptor82

Besatz soweit ok? 576L Malawi

Hallo,
soweit ich weis kann man die Multis ruig 1/1 halten.
Also bei dir 3/3.
Wenn du viel Glück hast kannst du auch Nachwuchs von den Welsen bekommen.

12053 Postings in 2612 Threads
Besatz soweit ok? 576L Malawi
RSS Feed