Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Besatz Tanganjika-Becken

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
NickHo

24.06.2012, 16:57
 

Besatz Tanganjika-Becken (Besatz)

Hallo.
Wie ihr vielleicht schon entdeckt habt, stelle ich auch ein Tanganjika-Becken hier vor. Im Moment schwimmt in diesem ein Pärchen Julidochromis marlieri. Diese schönen Tiere sind sehr scheu, ich bekomme wirklich wenig von ihnen zu sehen (verstecken sich in den Steinaufbauten und kommen nur zum Fressen raus) und sie gehen auch überhaupt nicht an Trockenfutter.
Deshalb überlege ich noch ein Pärchen Schneckenbuntbarsche dazu zu setzen (z.B. Lamprologus ocellatus).
Da ich im Tanganjika-Bereich wirklich so gut wie keine Erfahrungen habe und 160 Liter doch recht klein sind, frage ich euch Tanganjika-Spezialisten ;) ob das ohne Probleme möglich wäre.

Mit freundlichen Grüßen Nick

Pierre

04.07.2012, 02:49

@ NickHo

Besatz Tanganjika-Becken

Hey Nick,

die Schneckenbuntbarsche passen sicher gut in deine Becken. Ihr platz bedarf ist nicht sehr groß.Denk nur dran genug und auch ausreichent große Sczhneckenhäuse ins Becken zutun.

MfG Pierre

Nick Booo

06.07.2012, 15:18

@ Pierre

Besatz Tanganjika-Becken

Hi danke für deine Antwort.
Ich habe bereits N. multifasciatus eingesetzt. Die Vergesellschaftung klappt super. Die marlieris sind seit dem auch mal öfters zu sehen.
Gruß Nick

ehemaliger User

14.08.2012, 09:18

@ NickHo

Besatz Tanganjika-Becken

Das ist für Dein Becken eine schöne Mischung!
Viel Spaß mit den Schnebubas!

Patrick

>> Hallo.
>> Wie ihr vielleicht schon entdeckt habt, stelle ich auch ein
>> Tanganjika-Becken hier vor. Im Moment schwimmt in diesem ein Pärchen
>> Julidochromis marlieri. Diese schönen Tiere sind sehr scheu, ich bekomme
>> wirklich wenig von ihnen zu sehen (verstecken sich in den Steinaufbauten
>> und kommen nur zum Fressen raus) und sie gehen auch überhaupt nicht an
>> Trockenfutter.
>> Deshalb überlege ich noch ein Pärchen Schneckenbuntbarsche dazu zu setzen
>> (z.B. Lamprologus ocellatus).
>> Da ich im Tanganjika-Bereich wirklich so gut wie keine Erfahrungen habe und
>> 160 Liter doch recht klein sind, frage ich euch Tanganjika-Spezialisten ;)
>> ob das ohne Probleme möglich wäre.
>>
>> Mit freundlichen Grüßen Nick

12053 Postings in 2612 Threads
Besatz Tanganjika-Becken
RSS Feed