Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.751 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Besatzempfehlung

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

13.02.2011, 20:41
 

Besatzempfehlung (Besatz)

Hi,

da meine 5 siamesischen Rüsselbarben für mein 128l Becken deutlich zu groß werden, habe ich diese heute weggegeben.
Aber jetzt soll auch wieder was ähnliches in mein Becken ( www.einrichtungsbe...haftsbecken_18932.html ), was da sowohl von der Größe, als auch von Wasserwerten ect. reinpasst.

Finde die verschiedenen Otocinclus-Arten nicht verkehrt, nur muss ich mal schauen, welche Arten die Händler in meiner Ecke so haben.
Von der Anzahl weis ich noch garnicht so genau wie viele ich holen soll, schwanke da derzeit noch so zwischen 5 und 10 Stück.
Außerdem mache ich mir bei den Otos gedanken, ob das mit meinen P. Pulcher gut geht, da die Otos ja nicht alzu groß werden.
Was haltet ihr davon oder könnt ihr mir sonst noch andere Arten nahe legen oder noch sonstige Tipps geben?

Würde mich über eure Rückmeldung freuen.

Gruß Sebastian

Fireman

Homepage 

15.02.2011, 10:31

@ ehemaliger User

Besatzempfehlung

Otocinclen sind keine Anfängerfische und nicht zur Erstbesetzung eines Aquariums geeignet . Sie sollten nur in gut eingefahrenen Becken eingesetzt werden.
Diese Fische als "Beifische" zu bezeichnen, halte ich für eine Unsitte. Jede gehaltene Art verdient es, sich so weit wie möglich, mit ihren Haltungsbedingungen zu befassen und diese bestmöglichst umzusetzen.
Nachzuchten von Otocinclen sind eigentlich recht selten
Otocinclen sind stressanfällige Tiere. Beim Einsetzen sollte man besonders vorsichtig sein. Es sterben viele in den ersten zwei Wochen der Eingewöhnung. Haben sie diesen Zeitraum überlebt, stehen die Chancen gut, auch alt zu werden. Das Becken sollte, wenn möglich, schon längere Zeit eingefahren sein. Ich denke, dass gerade die schon gut gewachsenen Pflanzen den Tieren ein Gefühl von Sicherheit geben und sie sich so in Ruhe zurückziehen können
Erst die Otos vom Händler kaufen, wenn sie mindestens schon zwei Wochen beim Händler sind( dieser Zeit haben sie den Transportstress überwunden).
Otos sind Gruppentiere, die sich erst wohlfühlen, wenn es 6 noch besser 10 Tiere sind. Ab 10 Tieren zeigen sie so erst ihr wahres Wesen, da sie in einer größeren Gruppe bzw. Schwarm ein größeres Sicherheitsgefühl aufbauen.
wasserpatrameter
PH:
stark sauer (5,0) - neutral (7,0)
Wasser:
sehr weich (<4° dGH) - mittelhart (12° dGH)
Temperatur
auch sehr unter schiedlich es gibt welche die verkraften kälteres wasser oder auch sehr warmes Wasser ( artenabhängig)
nützlicher Link:
www.remowiechert.de/otos.html#a4


vileicht konnte ich dir etwas helfen
Alle Angaben ohne Gewehr ;)

Fireman

Homepage 

15.02.2011, 13:02

@ ehemaliger User

Besatzempfehlung

>> Außerdem mache ich mir bei den Otos gedanken, ob das mit meinen P.
>> Pulcher ....

ich hoffe mal nicht das du Psalmopoeus pulcher meinst denn sonst müsste ich dich Anzeigen :-D
Pelvicachromis pulcher gehört aber zu den Afrikaner
Herkunft: Nigeria
Größe: 8-10 cm
Beckenlänge: < 80 cm
pH-Wert: 5-7,5
Wasserhärte: 5-15°dH
Temperatur: 25-28°C
Ernährung: Futter aller Art
der Otocinclus ist ein Südamerikaner
Name: OHRGITTER-HARNISCHWELS
Wissenschaftl. Name: Otocinclus hoppei <<- meist verbreiteste im Becken
Herkunft: Amazonas-Einzug
Größe: 4-5 cm
Beckenlänge: 60 cm
pH-Wert: 6,0-7,5
Wasserhärte: 2-15° dGH
Temperatur: 20-26°

ehemaliger User

Homepage 

15.02.2011, 18:11

@ Fireman

Besatzempfehlung

Hi Fireman,

danke für deine Antwort. Als Beifisch habe ich die Otos doch garnicht bezeichnet.
Natürlich sollen auch nur Fische in mein Becken kommen, die zu meinen Wasserwerten und der Einrichtung passen. Hatte mich auch schon etwas mit den Otos befasst, nur wollte ich vorher nochmal nachhören, was andere dazu meinen, die mehr Erfahrung und Ahnung von der Materie haben wie ich.

Natürlich meine ich den Pelvicachromis pulcher, steht aber auch in meiner Beckenbeschreibung (Link) ;) . Und bei denen bin ich mir nicht sicher, ob die nicht evtl. etwas zu ruppig für die Otos sind oder ob das gut geht.

Das mit dem gut eingefahrenen Becken, ich glaube da warte ich dann lieber nochmal etwas mit den Otos, da meins erst seit etwa 1 Monat läuft, allerdings mit der Technik vorher schon bei mir in Betrieb war, halt nur anders Eingerichtet und mit anderem Besatz.

Wegen der Herkunft weis ich schon Bescheid, wollte normalerweise nur Fische aus Südamerika holen und so dann ein Südamerika-Gesellschaftsbecken machen. Allerdings gefallen mir die P.Pulcher schon immer sehr gut und da die auch von den Wasserwerten her passen, musste ich leider "Stilbruch" begehen und habe sie den Apistogramma vorgezogen.

Gruß Sebastian

Fireman

Homepage 

15.02.2011, 20:05

@ ehemaliger User

Besatzempfehlung

hallo Sebl
schön das du dir du für ein Aquarium begeistern konntest
wenn du ein Südamerikaner-Gesellschaftsbecken dann ohne Pupurprachtbuntbarsche
ich weis sind nette Tiere und schön anusehen besonders wenn es +heiß+ wird die farbgebung des M und die gelbfärbung des W ist schon schön anzu sehen
wird dann aber ein
Klassisches Gesellschaftsbecken
lass deine Pflanzen erst mal was richtig wachsen
teste deine Wasserwerte wöchentlich,hatte mir ne EXEL-Datei erstellt und habe so alle Daten in einer Übersicht
dazu die passenden Wasserwerte für die fische die ich pflegen will notiert und davon das mathem. Mittel genommen und so das wasser eingestellt
kam ganz gut zurecht damit aber andere Künstler hier haben sicher andere Erfahrungen gemacht und finden diese optimaler

Fireman

Homepage 

16.02.2011, 00:43

@ ehemaliger User

Besatzempfehlung

wenn nicht frag mal jürgen Vetter
der hat da ein Blog mit den oto's der weiß bestimmt noch mehr

12053 Postings in 2612 Threads
Besatzempfehlung
RSS Feed