Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Bin Anfänger bitte nur um kurzes Statement

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Andreas Miller

Homepage 

24.06.2008, 11:21
 

Bin Anfänger bitte nur um kurzes Statement (Besatz)

hallo zusammen,

ich befasse mich nun schon 2monate mit dem Thema Aquarium.
Habe mir zwar noch keines zugelegt, aber habe schon ziemlich genaue vorstellungen.

Aquarium selber solls woll das 80cm (112L) Komplettset von dehner werden für 130€. www.dehner.de/prod...l&cHash=dc8110fb4e

Besatz habe ich mir 10Panda-welse, 10 Zwergpanzerwelse, und 15Neons ausgekuckt.

Von pflanzen habe ich keine Ahnung, da werd ich mich wohl beraten lassen müssen.

Nun die Frage an euch ist das ok wie ich mir das vorstelle
mfg miller A.

Tom

Homepage

24.06.2008, 11:31

@ Andreas Miller

Bin Anfänger bitte nur um kurzes Statement

Hallo,

20 Panzerwelse würde ich so einem kleinen Becken nicht halten. 10 wären aus meiner Sicht in Ordnung.

Als Bodengrund solltest du mit den Welsen auf alle Fälle Sand verwenden und dir auf keinen Fall Kies aufschwatzen lassen.

Grüße, Tom.

Falk

Homepage 

24.06.2008, 22:31

@ Andreas Miller

Bin Anfänger bitte nur um kurzes Statement

Hi


Zu Deinem vorstelligem Besatz gibt es nichts einzuwenden.
Wie Thomas schon gesagt hat, nur Sand,und 1mm Korngröße wäre die richtige Wahl,bei Quarzsand,müßtest Du noch Düngerdepot unten drunter packen,wegen der pflanzen,die für Corys mit maßgebend sind.
bitte sage nicht "Anfänger",es gibt nur "Neueinsteiger" das ist ethisch angebrachter...willkommen im Club!

Gruß Falk

ehemaliger User

Homepage

24.06.2008, 23:45

@ Andreas Miller

Bin Anfänger bitte nur um kurzes Statement

>> hallo zusammen,
>>
>> ich befasse mich nun schon 2monate mit dem Thema Aquarium.
>> Habe mir zwar noch keines zugelegt, aber habe schon ziemlich genaue
>> vorstellungen.
>>
>> Aquarium selber solls woll das 80cm (112L) Komplettset von dehner werden
>> für 130€.
>> www.dehner.de/prod...l&cHash=dc8110fb4e
>>
>> Besatz habe ich mir 10Panda-welse, 10 Zwergpanzerwelse, und 15Neons
>> ausgekuckt.
>>
>> Von pflanzen habe ich keine Ahnung, da werd ich mich wohl beraten lassen
>> müssen.
>>
>> Nun die Frage an euch ist das ok wie ich mir das vorstelle
>> mfg miller A.

Hallo Andreas,
würde auch nur 10 Panzerwelse nehmen. Allerdings sind Pandas nicht gerade unempfindlich, es gibt andere Sorten für Anfänger, wie Juliis oder elegans nanus (den hab ich - wird nur 2,5 - 3 cm). Bodengrund, wie schon erwähnt, auf jeden fall Sand von 0,5-1 mm Stärke. Pflanzen wachsen auch ohne Nährboden drunter! Besser man düngt dann nach Bedarf flüssig. Für Neueinsteiger auf jeden Fall unproblematischer! wegen Algenplage! Sonst willkommen im Club der
Wasserplanscher!:-D :-D
Gruß Babs:-D

WSS

Homepage 

25.06.2008, 17:00

@ Andreas Miller

Bin Anfänger bitte nur um kurzes Statement

>> Aquarium selber solls woll das 80cm (112L) Komplettset von dehner werden
>> für 130€.
>> www.dehner.de/prod...l&cHash=dc8110fb4e
>>
Hallo Andreas
Der Eheimfilter des Sets ist ein total veraltetes Modell, das überhaupt nicht mehr verkauft wird. Den mußte ich dauernd sauber machen und danach war dann das Gleichgewicht gefährdet.
Für einen Neueinsteiger finde ich einen Hamburger Mattenfilter besser. An dem brauchst du 1 1/2 Jahre nichts zu tun.

Düngerdepot unter Sand habe ich auch mal ausprobiert. Der kam im Laufe der Zeit nach oben und alles sah schuddelig aus. Flüssigdünger ist bei Sand besser. Den neuen Sand solltest du auf jeden Fall durchwaschen.

Die Zwergpanzerwelse sind wirklich winzig und sehr schüchtern. Es kann gut gehen in dem kleinen Becken, es kann aber auch passieren, dass sie sich nur verstecken.

Gruss WSS

Domi

Homepage

Passau,
26.06.2008, 16:57

@ Andreas Miller

Bin Anfänger bitte nur um kurzes Statement

Hallo Andreas,

ich habe mir kürzlich auch ein neues Becken zugelegt mit 200 Litern und in diesem Becken halte ich auch Panda Panzerwelse. Das sind wirklich schöne Tiere und hatte auch noch keine Probleme mit ihnen. Günstiger und auch schön sind marmorierte Panzerwelse, die werden etwas größer als die Pandas sind aber für dein Becken auch geeignet. Zu mehr als 10 Panzerwelsen würde ich dir aber auch nicht raten, wenn du 2 Arten halten willst, dann nimm doch 5 Tiere von jeder Art. Wie schon gesagt wurde ist Sandboden sehr wichtig für die Panzerwelse und bei den Pflanzen solltest du auch nicht sparen. 50 Prozent der Grundfläche solltest du schon bepflanzen und wichtig ist , dass 2/3 der Pflanzen wirklich schnell wachsende Pflanzen sein sollten. Dann treten Algenprobleme nicht so schnell und nicht so stark auf, wenn sie überhaupt auftreten.

Viel Spaß mit dem Nassen Hobby und nicht gleich aufgeben, denn die Freude kommt mit steigender Erfahrung immer mehr. ;)

Mfg domi

---
www.einrichtungsbeispiele.de/?uid=9174 ;)

Oliver Geib

Homepage 

25.08.2008, 17:25

@ Andreas Miller

Bin Anfänger bitte nur um kurzes Statement

>> hallo zusammen,
>>
>> ich befasse mich nun schon 2monate mit dem Thema Aquarium.
>> Habe mir zwar noch keines zugelegt, aber habe schon ziemlich genaue
>> vorstellungen.
>>
>> Aquarium selber solls woll das 80cm (112L) Komplettset von dehner werden
>> für 130€.
>> www.dehner.de/prod...l&cHash=dc8110fb4e
>>
>> Besatz habe ich mir 10Panda-welse, 10 Zwergpanzerwelse, und 15Neons
>> ausgekuckt.
>>
>> Von pflanzen habe ich keine Ahnung, da werd ich mich wohl beraten lassen
>> müssen.
>>
>> Nun die Frage an euch ist das ok wie ich mir das vorstelle
>> mfg miller A.

Hallo,
also wenn du dir die Mamorieten Panzerwelse holst würde ich mir max. 7 holen, weil die bis zu 7 cm groß werden. Wenn du Neons haben willst dann bitte Paracheirodon innesi(Neonsalmler), weil Paracheirodon axelrodi(Roter Neon) torfgefiltertes Wasser braucht.Auch schön sind Trauermantelsalmler und die sind einfacher zu pflegen. Ich würde mir auch noch ein Päarchen Blauer Antennenwelse kaufen, sls Algenfresser.
Viel Spaß mit deinem Aquarium :)
LG Oli

12053 Postings in 2612 Threads
Bin Anfänger bitte nur um kurzes Statement
RSS Feed