Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.595 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Bio CO2

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
falko

16.12.2012, 16:31
 

Bio CO2 (Technik)

Hab da mal eine frage hab jetzt eine Bio CO2 Anlage selbs gebaut nun läuft sie . in Becken hab ich ein Flipper die Bläschen schießen oben aus den Flipper so Raus zu Wasser Oberfläche und es blubbert immer so laut ist das normal so oder hab ich was falsch gemacht ?
Lg Detlef

ehemaliger User

16.12.2012, 17:37

@ falko

Bio CO2

Hallo,

ich vermute mal das du den CO² Gährsatz frisch angesetzt hast.
Das ist bei mir auch immer 1-2 tage mehr und "laut" am Blubbern,pendelt sich dann aber ein.
Ein anderer Grund könnte evtl eine Überdosierung deines Gährsatzes sein.

LG
L.

falko

16.12.2012, 19:04

@ ehemaliger User

Bio CO2

>> Hallo,
>>
>> ich vermute mal das du den CO² Gährsatz frisch angesetzt hast.
>> Das ist bei mir auch immer 1-2 tage mehr und "laut" am Blubbern,pendelt
>> sich dann aber ein.
>> Ein anderer Grund könnte evtl eine Überdosierung deines Gährsatzes
>> sein.
>>
>> LG
>> L.
Vielen dank für die Antwort

Ja hab ich gestern angesetzt . Habe es nach Rezept angesetzt 3,5 L Wasser 1000 g Zucker 8g Hefe. Das Aquarium hat eine Tiefe von 0,50 cm den Flipper habe ich mittig angebracht ist das ok so ?
Lg Detlef

snooze

17.12.2012, 11:18

@ falko

Bio CO2

Hallo,

habe mir auch mehrere Co2 -Anlagen gebaut. Nach dem Gär-Gefäß wurde noch eine Reinigungsflasche ( Co2 Wäscher)nachgeschaltet. Da nach einigen Tagen das Co2 stoßweise ins Becken gelangt, wurde eine Schlauchklemme zur Reduzierung des Schlauchdurchmessers verwendet.Hiermit wird eine Druckerhöhung und gleichmäßige
Einleitung gewährleistet.Ein Rückschlagventil in der Schlauchleitung ist nötig , wenn das Gär-Gefäß niedriger als die Wasseröberfläche steht. Hiermit wird ein Rückfluss vermieden.

Die Co2 einleitung sollte so nach wie möglich an der Ausströmung des Filters befinden. Damit wird eine bessere Nutzung bzw. Einleitung des Co2 gewährleistet.

Habe auf meinen Seiten Bilder von der Co2 anlage eingestellt.

lg Thomas

12057 Postings in 2614 Threads
Bio CO2
RSS Feed