Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.766 Bildern und 1.592 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Braune Anubia ?!

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Aquariumfan93

Homepage 

23.10.2008, 19:21
 

Braune Anubia ?! (Pflanzen)

hallo zusammen

Habe gestern endeckt , dass die Blätter der Anubias barteri var nana braun geworden sind.Meine restlichen Pflanzen wachsen ganz gut.Woran könnte das liegen.?
Danke für eure hilfe im vorraus.
noch eine frage wie kürzt man valisnerien richtig ?
von den wurzeln oder von den stielen aus ?
mfg talha:-)

ehemaliger User

Homepage

23.10.2008, 22:25

@ Aquariumfan93

Braune Anubia ?!

>> hallo zusammen
>>
>> Habe gestern endeckt , dass die Blätter der Anubias barteri var nana
>> braun geworden sind.Meine restlichen Pflanzen wachsen ganz gut.Woran
>> könnte das liegen.?
>> Danke für eure hilfe im vorraus.
>> noch eine frage wie kürzt man valisnerien richtig ?
>> von den wurzeln oder von den stielen aus ?
>> mfg talha:-)
Hallo Talha,
ist das ganze Blatt braun oder sind die Ränder nur mit braunen Pinselalgen befallen ? Hast Du die Pflanze neu eingesetzt? Könnte dann die Umstellung sein, da ja meisten über Wasser gezogen. Meistens bilden sich aus der Mitte dann neue Blätter.
Vallisnerien kürzt man mit einer scharfen Schere ca. 5 cm unterhalb vom Wasserspiegel. Bei Umsetzen muss man auch die Wurzeln auf ca. 3-5 cm kürzen, auch hier mit einer scharfen Schere, so heilen die Kapilargefäße der Wurzeln und die Pflanze kann schnell wieder Nährstoffe aufnehmen und neu Wurzeln machen. Zum Vermehren am bestens die neuen Ableger nehmen, die schon groß sind, die alten Mutterpflanzen dann entfernen. Die Ableger wachsen meiner Erfahrung nach am besten. Man kann aber auch alte, evtl. von Algen befallenen Blätter vorsichtig an der Basis abnehmen.
:-D
Gruß Babs

Aquariumfan93

Homepage 

24.10.2008, 15:51

@ ehemaliger User

Braune Anubia ?!

>> >> hallo zusammen
>> >>
>> >> Habe gestern endeckt , dass die Blätter der Anubias barteri var nana
>> >> braun geworden sind.Meine restlichen Pflanzen wachsen ganz gut.Woran
>> >> könnte das liegen.?
>> >> Danke für eure hilfe im vorraus.
>> >> noch eine frage wie kürzt man valisnerien richtig ?
>> >> von den wurzeln oder von den stielen aus ?
>> >> mfg talha:-)
>> Hallo Talha,
>> ist das ganze Blatt braun oder sind die Ränder nur mit braunen
>> Pinselalgen befallen ? Hast Du die Pflanze neu eingesetzt? Könnte dann die
>> Umstellung sein, da ja meisten über Wasser gezogen. Meistens bilden sich
>> aus der Mitte dann neue Blätter.
>> Vallisnerien kürzt man mit einer scharfen Schere ca. 5 cm unterhalb vom
>> Wasserspiegel. Bei Umsetzen muss man auch die Wurzeln auf ca. 3-5 cm
>> kürzen, auch hier mit einer scharfen Schere, so heilen die Kapilargefäße
>> der Wurzeln und die Pflanze kann schnell wieder Nährstoffe aufnehmen und
>> neu Wurzeln machen. Zum Vermehren am bestens die neuen Ableger nehmen, die
>> schon groß sind, die alten Mutterpflanzen dann entfernen. Die Ableger
>> wachsen meiner Erfahrung nach am besten. Man kann aber auch alte, evtl. von
>> Algen befallenen Blätter vorsichtig an der Basis abnehmen.
>> :-D
>> Gruß Babs


danke für deine hilfe .
Also ich habe die Anubia neu gekauft und es ist die mitte des blattes braun und die ränder sind auch noch von algen befallen.

ehemaliger User

Homepage

24.10.2008, 22:00

@ Aquariumfan93

Braune Anubia ?!

>> >> >> hallo zusammen
>> >> >>
>> >> >> Habe gestern endeckt , dass die Blätter der Anubias barteri var
>> nana
>> >> >> braun geworden sind.Meine restlichen Pflanzen wachsen ganz
>> gut.Woran
>> >> >> könnte das liegen.?
>> >> >> Danke für eure hilfe im vorraus.
>> >> >> noch eine frage wie kürzt man valisnerien richtig ?
>> >> >> von den wurzeln oder von den stielen aus ?
>> >> >> mfg talha:-)
>> >> Hallo Talha,
>> >> ist das ganze Blatt braun oder sind die Ränder nur mit braunen
>> >> Pinselalgen befallen ? Hast Du die Pflanze neu eingesetzt? Könnte dann
>> die
>> >> Umstellung sein, da ja meisten über Wasser gezogen. Meistens bilden
>> sich
>> >> aus der Mitte dann neue Blätter.
>> >> Vallisnerien kürzt man mit einer scharfen Schere ca. 5 cm unterhalb
>> vom
>> >> Wasserspiegel. Bei Umsetzen muss man auch die Wurzeln auf ca. 3-5 cm
>> >> kürzen, auch hier mit einer scharfen Schere, so heilen die
>> Kapilargefäße
>> >> der Wurzeln und die Pflanze kann schnell wieder Nährstoffe aufnehmen
>> und
>> >> neu Wurzeln machen. Zum Vermehren am bestens die neuen Ableger nehmen,
>> die
>> >> schon groß sind, die alten Mutterpflanzen dann entfernen. Die Ableger
>> >> wachsen meiner Erfahrung nach am besten. Man kann aber auch alte, evtl.
>> von
>> >> Algen befallenen Blätter vorsichtig an der Basis abnehmen.
>> >> :-D
>> >> Gruß Babs
>>
>>
>> danke für deine hilfe .
>> Also ich habe die Anubia neu gekauft und es ist die mitte des blattes
>> braun und die ränder sind auch noch von algen befallen.

Hallo,
schneide einfach alles weg, was nicht gut aussieht. Nach einer gewissen Eingewöhnung treiben diese meistens wieder aus. Bitte nicht einpflanzen! Das weißt du hoffentlich, Anubias sind sozugannte Aufsitzerpflanzen, die Wurzel halten sich sehr gerne auf Hölzern fest, auch auf Lavasteinen, in denen sie besonders gerne reinwachsen, damit hab ich die beste Erfahrung gemacht. Auf Lavasteinen ist man schön mobil und man kann mal den Standort wechseln. Da Anubias sehr langsam wachsen, dauert es bis zu einem halben Jahr, bis sie richtig schön werden. Also Geduld ist angesagt. Bei mir war eine schon auf einer Wurzel übers Wasser hinausgewachsen.
Gruß Babs:-D

Creative Nature Aquaristic

Homepage 

29.10.2008, 12:16

@ Aquariumfan93

Braune Anubia ?!

Servus,
ich denke auch dass es an der Anzucht über Wasser liegt. Wie babs schreibt würde ich auch vorgehen, also alles braune und unansehnliche wegschneiden, die Pflanze treibt wieder aus ihrem Rhizom aus, das nicht eingepflanzt werden darf, sonst fault es:-( . Man könnte auch sagen Anubias wächst epiphytisch.Bitte schreibe eine PN, obs geklappt hat.

Gruß Georg

12056 Postings in 2613 Threads
Braune Anubia ?!
RSS Feed