Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.453 Aquarien mit 145.830 Bildern und 1.595 Videos von 17.587 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Cichliden von privaten Züchtern??

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

25.09.2010, 18:06
(editiert von stinhoefer, 25.09.2010, 18:26)
 

Cichliden von privaten Züchtern?? (Einrichtungsbeispiele)

Hallo liebe Leute,

ich hätte da mal eine Frage zum Kauf von Tanganjika-Buntbarschen..

Ich wollte mir gerade 3x Neolamprologus multifasciatus (2 Weiber und 1 Bock) bei Zajac kaufen, aber leider hatten die nur noch Böcke da.. jetzt bin ich natürlich auf der Suche nach Ersatz, da ich nicht unbedingt bis Donnerstag warten möchte und hoffen, dass die beim neuen Import unter Umständen welche dabei haben..

Kann man die ohne Probleme bei privaten Züchtern kaufen oder sollte man da lieber die Finger von lassen und bei gewerblichen Züchtern/Importeuren kaufen??

Und wenn es ohne Probleme möglich ist, bei privaten Züchtern zu kaufen, worauf sollte man achten???

Gruß Markus

breakfastklubber

Homepage 

25.09.2010, 19:48

@ ehemaliger User

Cichliden von privaten Züchtern??

hallo marcus,

meist fährt man ja selbst bei den züchtern vorbei, wenn sie in der nähe sind. dann kannst du dir dein eigenes bild machen, wie gepflegt die anlagen sind. wie die tiere aussehen.

ich habe persönlich nur gute erfahrung gemacht. habe die meisten meiner malawis bei privaten züchtern gekauft. dabei habe ich persönlich festgestellt das man nicht wie so oft in der zoohandlung verendete, missgebildete und kranke tiere sieht. da der züchter meist viel private zeit investiert.
dazu kommt auch noch das die tiere günstiger sind als im fachhandel.

wer auf nummer sicher geht packt meist neue tiere zuhause erstmal in ein karantänebecken. egal ob von privat oder zoohandlung.

hoffe konnte dir helfen..

gruß stan

ehemaliger User

Homepage 

25.09.2010, 19:53

@ breakfastklubber

Cichliden von privaten Züchtern??

>> hallo marcus,
>>
>> meist fährt man ja selbst bei den züchtern vorbei, wenn sie in der nähe
>> sind. dann kannst du dir dein eigenes bild machen, wie gepflegt die anlagen
>> sind. wie die tiere aussehen.
>>
>> ich habe persönlich nur gute erfahrung gemacht. habe die meisten meiner
>> malawis bei privaten züchtern gekauft. dabei habe ich persönlich
>> festgestellt das man nicht wie so oft in der zoohandlung verendete,
>> missgebildete und kranke tiere sieht. da der züchter meist viel private
>> zeit investiert.
>> dazu kommt auch noch das die tiere günstiger sind als im fachhandel.
>>
>> wer auf nummer sicher geht packt meist neue tiere zuhause erstmal in ein
>> karantänebecken. egal ob von privat oder zoohandlung.
>>
>> hoffe konnte dir helfen..
>>
>> gruß stan

Ja du hast mir auf jeden Fall geholfen..

Ich habe da eine private Person, die Jungfische der Multis verkauft.. ist wahrscheinlich nicht mal ein Züchter, sondern eher eine Privatperson, die ihren Nachwuchs verkauft..

Da die 3-5 Fische der einzige Besatz in meinem 54 Liter Becken werden, brauche ich wohl kein Quarantäne-Becken..

Muss ich auf irgendetwas bei den Fischen achten?? wie sie im Wasser stehen, Farbe etc??

Gibt es irgendwo Übersichten über private Züchter für den Raum NRW??

Gruß Markus

12051 Postings in 2612 Threads
Cichliden von privaten Züchtern??
RSS Feed