Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Clarkii-Wasserhärte

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Rene Brenner

Homepage 

24.02.2010, 18:10
 

Clarkii-Wasserhärte (Einrichtung)

Guten Tag zusammen,

bin auf dem Gebiet der Krebse etwas unerfahren. Hatte ein Malawi-Becken, das ich aufgrund meiner Krankheit abschaffen mußte. Möchte mir nun ein 80 cm-Becken für blaue Clarkii´s einrichten, die ich von einer Freundin bekommen könnte.

Nun habe ich gelesen, das die Tiere hartes wasser brauchen. Leider haben wir eine Entsalzungssanlage im Keller, so daß nur weiches Wasser aus der Leitung kommt. Frage: Wie kann man das Wasser anhärten ohne auf die Mittelchen des Zoofachhandels zurückzugreifen? Dachte an Kalkpulver oder so...

Freue mich über Hilfe. Danke, Rene

Leinad78

Homepage

24.02.2010, 20:48

@ Rene Brenner

Clarkii-Wasserhärte

>> Guten Tag zusammen,
>>
>> bin auf dem Gebiet der Krebse etwas unerfahren. Hatte ein Malawi-Becken,
>> das ich aufgrund meiner Krankheit abschaffen mußte. Möchte mir nun ein
>> 80 cm-Becken für blaue Clarkii´s einrichten, die ich von einer Freundin
>> bekommen könnte.
>>
>> Nun habe ich gelesen, das die Tiere hartes wasser brauchen. Leider haben
>> wir eine Entsalzungssanlage im Keller, so daß nur weiches Wasser aus der
>> Leitung kommt. Frage: Wie kann man das Wasser anhärten ohne auf die
>> Mittelchen des Zoofachhandels zurückzugreifen? Dachte an Kalkpulver oder
>> so...
>>
>> Freue mich über Hilfe. Danke, Rene

Die GH wird durch Magnesium und Calcium bestimmt und die KH durch sämtliche Karbonate. Dementsprechend kannst Du mit passenden Salzen Dein Wasser aufhärten. Ob das viel günstiger oder sinnvoller ist als direkt Aufhärtesalz zu nehmen, kann ich Dir aber nicht sagen.

Tom

Homepage

26.02.2010, 15:49

@ Rene Brenner

Clarkii-Wasserhärte

Hallo,

wenn es dir nur um die GH geht, dann erreichst du eine Aufhärtung am billigsten mit Magnesiumsulfat aus der Apotheke.

Grüße, Tom.

12053 Postings in 2612 Threads
Clarkii-Wasserhärte
RSS Feed