Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

co2 und ph Wirrwarr

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
BJ210879

Homepage 

03.10.2008, 09:48
 

co2 und ph Wirrwarr (Technik)

Hi @ll,

hab hier ne kleine Unstimmigkeit mit meinem co2 und pH im Becken. Erstmal die Beckenwerte:
54l, 27°C
Messwerte mit Sera-Testlab:
KH 6, PH 7,0 - 7,5, gH 12-13, No 0
Messwerte mit JBL Permanent co2 + pH:
pH >7,6 und co2 im Dunkelblauen Bereich (also angeblich viel zu Hoch)

Rein rechnerisch müsste laut den Testwerten und der co2 Tabelle nach KRAUSE mein co2 Wert bei den pH und kH werten bei <12 also zu niedrig sein.

Laut dem JBL-Test ist er aber so hoch das die Fische drunter leiden. Meinen Fischen und Garnelen gehts aber prächtig und sie vermehren sich auch gut.

Ist nun der JBL-Test einfach falsch, oder was is los. Kann mir da mal jemand n bisschen licht ins Dunkel(blau) bringen?

greetings

BJ

timme

Homepage

03.10.2008, 11:55

@ BJ210879

co2 und ph Wirrwarr

Hallo Beh-jott,

der blaue Bereich gibt beim JBL CO2 Dauertest an, daß zu wenig Kohlendioxid im Becken ist. Grün ist gut, hellgrün/gelb zuviel.
Aber davon mal angesehen, kann man keine CO2 Berechnung über den pH und die KH anstellen, wenn diese Werte dermaßen ungenau sind. Der pH sollte mindestens auf eine Stelle hinter dem Komma genau sein. Der Grund ist ganz einfach, der pH geht in die Berchnungsformel logarithmisch ein.
Hier mal die Formel, die Olaf Deters vorschlägt:
CO2 = (°dKH / 2.8) * 10 ^(7,9 - pH)

Grüße, Tim


>> Hi @ll,
>>
>> hab hier ne kleine Unstimmigkeit mit meinem co2 und pH im Becken. Erstmal
>> die Beckenwerte:
>> 54l, 27°C
>> Messwerte mit Sera-Testlab:
>> KH 6, PH 7,0 - 7,5, gH 12-13, No 0
>> Messwerte mit JBL Permanent co2 + pH:
>> pH >7,6 und co2 im Dunkelblauen Bereich (also angeblich viel zu Hoch)
>>
>> Rein rechnerisch müsste laut den Testwerten und der co2 Tabelle nach
>> KRAUSE mein co2 Wert bei den pH und kH werten bei <12 also zu niedrig
>> sein.
>>
>> Laut dem JBL-Test ist er aber so hoch das die Fische drunter leiden.
>> Meinen Fischen und Garnelen gehts aber prächtig und sie vermehren sich
>> auch gut.
>>
>> Ist nun der JBL-Test einfach falsch, oder was is los. Kann mir da mal
>> jemand n bisschen licht ins Dunkel(blau) bringen?
>>
>> greetings
>>
>> BJ

BJ210879

Homepage 

03.10.2008, 12:37

@ timme

co2 und ph Wirrwarr

Hi Tim ....

soeben haben wir eines gelernt .... wer lesen kann is klar im vorteil. Hab doch tatsächlich in der anleitung das + und - verwechselt.*anshirnklatsch* ... somit is das co2 prob gelöst. wobei ich mich dann jetzt frag ob diese dennerle easy-line wirklich was bringt. die düngung is seit ner woche angeschlossen. sollte dann eigentlich mein co2 nicht hoch genug sein? was den ph-wert angeht sollte ich mir wohl mal einen genaueren zulegen. irgendwelche vorschläge dazu? gibt zwar auch messgeräte, aber die sind ja doch n bissl teuer (conrad katalog ab 39,95)

gruß BJ (sprich Be-Jay) ;-)


>> Hallo Beh-jott,
>>
>> der blaue Bereich gibt beim JBL CO2 Dauertest an, daß zu wenig
>> Kohlendioxid im Becken ist. Grün ist gut, hellgrün/gelb zuviel.
>> Aber davon mal angesehen, kann man keine CO2 Berechnung über den pH und
>> die KH anstellen, wenn diese Werte dermaßen ungenau sind. Der pH sollte
>> mindestens auf eine Stelle hinter dem Komma genau sein. Der Grund ist ganz
>> einfach, der pH geht in die Berchnungsformel logarithmisch ein.
>> Hier mal die Formel, die Olaf Deters vorschlägt:
>> CO2 = (°dKH / 2.8) * 10 ^(7,9 - pH)
>>
>> Grüße, Tim
>>
>>
>> >> Hi @ll,
>> >>
>> >> hab hier ne kleine Unstimmigkeit mit meinem co2 und pH im Becken.
>> Erstmal
>> >> die Beckenwerte:
>> >> 54l, 27°C
>> >> Messwerte mit Sera-Testlab:
>> >> KH 6, PH 7,0 - 7,5, gH 12-13, No 0
>> >> Messwerte mit JBL Permanent co2 + pH:
>> >> pH >7,6 und co2 im Dunkelblauen Bereich (also angeblich viel zu Hoch)
>> >>
>> >> Rein rechnerisch müsste laut den Testwerten und der co2 Tabelle nach
>> >> KRAUSE mein co2 Wert bei den pH und kH werten bei <12 also zu niedrig
>> >> sein.
>> >>
>> >> Laut dem JBL-Test ist er aber so hoch das die Fische drunter leiden.
>> >> Meinen Fischen und Garnelen gehts aber prächtig und sie vermehren
>> sich
>> >> auch gut.
>> >>
>> >> Ist nun der JBL-Test einfach falsch, oder was is los. Kann mir da mal
>> >> jemand n bisschen licht ins Dunkel(blau) bringen?
>> >>
>> >> greetings
>> >>
>> >> BJ

Aquarium-Bochum

Homepage

Bochum,
03.10.2008, 13:26

@ BJ210879

co2 und ph Wirrwarr

Hallo BJ,

wieviel Bläschen haust du denn pro Minute rein und was für Pflanzen hast du?

Grüße
Björn

BJ210879

Homepage 

03.10.2008, 15:08

@ Aquarium-Bochum

co2 und ph Wirrwarr

Hi Björn ...

da sind alle angaben über das becken LINK
was den bläschenzähler angeht .... da hab ich keinen. im handel haben die gemeint das ist auch ohne i.o. weil 1 fl dennerle co2 (einweg) für bis zu 80 liter (für ca 1 mon) automatisch passt .... *schulterzuck* .... sollt ich vielleicht mal noch einen anschließen.

greetings BJ

>> Hallo BJ,
>>
>> wieviel Bläschen haust du denn pro Minute rein und was für Pflanzen hast
>> du?
>>
>> Grüße
>> Björn

12053 Postings in 2612 Threads
co2 und ph Wirrwarr
RSS Feed