Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.457 Aquarien mit 145.783 Bildern und 1.597 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Crystal Red Garnelen verschwinden???!?!

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Gigi

22.05.2012, 22:14
 

Crystal Red Garnelen verschwinden???!?! (Besatz)

Hallo zusammen,

ich habe mir vor Weihnachten (2011) ein Fluval Edge Nano-Becken zugelegt. Schön 4 Wochen einlaufen lassen. Mache jede Woche meinen Wasserwechsel und auch die Werte sind in Ordnung.
Nach und nach verschwinden immer wieder meine Crystal Red Garnelen. Mittlerweile schon über 30 Tiere! Habe dann auch mal den Händler gewechselt - wer weiss - aber auch bei anderem Händler sind die Tiere nach einer Weile weg.
Anfangs dachte ich noch wegen den neuen Pflanzen. Aber mittlerweile gibts da keine "neuen" Pflanzen und auch ein Testbesatz mit Amano-Garnelen, die immer noch am Leben sind, zeigt, dass dort niemand Garnelen frisst. Ich werde noch wahnsinnig, denn eigentlich ist das echt schön mit den Tieren.
Versteckmöglichkeiten gibts genug (Javamoos, Röhren, Steine etc.)
siehe www.derhager.de - dort sind Fotos vom Becken.

Das kann doch nicht sein, dass ich nichtmal "tote" Tiere finde. Die sind einfach weg. Ich mach jetzt schon seit über 10 Jahren mit Aquarien rum, aber sowas ist mir noch nie passiert.

WEISS IRGENDWER RAT???

Besatz:
2 Zebrarennschnecken
1 rote Posthornschnecke
4 Geweihschnecken
2-3 Helena Raubschnecken (Babys 2-4 mm groß)
2 Amano-Garnelen
5 Crystal Red (ist aber nur eine zu sehen - der Rest verschwunden)

El Hein

24.05.2012, 17:55

@ Gigi

Crystal Red Garnelen verschwinden???!?!

Hallo...

bist du dir absolut sicher, das die "verschwinden"??!!

wenn die wasserwerte in ordnung sind (geh ich mal ohne zu sehen von aus), der filtereinlauf abgeschirmt und das hardscape wie beschrieben, muss man die nicht unbedingt sehen.

selbst in einem edge sind 5 CR wenig. je nachdem wie es eingerichtet ist und gefüttert oder auch nicht, sieht man die tiere nicht oder sehr selten.

ich halte in einem 64 er tank etwa 20 - 30 chrystal red und amano - wirklich betrachten kann man aber wenige.

wenn du zwerggarnelen wohl etwas häufiger betrachten möchtest, sollte die poplation erhöht werden, die tiere sind ja eigentlich gessellschaftstiere und zeigen sich im verbund erst so ab mindestens 10 - 15 im besatz.

so long...

grüßle




>> Hallo zusammen,
>>
>> ich habe mir vor Weihnachten (2011) ein Fluval Edge Nano-Becken zugelegt.
>> Schön 4 Wochen einlaufen lassen. Mache jede Woche meinen Wasserwechsel und
>> auch die Werte sind in Ordnung.
>> Nach und nach verschwinden immer wieder meine Crystal Red Garnelen.
>> Mittlerweile schon über 30 Tiere! Habe dann auch mal den Händler
>> gewechselt - wer weiss - aber auch bei anderem Händler sind die Tiere nach
>> einer Weile weg.
>> Anfangs dachte ich noch wegen den neuen Pflanzen. Aber mittlerweile gibts
>> da keine "neuen" Pflanzen und auch ein Testbesatz mit Amano-Garnelen, die
>> immer noch am Leben sind, zeigt, dass dort niemand Garnelen frisst. Ich
>> werde noch wahnsinnig, denn eigentlich ist das echt schön mit den Tieren.
>> Versteckmöglichkeiten gibts genug (Javamoos, Röhren, Steine etc.)
>> siehe www.derhager.de - dort sind Fotos vom Becken.
>>
>> Das kann doch nicht sein, dass ich nichtmal "tote" Tiere finde. Die sind
>> einfach weg. Ich mach jetzt schon seit über 10 Jahren mit Aquarien rum,
>> aber sowas ist mir noch nie passiert.
>>
>> WEISS IRGENDWER RAT???
>>
>> Besatz:
>> 2 Zebrarennschnecken
>> 1 rote Posthornschnecke
>> 4 Geweihschnecken
>> 2-3 Helena Raubschnecken (Babys 2-4 mm groß)
>> 2 Amano-Garnelen
>> 5 Crystal Red (ist aber nur eine zu sehen - der Rest verschwunden)

El Hein

24.05.2012, 17:59

@ El Hein

Crystal Red Garnelen verschwinden???!?!

Hallo nocheins...

hatte ebene noch überlesen...

2 amanos, da gesellschaftstiere, sind zu wenig und aufgrund ihrer endgröße für ein edge nicht wirklich artgerecht geeignet.

man kann kurzfristig (wachstum) ja mehrere amanos in so einem becken halten, aber nicht auf dauer, wenn ausgewachsen.

grüßle





>> Hallo...
>>
>> bist du dir absolut sicher, das die "verschwinden"??!!
>>
>> wenn die wasserwerte in ordnung sind (geh ich mal ohne zu sehen von aus),
>> der filtereinlauf abgeschirmt und das hardscape wie beschrieben, muss man
>> die nicht unbedingt sehen.
>>
>> selbst in einem edge sind 5 CR wenig. je nachdem wie es eingerichtet ist
>> und gefüttert oder auch nicht, sieht man die tiere nicht oder sehr
>> selten.
>>
>> ich halte in einem 64 er tank etwa 20 - 30 chrystal red und amano -
>> wirklich betrachten kann man aber wenige.
>>
>> wenn du zwerggarnelen wohl etwas häufiger betrachten möchtest, sollte die
>> population erhöht werden, die tiere sind ja eigentlich gessellschaftstiere
>> und zeigen sich im verbund erst so ab mindestens 10 - 15 im besatz.
>>
>> so long...
>>
>> grüßle
>>
>>
>>
>>
>> >> Hallo zusammen,
>> >>
>> >> ich habe mir vor Weihnachten (2011) ein Fluval Edge Nano-Becken
>> zugelegt.
>> >> Schön 4 Wochen einlaufen lassen. Mache jede Woche meinen Wasserwechsel
>> und
>> >> auch die Werte sind in Ordnung.
>> >> Nach und nach verschwinden immer wieder meine Crystal Red Garnelen.
>> >> Mittlerweile schon über 30 Tiere! Habe dann auch mal den Händler
>> >> gewechselt - wer weiss - aber auch bei anderem Händler sind die Tiere
>> nach
>> >> einer Weile weg.
>> >> Anfangs dachte ich noch wegen den neuen Pflanzen. Aber mittlerweile
>> gibts
>> >> da keine "neuen" Pflanzen und auch ein Testbesatz mit Amano-Garnelen,
>> die
>> >> immer noch am Leben sind, zeigt, dass dort niemand Garnelen frisst. Ich
>> >> werde noch wahnsinnig, denn eigentlich ist das echt schön mit den
>> Tieren.
>> >> Versteckmöglichkeiten gibts genug (Javamoos, Röhren, Steine etc.)
>> >> siehe www.derhager.de - dort sind Fotos vom Becken.
>> >>
>> >> Das kann doch nicht sein, dass ich nichtmal "tote" Tiere finde. Die
>> sind
>> >> einfach weg. Ich mach jetzt schon seit über 10 Jahren mit Aquarien
>> rum,
>> >> aber sowas ist mir noch nie passiert.
>> >>
>> >> WEISS IRGENDWER RAT???
>> >>
>> >> Besatz:
>> >> 2 Zebrarennschnecken
>> >> 1 rote Posthornschnecke
>> >> 4 Geweihschnecken
>> >> 2-3 Helena Raubschnecken (Babys 2-4 mm groß)
>> >> 2 Amano-Garnelen
>> >> 5 Crystal Red (ist aber nur eine zu sehen - der Rest verschwunden)

Gigi

24.05.2012, 19:41

@ El Hein

Crystal Red Garnelen verschwinden???!?!

Die Amanos sind nur zu "Testzwecken" da drin, sobald die größer werden kommen die ins 600-Liter-Becken wo sich schon andere tummeln.

Gigi

24.05.2012, 19:42

@ El Hein

Crystal Red Garnelen verschwinden???!?!

aha! dann sieht man die einfach nicht ... dann müssten da jetzt mittlerweile 30 Tiere gut versteckt rumsitzen. *kritisch schaut*

Gigi

24.05.2012, 19:44

@ El Hein

Crystal Red Garnelen verschwinden???!?!

Dann werde ich mal die Populations-Kurbel drehen ... bin mal gespannt!

Julian H.

29.05.2012, 18:13

@ Gigi

Crystal Red Garnelen verschwinden???!?!

Hi,

wie groß sind die Amanos?
Es kann durchaus sein das die deine Crystal Reds fressen - Amanos brauchen viele Proteine und es ist schon öfters beobachtet worden das diese kleinere Garnelenarten fressen.

LG Julian

Gigi

05.07.2012, 20:02

@ Julian H.

Crystal Red Garnelen verschwinden???!?!

die Amanos waren anfangs gar nicht im Becken!
Da begann schon das verschwinden. Ich hab die Amanos nur reingesetzt um zu schauen wie die sich verhalten - sie überlebten schließlich.

ehemaliger User

07.07.2012, 12:19

@ Gigi

Crystal Red Garnelen verschwinden???!?!

Hallo, hast Du das Becken mit den Garnelen bei EB am Start??? Warum die Garnelen verschwinden??? Meistens haben sie Häutungsprobleme, sterben und werden gefressen;-)Hast Du denn manchmal Nachwuchs im Becken, werden sie von einer Pumpe angesaugt usw.
LG vom Burschi

>> Hallo zusammen,
>>
>> ich habe mir vor Weihnachten (2011) ein Fluval Edge Nano-Becken zugelegt.
>> Schön 4 Wochen einlaufen lassen. Mache jede Woche meinen Wasserwechsel und
>> auch die Werte sind in Ordnung.
>> Nach und nach verschwinden immer wieder meine Crystal Red Garnelen.
>> Mittlerweile schon über 30 Tiere! Habe dann auch mal den Händler
>> gewechselt - wer weiss - aber auch bei anderem Händler sind die Tiere nach
>> einer Weile weg.
>> Anfangs dachte ich noch wegen den neuen Pflanzen. Aber mittlerweile gibts
>> da keine "neuen" Pflanzen und auch ein Testbesatz mit Amano-Garnelen, die
>> immer noch am Leben sind, zeigt, dass dort niemand Garnelen frisst. Ich
>> werde noch wahnsinnig, denn eigentlich ist das echt schön mit den Tieren.
>> Versteckmöglichkeiten gibts genug (Javamoos, Röhren, Steine etc.)
>> siehe www.derhager.de - dort sind Fotos vom Becken.
>>
>> Das kann doch nicht sein, dass ich nichtmal "tote" Tiere finde. Die sind
>> einfach weg. Ich mach jetzt schon seit über 10 Jahren mit Aquarien rum,
>> aber sowas ist mir noch nie passiert.
>>
>> WEISS IRGENDWER RAT???
>>
>> Besatz:
>> 2 Zebrarennschnecken
>> 1 rote Posthornschnecke
>> 4 Geweihschnecken
>> 2-3 Helena Raubschnecken (Babys 2-4 mm groß)
>> 2 Amano-Garnelen
>> 5 Crystal Red (ist aber nur eine zu sehen - der Rest verschwunden)

ehemaliger User

11.08.2012, 02:10

@ ehemaliger User

Crystal Red Garnelen verschwinden???!?!

hi, ich selbst habe das selbe phänomen, allerdings liegts bei mir an Libellenlarven die sich eingeschlichen haben...

Gigi

25.08.2012, 19:08

@ ehemaliger User

Crystal Red Garnelen verschwinden???!?!

hab keine Crystal Red mehr - nur noch Red Fire/Red Cherry - da gibts keinen Schwund! Mittlerweile sind die Amanos (die auch immer noch alle da waren) umgezogen ins große Becken. Lag wohl doch an den Crystal Red! Komisch?!?!

12056 Postings in 2613 Threads
Crystal Red Garnelen verschwinden???!?!
RSS Feed