Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.763 Bildern und 1.597 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Diskus und Skalar

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

21.06.2010, 22:50
 

Diskus und Skalar (Einrichtungsbeispiele)

Hallo miteinander,

ich möchte zu meinen 4 Skalaren noch ein paar Disken dazu gesellen.

Jetzt hätte ich ein paar Fragen.

Wie hoch soll die Wassertemperatur mindestens sein ?
Wieviele Disken kann ich zu meinen 4 Skalaren noch dazu setzen ?
Ist es wirklich so schlimm mit den Parasiten ?

Becken netto 300 Liter. Beckenmasse 165x40x50.



lg
Peter

Microsash

Homepage 

22.06.2010, 18:28

@ ehemaliger User

Diskus und Skalar

Hallo !

Disken sollten min zu 5t sein......damit ist dein Becken zu klein.
Selbst für deine 4 Skalare ist es nicht besonders gut dimensioniert, da man hier 60 oder besser 70 cm Beckenhöhe haben sollte.

Gruß

Sash

ehemaliger User

Homepage 

22.06.2010, 20:22

@ ehemaliger User

Diskus und Skalar

>> Hallo miteinander,
>>
>> ich möchte zu meinen 4 Skalaren noch ein paar Disken dazu gesellen.
>>
>> Jetzt hätte ich ein paar Fragen.
>>
>> Wie hoch soll die Wassertemperatur mindestens sein ?
>> Wieviele Disken kann ich zu meinen 4 Skalaren noch dazu setzen ?
>> Ist es wirklich so schlimm mit den Parasiten ?
>>
>> Becken netto 300 Liter. Beckenmasse 165x40x50.
>>
>>
>>
>> lg
>> Peter

Hallo Peter,
aus eigener Erfahrung, ich würde es heute nicht mehr machen! Entweder Diskus oder Skalar, beide nur in riesigen Becken ab 2 m Länge. Irgendwann, spätestens zur Laichzeit ziehen die Disken den Kürzeren. Ich hatte damals 3 Paare Skalare, das war schon zuviel. 2 Paare, 1 rechts, 1 links als Revier wäre ok gewesen. Dann würden allerdings die Diskus stören.
Außerdem sind Skalare viel agressiver während der Laichzeit. Auch sind sie meistens schneller am Futter. Also, mein Tip, lass es !
Grüße Blumenfee

aquarius@work

Homepage 

23.06.2010, 20:16

@ ehemaliger User

Diskus und Skalar

Hi Peter,

grundsätzlich gilt: die kombination funtioniert, aber nur mit wildfängen bei beiden arten. über jahre oder gar jahrzehnte nachgezüchtete ( und daher z.t. psychisch degenerierte ) tiere sind nicht geeignet. die unterschiede im verhalten zwischen wildfängen und nachzuchten sind enorm, kann man schlecht beschreiben, man muss es erlebt haben. zudem sollte man altum - skalare bevorzugen, welche noch mal ein gegenüber dem "standard - skalar" vollkommen anderes, d. h. zurückhaltenderes verhalten zeigen.
Das parasitenthema ist vollkommen sekundär, anscheinend ein ammenmärchen, dass sich hartnäckig in vielen büchern und foren hält. ich habe über viele jahre wf - diskus und wf - altums ohne jegliche probleme in einem 720 l - aq gehalten.
das problem bei dir ist daher die aquariengröße, eindeutig zu klein, sowohl von der literzahl als auch von der höhe her. mindestens 600 l und eine höhe von 60 cm sind voraussetzung, von daher auch meine empfehlung, keine kombi oder aber vorher größeres qa zulegen

Gruß,
Guido

ehemaliger User

Homepage 

Nienburg,
24.06.2010, 08:02

@ aquarius@work

Diskus und Skalar

Hallo Peter,

ich schließe mich Guido´s aussage an, bei der Beckengrösse geht ne Kombi net da haben die Diskusse sonst das nachsehen:-(

---
DCG-Nr. D 31 6007

Gruss Torsten

12056 Postings in 2613 Threads
Diskus und Skalar
RSS Feed