Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.759 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Diskusbecken

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Holger Remmert

Homepage 

25.12.2008, 13:50
 

Diskusbecken (Besatz)

Hallo Leute

ich möchte mir ein Diskusbecken einrichten. Das Becken hat 360 liter.
Nun müsste ich mal wissen was ich da so alles zu beachten habe.
Welche Fische sollte ich auf keinen Fall mit den Diskus zusammen halten,
wie vile Tiere(ich habe so na 4Stück gedacht), welcher Bodengrgund, welche Technik benötige ich, usw.

Für eine Antwort wäre ich euch dankbar.
Mfg Holger

ehemaliger User

Homepage

25.12.2008, 14:45

@ Holger Remmert

Diskusbecken

>> Hallo Leute
>>
>> ich möchte mir ein Diskusbecken einrichten. Das Becken hat 360 liter.
>> Nun müsste ich mal wissen was ich da so alles zu beachten habe.
>> Welche Fische sollte ich auf keinen Fall mit den Diskus zusammen halten,
>> wie vile Tiere(ich habe so na 4Stück gedacht), welcher Bodengrgund,
>> welche Technik benötige ich, usw.
>>
>> Für eine Antwort wäre ich euch dankbar.
>> Mfg Holger

Hallo Holger,
schau Dir doch einfach mal die Diskusbecken hier an. Der Experte hier ist wohl der Robert Dobner. Habe zwar selber eins, aber meins ist nicht so das Vorbild für Anfänger in Sachen Diskus. Aber es funktioniert bei mir ganz gut, obwohl totaler Überbesatz. Arbeits dran, ist aber nicht so einfach, Fische zu verkaufen. Wenn ichs nochmal machen könnte, würde ich immer mit einem Jungendschwarm von 10 kleinen Diskus in der Größe von 10 cm anfangen und sich Paare bilden lassen. Dann evtl. die überzähligen später verkaufen. Technik hängt ganz vom allgemeinen Beibesatz ab und auch wie hoch man die Temperatur fahren will. Das ist jedoch umstritten, die meisten halten die Tiere bei 28 Grad, ich meine bei 26 Grad. Bisher ohne Probleme. Ich für meinen Teile würde die Beifische immer farblich etwas abstimmen und die Diskus nicht zu bunt kaufen. Ist aber nur mein Geschmack. Filter so groß wie möglich, d.h. ca. 7-12 l Filtervolumen. Wenn man mit kleinen Diskus anfängt, besser noch größeren Filter, da die mind. 5 x täglich Futter brauchen. Aber das sind so gewissen Grundregeln, da hat wohl jeder Diskushalter so sein Rezept.
Ich lehne es z.b. strikt ab, Fleisch von Rindern oder Puten zu verfüttern.
Die Tiere wachsen dann langsamer, aber sie wachsen auch und m.E. sind sie dann auch robuster. Das ist aber nur meine Erfahrung. Hab aber auch selber erst seit 1 Jahr Diskus.
Gruß Babs:-D ;-)

12053 Postings in 2612 Threads
Diskusbecken
RSS Feed