Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

düngen

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

21.04.2009, 00:26
 

düngen (Pflanzen)

Hallo,

wer kann mir sagen ob man wirklich die ganz einfachen Düngestäbchen(Baumarkt o.Supermarkt) zum düngen der Pflanzen im Aquarium nehmen kann?Ist das schädlich?

MfG
Easy

Der Engländer

Homepage 

21.04.2009, 07:28

@ ehemaliger User

düngen

Hallo Easy,
ich würde die Finger davon lassen. Du weißt nicht was da drin ist, Dünge Stäbchen lösen sich im Wasser auf! Besorg dir Aquarium Dünger von Easy Life Profito, der ist leicht zu dosieren und die Pflanzen wachsen prächtig.

Gruß
Benny

ehemaliger User

Homepage 

21.04.2009, 16:33

@ ehemaliger User

düngen

>> Hallo,
>>
>> wer kann mir sagen ob man wirklich die ganz einfachen
>> Düngestäbchen(Baumarkt o.Supermarkt) zum düngen der Pflanzen im Aquarium
>> nehmen kann?

Ja, man kann tatsächlich Düngestäbchen nehmen. ABER: man muss wissen warum und wie man diese einsetzt. Wenn man davon keine Ahnung hat, sollte man dies lieber unterlassen. ;-)
lg
Beate

ehemaliger User

Homepage 

21.04.2009, 21:34

@ ehemaliger User

düngen

>> >> Hallo,
>> >>
>> >> wer kann mir sagen ob man wirklich die ganz einfachen
>> >> Düngestäbchen(Baumarkt o.Supermarkt) zum düngen der Pflanzen im
>> Aquarium
>> >> nehmen kann?
>>
>> Ja, man kann tatsächlich Düngestäbchen nehmen. ABER: man muss wissen
>> warum und wie man diese einsetzt. Wenn man davon keine Ahnung hat, sollte
>> man dies lieber unterlassen. ;-)
>> lg
>> Beate

Hallo,

dann lass ich mal die Finger davon,aber danke für die Antworten

MfG

Easy

ehemaliger User

Homepage

22.04.2009, 17:52

@ ehemaliger User

düngen

>> Hallo,
>>
>> wer kann mir sagen ob man wirklich die ganz einfachen
>> Düngestäbchen(Baumarkt o.Supermarkt) zum düngen der Pflanzen im Aquarium
>> nehmen kann?Ist das schädlich?
>>
>> MfG
>> Easy

Hallo,
es gibt von Compo - Düngestäbchen für Grünpflanzen, auch für Teiche - geeignet - muss draufstehen! Die funktionieren. Man muß nur ein Gespür entwickeln, wieviel die Pflanzen davon brauchen, das ist der Knackpunkt. Für Anfänger ist sicher ein Aquaristischer Flüssigdünger, oder Düngekugeln auf Lehmbasis besser.
Ich habs mal mit den Düngestäbchen versucht. Kannst ja mal ein halbes Stäbchen je Amazonaspflanze tief in den Boden an die Wurzeln stecken. Wenn Du Stengelpflanzen hast, ist allerdings eine Flüssigdüngung notwendig.
Grüße Blümchenjägerin

hej kompisar

Homepage 

28.04.2009, 15:37

@ ehemaliger User

düngen

>> Hallo,
>>
>> dann lass ich mal die Finger davon,aber danke für die Antworten
>>
>> MfG
>>
>> Easy

Ja, mach das. Blumendünger hat eine ganz andere Zusammensetzung als Aquariendünger, die Blumen benötigen auch andere Düngerkonzentrationen, z.B. ist da viel zú viel Stickstoff und Phosphat drin (Algen!!).
Gruß Dietmar

12053 Postings in 2612 Threads
düngen
RSS Feed